Goldparty.com

Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.

zur: Hauptseite zu: ein hoffnungsvoller Anblick

 

Ein Antrag für sozialisierte Medizin

durch Bill McGaughey


Der Ausdruck „sozialisierte Medizin“ trägt mit ihm die Schande der Zustandbürokratien in stalinistischem Russland und anderwohin, wo die Konzentration der politischen Energie Korruption und Missbrauch holte.  Marktwirtschaftliche Unternehmen bieten einerseits eine Vielzahl von Wahlen an. Solche Geschäfte sind dynamischer und kreativ.  Die Leute, die in den Gesellschaften beherrscht werden durch den freien Markt leben, neigen, wohlhabender zu sein.

Dieser Stereotyp widerspricht mit der Wirklichkeit des Gesundheitspflegesystems, während er heute in den Vereinigten Staaten existiert.  Wir widmen uns 16 Prozent von GDP medizinischen Notwendigkeiten und, wenn anwesende Tendenzen fortfahren, schätzt das Kongreßetat-Büro das durch 2082, die Hälfte der US-Wirtschaft befriedigenden Gesundheitspflegenotwendigkeiten gewidmet werden könnte.  

Dieses ist nicht eine gesunde Situation.  Wie Krebs hat organisierte Medizin einen ständig wachsenden Anteil der ökonomischen Betriebsmittel unserer Nation behauptet und unsere Wettbewerbsfähigkeit in den Weltmärkten bedroht. Unterdessen sind 40 Million Amerikaner nicht versichert.  Wenn diese Leute krank werden, konnten sie mit 10 Tausenden Dollar in den medizinischen Rechnungen geschlagen werden. Solche Rechnungen sind eine führende Ursache der persönlichen Bankrotte.

Das amerikanische Gesundheitssystem, nominal basiert auf Unternehmungsfreiheit, vergleicht ungünstig mit staatlichen Systemen in Kanada und in Westeuropa.  Dort übernimmt der Zustand eine Hauptverantwortlichkeit, wenn Leute Illinois werden. Die Kosten des Gesundheitspflegeservices sind verhältnismässig niedrig, während die Qualität von Sorgfalt hoch ist.  Die Hauptbeeinträchtigung scheint, zu sein, dass es längere Wartelisten für bestimmte Verfahren gibt.  Im Allgemeinen jedoch „sozialisierte Medizin“ in jenen Nationen ist eine Erfolgsgeschichte, die verglichen wird mit, was wir haben.

Haupt-party Anwärter sprechen über zunehmenc$gesundheitversicherung Abdeckung, damit alle Amerikaner Versicherte sind. Einige schlagen das vor  ein Einzelnzahler Systemsdurchlauf durch die Bundesregierung sollte private Versicherung ersetzen, um die Kosten der Verwaltung zu verringern und 31 Cents auf dem Dollar jetzt laufen lassen. Das Problem ist offensichtlich, dass die Kosten von Gesundheitspflege in den Vereinigten Staaten auf einem Alarmniveau gestiegen sind.  Anstatt, mehr Geld am Problem zu werfen, müssen wir Aufwendungen im medizinischen Feld verringern. Trotz der politischen Rhetorik müssen Buchhalter sowie Doktoren mit einbezogen werden.

Trotz unseres Widerwillens „sozialisierte Medizin“, das Gesundheitspflegefeld ist weit von das Anzeigen von Grundregeln des freien Marktes. Kosten steigen in Teil, weil die Gesundheitspflegeindustrie von jenen Grundregeln abreist. Es gibt zwei klein-besprochene Faktoren, die Kosten fahren: Zuerst ist die Praxis von Medizin ein Monopol. Monopolisiertes Versorgungsmaterial eines Gebrauchsguts fährt herauf Kosten. Medizinische Behandlung ist ein Monopol, weil Zustandbretter feststellen, wem zugegeben werden sollte, in diesem Feld zu üben. Im Namen der beibehaltengesundheitspflegequalität schränken solche Bretter das Versorgungsmaterial der Praktiker ein. Als Folge dieser Beschränkung Kostenaufstieg.

Ein zweiter Grund für steigende Kosten ist, dass das adversarial Verhältnis, das zwischen Kunden und Verkäufern in den Industrien existiert, die durch Grundregeln des freien Marktes geregelt werden, nicht im Gesundheitspflegefeld existiert. Dort entscheidet der Verkäufer der ärztlichen Bemühungen - der Doktor - welche Dienstleistungen und wie viel von ihnen der Kunde jener Dienstleistungen - der Patient - kauft. Den Kunden gilt als unqualifiziert, jene kaufenden Entscheidungen zu treffen.  Der Verkäufer, selbstverständlich,  hat jeden Anreiz, zum zu entscheiden, dass der Kunde teure Dienstleistungen kauft. Doktoren verdienen Geld, indem sie die Versicherungsgesellschaften mit Gebühren für die benötigten und nicht benötigten Verfahren klingeln.

So, wenn Sie ein Feld des Geschäfts haben, in dem der Verkäufer die Entscheidungen des Kunden steuert und wo eine Drittpartei - die Versicherungsgesellschaft - für alles zahlt, gibt es keinen Anreiz, zum von Kosten zu steuern. Er unterscheidet kein, ob die Regierungs- oder Privatversicherungsfirmen die Versicherung zur Verfügung stellen; Kosten steigen noch. „Die meisten Amerikaner mit Versicherung haben hohe Erwartungen,“ ein Beobachter schreibt, „Kosten sind verdammt.“  Wer sich interessiert, was jemand anderes zahlt. Versicherung ist im Wesentlichen ein System der Zahlung, das die Kosten von denen verschoben werden, die den Service zu denen verwenden, die nicht tun.  Die normalen Begrenzungen gegen das Abschließen der nicht notwendigen Käufe fehlen. Wir müssen weg von diesem teuren Modell der ärztlichen Bemühungen erhalten und irgendein Maß Kostenüberwachung und Konkurrenz zur Verfügung stellen

Vorteile der sozialisierten Medizin

Mein väterlicher Großvater, Samuel McGaughey,  war ein Arzt, der im öffentlichen Sektor arbeitete.  Er war ein Armeedoktor während des Ersten Weltkrieges, angeblich der erste innen  Indianapolis, zum sich anzumelden. So auf eine Weise übte er „sozialisierte Medizin“.  Jetzt selbstverständlich sind Kriege eine Dringlichkeit, die nicht bedeutet wird, um ein Muster für Friedenstätigkeiten einzustellen.  Und doch, beeinflußte die Tatsache, dass mein Großvater für die Regierung arbeitete, nicht seinen Beweggrund oder Qualität von Sorgfalt.  Das Profitmotiv kann nicht gewesen sein, wie stark, aber er gewissenhaft überprüfte und behandelte Patienten nichtsdestoweniger.

Es kann sein, dass einige Doktoren in Amerika noch ihre medizinischen Karrieren als ein Benennen ansehen, zum der Öffentlichkeit zu dienen.  Nicht alle werden auf die Maximierung ihrer Einkommen gerichtet.  Das europäische Modell zeigt, dass praktische Ärzte im Rahmen der Regierungsbürokratien noch effektiv arbeiten können.  Was sind die Vorteile solch eines Systems im Vergleich mit Privatwirtschaftmedizin?

Zuerst sollte man der Ansicht sein, dass die Vorteile der Unternehmungsfreiheit im Vergleich mit den Dienstleistungen, die von der Regierung geliefert werden zum Schaden der stichhaltigen medizinischen Praxis tatsächlich arbeiten können.  Geschäfte existieren, um Geld zu verdienen:  mehr Geld, das bessere.  Geschäftsoperatorzunahme profitiert, indem sie mehr eines Produktes verkauft oder seinen Preis erhöht.  Die kann möglicherweise nicht die beste Annäherung für medizinische Entscheidungen sein.  In diesem bestimmten Feld würde man Doktoren treffen wünschen Entscheidungen auf der Grundlage von, was für den Patienten gut ist. Wenn dieses die vorstehende Ausführung eines Verfahrens oder der Verordnung bedeutet, die dem Doktor mehr Geld erwerben würden, würden wir ihn (oder sie) diese Wahl wählen wünschen wenn Bestes für den Patienten.  Wir würden den Doktor Produkt auf dem Patienten nicht gerade leeren wünschen, um mehr Geld zu verdienen.  Diese Praxis konnte die Qualität der medizinischen Behandlung, außer der Erhöhung seiner Kosten wirklich verringern.

In einem Zeitungsartikel suchte ein Arzt, zu erklären, warum Gesundheitspflegekosten so schnell stiegen.  Zuerst sagte er war der Finanzmißbrauch, der Fusionen und Erwerb diesbezüglich Feld begleitet.  Z.B. empfing der CEO der vereinigten Gesundheitspflege, Dr. William McGuire, $1.6 Milliarde im Ausgleich ein Jahr, teils resultierend aus der Rückdatierung der Aktienoptionen.  Ein zweiter Grund war das ungesunde Verhältnis zwischen Doktoren und pharmazeutischen Unternehmen. Doktoren werden konkurrenzfähig durch die der Gesellschaften Verkaufsrepräsentanten der Droge umworben.  Sie empfangen die freien Proben der Drogen oder der lukrativen Beratungverträge, gesollt die Entscheidung der Doktoren beeinflussen, um eine bestimmte Marke der Drogen vorzuschreiben.  Schließlich haben Doktoren erfahren, dass sie ihre Einkommen verdoppeln können, indem sie MRI (magnetische Resonanz- Darstellung) Vorrichtungen kaufen und ihren Gebrauch zu den Patienten vorschreiben. Nicht benötigte MRI Verfahren sind folglich nicht selten.

Ct-Scans (Berechnungs- Tomographie) sind mehr als zahlreich seit 1995 verdreifacht worden.  2007 bestellten US-Doktoren 68.7 Million dieses teuren Verfahrens (das 10 Milliarden Dollar in den Gebührenzählungen erzeugt), obwohl neue Studien zeigen, dass der preiswertere ultra Ton oder DIE MRI Verfahren in Drittel mindestens der Fälle genügt haben würden.  Ct-Scans sind eine Standardverordnung für solche Probleme wie Nieresteine, Hauptschmerzen und Blinddarmentzündung geworden.  Leider erzeugt jeder Vollkörper CT-Scan zwölfmal die Strahlung, die im Abdominal- Standardröntgenstrahl erzeugt wird; und einige Doktoren schreiben dieses einmal jährlich vor.  Eine Studie veröffentlichte in New England Journal von Medizin schätzt, dass 2 Prozent Krebstodesfälle in zwei oder drei Dekaden am häufigen Gebrauch von CT-Scans liegen.

Einer der allgemeinsten Betriebe ist arthroskopische Kniechirurgie.  Dieses soll die Schmerz und Steifheit wegen der Arthritis entlasten.   Fast 27 Million, meistens ältere Amerikaner leiden unter Osteoarthritis, während Knorpel am Ende ihrer Knochen aufgliedert und die Knochen zusammen an den Verbindungen reiben. Eine neue Studie zeigt, dass weniger teure Medikationen und körperliche Therapie die Resultate erzielen konnten, die ähnlich sind, was chirurgische Verfahren erzielen.

Ein anderes Wachstumsgebiet im medizinischen Feld ist die orthopädische Chirurgie, zum von Problemen mit der Wirbelsäule zu reparieren.  Dieses ist eine Industrie $7.5 Milliarde geworden.  Ungefähr eine halbe Million Patienten machen Chirurgie des spinalen Schmelzverfahrens jedes Jahr durch. Ein Problem hier ist die enge Beziehung zwischen Chirurgen und Firmen, die die Vorrichtungen herstellen, die in der Chirurgie benutzt werden. Einer der einflussreichsten Doktoren, die in diesem Bereich, Dr. David Polly, Kopf der Universität Minnesotas der orthopädischen Dornchirurgie Abteilung praktizieren, empfing $344.375 letztes Jahr in beratengebühren von Medtronic, das Hardware in diesem Bereich liefert, und in den ähnlichen Mengen in den zwei vorhergehenden Jahren.  

Eine „pedicle Schraube“, die in der spinalen Chirurgie benutzt wurde, konnte den Hersteller $60 bis zu bilden $100 kosten und später an ein Krankenhaus für $1.100 an seinem verkauft zu werden „rechnete“ Rate ab.  Ein Standardschmelzverfahrensbetrieb benutzt vier bis sechs dieser Schrauben, zahlend durch Medicare und Privatversicherung Firmen, selbstverständlich.  Schwierigere Operationen können vierzig von ihnen erfordern. Es ist zu den Herstellern wichtig, dass Doktoren ihr Produkt empfehlen und benutzen. Einflussreichen Doktoren Hilfen nah zahlen das Abkommen.

In diesem Fall ist der zutreffende „Kunde“ des medizinischen Geräts nicht der Patient und nicht sogar die Versicherungsgesellschaft, aber der Doktor, der alleine berechtigt wird, das Verfahren zu tun und erforderliche Versorgungsmaterialien zu bestellen.  Ein respektierter Praktiker wie Dr. Polly, der zahlreiche Artikel in den gelehrten Journalen veröffentlicht hat, gibt den Mitpraktikern regelmäßig Vorträge.  Seine Empfehlung eines bestimmten medizinischen Geräts trägt großes Gewicht mit seinen Gleichen.  Es gibt jedoch einen möglichen Interessenkonflikt, wenn der Doktor ein zu nahes Verhältnis zu den Verkäufern in seinem Feld hat, besonders wenn er selbst stämmige Zahlungen für verschiedene Arbeit empfängt.  

Nirgendwo ist dieser Interessenkonflikt glaubte intensiver als in den Verkauf der verschreibungspflichtiger Medikamente.  Nur Doktoren können jene Drogen erlaubterweise vorschreiben.  Ein 27 Einjahres Mann genannter Christopher Smith von Burnsville, Minnesota, empfing vor kurzem eine 30-JahreHaftstrafe für verschreibungspflichtige Medikamente auf dem Internet illegal verkaufen. Das heißt, wird das Monopol, das Ärzte genießen in Bezug auf Drogekauf genehmigte, eifrig in den Gerichten geschützt.

Drogenfirme wissen dieses, selbstverständlich.  Sie wenden $7 Milliarde ein das Jahr auf, das ihre Produkte zu den Doktoren vermarktet und andere $18 Milliarde, wenn sie Doktoren freie Proben ihres Produktes geben.  Eine Studie zeigte dass für jede Minute, welches ein Verkaufsrepräsentant mit Doktoren verbrachte, Verkäufe der empfohlenen verschreibungspflichtigen Medikamente, die durch 16 Prozent erhöht wurden. Weil diese Annäherung kosteneffektiv ist, erhöhte sich die Zahl den Verkaufsrepräsentanten, die Doktoren zielen, von 30.000 1985 bis 100.000 2005. 

Die der Gesellschaften Verkaufsripse der Droge folgten den Doktoren zu den Plätzen, in denen Doktoren sich versammeln. Sie würden das Mittagessen oder Abendessen für die Doktoren kaufen, sie Getränke kaufen oder geben ihnen Karten zu den BerufsSportereignissen.  Eine Praxis, die bekannt ist als den Doktor, „, widerspiegelnd“ populär wurde - wo einige Verkaufsripse von der gleichen Firma die gleiche Mitteilung wie eine Verstärkungstechnik warfen.  Wenn ein Doktor bereits die Medikation vorschrieb, war das Ziel, ihn zu veranlassen, die Zahl Verordnungen zu erhöhen.  Zunehmenmarktanteil war das Ziel vom Standpunkt der Drogenfirma.

Eine andere Marketing-Technik ist, Drogen an Verbraucher durch Fernsehenwerbungen zu verkaufen gewesen.  Obwohl Doktoren alleine das Produkt vorschreiben können, wissen die Drogenfirme, dass Doktoren beeinflußt werden durch, was ihre Patienten wünschen.  Wenn ein Patient etwas auf Fernsehen sieht, sind er oder sie passend, das Produkt zu einem Doktor durch seinen Markennamen zu erwähnen und den Doktor in Wirklichkeit zu beeinflussen, um ihn vorzuschreiben.  Wenn der Doktor ablehnt, den zu tun, hat der Patient dann die Wahl von für jemand herum kaufen, das verbindet.  Die Fernsehenwerbungen, eine Abbildung eines attraktiven Lebensstils für die malend, die das Produkt benutzen, geben acht, immer dass, Doktoren zu respektieren und vorschlagen, dass ihre Meinung in allen Angelegenheiten gesucht wird.

Resultierend aus solchem Druck, der mit dem „Krieg“ auf illegalen Drogen kombiniert wird, ist Missbrauch der verschreibungspflichtiger Medikamente jetzt die führende Art der Nation des Drogenmissbrauchs geworden -, der als Kokain, Heroin, Ekstase und die inhalants zusammengefügt werden schlechter ist.  Fast 7 Million Amerikaner missbrauchen verschreibungspflichtige Medikamente.  Ihr Missbrauch hat sich um 80 Prozent seit 2000 geerhöht.  Zusätzlich nehmen 5 Million Kinder in den Vereinigten Staaten eine Pille, die für Verhaltensstörungen täglich ist.  Verschreibungspflichtige Medikamente haben ein Renommee des Seins „sicherer“ als die anderen.  Einige Süchtige kaufen herum für verbindliche Doktoren oder suchen mehrfache Verordnungen für die gleiche Krankheit, während andere Kopien von den Verordnungen erstellen, sie füllen und die Extrapillen an andere Süchtige verkaufen.

Ein anderes Problem ist Beseitigung des Abfallproduktes.  Drogeverordnungen sind so überwiegend geworden, dass der Abfall anfängt, Wasserqualität zu beeinflussen.  Viele Krankenhäuser und Kliniken spülen einfach ihre überschüssigen Drogen hinunter den Abfluss.  In einer neuen Geschichte schätzte Associated Press, dass mindestens 250 Million Pfund pharmazeutische Produkte und verschmutztes im Ganzen Land verpacken jährlich in allgemeine Müllbeseitigungssysteme spült wurden, die keine Weise hatten, die medizinischen verunreiniger von anderem Abfall zu trennen.  Forscher haben gefunden den „sogar extrem verdünnte Konzentrationen der pharmazeutischen Rückstandschadenfische, der Frösche und anderer Wassersorten im wilden.“  Viel des Drogeabfalls meldet auch Abwasserkanäle in menschliche Ausscheidung an.

Während mutwillige Beseitigung der nicht benötigten Drogen in einer Regierung fortfahren konnte, betreiben Sie Gesundheitspflegesystem, es sei denn richtig reguliert, würde ich argumentieren, dass das System selbst die meisten anderen Arten Missbrauch verhindern würde.  Wenn Doktoren Angestellte des Systems und nicht seine Manager waren, dann die Entscheidung, die die pharmazeutische zu kaufen Marke zu Einkaufsabteilungen in einer Position beauftragt werden konnte, um Mengenrabatte eher als zu den überarbeiteten Doktoren zu verlangen.  Es würde keine Notwendigkeit an den Verkaufsripsen zum Anruf auf diesen Doktoren geben, oder für Drogeindustrie strebten Werbungen Verbraucher an. 

Wenn Doktoren nicht persönlich profitierten, indem sie teure Verfahren vorschrieben, konnten sie begrenzen ihre Verordnungen auf, was sie würden fördern Patienten dachten.  Das Profitmotiv mit seinem begleitenden Notwendigkeit overprescribe würde aus Medizin heraus genommen.  Das ist, einem welchem System von Regierung-laufen gelassen oder Gesundheitspflege konnte vollenden „sozialisierte“.  Die rechten Anreize würden in Spiel geholt.  Doktoren konnten auf medizinische Ausgaben sich konzentrieren und den Geschäftsaspekt durch andere behandeln lassen.

Im Augenblick lassen wir ein System der Gesundheitspflegefinanzierung von den Gesundheitspflegelobbyisten entwerfen.  Der Medicare-Teil A, den Ältere kostenlos empfangen, deckt die teureren Kosten wie Hospitalisierung.  Die vorbeugenden Dienstleistungen, die Kosten vermeiden, werden nicht umfaßt.  Denen, die sich für Medicare-Teil B anmelden, werden ein once-in-a-lifetime Systemtest gegeben, wenn sie ihn innerhalb eines bestimmten Zeitraums festlegen.  Der Verordnungdroge Nutzen unter Medicare war entworfen, um die Drogenfirme zu fördern.  Die Bundesregierung wurde geverboten, für niedrigere Preise zu vermitteln.  Dieses neue Programm verursacht eine unfundierte Haftung für die Bundesregierung, die irgendeine Schätzung, zum wie $17 Trillion so hoch zu sein.

Ich habe eine bessere Idee:  Widerrufen Sie den Verordnungdroge Nutzen und benutzen Sie das Geld, das gespart wird, um ein System des freien Gesundheitspflegeservices zu gründen, der von der Bundesregierung laufen gelassen wird.  Dieses würde ein Gerippesystem von Medizin entworfen, um private Gesundheitspflege zu ergänzen eher als, sie zu ersetzen sein.  Für das nicht versicherte jedoch würde dieses die Haupthydraulikanlage sein.  Es würde für alle US-Bewohner gratis sein, selben wie, gehend in eine öffentliche Bibliothek und ein Buch heraus überprüfend.  Sozialisierte Medizin würde ein Sicherheitsnetz für die Armen zur Verfügung stellen.

Umreiß eines pluralistischen Gesundheitspflegesystems

Die Idee ist, „sozialismus“ in der Gesundheitspflege zu verwenden, um mit dem Privatsektor zu konkurrieren, Leistungsfähigkeiten vorzustellen, und zu senken kostet. Wir müssen das Monopol oben brechen, das der medizinische Beruf hergestellt hat, also die Öffentlichkeit mehr Wahlen hat. Ich schlage vor, dass die Regierung zwei neue Sektoren Medizin verursachen oder autorisieren, die mit der gegenwärtigen Praxis von Medizin konkurrieren würden. Die Bundesregierung würde ein einleiten; Landesregierungen andere. Der dritte Sektor - Medizin, wie wir ihn momentan kennen - würde unverändertes Unter meinen Antrag außer dass ihn würde müssen jetzt für sein Geschäft konkurrieren gelassen. 

(A)  Unter meinem Antrag würde die Bundesregierung freie Gesundheitspflegedienstleistungen allen Bewohnern der Vereinigten Staaten anbieten. Dieses würde nicht unbegrenzte teure Medizin der Art, an die wir gewohnt geworden sind, aber des minimalen Services sein, der aus den folgenden Elementen bestehen würde:

(1) Würde jeder US-Bewohner zu einer freien jährlichen körperlichen Überprüfung erlaubt. Es würde ein einfaches Programm des messenden Gewichts sein und überprüfen würde den Blutdruck und tun würde einfache Blutproben, etc., die eine halbe Stunde nehmen sollten oder kleiner, um pro Person abzuschließen. Das vollständige Programm sollte die Regierung kosten weniger als $100, selbst wenn ein genehmigter Fachmann die Tests durchführte. Der Gebrauch der Paraprofessionals für die standardisierte Prüfung würde weiter hinunter Kosten fahren. Im Ende würde der Patient wissen, wenn er oder sie bestimmte sofortige medizinische Probleme hatten, die von einem zahlenden Fachmann angesprochen werden mussten.

(2) Einmal in einer Lebenszeit, würde die Bundesregierung den genetischen Code jedes Bewohners der Vereinigten Staaten analysieren und fokussieren würde nach medizinischen Risiken. Momentan Privatunternehmen tun dies für $1.000 oder kleiner. Die Regierung könnte ein preiswerteres und hoch entwickelteres Modell der genetischen Prüfung entwickeln. Dieser einmalige Test, Verbreitung heraus in den Jahren der Lebenszeit einer Person, sollte auf einer jährlichen Basis sehr wenig kosten.  Es würde der Zugang zu einer hoch entwickelteren Art Diagnose sein, die amerikanische Medizin in das 21. Jahrhundert holen würde.

(3) Sollte die Bundesregierung eine Web site verursachen und beibehalten, welche auf die medizinischen Informationen enthält, die jede Person sein sollte, zurückzugreifen, private Sicherheitscodes gegeben. Eine Akte würde für jedes hergestellt, das unter Verwendung der Sozialversicherungsnummern einzeln ist. Die medizinischen Informationen, die in den jährlichen Überprüfungen und im genetischen Test erfasst wurden, würden in dieser Akte gespeichert. Die Web site würde auch einen Abschnitt umfassen, der allgemeine medizinische Informationen zuführen würde. Der Benutzer konnte eine Beschreibung einer Unpässlichkeit eintippen, würde der Computer einige passende Fragen stellen (wie Doktoren gewöhnlich in den Bürobesuchen tun), und dann würde der Computer mögliche Diagnosen verzeichnen. Die medizinische Software konnte diesen Eingang mit den Informationen auch koordinieren, die von der jährlichen Überprüfung und von den genetischen Tests abgeleitet wurden.

Der Zweck würde nicht, traditionelle medizinische Prüfungen zu ersetzen aber jeder Person eine Idee von zu geben sein, ob eine bestimmte Unpässlichkeit genug ernst ist, den Doktor zu besuchen. Werde mir ein Herzinfarkt gehabt? Habe ich Krebs? Die würden einige der Fragen sein, die für freies vom Besichtigen dieser Web site beantwortet wurden. Sie würde nicht anbieten, eine abschließende Diagnose aber würde fristgerechte Informationen liefern, die, wenn sie auf fungiert werden, Gesundheitsdringlichkeiten abwenden konnten.

(B)   Der zweite neue Sektor würde „aus paramedizinischen Dienstleistungen“ bestehen. Jedermann, qualifiziert oder nicht, sollte erlaubterweise die Erlaubnis gehabt werden, um Medizin zu üben. Es sollte bis zu den Einzelpersonen, nicht Gesundheitsämter des Zustandes sein, zu entscheiden ob Verbraucher solche Dienstleistungen kaufen sollten. Die einzige Anforderung würde sein, dass der Gesundheitspflegeverbraucher die genauen und unabhängig festgestellten Informationen über die Gesundheitspflege provider' haben sollte; s-Art und Anzahl der Dienstjahre.

Möglicherweise würde ein Zustandprüfer die Qualifikationen jedes Praktikers überprüfen und einen Report herausgeben. Möglicherweise sollte der Praktiker erfordert werden, Namen, Adressen und Telefonnummern über aller Personen zu berichten, die seinen Service in einer bestimmten Dollarmenge oder -mehr empfangen, damit Zustandprüfer mit Patienten nach der Behandlung in Verbindung treten können, um seine Wirksamkeit zu beurteilen. Alle solchen erfassten Informationen würden auf einer staatskontrollierten Web site bekannt gegeben. Wenn selbstverständlich der Praktiker allen Anforderungen der genehmigenden Bretter des Zustandes genügte, würden er oder sie den medizinischen Hauptströmungsberuf eintragen und nicht abhängig von dieser Art der Regelung sein.

Zusammenfassend würde der Gesundheitspflegeverbraucher einen erweiterten Satz Wahlen haben: Zuerst würde es die freien Regierungsprüfungen geben. Zweitens könnte der Verbraucher die Services eines ohne Lizenz praktischen Arztes in einem Paraprofessionalfeld gesetzlich sich engagieren. Drittens würde es Medizin geben, wie sie z.Z. geübt wird. Besonders wenn der Medikamentnutzen widerrufen wird, sollten die Kosten des vollständigen Pakets zum Steuerzahler kleiner als die Kosten des anwesenden Systems sein. Konkurrenz zwischen diesen verschiedenen Sektoren von Medizin würde weiter Kosten verringern.

Sind Ärzte kompetent, Drogen vorzuschreiben?

Ich bezweifele sie ernsthaft.  Ärzte machen umfangreiche Ausbildungen durch, die Studie der menschlichen Physiologie, der Krankheiten, der Modi der Behandlung und anderer Sachen umfassen.  Sie konnten Informationen über spezifische Drogen nicht einschließen, weil, als der Doktor gebildet war, die meisten Drogen nicht noch existierten.  Die pharmazeutischen Unternehmen entwickeln fortwährend neue Drogen für verschiedene Unpässlichkeiten.  Dieses wird durch Experimentieren zuerst auf Labortieren wie Mäusen und dann auf Menschen getan.  Durch Probe- und Störung werden die Bestandteile einer vorgeschlagenen Droge geprüft, bis das BundesBehörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) feststellt, dass das Produkt ein zufrieden stellendes Resultat in Bezug auf seinen angegebenen Zweck erzielt hat.  Die Droge wird dann für gewerbliche Nutzung genehmigt und sie geht auf den Markt.  Doktoren sind frei, diese Droge vorzuschreiben.

So wie wissen Doktoren, dass die Droge effektiv eine Unpässlichkeit behandelt?  Sie können seinen Effekt nicht wirklich kennen.  Sie wissen, dass die FDA die Droge für Gebrauch genehmigt hat.  Sie gewinnen zusätzliches Wissen von den Reports in den medizinischen Journalen.  Sie wissen selbstverständlich was die Verkaufsripse sagen.  Sie hören zu, was ihre Gleichen von den Erfahrungen mit dieser Droge erklären.  Während sie selbst die Droge für Patienten vorschreiben, fangen sie an, persönliche Erfahrung zu erwerben, wenn sie die Droge verwenden, um bestimmte Unpässlichkeiten zu behandeln.  In diesem Respekt behandeln sie ihre Patienten als Meerschweinchen, um die Drogen weiter zu prüfen und aus erster Hand bezogenes Wissen zu erwerben.

Sogar, zugestehend, dass Doktoren schließlich Experten werden, wenn sie bestimmte Arten der Drogen vorschreiben, gibt es zwei zusätzliche Probleme.  Zuerst schreiben Doktoren normalerweise Drogen im Verbindung mit anderen vor.  Einige Drogen wirken dem Effekt anderer Drogen entgegen.  Einige können giftig sein, wenn sie mit anderen kombiniert werden.  Es gibt so viele Kombinationen und Permutationen in den medizinischen Verordnungen, denen kein Doktor sicher wissen kann, dass die Kombination der Drogen in einer gegebenen Verordnung wirkungsvoll oder sicher ist.  sind Drogen und der menschliche Körper so kompliziert, dass einzelne Doktoren haben können kein reales Wissen von, wie sie aufeinander einwirken konnten.

Ein anderes Problem ist, dass Menschen in ihre genetische Natur schwanken.  Eine gegebene Droge kann einen Effekt auf einen Patienten mit einer Natur und einen anderen Effekt auf einen anderen Patienten haben, der eine andere genetische Natur hat.  Da die meisten Doktoren in der Dunkelheit in Bezug auf DNA ihrer Patienten sind, können sie nicht hoffen, diesen Aspekt der Behandlung zu behandeln.  Eines Tages, als genetisches Wissen wird, die Situation kann ändern vorhandener; aber es ist nicht noch geschehen.  Doktoren sind hinsichtlich der Auswirkung der Drogen auf Patienten mit verschiedenen genetischen Tendenzen groß unwissend.

Solche Betrachtungen stellen große Kompliziertheit in die Praxis von Medizin vor.  Das menschliche Gehirn kann die Faktoren nie begreifen, die eine bestimmte Droge verwendbar für einen bestimmten Patienten bilden.  Aber das bedeutet nicht, dass diese Herausforderung unüberwindlich ist.  Der Computer ist zur Herstellung solch einer Einschätzung fähig.  Um die zu tun, benötigen wir eine genug große Datenbank die die genauen und kompletten Informationen umfaßt.  Wir benötigen Software, die die Daten analysiert, um Doktoren zu erklären, was sie in vorschreibenden Drogen wissen müssen.  Die Bundesregierung ist gut angepasst, die Führung in der Schaffung dieser medizinischen Datenbank und die in Verbindung stehende Software entwickelnd zu übernehmen. 

Ein Anblick der zukünftigen Medizin

Alle Zeichen zeigen an, dass die Decodierung des menschlichen Genoms große Zuführungen in der Praxis von Medizin produziert.  Genetiker haben bestimmte Krankheiten mit bestimmten Genen oder Mangel an ihnen verbunden.  Z.B. zeigen zwei internationale Studien an, dass die Personen, die ein bestimmtes Segment der Gene ermangeln, ein im Wesentlichen höheres Risiko des Erwerbs von Schizophrenie als die Personen eingehen, die jene Gene haben.  Macular Degeneration, eine Augenkrankheit, die Person mit Sehstörungen vieler alten Leute lässt, wird mit zwei bestimmten Genen verbunden.  Die Wissenschaftler, die mit dem decodierten menschlichen Genom arbeiten, haben 1.700 Gene identifizierent, die eine Vielzahl von Krankheiten beeinflussen.  Häufig arbeiten die Gene im Verbindung mit gegenseitig, um die Krankheit zu produzieren.  Solches Wissen ist in seiner Kindheit.

Dr. Bernadine Healy schrieb eine Spalte in US-Nachrichten & Berichten Sie betreffend das Aufkommen von, was sie „personifizierte Medizin“ nannte, die auf genetischen Veränderungen innerhalb der menschlichen Bevölkerung basiert.  Dieses, das sie zur im alten Stil „Schablonen“ Medizin kontrastierte. Sie schrieb:

“Schablonensorgfalt ist mit dem Hervortreten der personifizierten Medizin, eine neue Disziplin in zunehmendem Maße uneins, die durch das explodierende Wissen des menschlichen Genoms gefahren wird, dass Führerbehandlung zum einzelnen Patienten herstellte. Und dieses ist, was heutige Medizinstudenten werden üben morgen.“

„Dank immer bessere, schnellere und preiswertere der Reihe nach ordnende Technologie, Forscher haben die vielen Weisen gezeigt können unsere 25.000 oder, also Gene sich unterscheiden. Ein weniger Störschub - eine Fehlbuchstabierung, ein großes Stück von DNA verloren oder hinzugefügt oder ein Gen änderte durch Wechselwirkung mit anderen Genen und Molekülen - kann Krankheitanfälligkeit oder -behandlung beeinflussen. Bereits haben Forscher genetische Unterschiede an vielen Krankheiten, einschließlich Diabetes, Herzversagen, Autismus, rastloses Beinsyndrom, multiple Sklerose und rheumatische Arthritis gebunden. Stellen Sie sich dieses in der medizinischen Praxis vor. Das Kennen des Risikos Ihres Patienten früh würde holen gerichtetere Verhinderung.“  (US-Nachrichten & Weltreport, 7. April & 14, 2008, P. 59)

Dieses ist im Puzzlespiel einteilig. Andere ist Automatisierung der Krankenblätter.  Momentan mit unserem System von Privatwirtschaftmedizin, beruhen neun aus 10 Doktoren heraus auf Papieraufzeichnungen.  Weniger als 25 Prozent Gemeinschaftsärzte in Minnesota haben Zugang zu den elektronischen Krankenblättern.  Sogar haben jene Protokollierungssysteme, die computerisiert werden, Probleme, wenn sie miteinander in Verbindung stehen.  Infolgedessen sind Versorger unwissend von, was andere Doktoren getan haben.  Viele Laborversuche müssen nochmals gemacht werden.  Wegen der Gesetze des geduldigen Privatlebens, wird der Prozess der Behandlung durch die Notwendigkeit, geduldige Erlaubnis zu erhalten verlangsamt, bevor bestimmte medizinische Informationen herausgegeben werden können. 

Der Mangel an schnellem und Universalverkehrsmittel, dass Doktoren von den Medikationstörungen oder von geduldigen Allergien unwissend sein können, die andere Gesundheitspflegeversorger bekannt sind.  Die Informationen, die in einem Kabinett der verschlossenen Akte sitzen, tun sie kein gutes. Das Institut von Medizin schätzt, dass mehr als 1.5 Million vermeidbare Fehler jährlich in Bezug auf medizinisch behandelnde Patienten auftreten.  So viel wie 98.000 Amerikaner sterben Sie resultierend aus diesen Fehlern.  Außer den Einsparungleben würde bessere Kommunikation der medizinischen Informationen 10 Milliarden Dollar jedes Jahr, ein wichtiger Schritt speichern, wenn sie unsere Gesundheitspflege steuerte, kostet.

Das entscheidende ist ein Bundesc$medizinischinformationen System.  Man stellt sich eine einzelne, riesige Web site vor, in der Krankenblätter für alle Amerikaner geführt werden.  Wenn das Gesundheitspflegesystem genetische Profile und aktuelle Gesundheitsinformation über Einzelpersonen von ihrer freien jährlichen Überprüfung umfaßt, dann hat jeder möglicher Doktor, der sie behandelt, grundlegende erforderliche Informationen und, gerade wie wichtig, weiß sofort, wo man schaut.  Die Daten werden in den vergleichbaren Formaten vorgelegt.  Eine Aufzeichnung existiert für einzelnes jedes.

Es gibt noch einen Vorteil.  Wenn Doktoren überzeugt werden können oder finanziell verursacht worden, um Informationen über Patientenbesuche in dieses elektronische System einschließlich die Arten einzugeben und Dosierungen der vorgeschriebenen Drogen, dann haben wir ein leistungsfähiges neues Werkzeug für das Analysieren der Wirksamkeit des Vorschreibens der bestimmten Arten der Drogen für bestimmte Krankheiten.  Mit der Aufzeichnung der Anschlussbesuche, können wir feststellen, ob die Verordnung arbeitete.  Wir würden Informationen im System über Drogen haben, die kombiniert wurden.  Wir würden ihre jeweiligen Dosierungen kennen.  Wir würden auch Informationen über die genetische Verfassung der Patienten haben.  

Alles würde dieses in einem einzelnen Informationssystem den Computer die Art der Analyse tun lassen, die kein menschlicher Doktor sich aufnehmen könnte:  Es würde uns erklären, wie erfolgreich eine bestimmte Medikation war, wenn sie einen bestimmten Patienten behandelte, des genetische die Struktur und die Kombination Patienten der vorgeschriebenen Drogen gegeben.  Eine sehr große Datenbank einschließlich Informationen von den Millionen Patienten würde eine genügende Probe geben, um innen auf genetischen Veränderungen, Arten von Symptomen und Drogekombinationen abzuziehen, also würden wir etwas näherndes reales Wissen für variables jedes haben.  Nur die Bundesregierung könnte ein Projekt dieser Skala sich aufnehmen.

Und so würde der Computer im Verbindung mit Wissen menschlicher DNA ärztliches behandlung in das 21. Jahrhundert holen.  Die im alten Stil Verordnungen, die auf Markennamen und konkurrenzfähigem Marketing basierten, würden überholt werden.  Die Praxis von Medizin würde leistungsfähiger werden und der Gemeinschaft kleiner kosten.  Neue Besetzungen konnten in der Deutung der medizinischen Informationen in der Bundesdatenbank und in der Entwicklung der passenden Software entstehen.  Und, wenn ein freies Verfahren hergestellt wird und praktische Ärzte für die Bundesregierung arbeiten, der Raum für Rechtsstreit und defensive Medizin viel wird kleiner.  

Einige dieser Entwicklungen sind z.Z. laufend, aber ein Regierungsdurchlaufprogramm, das ich „sozialisierte Medizin“ nenne, würde sie zur Verwirklichung holen und der Nation der einschnürenden Kosten ersparen, die das gegenwärtige System verursacht hat.

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener 

 

zur: Hauptseite zu: ein hoffnungsvoller Anblick

 

COPYRIGHT Thistlerose Publikationen 2008 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://wwwgoldparty.org/govtmedd.html