schnelles Klicken (unten)

HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie | DIAGRAMM |
Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH

   
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

zurück zu: Übersichtsseite - Verursachen Sie u. Unterrichten Sie Geschichte

Ein neues Modell der Geschichte in China

China ist der Archetypus Zivilisation I der Gesellschaft. Es ist eine der letzten Nationen, zum des ideographischen Schreibens auf einer ausgedehnten Skala zu verwenden. Seine Gesellschaft wird durch zentralisierte Regierung beherrscht. Das ursprüngliche Modell der Geschichte, basiert auf Chroniken der königlichen Dynastien, würde für diese Art der Gesellschaft angebracht sein. Selbst nachdem die Kommunisten, die in eine Regierung geholt wurden, durch eine politische Partei anstatt erbliche Monarchen anordneten, blieb zentralisierte Regierung.

In der Vergangenheit einige Dekaden jedoch ist chinesische Gesellschaft durch die ökonomischen und kulturellen Kräfte umgewandelt worden, die im Westen entstehen. Gegangen die monolithische Kultur, die einmal diese Gesellschaft griff. Heutige Chinesen sind, wie mit Geldverdienen und Unterhaltung-zentrierten Interessen als Völker gewesen an Nordamerika oder an Europa. Zu einem ungewöhnlichen Grad sind diese Leute bereit, traditionelle Praxis zu verlassen und die neuesten Ideen anstatt auszuüben und neigen. Sobald xenophobic, ist modernes China zu den Außenseite Einflüssen ungewöhnlich geöffnet. Unvermeidlich beeinflußt diese neue Lagebestimmung seine Aussicht auf Geschichte.

Ein Artikel in den New York Zeiten, veröffentlicht September 1, 2006, berichtet, daß eine Anzahl von Ausleseschulen in Shanghai ein neues Geschichte Lehrbuch benutzen, das untertreibt politische Geschichte zugunsten "der bunten Tutorials auf Volkswirtschaft, Technologie, Sozialgewohnheiten und Globalisierung." Sozialismus wird in einem einzelnen Kapitel und in einem Vorsitzenden Mao umfaßt, in nur einmal erwähnt - in einem Kapitel auf Etikette. Stattdessen Bill Gates, J. P. Morgan, der New York Börse, Raumdoppelventilkegel, der Gewehrkugel wird Deckung Züge Japans und gleichmäßiges gegeben, wie Krawatten modern wurden.

Zhu Xueqin, ein Historiker an der Shanghai Universität, erklärt: "unsere traditionelle Version der Geschichte wurde auf Ideologie und nationale Identität gerichtet. Die neue Geschichte ist weniger ideologisch, und die entspricht den politischen Zielen des heutigen Tages." Das chinesischen Ziel der Regierung ist, China in das 21. Jahrhundert schnell zu holen und es in die Weltgemeinschaft als ökonomisch, politisch, militärisch und kulturell starke Nation zu integrieren. Um dieses Ziel zu treffen, müssen seine jungen Leute Freimarkt Wirtschaftssysteme, die Rolle von Mitteln in der Gesellschaft und andere Befestigungen der modernen Welt verstehen.

Zhou Chungshen, das Shanghai an der normalen Universität unterrichtet, sagte, daß die Autoren des Lehrbuchs "Geschichte von seinem traditionellen Hauptgewicht auf Führern und Kriegen retten und Völker und Gesellschaften bilden wollten das zentrale Thema," entsprechend dem Artikel. "Geschichte gehört nicht Kaisern, oder Generäle," sagte er. Sie gehört den Leuten. Sie kann einige Zeit für andere dauern, dieses anzunehmen natürlich aber ein ähnlicher Prozeß ist gewesen lang unterwegs in Europa und in den Vereinigten Staaten." Er sagte, daß diese Annäherung den Ideen von Fernand Braudel, ein französischer Historiker folgte, der einschließen wollte Kultur, Religion, Sozialgewohnheiten, Volkswirtschaft und Ideologie in, was "eine Gesamtgeschichte" genannt wird.

Fünf Epochen der Zivilisation, die in Chinesen übersetzt worden ist, betrachtet Weltgeschichte in der Entwicklung der menschlichen Zivilisationen von den einfachen, kleinräumigen Gemeinschaften ausgedrückt zur Art der großen, pluralistischen Gesellschaft, die wir heute haben. Die Gesellschaften, die total durch Regierung beherrscht wurden, gehören der ersten Zivilisation. Folgende Zivilisationen teilen die Hinzufügung anderer Anstalten an Unterseite Energie der Gesellschaft mit: Religion, Handel, Ausbildung, Mittel und Unterhaltung. Dieser Prozeß von Institutionspluralization entspricht die Ankunft der neuen Mittel der Kommunikation.

Entsprechend diesem Entwurf würde Weltgeschichte in Form einer Kreation Geschichte - die progressive Kreation der menschlichen Gesellschaft und der Kultur - anstatt vom Aufstieg und vom Fall der politischen Dynastien erklärt und reflektieren würde den relativen Vorsprung der bestimmten Völker. Die Chinesen und andere wenden gegen Weltgeschichten ein, die westlichen Fortschritt beim Vorschlagen glorifizieren, daß andere Völker rückwärtig sind. Wenn wir das Wachstum der Gesellschaften in einer objektiven, sachlichen Weise beschreiben können, konnte es möglich sein, eine Weltgeschichte zu verursachen, die alle Nationen gibt und einen ausgezeichneten Platz in unserem Kollektivgedächtnis bevölkert. Die Innovationen im Unterricht der Geschichte weiter angefangen in Shanghai die Ziele solch einer Geschichte.

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

Über diese Sprachen

zurück zu: Übersichtsseite - Verursachen Sie u. Unterrichten Sie Geschichte

HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie | DIAGRAMM |
Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH


SICHERN Sie 2006 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

http://www.worldhistorysite.com/shanghaihistoryd.html