HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie |
DIAGRAMM | Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH

   
WorldHistorySite.com
   
WARNUNG: Dieses ist eine maschinelle Übersetzung von Englisch durch Babelfish. Es kann Ungenauigkeiten geben.

Mein Modell der historischen Vorhersage

durch William McGaughey

(Ein Papier stellte sich elektronisch den 2007 jährlichen Verfahren der internationalen Gesellschaft für die vergleichbare Studie von Zivilisationen dar)

Ähnelt die Zukunft der Vergangenheit? Wenn so, haben wir eine Wahrscheinlichkeit, zu wissen, was die Zukunft holt. Aber die Tatsache ist, die Zukunft ist immer unterschiedlich. Wir ziehen immer in Richtung zu einer neuen Situation um. Das bedeutet nicht jedoch daß die Teile der Vergangenheit nicht oder mindestens wiederholen daß es nicht eine Ähnlichkeit oder ein allgemeines Muster zwischen hinter Fällen gibt und was wir heute sehen und morgen sehen werden.

George Santayana, der Philosoph, wird zum Effekt veranschlagen, daß die, die sich nicht an die Vergangenheit erinnern, bestimmt sind, ihn zu wiederholen. Ich nehme diese Mittelwiederholung Fehler der Vergangenheit an. Wenn wir an diese Fehler uns erinnern, unternehmen wir möglicherweise Schritte, um ähnliche Situationen zukünftig zu vermeiden. Das heißt, haben wir etwas Steuerung über, was geschieht.

Eine wichtige Abbildung in der Geschichte von Ideen, verantwortlich für die moderne Annäherung zur historischen Vorhersage, ist der Historiker Oswald Spengler, ein Deutscher, der ein Buch veröffentlichte, Die Abnahme des Westens, 1918. Spengler entwickelte eine steife Analogie zwischen biologischen Geschöpfen und Zivilisationen. Für ihn waren Zivilisationen kulturelle organismen, die vorhersagbare Lebenszyklen durchliefen. Da etwas Zivilisationen bereits diesen Prozeß in seiner Ganzheit erfahren haben, können wir voraussagen, was einen, wie unsere Selbst geschieht, die nicht noch den Zyklus durchgeführt haben. Dieser Zyklus, angefangen in einer Geburt und in einem Wachstum zur Reife, fährt immer fort zu sinken und Tod.

In der Geschichte von Ideen, denke ich sie nützlich, zu unterstreichen, daß deutsche Philosophen und Denker mit dem Konzept der Ideen oder der Formen vorangingen, die in Zeit weiterkommen. Goethe war ein Kursteilnehmer der biologischen Prozesse. Es war Hegel jedoch das diesen Entwurf zur Verwirklichung holte. In der gegenwärtigen Welt des historischen Denkens, ist Hegel Gegenstücke zu Plato, dessen Ideen die griechische Welt von Static beherrschten, ewige Wirklichkeiten. Hegelian Dialektik war eine Inspiration zu den Marxisten, die glaubten, daß menschliche Gesellschaften bestimmt waren, das Stadium von sozialismus zu erreichen, nachdem sie durch einige andere Stadien überschritten hatten.

Mein eigener Entwurf der historischen Vorhersage kommt hauptsächlich durch Arnold Toynbee, deren Annäherung war, der Reihe nach, angespornt durch Spengler. Toynbees Eine Studie der Geschichte wurde in 10 Volumen veröffentlicht, die heraus zwischen 1934 und 1954 kamen. Ich las die Zweivolumen Abkürzung durch D.C. Somervell. Zusätzlich veröffentlichte Toynbee einige andere Bücher einschließlich Menschheit und Muttermasse und Einen Historiker Annäherung zur Religion, die eine Quelle der Informationen für mein eigenes Buch waren, Fünf Epochen der Zivilisation.

Arbeit Toynbees schien in der historischen Wirklichkeit mehr geerdet zu werden mir,, als Spenglers war. Spengler schien mehr wie ein Philosoph oder ein Dichter. Toynbee schrieb jedoch von den realen Zivilisationen, die im letzten bestanden hatten und kennzeichnete für jedes einen Punkt von Ursprung und, für tote Zivilisationen, einen Punkt der Löschung. Ich wurde durch Idee Toynbees fasziniert, daß Zivilisationen "in den Erzeugungen" und durch seine spezifische Kennzeichnung der Zivilisationen in der Vergangenheit, vornehmlich das Minoan und die hellenischen Zivilisationen miteinander bezogen werden können, die Vorfahren unserer eigenen westlichen Zivilisation sind. Toynbee entwickelte auch eine unwiderstehliche Erklärung der Rolle der Religion, wenn er neue Zivilisationen verursachte.

Andererseits nahm ich nicht Argument Toynbees an, das die westliche Zivilisation - die, der der meiste Europäer und der Amerikaner lebendige heutige Tag gehören - entstanden in der Pfosten-Römischen Gesellschaft der Freivermerke, um die Zeit von Karl der Große oder früh. Ich bezweifelte auch, daß Christentum die zentrale Vereinheitlichenkraft dieser Zivilisation ist. Die Idee Toynbees der Zukunft, erwägend, daß die christliche Religion syncretically andere Einflüsse in den modernen Zeiten, eine Universalkultur zu werden aufsaugen würde, schien implausible. Wenn Sie herum schauen, um zu sehen, was heute geschieht, finden Sie junge Leute, videospiele zu spielen und notierte Musik auf ihrem IPODs zu hören. Sie finden sehr wenig Interesse an den frommen Ideen oder an den Systemen. So reiste ich von Toynbee und von Spengler, in der Definition ab, einer welcher Zivilisation ist.

Für Spengler, Toynbee und die meisten Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für die Vergleichbare Studie der Zivilisationen (ISCSC), sind Zivilisationen regional gegründete Kulturen deren politische Organisation zu seiner historischen Vollständigkeit kritisch ist. Eine Gesellschaft "fällt", wenn seine Regierung von anderen Regierungen oder von den Barbaren besiegt wird, oder was wir würde anrufen "Terroristen". Wir haben in unserem Kollektivbewußtsein die Idee "der Abnahme und des Falles des römischen Reiches", als es ein Reich war - oder, genau, Hälfte Reich - die anstatt eine Zivilisation fiel. Viele würden Ähnlichkeiten zeichnen zwischen, was dem (westlichen) römischen Reich im 5. Jahrhundert A.D. geschah und was sie denken, in die Staaten von Amerika heute geschehen können.

Dieses Modell der Zukunft basiert auf Buch, Der Geschichte der Abnahme und dem Fall des Römischen Reiches, des Edward Gibbons veröffentlicht in einigen Volumen zwischen 1776 und 1788. Gibbon bildete ein Argument, daß Rom fiel, weil seine moralische und kulturelle Grundlage tödlich geschwächt worden war. Die Hauptursache von schwächendem diesem war die auftauchende christliche Religion. Es ist dann ironisch daß Moderntagchristen dieses Buch und sein Konzept verwenden, um zu argumentieren, daß amerikanische Gesellschaft für einen Fall vorangegangen werden kann wegen seiner geschwächten moralischen Grundlage, durch die wird seinem Zubehör zum Christentum bedeutet. Moralische Schwäche wird durch solche Sachen wie sexueller Promiscuity, gebrochene Häuser, Droge- und Spiritusabhängigkeit und allgemeines Vergnügen Suchen bewiesen.

Was dieses Argument gibt, kann sein Durchschlag möglicherweise nicht Arbeit des Gibbons soviel sein, wie thematische Elemente in der biblischen Prophezeiung fanden. Viele Christen glauben, daß Christ zurückkommt, um eines Tages in einem bestimmten Drehbuch von Fällen mit Erde zu bedecken. Jene Fälle schließen unveränderlich eine Periode des Tumultes ein, in der natürliche und Sozialunregelmäßigkeiten erscheinen: Erdbeben und famines treten auf. Eltern und Kinder drehen sich gegeneinander. Sonderbare sexuelle Praxis findet statt.

Es ist in diesem Kontext, daß Christen die Abnahme unserer eigenen Gesellschaft in Amerika sehen. Die moralischen Schwächen, denen sie glauben, waren eine Ursache von Abnahme Roms und Fall sind bedeutend hauptsächlich als Zeichen, daß das Ende der Welt nahe ist und Rückkehr Christs ankündigt. Ich würde jedoch unterstreichen daß biblische Prophezeiung nicht Geschichte ist. Es ist die Literatur, die in der Phantasie eines Verfassers entsteht, geglaubt, göttlich angespornt worden zu sein. Zukunftsromane konnten gelten als ein Moderntagäquivalent.

Was dann der Vorhersage gegründet nach einer Analyse der Geschichte? Mein Entwurf der Vorhersage basiert auf der Annäherung, die durch Spengler und Toynbee entwickelt wird. Jedoch definiere ich Zivilisationen anders als. Was ich Zivilisationen I nenne, sind II, III, IV und V nicht regionale Kulturen, die einen bestimmten Grad Weltklugheit und Energie aber Stadien in einem weltweiten Prozeß der kulturellen Entwicklung erreicht haben. Ihre Schlüsselelemente sind: Kommunikationstechniken und Anstalten der Energie. Das man stellt die materielle Struktur für allgemeine Darlegung zur Verfügung; das andere, die Organisation von Funktionen in der Gesellschaft.

Ich stelle nicht meinen Entwurf im Detail hier dar, da ich bereits so in den vorhergehenden Schreiben getan habe. Jedoch liefert die folgende Tabelle eine Zusammenfassung:

Name der Zivilisation Kommunikationstechnik dominierenden Anstalt
Zivilisation I ideographische Schreiben Regierung
Zivilisation II alphabetisches Schreiben Weltreligion
Zivilisation III drucken Handel und Ausbildung
Zivilisation IV elektronische Aufnahme u. Mittelübertragen Nachrichten u. Unterhaltung
Zivilisation V Computerkommunikation das Internet u.?

 

Zwecks der historischen Vorhersage nehme ich an, daß Menschlichkeit durch die Stadien von Zivilisation I und von Zivilisation II überschritten hat (obgleich islamische Gesellschaft in der letzten noch sein kann), daß sie fast Zivilisation III beendet wird und daß sie jetzt Zivilisation IV erfährt, aber daß eine neue Zivilisation (Zivilisation V) hat bereits angefangen zu keimen. Das bedeutet, daß wir die ersten zwei Zivilisationen, die Zivilisation I und die Zivilisation II betrachten können, als Modelle von der Vergangenheit, die anzeigen, wie die z.Z. bestehenden Zivilisationen zukünftig sich entwickeln können. In Bezug auf Zivilisation III, können wir Fälle in seiner Terminalphase vorwegnehmen. In Bezug auf Zivilisation IV, können wir voraussagen, was im Rest seines Bestehens als lebender Organismus geschehen kann. In Bezug auf Zivilisation V, können wir seine Entwicklung von Anfang zu Ende historisch uns vorstellen.

Meine Theorie wird heraus im Detail an der Web site http://www.WorldHistorySite.com/prediction.html buchstabiert, die einer von Googles erstklassigen Aufstellungsorten für die Suchwörter "voraussagen die Zukunft" ist. (sie verwendete, #1 zu sein aber ist von dieser Position durch einige Vermögen-erklärende Aufstellungsorte. verdrängt worden) Von meiner eigenen Studie der Geschichte, finde ich die folgenden Muster:

"(1) Wenn eine neue Technologie mit den radikal unterschiedlichen und verbesserten Fähigkeiten der Kommunikation zuerst in Gesellschaft eingeführt wird, ändert sie profund die Kultur und den Anfang einer neuen Zivilisation in der Tat zu kennzeichnen. Die Qualitäten, die in der Technologie zugehörig sind, helfen, diese neue Kultur zu formen.

(2) Produzieren neue Zivilisationen neue Anstalten der Energie als Funktionen einmal angefaßt organisiert formlos geworden, trennen als unterschiedliche Energie Mitten ab und erklären politische und kulturelle Herrschaft.

(3) Entwickelt jede Zivilisation seinen eigenen dominierenden Glauben und Werte, seine eigenen Modelle der attraktiven Beschaffenheit und seine Selbst "Religion" in einer weiten Richtung.

(4) Folgen Zivilisationen einem Lebenszyklus, in dem ihre Periode von "Jugend" durch kräftiges Wachstum und kulturelle Kreativität gekennzeichnet wird, ihre Periode "des Erwachsenseins" wird gekennzeichnet durch die Anordnung der Reiche, und ihre Periode "der Abnahme" wird durch Institutionszwang und die Gewalttätigkeit gekennzeichnet, die jene Reiche mit einbezieht.

(5) Geben Themen oder Werte, die am Anfang einer historischen Epoche vorherschten, häufig zu ihrem Entgegengesetzten nach, während die Epoche zu einem Ende kommt.

(6) Beeinflußt die Ankunft einer neuen Zivilisation auch Anstalten, die dominierende zwei Epochen früh waren. Solche Anstalten machen einen demokratisierenden Prozeß durch ."

Die Web site wendet diese Grundregeln an jeder der fünf Zivilisationen an. Da die Diskussion langatmig ist, wiederhole ich sie nicht hier. Muster 4, 5 und 6 bieten die vielversprechendste Grundlage für Vorhersage an. Wie Spengler, das dynamische "Kulturen", sah zu den arteriosclerotic und imperialen "Zivilisationen" sich zu entwickeln, sehe ich "die Zivilisationen" (beide Phasen des kulturellen Wesens umgebend) durch eine flüssige und kreative Phase zu überschreiten, bevor ich leistungsfähige "Reiche" entwickele, die in zunehmendem Maße ausfällig werden. Ich sehe auch die Anstalten, die in einer historischen Epoche gebildet werden, die grundlegend in den folgenden Epochen umgewandelt wird.

 

Nehmen Regierung als Beispiel.

In den Stammes- Gesellschaften wurde die Gemeinschaft von einem Ältesten oder von einem Repräsentanten einer führenden Familie angeordnet. Diese Anordnung führte zu die Anstalt der erblichen Monarchie.

In Zivilisation I oder in der ersten Epoche der Geschichte, der Königreiche oder der Gemeinschaften, die auf Blutverwandtschaft basierten, ging war gegeneinander. Der Sieger versklavte den Verlierer, nahm seine Gegend und von diesem bildete ein größeres Königreich. Ein großes Reich wie Roms gestanden am Ende des Prozesses. Der erbliche Monarch, der das erobernde Königreich - oder, im Fall Roms, gewonnen einem politischen Energie Kampf - angeordnet über diesem Reich anordnete. Noch wurde Regierung von einer einzelnen Lehre gesteuert deren Position von der vorhergehenden Lehre durch die Rechte von Blutverwandtschaft übernommen wurde.

In Zivilisation II oder in der zweiten Epoche der Geschichte, die ein Alter der Weltreligion war, entwickelten die frommen und politischen Behörden eine Energie-teilende Anordnung. Der Kaiser hatte Aufladung der zeitlichen Angelegenheiten, während der Papst Aufladung der geistigen Angelegenheiten hatte. Die Grundidee hinter Regierung in dieser Periode war, daß, obgleich die Position des Monarchen als Regierungschef übernommen wurde, sie auch göttlich sanktioniert wurde. Es war Wille des Gottes, der diese bestimmte Mannrichtlinie England (oder Frankreich oder Spanien) und jedermann, das gegen die politische Lehre sich auflehnte, lehnte auch sich gegen Gott James I von England hervorgerufen "dem göttlichen Recht der Könige", seine Machtausübung zu rechtfertigen auf.

Zivilisation III oder die dritte Epoche der Geschichte, waren ein Alter, das durch Handel und weltliche Ausbildung beherrscht wurde. Der Druck war sein kulturelles Mittel. Die Anstalt der erblichen Monarchie kam unter Angriff während dieser historischen Epoche, die mit den regicides der englischen puritanischen und Französischen Revolutionen anfängt. An seinem Ende nach dem Ersten Weltkrieg, fielen drei große politische Reiche - das preussische Reich von Deutschland, das Austro-Ungarische Reich und das Reich von Czarist Rußland - und wurden durch Demokratien oder durch die Diktaturen ersetzt, die als Demokratien masquerading sind.

Demokratie war die neue Form der Regierung produziert während dieser Ära. Die Unabhängigkeitserklärung las: "alle Männer sind verursachtes Gleichgestelltes". Seine ursprüngliche Bedeutung war, nicht daß alle Bürger gleich waren, aber daß Gott nicht bestimmte Männer - Könige hergestellt hatte - um über anderen Männern anzuordnen. Alle Personen, die zur Stimme geeignet sind, hatten eine gleiche Stimme in der Regierung.

Demokratische Regierung hatte seine Wurzeln in der parlamentarischen Regierung. Parlamente waren ein Körper der Männer, die gewählt wurden, um einen Bezirk des Königreiches darzustellen. Ursprünglich war dieser Körper erforderlich, dem König zu helfen, Steuern zu sammeln. Folglich wurden Parlamente hauptsächlich mit ökonomischen Funktionen betroffen. In einer Demokratie jedoch die "Leute", wer Parlamente übernehmen die Regierung wählen. Dieses System nimmt an, daß die Bürger in der Lage sind, eine intelligente Stimme abzugeben. Sie müssen gebildet und informiert sein. Sie müssen erzogen werden.

Zivilisation IV oder die vierte Epoche der Geschichte, waren und sind ein Alter der Nachrichten und der populären Unterhaltung, die hauptsächlich nach elektronischen Mitteln von Kommunikationen gegründet wurden. Die kunst des Erhaltens gewählt zur öffentlichen Dienststelle hängt nach mit den Wählern effektiv verständigen ab. Da die Nachrichtenmedien ablehnen, geben Sie politischen Angelegenheiten die Deckung, die Zeitungen verwendeten, zu geben, aber parce aus Informationen "in den stichhaltigen Bissen", strebende Politiker sind Wähler durch zahlende Werbungen. Dies heißt, daß sie Geld anheben müssen, um die Mittelorganisationen zu zahlen. Der Skandal des heutigen politischen Prozesses ist, daß private kommerzielle Organisationen - die Fernsehapparat Netze und andere solche Mittel - effektiv Regierung besitzen, weil sie sind, seine Quelle der Energie zu steuern, die öffentliche Meinung ist.

Computererscheinen versprechung im Ende das Regime. Bereits haben wir, wie Computer-savvy wie Howard Dekans 2004 wirbt, in der Lage waren, Geld auf dem Internet anzuheben, annoncieren Sitzungen und Sammlungen und stützen anders Kandidaturen gesehen unabhängig davon, was die grossen Mittel. In der Tat haben politische bloggers ihre eigenen Mittel verursacht. Wir wissen, daß Computerkommunikation fortfährt, eine große Auswirkung nach politischen Angelegenheiten aber, an diesem Punkt zu haben, nicht voraussagen kann, was geschieht.

Diese Diskussion erklärt, was der Anstalt der Regierung als westliche Gesellschaft geschah, die durch unterschiedliche Epochen der Weltgeschichte geführt wurde. Eine ähnliche Diskussion kann betreffend andere Anstalten, wie Geschäft, Ausbildung oder Religion gehalten werden. Die Tatsache, daß eine profunde Änderung in der Regierung zwischen der ersten eintrat und den dritten historischen Epochen - als erbliche Monarchie durch Demokratie ersetzt wurde - gibt Grund, vorzuschlagen, daß eine ähnliche demokratisierende Änderung in anderen Anstalten über dem Kurs von zwei Epochen stattfinden konnte. Religion würde für solch eine Änderung in der vierten Epoche reif sein; Geschäft und Ausbildung, im Fünftel.

Ist dieser Ton Vorhersage oder eine Pseudo-Wissenschaft? Meine nur Grundlage des Urteils soll Muster in der Geschichte finden, die scheinen, auf die gegenwärtige Lage zuzutreffen. Diese Muster nehmen an, daß Zivilisationen Lebenszyklen ausstellen und daß der zukünftige Kurs der gegenwärtigen Zivilisation bekannt kann, indem man die Geschichte von den letzten betrachtet.

Ich habe toyed auch mit der Idee, daß Zivilisationen zwischen entgegensetzenden Idealen während ihrer Geschichte schwingen. Für Beispiel sieht ein neuer Artikel, der im vergleichbaren Zivilisation Bericht veröffentlicht wird, daß die Anstalt der Regierung, zwischen der Loyalität, die auf Blutverwandtschaft (basierten oder laufen und Ethnicity) und Loyalität zu schwingen auf abstrakten Konzepten so als Gesetz und Religion gründete. Ähnlich schwingt die Anstalt der Religion zwischen den zwei Pfosten des Selbst-gewählten Glaubens und des Regierung Zwangs.

Lassen Sie mich beim Schließen sagen, daß es einfacher ist, die Abnahme der vorhandenen Anstalten, als vorauszusagen sie vorwegnehmen soll, was entsteht, um sein stattzufinden. Jene Anstalten, die für Abnahme schiefergedeckt sind, sind eine, die wir bereits sehen können. Die ersetzenden Anstalten der Energie können ein Schimmer in jemand noch sein Phantasie.

Lassen Sie mich auch sagen, daß diese Art der Analyse nicht Argumente miteinbezieht, die unsere Zivilisation wegen der verbrauchten Betriebsmittel, der Überbevölkerung, der Kernkatastrophe, des globalen Wärmens, der Krankheit oder anderer natürlicher Ursachen sinkt. Solche Fälle können, aber nicht in letzten Zivilisationen ausgedrückt vorhersagbar sein. Unsere Situation ist heute in der Gefahr ausgedrückt beispiellos, die wir als Sorte gegenüberstellen. So während wir angemessen vorwegnehmen können und für die erwarteten Gefahren hoffnungsvoll sich vorbereiten, bietet Geschichte wenig Anleitung hinsichtlich an, welcher Zivilisationen resultierend aus ihnen entstehen.

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

Über diese Sprachen

zu:  Übersichtsseite der Vorhersage

HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie |
DIAGRAMM | Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH


SICHERN Sie 2007 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

http://www.worldhistorysite.com/historicalpredictiond.html