schnelles Klicken (unten)
 

HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie | DIAGRAMM |
Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH

   
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   
 Wie diese Web Site helfen kann, Geschichte zu Unterrichten oder zu Erlernen        

       

Das Problem

"Wissen Sie nichts über Geschichte... (aber ich weiß den ich liebe Dich.)" ist der Refrain eines populären Lieds. Geschichte ist der peitschende Junge der populären Kultur. Sie ist chic, von diesem Thema unwissend zu sein - entgangen zu sein, alle jene Namen und Daten merkend, die in der Hochschule unterrichtet werden.

Noch glauben die meisten Leute, daß Geschichte ein wichtiges Teil unseres kulturellen Erbes ist. Wenn Ausbildung der Prozeß des Übermittelns dieser Kultur dem folgenden Erzeugung ist, dann muß Geschichte ein Teil jedes ernsten Lehrplans sein. In Wirklichkeit, gibt es viel Interesse an der Geschichte unter der Öffentlichkeit, besonders unter der intelligenteste und aktivste Gemeinschaft Mitglieder. Geschichte zeigt uns was wir als Leute sind, was wir gewesen sind und was wir sein konnten. Sie versorgt Muster für menschliche Erfahrung.

Wir müssen die Trennung zwischen Geschichte als Thema und den Trägern bestätigen, die benutzt werden, um sein Wissen zu übermitteln. Möglicherweise wird Geschichte nicht die rechte Weise unterrichtet. Möglicherweise erklären die Kommunikationen Mittel nicht Geschichte in einer Weise, die Marken es interessierend, um Völker. Unsere täglichen Zeitungen alle haben Nahrungsmittelabschnitte, Abschnitte für Unterhaltung, Wetter und Sport, aber nichts in bezug auf die grossen Fragen der Zivilisation und Geschichte. Sie wurden, wenn sie dachten, daß die Leser interessiert waren.

 

Kritik des Problems

Die Standard Beanstandung von Hochschule ist, daß Geschichte Memorieren der trivialen Namen und der Daten erfordert. Warum sind diese Informationen trivial? Es kann sein, weil diese Art der Geschichte Kontext ermangelt; es ermangelt einen Platz in einem größeren Rahmen der verständlichen Fälle. Moderne Kultur ist zersplittert ermangelnd, zerlegt, und in einer Richtung des Ganzen. Während Akademiker verständlich dumme Verallgemeinerungen bedauern Sie, sind Informationen ohne Verallgemeinerung kaum wert das Wissen. Der menschliche Verstand arbeitet nicht so. Bevölkeren Sie Notwendigkeit, ein Muster in etwas zu sehen, um es zu verstehen.

Dasselbe ist von der Geschichte zutreffend. Wenn Geschichte ohne eine Richtung der historischen Tendenzen unterrichtet wird, dann beträgt sie eine Ansammlung triviale Namen und Daten. Wenn Zurückhalten des Wissens der Gegenstand ist, kann es argumentiert werden, daß Kursteilnehmer Tatsachen leicht erlernen können, wenn sie wie diese Tatsachen sehen, die in ein Muster gepaßt werden. Es gibt kein Entgehen der Notwendigkeit am Allgemeinen in der Geschichte, oder in irgendeinem anderem fangen Sie auf.

Das Problem mit Weltgeschichte kann sein, daß viele seiner Ausdrücke eine Struktur ermangeln, die sinnvoll ist Völker. (Struktur bedeutet ein Ganzes, das in sinnvolle Teile. geteilt wird) Weltgeschichte muß eine Richtung vom dynamischen der Änderung in den menschlichen Gesellschaften haben. Sie muß historische Drehpunkte kennzeichnen, die erklären, warum ein Zeitabschnitt zu anderen unterschiedlich ist. Es kann bestimmte grundlegende Spaltungen in der letzten Erfahrung der Menschlichkeit geben, die es das Geschäft des Historikers ist zum zu finden.

 

Welche Annäherung wird hier genommen?

Das Buch, Fünf Epochen der Zivilisation, ist über das Finden der Drehpunkte, die eine Kultur oder Zivilisation von anderen trennen. Es stellt eine Struktur des Verstehens dar, welches helfen kann, zu sehen, warum Geschichte sich entwickelt hat, wie sie hat und welches es einfacher, Tatsachen in ihren korrekten Platz zu passen bilden Sie. Aber diese Auffassung der Geschichte ist nur eine Theorie. Es ist ein Antrag, der sagt, daß bestimmte Verallgemeinerungen letzte Erfahrung der Menschlichkeit nützlich beschreiben können.

Dieses Teil der Diskussion ist Schriftsatz, da diese Frage durch den Rest der Web site beantwortet wird. Im Allgemeinen nimmt fünf Epochen der Zivilisation die Position, die Weltgeschichte (oder die Geschichte der zivilisierten Gesellschaften) in Fünf Epochen der Zivilisationen ausgedrückt verstanden werden können.

Sie sind:

Zivilisation I - die ursprüngliche städtische Gesellschaft, die zuerst in Ägypten und in Mesopotomia im 4. Jahrtausend B.C. und in China um 1900 B.C. auftauchte, die ideographisches Schreiben verwendeten, das die künste der Kriegsführung und der Regierung entwickelten und das in vier großen politischen Reichen der 2. und 3. Jahrhunderte kulminierte, A.D.

Zivilisation II - spiritualized Gesellschaften, die in die Schritte jener politischen Reiche folgten und Reiche von ihren Selbst in Form von Weltreligionen herstellten, die um die Zeit anfingen, daß alphabetisches Schreiben in den menschlichen Gesellschaften eingeführt wurde, und die in der vollen Entwicklung der Religion als worldly Anstalt einschließlich eine kulminierten, die war ging.

Zivilisation III - die Zivilisation von Westeuropa, die vom Christentum abreisten, die in der italienischen Renaissance anfingen, das auf Handel und weltliche Ausbildung konzentrierten, die viele nonwestern Gesellschaften auf Masse erforschten und kolonisierten, die in den nationalen Kulturen und in den Wirtschaftssystemen des Europäisch-Art Nation-Zustandes kulminierte und dessen Sturz mit den zwei Weltkriegen des 20. Jahrhunderts ist.

Zivilisation IV - die Unterhaltung-zentrierte Kultur, die Musik, Drama und Sport einschließt, die mit den Zirkus-like Unterhaltungen des 19. Jahrhunderts industrialisierten Gesellschaft anfingen, die groß mit der Erfindung der Plattenspieler, der Filme, des Radios und des Fernsehens erweiterten, das seine Selbst "Knall" Kultur entwickelt hat und das Vereinigte Staaten Gesellschaft heute beherrscht.

Zivilisation V - die Computerkultur, bis jetzt in seiner Kindheit.

 

Wie konnte dieses Material im Klassenzimmer benutzt werden?

Um ehrlich zu sein, kann es möglicherweise nicht zum Zweck des Vorbereitens der Kursteilnehmer gut angepaßt sein Tests zu führen. Obgleich pädagogisch, schwankt die Prüfung durch Schule und durch Klassenzimmer, gibt es eine Bemühung, Tests unterwegs zu standardisieren, damit pädagogische Leistung objektiv ausgewertet werden kann. Wie es oder nicht, ist der prüfenaspekt im pädagogischen auffangen in zunehmendem Maße wichtig.

Es gibt eine Bewegung, Anweisung in der Weltgeschichte Vereinigten Staaten in den Sekundärschulen zu erhöhen. Z.B. haben das Hochschulgremium und der pädagogische prüfenservice einen Kurs in der Weltgeschichte für High School Kursteilnehmer entwickelt, die vorgerückte Plazierung in der Hochschule suchen. Dieser Lehrplan, entwickelt nach der Empfehlung einer Beratungsstelle, die aus Geschichte Lehrern und Professoren besteht, ist die Grundlage der Vorrückenplazierung Prüfung. (sehen Sie AP Lehrplan in der Weltgeschichte für eine ausführliche Kritik.)

Die Annäherung, die durch diesen Kurs genommen wird, paßt nicht den Entwurf, der in Fünf Epochen der Zivilisation dargestellt wird. Für eine Sache, der Vorrückenplazierung Lehrplan in der Weltgeschichte nimmt die Position, die Weltgeschichte, wie ernste akademische Disziplin, um das Jahr 1000 A.D. anfängt, das "im Allgemeinen in auffangen als chronologischer Schnittpunkt erkannt wird, der auf der Intensivierung der internationalen Kontakte unter Asien, Europa, Saharan zentriert, und Vor-Saharan Afrika." Höchstens würde 14% der Zeit, die in diesem Kurs verbracht wurde, dem Studieren von von Fällen vor 1000 A.D gewidmet.

Ein Problem mit diesem Entwurf ist, daß es Geschichte in der Periode herabsetzt, die mit, zum Beispiel verbunden sind, der großen Weltreligionen in gründen und in der Anordnung oder mit der Einrichtung der Regierung. Kann islamische Gesellschaft verstanden werden, wenn nur minimale Aufmerksamkeit zum Studieren des Lebens von Mohamed gegeben wird? Kann chinesische Gesellschaft verstanden werden, ohne zu erlernen, wie der erste Kaiser, Shih Hwang-Ti, die anderen warring Königreiche eroberte und zur Remakegesellschaft mit halsbrecherischer Geschwindigkeit versuchte oder wie die konfuzianischen Klassiker die Grundlage der imperialen Prüfungen während der Han Dynastie gebildet wurden? Sollten die militärischen Großtaten von Alexander das große und der Julius Caesar, das Cyrus II von Persien und die indischen Kaiser Chandragupta I und Asoka, unter anderen, zu einer kleinen Raumvorgeschichte zur Weltgeschichte relegiert werden? Und was über die klassische Mayagesellschaft?

Der Vorrückenplazierung Lehrplan sagt, daß er einen aktiveren Gebrauch von Intellekt wünscht, wenn er Geschichte studiert. Er wünscht Kursteilnehmer erlernen, Argumente, Gebrauchprimärdokumente zu konstruieren und auszuwerten,IST in der Lage, Änderung und Durchgang Überzeit zu sehen, ist zu den verschiedenen Deutungen geöffnet, sieht globale Muster, ist in der Lage, zwischen Gesellschaften zu vergleichen, und ist in der Lage, Ansprüche von Universalstandards festzusetzen. In diesem Respekt würde es nützlich für Kursteilnehmer sein, einen zusammenhängenden Entwurf von Geschichte vor ihnen, eine zu haben sogar, die mit der gegenwärtigen Konventionalität uneins ist.

Diese Web site und das in Verbindung stehende Buch liefern eine alternative Perspektive. Ohne Bezug, obwohl sie zu den direkten Anforderungen des Vorrückenplazierung Kurses sind, können sie als zusätzliche Materialien nützlich noch sein, verwendet zu werden, wenn sie solche Kurse abhängig von Interessen der Kursteilnehmer unterrichten. Auch in der Melodie mit der vorherrschenden Meinung, wird die Geschichte von einer weltweiten Perspektive anstatt, "westliche Geschichte plus" zu sein geschrieben. Zusammen stellen das Buch und die Web site Nahrung für historischen Gedanken zur Verfügung. Die Konzepte sind den Fällen passend, die in unseren eigenen Zeiten geschehen.

 

Wie vergleicht das Konzept, das hier mit anderen historischen Entwürfen dargestellt wird?

Toynbee and Spengler: Der Autor in seinem persönlichen Interesse und in Geschichte kommt aus ihre Tradition heraus. Diese hervorragenden 20. Jahrhunderthistoriker glaubten an die organische Natur der menschlichen Gesellschaften - d.h., das interne Uhrwerk des Lebens, das jedes Wesen durch einen Prozeß der Geburt, des Wachstums, der Reife und des Zerfalls führt. Jedoch studieren Spengler und Toynbee Gesellschaften vom Standpunkt von Regierungen, von Völkern und von materieller Organisation mehr als vom Standpunkt der kulturellen Organisation. Fünf Epochen der Zivilisation konzentriert auf Zivilisation als kulturelles Wesen mit bestimmten Werten, Ideen und Arten des Ausdruckes.

William McNeill und die "Interaktion" Schule der Welthistoriker: Diese Schule des Gedankens sieht Interaktion zwischen unterschiedlichen Gesellschaften als eine Primärquelle der historischen Änderung an und zahlt bestimmte Aufmerksamkeit zur Seidenstraße und zu anderen Geschäftswegen, Migration, fromme Missionen, usw.. Fünf Epochen der Zivilisation folgt dem Entwurf von Spengler und von Toynbee, das die interne Dynamik der Gesellschaft als Quelle der Änderung hervorhebt. Jedoch kennzeichnet sie (in Kapitel 10) die Bedingung der erweiterten geographischen Horizonte als Element, das zu der Zeit der historischen Drehpunkte anwesend ist, wenn neue Zivilisationen erscheinen.

Marxistische Geschichte: Marx und Engels Idee ist, daß ökonomische Verhältnisse Geschichte fahren und kulturelle Fälle bloße Oberflächenreflexionen der zugrundeliegenden Bedingungen sind. Materielle Vorbereitungen fahren Ideen, Werte, Art und Weise und dergleichen. Fünf Epochen der Zivilisation betrachtet andererseits Kultur (einschließlich Ideen und Werte) als die Primärgrundlage von Zivilisationen. Wie Marxism jedoch kennzeichnet sie eine bestimmte materielle Struktur als Treiber der historischen Änderung: die kulturellen (oder Kommunikation) Technologien. Zum Beispiel schreibend als materielle Technik nennen Sie weiter einen enormen Körper des Ausdruckes verbunden mit einer bestimmten Kultur. In dieser Hinsicht nimmt seine Geschichte als viel vom Marshall McLuhan und vom Kollegen McLuhans, Robert Logan, wie von Spengler, von Toynbee oder von anderen Historikern.
 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

Über diese Sprachen

      

  zu: auf der Schneide des Wissens            zu: etwas der nicht ein Whit über Geschichte gibt

HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie | DIAGRAMM |
Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH

SICHERN Sie 2005 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

http://www.worldhistorysite.com/teachhistoryd.html