HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN
Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH  | Geschichte der kulturellen Technologie | DIAGRAMM |

   
WARNUNG: Dieses ist eine maschinelle Übersetzung von Englisch durch Babelfish. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

zurück zu: Übersichtsseite - Religion

Schlachtüberschuß heilige Zeit und Raum

Für die, das, daß "Geschäftsgeist" eine Religion ist (der dritten Epoche der Zivilisation) bezweifeln, es kann nützlich sein, seine zeitgenössische Äusserung in der Schlacht für Zeit ausgedrückt und Raum in den Leben der Leute anzusehen.

Die Anstalt des Sabbath (das ein Tag ist, der für Gott aufgehoben wird), ist ein wichtiges Teil unseres Judeo-Christ Erbes. Dieses ist eine Schlachtüberzeit. Wieviel Zeit sollte für Hingabe zum Gott reserviert sein und wieviel zur sollte das Arbeitswelt gegeben werden? Antragsteller der traditionellen Religion sind eifrig, den Tag der Anbetung zu konservieren. Werbung und Geschäft Druck ist auf der Maximierung von von Produktion und von von Verkäufen während der Woche gleichmäßig hartnäckig.

Heutige korporative und professionelle Kultur beharrt nach der Bereitwilligkeit einer Person, lange Stunden für das Unternehmen zu bearbeiten. Wenn er oder sie ablehnen, gibt es keine Förderungen man muß Loyalität zeigen irgendjemandes Arbeitgeber, indem man Arbeit über Familie und persönlichen Interessen setzt.

Eine andere Frage bezieht dem Halten der Speicher geöffnet mit ein am Sonntag. Einzelhändler sind unter großem Druck, ihren Service an den Wochenenden zu benutzen, als Kunden für das Einkaufen vorhanden sind. Irgendjemandes Speicher aus frommen Gründen zu schließen bedeutet daß irgendjemandes Konkurrenten einen Verkäufe Vorteil gewinnen können.

Dieses war eine Ausgabe mit Stanley Kresge, Gründer des K-Mart. Die Kresge Familie war tief fromm. Als K-Mart Management widerstrebend das Sonntag Einkaufen annahm, kündigen die Mutter Stanleys, die oben bei der Aktionärsitzung der Firma gestanden wird, diese Entscheidung. Welches kam zuerst, Gott oder Geld? Leider mußte das Geschäft, das ist, was es ist, Geld zuerst in diesem Fall kommen.

Die meisten frommen Feiertage sind zu kommerzielle Feiertage - Tage gemacht worden, als eine Person angefordert wird, Geschenke zu kaufen, um Liebe zu zeigen den Familie Mitgliedern. Die Weihnachtseinkaufenjahreszeit, die an den Tagen nach Thanksgiving beginnt, ist die grosse Gelegenheit eines Einzelhändlers. Radio- und Fernsehenwerbungen verursachen Gefühle von Schuld in den Einzelpersonen, die nicht noch ihre Einkaufenliste durchgeführt haben. (Sehen Sie den Weihnachtsfeiertag, da es in der Weltgeschichte geändert hat.)

Während Weihnachten der wichtigste kommerzielle Feiertag, andere wie Str. Valentines Tages-, Str. Patricks Tages- und Halloweenhilfe Verkauf Produkte wie Geschenkkarten, -schmucksachen, -bier und -kleidung ist. Die Süßigkeitindustrie hat die Idee "des süssesten Tages" gefördert, wenn Leute Kästen der Süßigkeit für ihre Großeltern kaufen sollen.

Weihnachten als kommerzieller Feiertag hat ein heiliges scripture in Form von Charles Dickens' Roman, einen Christmas.carol. Was hier wichtig ist, ist der Buchstabe von Scrooge. Der Buchstabe im Roman Dickens' war ein Elend Mann, der ablehnte, seinen Angestellten zu bewilligen, den, Zeit weg von der Arbeit zu Weihnachten mit seiner Familie feiern. Dieses war ein Thema, das zur traditionellen Religion aber nicht zu den Kapitalisten geistesverwandt ist, die das Alter beherrschten. Dementsprechend "Scrooge" hat einer egoistischen Person zu oder, Weihnachtsgeschenke für andere billig zu kaufen gestanden. Die Geschäft Gemeinschaft wünscht eifrige Verbraucher aber nicht Personen, die viel Zeit weg von der Arbeit benötigen.

Es hat etwas Reaktion zum Geschäftsgeisten als Religion gegeben. Papst John Paul II kündigte diesen Einfluß heutiger Tag ` s in der Welt. Andernfalls ist die fromme Gemeinschaft meistens leise gewesen, möglicherweise aus einer Furcht vor dem Scheinen heraus altmodisch und aus Schritt mit zeitgenössischen Tendenzen heraus.

Interessant war der Mann, der im Allgemeinen als am verantwortlichsten für das Verursachen der Verbraucherkultur angesehen wird, Henry Ford, auch unter denen, die zur Unterstützung des Gebens Arbeitern der freieren Zeit am freimütigsten sind. Er gab seinen eigenen Arbeitern ein 8-Stundentag 1914 und eine 5tägige Woche 1926 freiwillig. Ford sah dieses als Zeit, Produkte wie Automobile zu verbrauchen an. Jedoch konnten Personen einer unterschiedlichen Neigung dieses mal mit Verfolgungen des grösseren geistigen Wertes füllen.

Es gibt eine Bewegung unter den Avantgardemanagern und -fachleuten, zum auf der Verbrauchergesellschaft zu verzichten und "des einfachen Lebens" zu umfassen. Wie das Nähren ist dieses für irgendjemandes Gesundheit gut. Einzelpersonen, die dem Lure der Kreditkarten und der EinkaufenMalle widerstehen, gewinnen grössere persönliche Freiheit. Manchmal wird dieses als Ausgabe für professionelle Frauen dargestellt - wie man die konkurrierenden Nachfragen der Arbeit und des Familienlebens ausgleicht.

Den meisten Amerikanern werden wenig Wahl in der Angelegenheit gegeben. Wenn sie einen Job wünschen, müssen sie die Zustände der Arbeitgeber annehmen. Er ist nur wenige, mit Fähigkeiten in der hohen Nachfrage das auserwählte, die sich leisten kann, über solchen Ausgaben zu verhandeln.

John deGraaf, ein Seattle-gegründeter Produzent der Dokumentarfilme für allgemeines Fernsehen, hat eine Bewegung um das Bilden der Amerikaner bewußt ihrem eigenen Mangel an freie Zeit im Vergleich mit europäischen Arbeitern errichtet. Es wird "Nehmen zurück Ihr Zeit-Tag" benannt. 2004 fiel dieser Tag an Oktober 24. - neun Wochen vor dem Ende des Jahres.

Das Datum wurde ausgewählt, um die Tatsache hervorzuheben dieser amerikanische Arbeiterdurchschnitt neun Wochen weniger freie Zeit als ihre europäischen Gegenstücke. Auf "zurücknehmen Ihr Zeit-Tag", hielten Antragsteller von mehr Freizeit in den Vereinigten Staaten Seminare und Fälle um das Land, um grösseres Bewußtsein der Freizeit als Sozial- und persönliches gutes zu fördern.

Soviel während der Kampfüberzeit. Was über Raum? Das Evangelium der Markierung erklärt, wie Jesus "in den Bügel einstieg und anfing, aus denen zu fahren, die im Bügel kauften und verkauften. Er kippte die Tabellen der Geldwechsler und der Sitze der Händler in den Tauben um; und er würde nicht niemand das Bügelgericht als Durchgangsstraße für tragende Waren benutzen lassen." (Markierung 11: 15-16) Der Bügel war ein heiliger Raum, der für Anbetung des Gottes aufgehoben wurde, den Handelsunternehmen nicht dort erlaubt wurden.

Heute würden einige die Kirche für fördernde Bingospiele und andere Geldverdienentätigkeiten bemängeln. Der grössere Kampf ist jedoch zwischen den konkurrierenden Lures der Kirche und dem EinkaufenMall. Welcher Platz gewinnt Herzen der jungen Leute?

Es gibt einen extravaganten Prediger, der einfach als "Reverend Billy" bekannt ist, wer seine anti-consumerist Religion in die EinkaufenMalle nimmt. Er sitzt einer Organisation vor, die bekannt ist als die "Kirche des Endeinkaufens." Vor kurzem schritten dieser Mann und seine Nachfolger durch Amerikas größtes EinkaufenMall, das Mall von Amerika, während der Weihnachtsjahreszeit. Entsprechend einem Nachrichtenreport sie "getreten auf ein Stadium und angehoben ihren Stimmen in einem frohen Chor:

` Satz die Malle mit Völkern mit Geld,

Fa, La, La, La, La, La, La, La, La,

Ist die Jahreszeit, zum Attrappen zu sein,

Fa, La, La, La, La, La, La, La, La!'

Das Reverend exhorted die erfassenmasse, Starbucks, den Disney Speicher, den Abstand und Verbraucherschutzbewegung im allgemeinen zu meiden. Erstaunlich war Mallsicherheit nirgendwo innen Anblick. So nahm die Kirche des Endeinkaufens eine Tour des ersten Stockwerkes der Malle, Singen ` Anfangsleben, Endeinkaufen!' und Blättchen austeilend. Sie ritten auf und ab eine Bank der Rolltreppen, herzlich sangen und wickeln herauf den gelegentlichen Käufer in ihrem cinematic Schauspiel auf. Im zweiten Stock kamen sie ein Abercrombie u. ein Fitch und prallten glücklich zur Stimmung-einstellenMusik techno des Speichers auf. Die jungen Angestellten huschten ungefähr nervös, und Sicherheit kam an, um die triumphierende Versammlung zurück zu ihren Bussen zu eskortieren." Der Reverend Billy hatte eine Trennfrage für Mallbesucher: "was wurde Jesus Kauf?"

Zu denen, die den Reverend Billy mit Jesus vergleichen würden, der die Tabellen der Geldwechsler im Bügel umwirft, ist es angemessen, zu unterstreichen, daß der Bügel in Jerusalem ein Platz war, der für Anbetung des Gottes aufgehoben wurde. Demgegenüber ist das Mall von Amerika einer vieler "Bügel", die dem Einkaufen und der amerikanischen "Religion" der Verbraucherschutzbewegung gewidmet werden. So drang der Reverend Billy definitiv den Raum einer rivalisierenden Religion ein. Allerdings bildete er einen gültigen Punkt, dem das Einkaufen einen zu großen Platz in der zeitgenössischen Kultur besetzt. Er verwendete Unterhaltung Techniken, um diesen Punkt zu bilden.

Alles in allem, den Reverend Billy, John de Graaf und andere sind Schauspieler in einem bedeutenden frommen Kampf, der das Zusammentreffen von Zivilisationen reflektiert.

Untertitel: Rev. Billy spricht laut und trägt ein grosses Megaphon.


Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

Über diese Sprachen

HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie | DIAGRAMM |
Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH

'
SICHERN Sie 2005 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

http://www.worldhistorysite.com/cosumerismd.html