IdentityIndependence.com
 
 
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
 
 




Hauptseite

Verschiedenartigkeit kann zu Lokalisierung führen





"Bevölkeren Sie alle über dem Planeten sind auf der Bewegung, und ob jedermann es oder nicht mag, mit westlichen Ländern jedes überschreitenen Jahres wird rassischer und ethnisch verschieden. Aber daß ist eine gute oder schlechte Sache? Nach Ansicht der meisten amerikanischen Politiker ist Verschiedenartigkeit eine nationale Gabe. Sie haben das Pochen gehört: Verschiedenartigkeit ist unsere Stärke. Wir sollten sie, blah, blah, blah feiern. Aber sind sie ganz zuviel protestierend?

Ich habe immer daß vermutet, was unter allem ist, daß das Feiern eine tiefe Furcht und ein Artikel des Glaubens ist. Bewaffnet mit Hassenverbrechen Statistiken und Gruppegeschichten, lieben die Mittel, uns zu halten informiert auf allen Arten rassischer und ethnischer Konflikt. Aber durch ihn aller, sortiert, -gooders Grundlage Programmoffiziere und Regierung Beamte fördern noch den Glauben, den die beste Lösung zu den Konflikten durch Sozialverschiedenartigkeit ist Verschiedenartigkeit selbst verursachte. Das ist, warum sie jene käsigen multikulturellen Gemeinschaftsfälle ordnen und der tiresome ` Dialoge, in denen der schwarze Aktivist den Koreanisch-Amerikanischen Aktivisten trifft, weiße Zicklein zum Tageslager mit Zicklein der Farbe, des usw. gehen. Die Idee ist, daß mehr Kontakt hinunter Sperren bricht und uns hilft, Traum des Rodney Königs zu erzielen, der wir alle gerade entlang erhalten.

Aber entsprechend einer provozierenden neuen Studie durch Robert Putnam, einer von Amerikas überragenden politischen Wissenschaftlern, ist sie nicht ausrichtet gerecht. Putnam regurgitating nicht sogenannte Konflikttheorie - den Begriff, daß Verschiedenartigkeit Gruppe Identitäten, dadurch zunehmendes ethnocentrism und Konflikt verstärkt. Er sagt nicht rassisches Armageddon voraus. Was er beim Analysieren fand, ist eine massive Übersicht von 30.000 Amerikanern jedoch ein vollständiges Los und Komplex als entweder ` Kumbaya ' oder ` Abbruch ' interessanter. Verschiedenartigkeit, argumentiert er, macht uns zu eine Nation der Schildkröten, unten gebückt mit unseren Köpfen in unseren Oberteilen.

Entsprechend der Studie gibt es ein starkes positives Verhältnis zwischen interracial Vertrauen und ethnischer Homogenität. Ihre Gemeinschaft das weniger verschieden ist, sind Sie, den Leuten auf es zu vertrauen das wahrscheinlicher, die sind unterschiedlich zu Ihnen. Die Schlagseite ist auch zutreffend: Die ethnischer verschiedenen die Leute Sie leben herum, weniger vertrauen Sie, ihnen. So interracial Vertrauen ist verhältnismäßig hoch in homogenem South Dakota und in wild verschiedenem Los Angeles verhältnismäßig niedrig. Aber denken Sie nicht, daß es gerecht ist, weil wir nicht Leuten der unterschiedlichen Rennen vertrauen.

Zusätzlich zu den Taskingantwortenden was sie an Leute von den unterschiedlichen Hintergründen dachten, die Übersicht ungefähr erkundigt, ob Antwortende Leuten ihres eigenen Rennens vertrauten. Die Antwort überraschte. Sie fällt die in den am meisten-verschiedenen Plätzen im Land, Amerikaner neigt, jeder zu mißtrauen aus, dessen wer wie sie aussehen und die, die nicht. Verschiedenartigkeit folglich ergibt nicht in erhöhtem Konflikt oder in erhöhter Anpassung, aber gutes altmodisches anomie und Soziallokalisierung.

Entsprechend Putnam neigen Bewohner des verschiedenen Gemeinschafts`, vom Kollektivleben zurückzutreten, ihren Nachbarn, unabhängig davon die Farbe ihrer Haut zu mißtrauen, sogar von den nahen Freunden zurückzutreten, das schlechteste von ihrer Gemeinschaft und von seinen Führern, zum Freiwilliger, Geben weniger zur Nächstenliebe und Arbeit über Gemeinschaftsprojekte weniger zu erwarten kleiner häufig, zu registrieren, um less` zu wählen und mehr Zeit zu verbringen, die vor dem Fernsehen sitzt.

Putnam betrachtete und mußte alle Arten andere Erklärungen für seine Entdeckungen zurückweisen. Im Ende befolgen einige dieses Muster mehr als andere, aber die Zahlen entmutigen alle herum: Verschiedenartigkeit drückt Vertrauen und sociability ein wenig mehr in den schlechteren Nachbarschaften nieder, aber Altruismus leidet ein wenig mehr in den reicheren Bereichen. Er scheint, sociability unter Konservativen mehr zu beeinflussen, aber es ist auch ein Problem unter Liberalen. Dem Effekt wird mehr unter Weiß geglaubt, aber nonwhites sind nicht immun. Twenty-somethings scheinen eine Spitze, die als die älteren Erzeugungen aber nicht genug, zum des gesamten Musters zu ändern weniger distrustful ist. Frauen sind gleichmäßig so betroffen wie Männer.

Keines von diesem bedeutet, daß wir durch Verschiedenartigkeit verurteilt werden. Aber es schlägt vor, daß es einfach feiern und die Förderung es nicht uns helfen wird, entlang zu erhalten. Putnam zeigt auf eine Notwendigkeit an jeder, neue Sozialidentitäten zu konstruieren. Er ruft zurück, oben in einer des mittleren Westensstadt in den fünfziger Jahren zu wachsen, als fromme Verbindungen als starke Sozialsperren zwischen Nachbarn dienten. Drei Dekaden später, sagt er, Amerikaner hatten ` mehr oder weniger, deconstructed Religion als auffallende Sozialabteilung.' Obgleich es noch persönlich wichtig war, Energie der Religion, wie eine Sozialidentität erheblich vermindert hatte.

Wichtiger, möglicherweise, müssen Weiß und nonwhites eine großzügigere und ausdehnendere Richtung von ` verursachen wir '. Wenn, während die Studie vorschlägt, erhöhte Verschiedenartigkeit uns führt, sogar von unserer eigenen Art zurückzutreten, können wir etwas Richtung der Zusammengehörigkeit und allgemeinen Zweck auf wirklich ausgedehnten, überbiegenden Identität angerufenen American in der Tat finden. Möglicherweise, sobald wir das erzielen, erbieten uns wir mehr freiwillig, wählen mehr und sind bereit zu zahlen, unsere Brücken zu reparieren."

"Zusammen auseinander: Eine Zerlegung der Verschiedenartigkeit Leute in den verschiedeneren Bereichen sind das wahrscheinlichste, - sogar von denen mit zurückzutreten wem haben sie viel im Common "durch Gregory Rodriguez, Stern-Tribüne August 22, 2007 P. A11

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

Hauptseite
 wer sind ich?          drei Grundregeln der Identität          Identitäten in MySpace.com          politisch microtargeting          Paradox der Ausbildung          einige amerikanische Identitäten          prüfen Sie auf USA Bürger          Inger Sites          Detroit Chauvinismus          Bruder Tecumsehs          Identität und Globalisierung          Seminar des Rassismus          über die schwarzen und weißen Identitäten          Ford und Lindbergh          jüdische Verschwörung?          Junge Krise          Stammbaum          meine Geburt Familie          Familie des Vaters          Familie des Mutter          auf der Suche nach meiner Identität          Zusammenfassung          Dokumente



SICHERN Sie 2007 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN http://www.identityindependence.com/isolationd.html