| HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie | DIAGRAMM |
Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH
   
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

zurück zu: Übersichtsseite - Fassen Sie Theorie Zusammen

Fachkundige Anstalten, die in der Weltgeschichte auftauchen

durch William McGaughey

Die Entwicklung der fachkundigen Anstalten in der Gesellschaft hängt mit Bevölkerungsgröße zusammen. Seien Sie der Ansicht, dass in einer kleinen Gesellschaft - die Familie - jedes erwachsene Mitglied ein praktischer Arzt ist, obgleich etwas Spezialisierung nach Geschlechtsgrundsätzen aufgetreten ist. Der Haushaltsvorstand ist sofort ein Verwalter der regelmäßigen Verhältnisse innerhalb der Familie, ein Versorger der ökonomischen Nahrung, ein Lehrer der Sprache und Kultur, und anderer arbeitet notwendig, Kinder zu stützen und anzuheben. Über der Familie hinaus hat Gesellschaft berufliche Rollen seinen erwachsenen Mitgliedern zugewiesen, die fachkundige Funktionen darstellen.

In Bezug auf Bevölkerungszuwachs wird es geschätzt, dass die Bevölkerung der Erde von 7 Million Personen in 4000 B.C. auf 14 Million Personen in 3000 B.C. wuchs, als Pharao Narmer die zwei Königreiche von Ägypten vereinheitlichte. Das Wachstum der menschlichen Bevölkerungen kam bis zu 50 Million Personen 1000 B.C., 170 Million Personen zu der Zeit Christ, 190 Million Personen in 500 A.D., 265 Million Personen in 1000 A.D., 425 Million Personen in 1500 A.D., 900 Million Personen in 1800 A.D., 1.625 Milliarde Personen in 1900 A.D., 2.5 Milliarde Personen 1950 und mehr als 6 Milliarde Personen heute weiter. (Sehen Sie Weltbevölkerung.)

Zusammen mit diesem Wachstum kam die Verfeinerung der Gesellschaft. Gelehrte der Zivilisation verbinden im Allgemeinen Zivilisation mit urbanisiert Gesellschaften. Stadtbewohner nehmen fachkundigere Funktionen als die Leute an, die an der Jagd oder der Landwirtschaft teilnehmen. Folglich ist Zivilisation selbst mit der progressiven Spezialisierung von Besetzungen in den Gesellschaften mit größeren Bevölkerungen verbunden.

Die vor-zivilisierten Gesellschaften bestehen aus Stämmen der Leute, die miteinander durch Blutverwandtschaft bezogen wurden. Ursprünglich stützten sich sie, indem sie jagten, erfassten, und fischten. Dann wurde die Landwirtschaft entwickelt. Mit der Landwirtschaft kamen größere Bevölkerungen und die Anordnung der Stadtzustände. Kamen dann Königreiche und Reiche, deren verschiedene Bewohner möglicherweise nicht durch Blut miteinander bezogen werden können.

Die Stadtstaaten von Sumer und von Ägypten, B.C. gebildet worden im Zeitraum zwischen 4000 und 3000 B.C., werden betrachtet, die ersten Zivilisationen auf Erde zu sein. Die Geschichte der Zivilisation selbst konnte betrachtet werden, in 3000 B.C. angefangen zu haben, als die sumerischen Stadtzustände blühten und das ägyptische Reich vereinheitlicht wurde. In den sehr rauen Ausdrücken ist dieses die Trennungslinie zwischen Zivilisation und dem vorhergehenden Auftrag der Stammes- Gesellschaften.

Wie zivilisiert, wurden die entwickelten Gesellschaften, die Hauptfunktionen der Gesellschaft lokalisierte insbesondere Anstalten. Diese Anstalten entwickelten sich zu den verschiedenen Zeiten. Entsprechend dem Entwurf stellte in meinem Buch „fünf Epochen der Zivilisation“, Regierung war die erste Anstalt dar, zum als völlig entwickelte Anstalt aufzutauchen. Dann kam in der Folge das folgende: Weltreligion, Handel und weltliche Ausbildung, die Nachrichten- und Unterhaltungsmittel und das Internet und andere Computeranstalten.

Diese Anstalten jede tauchten zu den bestimmten Zeiten in der Weltgeschichte auf. Jeder war der dominierende Einfluss nach historischen Ereignissen in einem folgenden Zeitabschnitt bekannt als eine Epoche. Und so, war Regierung der Fahrer der Geschichte in der ersten Epoche der Zivilisation; Weltreligion fuhr Weltgeschichte in der zweiten Epoche der Zivilisation; Handel und weltliche Ausbildung fuhren gemeinsam Geschichte in der dritten Epoche der Zivilisation; die Nachrichten und die Mittel fuhren in die vierte Epoche der Zivilisation; und in der fünften Epoche der Weltgeschichte - unser Selbst - es ist computer-gestützte Anstalten, die bedeutende historische Ereignisse fahren.

Funktionen im Gesellschaft

Lassen Sie uns diese aufeinander folgenden Anstalten durch Funktion wiederholen.

Die Funktion der Regierung ist, eine regelmäßige und ruhige Gesellschaft beizubehalten. Der Monarch, der ursprünglich diese Anstalt voranging, war hauptsächlich eine Person, die sich spezialisierte, auf, Krieg zu bilden. Dann wie seine Armeen verschiedene Gemeinschaften der Leute eroberten und überwanden, das Hauptgewicht verschoben auf die Verwaltung der Gesellschaft. Der Monarch verkündete Gesetze, errichtete Straßen und Kanäle, herausgegebene Münzen, und so weiter.

Kam dann Weltreligion, eine Art Religion, in der Ideen kamen, Ritual als die Basis der Anbetung zu ersetzen. Die philosophische Revolution der 6. und 5. Jahrhunderte B.C. ist mit solchen Wahrheit-suchenden Personen wie Konfuzius, Lao-tse, Buddha, Zoroaster, Jeremias, zweiter Jesaja, Pythagorus und (neueres) Socrates verbunden. Die Religionen oder die Quasireligionen von Konfuzianismus, von Taoism, von Zoroastrianism, von messianischem Judentum und von Neo-platonism fahren direkt von diesen Philosophien fort. In einer fälligen Phase ist diese Epoche mit Buddhismus, Christentum und Islam verbunden. Als Funktion verursacht Religion ein Glaubenssystem, dem einzelnen Zweck und die politische Lehre seine Berechtigung durch Mittel anders als Kraft herstellen und die ruhige Zustimmung seiner Themen folglich gewinnen lässt einflößt.

Der dritte Satz der Anstalten ist mit Handel und weltlicher Ausbildung verbunden. In dieser Epoche der Geschichte, werden die bedeutenden Ereignisse durch Handelsunternehmen einschließlich große Korporationen, das Schulsystem, den Erwerb der persönlichen Bescheinigungen und des Reichtums und das Sozialklettern beherrscht. Die Anstalten des Handels (oder des Geschäfts) werden mit dem Produzieren und dem Verteilen der materiellen Notwendigkeiten des Lebens betroffen. Die weltliche Ausbildung, einmal begrenzt auf dem Adel, ist ein Universalsystem der Vorbereitung für Karrieren geworden. Durch sie streben Einzelpersonen aufwärts Mobilität innerhalb der Gesellschaft an. So genannte „Leistungsgesellschaft“ ersetzt die Sozialpositionierung, die nach Geburt gegründet wird.

Die vierte Epoche der Zivilisation kann auch benannt werden das „Unterhaltungsalter“. Obgleich einige meiner Kollegen an der internationalen Gesellschaft für die Vergleichsstudie von Zivilisationen anderer Meinung sind, können Volkskultur und Unterhaltung die Basis einer Zivilisation werden. Dieses ist tatsächlich wo wir Amerikaner jetzt sind. Unsere Gesellschaft wird mit Unterhaltung, besonders besessen gewesen, was wir auf Fernsehen sehen. Die Mittel von Nachrichten und von Unterhaltung sind eine bestimmte Art Geschäft, aber ihr Einfluss geht gut über diesen Bereich als Mittel der Werbung der Handelsprodukte hinaus. So haben wir den Radio und die Fernsehnetze, die Hollywood-Filmindustrie, Musikaufnahmestudios und andere Sektoren, die die Bilder der Volkskultur verursachen und verteilen. Zusammen sind sie der Fahrer von Ereignissen in unserem Alter geworden.

Dieser Unterhaltung-in Verbindung stehende Auftrag wird jetzt und bedroht ersetzt in einigen Fällen durch, was der Computer verursacht hat. Das Internet kann die erste identifizierbare Anstalt dieses auftauchenden neuen Alters sein. Jedoch verspricht der Computer auch, Wahlkämpfe, Ausbildung, Medizin, Verbraucherbeschlußfassung und viele anderen Funktionstätigkeiten zu revolutionieren durchgeführt in der Gesellschaft. Es kann zusammen neue Funktionen geben, die in einer völlig entwickelten Form in den kommenden Jahren auftauchen. Folglich bin ich nicht imstande, vorauszusagen, wie diese fünfte Epoche der Weltgeschichte schließlich heraus spielt.

Lassen Sie mich an diesem Punkt einwerfen, dass der Entwurf der Zivilisationen, die in fünf Epochen der Zivilisation dargestellt werden, ein zweites Maß als die hat, die mit Anstalten in der Gesellschaft betroffen wird. Die Epochen werden auch zum Erfindung- und Verbreitengebrauch von neuen Kommunikationstechnologien befestigt. Und so, ist die erste Epoche mit der Entwicklung des Schreibens in seine ursprüngliche „ideographische“ Form verbunden. Die zweite Epoche ist mit der Entwicklung des alphabetischen Schreibens verbunden. Die dritte Epoche ist mit Drucken verbunden. Die vierte Epoche ist mit einem Block der elektrischen oder elektronischen Erfindungen wie des Plattenspielers, der Kinofilme, des Radios und des Fernsehens verbunden. Die fünfte Epoche ist mit Computern verbunden. Jede Datenendeinrichtung hat einen logischen Anschluss zur Anstalt, die mit der gleichen historischen Epoche ist. Es ist nicht mein Zweck, dieses hier zu besprechen.

Stattdessen möchte ich den Anschluss zwischen den Reihen der Anstalten, die früh identifizierent werden und „den Epochen“ der Geschichte herstellen. Jene Epochen sind wie aufeinander folgende Kapitel in einem Buch. Jedes Kapitel hat ein vereinheitlichendes Thema. Wenn das Buch ohne Kapitel geschrieben wurden, würden die beschriebenen Ereignisse verhältnismäßig unverständlich und konfus sein. Es hilft, die Darstellung in Kapitel unterzuteilen, deren Themen zusammenhängender sind.

So ist es mit Weltgeschichte. Es hilft, zu verstehen, was in der Menschheitsgeschichte geschehen ist und wo wir vorangegangen werden, wenn wir Schnittpunkte - d.h., neue Kapitel - an den bedeutenden Wendepunkten der Geschichte herstellen. Ich nenne diese die „fünf Epochen“ der Weltgeschichte. Die Geschichte von jeder fängt mit der Erfindung einer neuen Kommunikationstechnologie und der Entwicklung einer neuen Anstalt der Energie in der Gesellschaft an. Sobald dieser Rahmen von Ereignissen verstanden wird, können wir offenbar sehen, wie die Ereignisse fortfahren.

Als Wort der Vorsicht, wird Weltgeschichte nicht so leicht organisiert. Verschiedene Gruppen von Personen entwickeln so genannte „zivilisierte“ Gesellschaften zu den verschiedenen Zeiten. Die Völker des Mittlere Ostens entwickelten Zivilisation zuerst. Die Völker von Indien und von China hatten gut organisiert Stadtzustände bis zum mindestens den zweiten und dritten Jahrtausenden, B.C. einerseits, Zivilisation kamen nach Northern Europe mit den römischen Eroberungen von Julius Caesar und, im Falle Skandinaviens, den Eroberungen von Karl der Große. Stammes- Völker in Nordamerika und in äquatorialem Afrika wurden nicht -, d.h. erobert - bis das 19. Jahrhundert A.D. „zivilisiert“

Dennoch biete ich dem Wunsch nach vereinfachten Geschichten.

Um der Einfachheit willen lassen Sie uns sagen, dass die erste Epoche der Zivilisation in 3000 B.C. mit dem Hervortreten des ersten politischen Reiches anfing. Sie dauerte bis sagen wir 300 B.C., als die philosophische Revolution des „Mittellinienalters“ in der vollen Blüte war. Alexander der Großes Nachfolger verbreiteten die philosophisch gegründete griechische Kultur in Süd- und Westasien.

Die zweite Epoche der Geschichte, die in 300 B.C. anfing, dauerte bis 1450 A.D., als die Renaissancekultur von Norditalien den mittelalterlichen christlichen Auftrag anfocht. Es gab eine Wiederbelebung des Interesses an den VorChrist Klassikern der griechischen und römischen Literatur sowie Interesse an den Sichtkünsten, an der Philosophie und an den Naturwissenschaften.

Die dritte Epoche der Geschichte, die in 1450 A.D. anfing, dauerte bis 1920 A.D., als die Nationen von Northern Europe Selbstmord im Ersten Weltkrieg festlegten, einige imperiale Dynastien in Europa fiel, wurden colonialized Völker von Asien und von Afrika angeregt, Unabhängigkeit zu suchen, und die hohe Kultur von Europa wurde durch die Volkskultur ersetzt, die durch neue Mittel verbreitet wurde.

Die vierte Epoche der Geschichte, die in 1920 A.D. anfing, dauerte bis A.D. 1990, als Personalcomputer in den Vereinigten Staaten und in anderen Industrieländern am meisten benutzt wurden. Das World Wide Web, populär bekannt als das Internet, wurde 1991 verursacht. Die erste Search Engine wurde ein Jahr später eingeführt. Die Fernsehnetze waren unterdessen der Anfang, zum ihres Anteiles der Unterhaltungspublikum zu verlieren.

Die fünfte Epoche der Geschichte, angefangenes A.D. herum 1990, ist schon in seiner Kindheit. Ich bin nicht imstande, vorauszusagen, wie lang diese Epoche dauert, oder was sie ersetzt.

Zusammenfassend lassen wir diesen Entwurf ordentlich schachteln:

Name der Zivilisation dominierende Anstalt Zeitabschnitt
     
Zivilisation I Regierung 3000 B.C. bis 300 B.C.
Zivilisation II Weltreligion 300 B.C. zu 1450 A.D.
Zivilisation III Handel und Ausbildung 1450 A.D. bis 1920 A.D.
Zivilisation IV Nachrichten & Unterhaltung 1920 A.D. zu 1990 A.D.
Zivilisation V das Internet und ? 1990 A.D. zu---

Elemente von Geschichte jeder Zivilisation


Die Frage, die ich ursprünglich stellte, war, wie man die Geschichte der Weltgeschichte erklärt. Ich entschied, dass diese Geschichte in einige Kapitel unterteilt werden könnte. Jedes Kapitel würde die Geschichte der verbundenen Zivilisation erklären. Die bedeutenden Ereignisse waren die, die von der Entwicklung der verbundenen Anstalt und von seiner Auswirkung nach der Gesellschaft während dieses Zeitabschnitts erklärten. Die Geschichte betraf den Aufstieg und den Fall einer bestimmten Kultur, zentriert in der relevanten Anstalt. Ich entschied, dass die Geschichte von Menschlichkeit selbst am sinnvollsten auf diese Art erklärt werden könnte.

Demgegenüber neigen herkömmliche Entwürfe der Weltgeschichte, sich auf die Tätigkeiten der Regierung zu konzentrieren. Sie bestehen königlichen Chronologien oder aus Listen der Präsidentenverwaltungen, der Kriege, der Verträge, der Gesetze, der Wahlkampagnen und anderer Ereignisse, die mit Regierung angeschlossen werden. Diese Art der Geschichte wird mit Recht gesehen, wie bedeutungslos. Selbst wenn es bunt gibt oder interessante Politische Figuren, wie Napoleon oder Huey lang, was solche Personen taten, ist zu den Leuten heute als einige der anderen Sachen weniger wichtig, die in der Gesellschaft geschehen. Mehr Leute interessieren sich, dass Babe Ruth 60 Home-Run in der Baseballsaison 1927 als dieser Calvin Coolidge schlug, der im selben Jahr verkündet wurde, dass er einen anderen Ausdruck nicht als Präsident suchen würde.

Die Geschichte der Zivilisation ist schließlich die Geschichte von, wie menschliche Gesellschaft in den komplizierten Sozialorganismus verursacht und entwickelt wurde, dass wir heute haben. Im Teil ist es die Geschichte von, wie die Teile des alten Auftrages fielen, während neues Wachstum ihr stattfand. Zum Beispiel ist das Pontifikat nicht mehr die politisch leistungsfähige Anstalt, dass es in mittelalterlichem Europa war; die protestierende Verbesserung kümmerte sich um der. Jedoch, bleibt das Pontifikat ein leistungsfähiger Einfluss in der menschlichen Gesellschaft in seiner frommen und moralischen Kapazität.

Für Grund der Einfachheit lassen Sie uns die fünf verschiedenen Zeitabschnitte betrachten und versuchen, zu entscheiden, wie ihre jeweiligen Geschichten erklärt werden sollen. Der erste Zeitraum ist von 3000 B.C. bis 300 B.C.; der zweite Teil, von 300 B.C. zu 1450 A.D.; der dritte Zeitraum, von 1450 A.D. bis 1920 A.D.; der vierte Zeitraum, von 1920 A.D. zu A.D. 1990 und der fünfte Zeitraum, von A.D. 1990 zum Geschenk.

In der ersten Epoche der Weltgeschichte, vor 300 B.C., existierten Christentum und Islam nicht. Buddhismus begann gerade, als Religion organisiert zu werden. Es gab selbstverständlich keine großen Korporationen, Universitäten, Zeitungen, Radio oder Fernsehnetze, etc. Alle, die wir hatten, da eine Energienmitte in der Gesellschaft Regierung war. Folglich betraf die Geschichte von Menschlichkeit in diesem Zeitraum die Tätigkeiten der Regierung.

Einige der Höhepunkte dieser Geschichte würden sein:

die Einrichtung der ägyptischen imperialen Dynastien nach Pharao Narmer von oberem Ägypten eroberte untereres Ägypten (3000 B.C.);
das Gebäude der großen Pyramiden (C. 2589 B.C.);
der Akkadian König, Sargon I erobert die sumerischen Königreiche (2340 B.C.);
die berühmte Herrschaft des Königs Hammurabi in Babylon (1792 B.C.);
nomadische Invasionen des Ägypten-und Kleinasiens (18. Jahrhundert B.C.);
die Hittite-Ägyptische Rivalität (13. Jahrhundert B.C.);
Choukönige besiegen die Shang Dynastie in China (1027 B.C.);
Hervortreten des Assyrias als Militärmacht (745 B.C.);
die Eroberung von Assyria durch Babylonia und seine Verbündeten (606 B.C.);
Cyrus II erobert die Babylonians und das Medes, um das persische Reich (539 B.C.) herzustellen;
Cambyses von Persien erobert Ägypten (525 B.C.);
Griechische Stadtzustände stoßen die persische Invasion ab (480 B.C.);
Alexander von Macedon besiegt die Perser und die Eroberung der beträchtlichen Gegenden in Asien (333 B.C.);
Alexanders Generäle stellen griechische Reiche in diesem Bereich her (C. 311 B.C.).

Auch der Teil dieser Geschichte würde die folgende Einrichtung der Mauryan, römischen, Parthian, Kushan, Ch'in und Han-Reiche sein, die Hälfte Erde spreizten. Jene Ereignisse traten über unserer B.C. Abkürzung 300 hinaus auf.

Betreffend die zweite Epoche der Weltgeschichte, von 300 B.C. zu 1450 A.D., haben wir auch leistungsfähige politische Reiche, aber sie spielen eine weniger bedeutende historische Rolle als im ersten Zeitraum. Reiche wie die von Karl der Große, von Otto das große, von Philip II von Spanien, von Louis XIV von Frankreich, von Napoleon und von Adolf Hitler beherrschen kontinentales Europa aber nicht mit dauerhaftem Effekt. Stattdessen ist es Ereignisse hinsichtlich der Weltreligion, die Geschichte beeinflussen.

Einige der Höhepunkte dieser Geschichte würden sein:

Buddha erfährt Aufklärung (530 B.C.);
der Mauryan Kaiser Asoka wandelt in Buddhismus um (261 B.C.);
Jesus von Nazareth crucified und von den Toten (30 A.D.) wieder belebt;
Jerusalem zerstörte durch die Römer (70 A.D.);
Constantine legalisiert Christentum (313 A.D.);
Der Rat von Nicaea (323 A.D.),
Gregory I schickt Augustine auf einer Dienstreise nach England (596 A.D.);
Muhammad Anblick an Mt. Hira (610 A.D.);
Muhammad zieht auf Medina um (622 A.D.);
der byzantinische Kaiserangriffsgebrauch von Ikonen (726 A.D.);
Karl der Große krönte als heiliger römischer Kaiser (800 A.D.);
Qualuk Türken wandeln in sunnitische Religion um (960 A.D.);
Vladimir von Kiew getauft im orthodoxen christlichen Glauben (969 A.D.);
Schisma zwischen Konstantinopolise und Rom (1054 A.D.);
Papst Urban II verkündet ersten Kreuzzug, um Jerusalem (1095 A.D.) wieder zu erlangen;
Moslems stellen einen Zustand in Delhi in Indien her (1206 A.D.);
das große Schisma innerhalb des Pontifikats (1309 A.D.);
Osmane-Türken nehmen Konstantinopolis (1454 A.D.)
Martin Luthers Protest gefangen gegen das Pontifikat in 1517 A.D. auftrat.

Betreffend die dritte Epoche der Weltgeschichte, von fängt 1450 A.D. bis 1920 A.D., dieses Kapitel der Geschichte mit einem Aufruhr gegen den mittelalterlichen christlichen Auftrag und die Wiederentdeckung der natürlichen Welt an, die als die Renaissance bekannt ist. Europäische Christen werden bitterlich geteilt. Das Intelligenzija wendet sich gegen Theologie, um die Studie der Natur zu umfassen. Regierung und Religion fahren fort, Befugnis in der Gesellschaft auszuüben, aber sie werden durch eine neue Energienmitte verbunden, die mit Geldkreditgebenden stellen, Kaufleuten und Herstellern verbunden ist.

Einige der Höhepunkte dieser Geschichte würden sein:

Columbus Entdeckung von Amerika (1492);
Cortes und Pizarro erobern eingeborene amerikanische Reiche (1521, 1530);
Elizabeth I chartert East India Company (1600);
Einrichtung der Virginia-Firma (1606);
Bank von Amsterdam und Bank von England gegründet (1609, 1694);
Charles I von England wird enthauptet (1649);
Mississippi Company Johnlaws Einstürze (1720);
Wolfe besiegt Montcalm in Quebec (1759);
Amerikanische und Französische Revolutionen (1776, 1789);
Louisiana-Kauf (1803);
Parlamentsdurchläufe erste Fabrik-Tat (1819);
Ende der chinesischen Opiumkriege (1842);
Gold entdeckt in Kalifornien (1849);
Admiral Perry öffnet Japan wieder (1854);
Lincoln gibt Emanzipation-Proklamation heraus (1863);
letzte Spitze gefahren in US-transkontinentale Eisenbahn (1869);
Erstes Maifeiertagsschlag für 8-Stundentag (1886);
Carnegies Stahlwerk verkaufte an J.P. Morgan (1901);
Henry Ford $5-a-day Mindestlohn (1914);
Erster Weltkrieg und Zweiter Weltkrieg (1914, 1939);
Bolsheviks ergreifen Energie in Russland (1917);
Börse stößt in New York zusammen (1929);
Indien und Pakistan empfangen Unabhängigkeit (1947).

Betreffend die vierte Epoche der Weltgeschichte, von 1920 A.D. zu A.D. 1990, wenden uns wir von den ernsten Ereignissen an die sorglosen Interessen, die an den Sportereignissen, Filme, beliebte Musik zentriert werden. Nach den blutigsten Kriegen in der Geschichte, wollten Leute gerade Spaß haben. Glücklicherweise erlaubten neue Kommunikationstechnologien ihnen, billige Vergnügen zu genießen.

Einige der Höhepunkte dieser Geschichte würden sein:

Große Ausstellung am Kristallpalast in London (1851);
erstes US-zwischen CollegesFußballspiel (1869);
Büffel Bill stellt sein „wildes Westerscheinen“ vor (1883);
Olympische Spiele wieder belebt (1896);
D.W. Griffiths „Geburt einer Nation“ Film (1915);
erste Sendung auf einer Handelsradiostation (1920);
Babe Ruth schlägt 60 Home-Run in einer Jahreszeit (1927);
Spielen legalisiert in Nevada (1931);
Jesse Owens gewinnt Goldmedaillen an den Olympics in Berlin (1936);
Atlanta-Premiere von „gegangen mit dem Wind“ (1939);
Oklahoma! öffnet sich auf Broadway (1943);
Bobbysoxers randalieren Frank Sinatras am Aussehen (1944);
Öffnung des Disneyland-Parks in Kalifornien (1955);
Elvis Presley wird eine nationale Gesangempfindung (1956);
Kennedy-Nixon-Debatte auf Fernsehen (1960);
Beatles erscheinen auf Erscheinen Ed-Sullivan (1964);
Green Bay-Verpacker gewinnen ersten Superbowl (1967);
Woodstock Musikfestival (1969);
Mondlandungsendung Phasen auf Fernsehen (1969);
Evel Knieval versucht, über Schlange-Fluss (1974) zu springen;
„Star Wars-“ Film (1977);
Ted Turner startet CNN (1980);
Johnny Carson zieht sich vom Nacht-Erscheinen zurück (1992).

Betreffend die fünfte Epoche der Weltgeschichte, die A.D. 1990 anfing, ist seine Erfahrung zu kurz gewesen, eine Geschichte zu haben. Die Kreation des World Wide Web 1991, die Internetfirmafinanzluftblase des Endes der 90en Jahre, die Y2K Furcht vor 2000 und das Hervortreten von Google, von YouTube, von Gesichts-Buch und von anderen populären Web site in der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts konnten gelten als einen Anfang.

ein pluralistisches Gesellschaft

Halten Sie im Verstand, den die Anstalten der Regierung, der Religion, des Handels, der Ausbildung und der Unterhaltungsmittel fortfahren, im Alter der Computer zu entwickeln. Jedes hat eine fortfahrende Geschichte. Das Argument, das in fünf Epochen der Zivilisation vorgetragen wird ist jedoch, dass die neue Anstalt, die in einer Epoche auftaucht, das kreativste und das dynamisch ist. Die früheren Anstalten neigen, durch seinen Mechanismus beeinflußt zu werden.

Nehmen Sie die Anstalt der Regierung. In der zweiten Epoche der Zivilisation, suchten politische Lehren begeistert die Aufschrift der Kirche, weil diese göttliche Sanktion für ihre Richtlinie bedeutete. In der dritten Epoche als Handelsmärkte völlig sich entwickelt wurden, verschob sich politische Energie auf Gesetzgebungen, die ursprünglich Mechanismen Steuer-sammelten. Ideen der Freiheit und der Gleichheit wurden politisch wichtig. Dann in der vierten Epoche der Geschichte, wurden Politiker gewählt, wer ein anziehendes Bild auf Fernsehen darstellten, oder wer in der Lage waren, sich Fernsehenwerbungen zu leisten. Ähnlich wurden Handelsprodukte durch das annoncierende Fernsehen verkauft und ein Massenmarkt wurde hergestellt. Im Feld der Religion, kamen Televangelists zum Vorderteil während des Unterhaltungsalters.

Computertechnologie übt z.Z. einen starken Einfluss nach Tätigkeiten in vielen Sektoren der Gesellschaft aus. Wir sehen Aufstellungsorte wie Meetup.com, oder Moveon.org, das politische Tätigkeiten auf dem links als Talk-Radio, eine Kreation des Unterhaltungsalters erleichtert, hat konservative Politik angezogen. Wir sehen Amazon.com, ein dominierender Spieler in der Bookverkaufindustrie zu werden und sogar ersetzen das gedruckte Buch durch sein, anzünden elektronischen Leser. Wir sehen on-line-Hochschulen wie Universität von Phoenix oder von Kapella-Universität, die einen erhöhten Anteil des Marktes für höhere Ausbildung gewinnen. Computerisierte Krankenblätter und Retrievalsystemversprechung, die Praxis von Medizin als Westveröffentlichen und Lexis zu revolutionieren haben im Feld des Gesetzes getan.

Der Punkt ist, dass moderne Gesellschaft die neuen Funktionen, die durch Technologie unterstützt werden, völlig sich entwickelt geworden ist, so komplizierter auch werden. Regierung, Religion, Geschäft, Ausbildung, Unterhaltung und Computerweb site teilen jetzt die Energie in der Gesellschaft. In der ersten Epoche der Geschichte, hatte nur Regierung Energie. Das Ch'in und die römischen Reiche waren im Wesentlichen totalitäre Zustände. (Diese Anordnung würde zu gefährlicher heutiger Tag. sein) Dann in der zweiten Epoche der Geschichte, teilten Regierung und Religion Energie. In der dritten Epoche kamen Geschäftsinteressen, öffentliche Ordnung zu steuern, während höhere Ausbildung eine privilegierte Kategorie verursachte. Heute ist es die Unterhalter, die das meiste Geld verdienen und wird bewundert. Sie auch sind eine Energienmitte geworden, die im Konzert mit dem Rest arbeitet.

Mit erhöhter Größe der Bevölkerungen kommt erhöhte Spezialisierung von Funktionen. Die Anstalten, die mit einem früheren Zeitraum der Geschichte verbunden sind, gehen nicht weg. Stattdessen bleiben sie, ihre Funktion, obwohl in einer geänderten Form zu behandeln. Während die größere Gesellschaft mit einer zunehmenanzahl von Anstalten auffüllt, wird seine Machstruktur pluralistischer. Wir können die Geschichte der Weltgeschichte in diesem Prozess ausgedrückt berichten.

Anmerkung: Dieses Papier wird am 3. Juni 2011, bei der Jahreskonferenz der internationalen Gesellschaft für die Vergleichsstudie der in dargestellt New Orleans gehalten zu werden Zivilisationen, Louisiana, im 50. Jahrestagsjahr des society' s, das in Salzburg, Österreich gründet.

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

Über diese Sprachen

 zu:  Zusammenfassung von Fünf Epochen der Zivilisation   

| HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie | DIAGRAMM |
Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH

SICHERN Sie 2011 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

http://www.worldhistorysite.com/specializationd.html