Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.

Hauptseite

   

Hilfe für die Verbindung getrennt  

Identität ist, statt einer Person (oder Beziehungen) in der Gesellschaft.

Als der Hurrikan Katrina New Orleans am 29. August 2005 ein Großteil der Bevölkerung der Stadt wurde in aller Eile evakuiert. Als Bewohner geflüchtet waren die meisten Haustiere sind hinter sich gelassen. Im Anschluss an die Verwüstungen, zogen Tausende von Hunden und Katzen Stadtvierteln. Schließlich wurde ein Tier Rettungsaktion organisiert. Die Tiere wurden in Drahtkäfigen bis zu ihrem ehemaligen Besitzer befinden könnte, setzen. Das Bemühen war nur teilweise erfolgreich. Viele Tiere wurden von Staat verschifft und in Heimen anderswo untergebracht werden.

Einige Bewohner New Orleans, der Rückkehr in die Stadt, versuchten, ihre ehemaligen Haustiere finden. Manchmal konnten sie das Tier zur Unterbringung in ein Heim zu verfolgen. Als sie gefragt, für das Tier zurück, die neuen Eigentümer oft der Antrag zurückgewiesen. Sie hatten eine Bindung an das Tier inzwischen gebildet und fühlten sich so gut, einen Anspruch auf ihr neues Haustier zu halten wie die früheren Eigentümer haben.

Ich bin von dem Bild eines New Orleans wohnt, um sich von seinem Haustier gezwungen, von einer Naturkatastrophe heimgesucht. Trying to pick up the pieces von seinem früheren Leben in einer mittlerweile entvölkert Nachbarschaft, würde diese Person ein großer Trost in fühlen, wie mit dem Haustier wieder vereint. Obwohl Tausende von Tieren in Käfigen bleiben in Erwartung der Annahme, ist er gerade für ein bestimmtes Tier - der, mit dem er früher gemeinsam ein Leben. Er will das Tier zu finden, und kein anderer. Wesens mit dem Haustier wiedervereinigten bedeutet Neuerstellung einer verlorenen Gemeinschaft. Es bedeutet, beginnen, ein Platz in der Welt zurückzugewinnen.

Ich denke an die petless New Orleans aufhalten, als ein Symbol für viele Menschen, die aus dem Rest der Gesellschaft getrennt fühlen. Die gefundenen Tier wäre ein Symbol für die Wiederaufnahme der Verbindung. Der schlimmste Fall getrennt Personen würden zu Waisen geworden sind oder diejenigen, die Kinder wurden von ihren Eltern verlassen. Man denkt auch an Witwen oder Witwer in Pflegeheimen, selten, wenn überhaupt von Verwandten besucht. Allerdings kann die getrennt werden, ein jeder, der verloren fühlt oder von sich (selbst). Er hat keinen Platz in dieser Welt, die er sein eigen nennen kann.

Wenn eine Person ein Haus besitzt, hat er einen bestimmten Platz in der Gemeinschaft. Als er ist verheiratet und hat Kinder, oder mit einer bestimmten Organisation oder Firma, für Beschäftigte und gehört zu einer einladenden Kirche, oder hat sich im Zusammenhang mit Personen, die ähnliche Interessen haben, wird dieser Hinsicht stärker. Aber niemand eine Gattungsbezeichnung ist. Wir alle haben unsere einzigartige Identität zu müssen erfüllt werden. Daher wird der Zustand der verbundenen oder aus der großen Welt getrennt ist eine Frage des Grades.

Ich denke an die geistig Obdachlosen unter uns, die wollen ein besseres Leben. Ja, es gibt sozial-Service-Agenturen Catering auf bestimmte Bedürfnisse. Ja, es gibt die Regierung behauptet, ihre Bürger zu vertreten. Allerdings haben die Menschen gelernt, nicht wohlwollende erscheinenden Institutionen für bare Münze nehmen. Die Organisationen, die im Fernsehen werben leisten können, haben ihr Geld in irgendeiner Weise bekommen. Oft ihre Appelle der EU-Institutionen dienen. Wir können nicht bauen, dass diese "Cookie-Cutter" Menschen zu Recht von uns zu tun. Aus gutem Grund, das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Regierung ist gering.

Also ich denke, dass es sein muss, dass eine Person, die eines Community man finden kann, oder baut sein eigenes. Es beginnt mit der persönlichen Identität. Jede Person entscheidet, wer er oder sie ist und welche Art der Unterstützung ist von der Gesellschaft benötigt werden. Es sollte dann eine Struktur des Wissens, das Gefühl der Identität innerhalb der einzelnen Person in ein Leben mit anderen geteilt zu übersetzen. Wenn eine Gruppe von Personen kann zu diesem Zweck teilen, dann ist jede Person's Quest Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Eine Gemeinschaft ist von den gemeinsamen Erfahrungen dieser Art gebaut.

Vielleicht ist der Online-College, die ich als "Quintepoch Universität" kann eine solche Struktur zu schaffen, sowohl das Wissen und die Gemeinschaft sich daraus ergebenden. In der Zeit würde ich hoffe, dass es auf den Punkt, dass jemand Hilfe braucht, in der Suche nach einem Platz in der Gesellschaft, unabhängig von seinem physischen Standort, würde irgendwo gehen müssen wachsen. Für den Wunsch, persönlich anerkannt und anderen erkennen ist universell. Der Mensch (wie auch Hunde und Katzen) müssen die Anleihe mit einem sympathischen anderen. Auch in unserer Einsamkeit, befinden wir uns in das Boot zusammen. Wir erreichen durch die erste offenbart uns.

 

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

 


SICHERN Sie 2010 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

http://www.identityindependence.com/disconnectedd.html