BillMcGaughey.com
   
WARNUNG: Dieses ist eine maschinelle Übersetzung von Englisch durch Google. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

Ein Augenzeuge im Mordprozess von Anthony London Foresta

 zu: Anfechtungsklagen

tonypix

Persönliche Erklärung von William McGaughey:

Anthony L. ("Tony") Foresta ist der älteste Sohn von meiner Ex-Frau, Sheila Gorman. Wir waren verheiratet am 2. Januar 1995 und geschieden ein Jahr und eine Hälfte später. Tony wurde an anderer Stelle zu der Zeit unserer Ehe leben. Im Juli 1995 erschossen Tony eine junge Frau namens Annette Wilson während einer Auseinandersetzung mit einer Gruppe von Männern, die schon rivalisierenden Gang-Mitglieder haben kann. Eine Kugel, die er in ihr Auto prallte abgefeuert aus dem Auto und schlug Frau Wilson, der in der Nähe stand. Tony war die erste Jugend in Minnesota versuchten Mordes als Erwachsener. Er wurde für schuldig befunden und zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Dies war ein Rekordjahr für die Morde in Minneapolis, verdienen diese Stadt den Spitznamen "Murderapolis". (Der Mann, der Tony die Waffe gegeben hatte, wurde er im Laufe des Tages ermordet und wurde der Todesfall, die den Rekord brach.)

Nach Verbüßung seiner Strafe, Tony veröffentlicht. Auf Bewährung, verdiente er seinen Lebensunterhalt Malerei Häuser. Tony mietete eine Wohnung in St. Paul von einem Kerl Vermieter und Freund und er dann von mir gemietet. Bald hatte er zwei Kinder von einer Frau, die er, nachdem er aus dem Gefängnis, Brittany Calais veröffentlicht getroffen hatte. Ein weiteres Kind war auf dem Weg, als er erneut verhaftet und ins Gefängnis geworfen. Die Mutter dieses Mal war eine indianische Frau namens Cheyenne. Tony wurde dann hängen in der indischen Gemeinschaft in der Nähe des Little Earth Wohnprojekt im Süden von Minneapolis. Ich verstand, dass Tony hatte eine Heroinabhängigkeit als Folge der mit ersten verwendet verschreibungspflichtigen Medikamenten, um Schmerzen von einer Verletzung zu töten.

Erste Anzeichen von Schwierigkeiten

Am 15. März 2013 kam die Polizei auf der Suche nach Tony, der dann in Einheit 9 meines Wohnhauses lebte bei 1708 Glenwood Avenue in Minneapolis. Die Polizei berichtet, erklärte: "Officers Nochmals Danke Information, dass A1 war in der oben und war ein Verdächtiger in einem 3. pct. Angriff mit einer Waffe. Add'l Bemerkungen sagte, er sei ein verurteilter Schwerverbrecher mit einem 2. Grad. Mordanklage. Offiziere liefen A1 und es zeigte er 2 aktiv Vergehen garantiert für seine Festnahme. Offiziere reagierten auf Wohnsitz und klopfte an die Tür und eine männliche Stimme antwortete von innen und wir angekündigt Polizei. Eine weibliche Stimme sagte dann A1 nicht innerhalb und rief der Wirt kam A1 Mutter OT1 überredet und A1 aus der Wohnung, und er wurde in Gewahrsam genommen ohne Zwischenfälle. A1 wurde auf den Optionsscheinen nach Bestätigung gebucht. Offiziere wurden dann durch Versand und Off / Zoll 6314, die sie nicht imstande waren, das Opfer in dem Fall zu lokalisieren beraten. REC: CASE festgenommen / CITATION ZU ".

Am 16. Juli 2013 um 03.00 Uhr ein SWAT-Team überfiel meine Wohnung Gebäude bei 1708 Glenwood Avenue und klopfte an der Tür, um Einheit 9 Tony war nicht zu Hause an der Zeit. Ein großer schwarzer SUV wurde auf Glenwood Allee in der Nähe des Gebäudes geparkt. Ein Krankenwagen wurde in der Nähe geparkt. Tony Mutter Sheila, ging auf den SUV und sprach mit einem Offizier im Inneren. Sie sagte: "Ich sprach mit einem Freund und sagte ihm, Tony zu sagen, sich zu stellen." Der Offizier wurde aufgeregt. Er sagte: "Wir haben Sie nicht, ihm zu sagen (Tony) haben wir nach ihm suchen, denn das setzt Tonys Leben in Gefahr." Er fügte hinzu: ". Wir haben eine Art, die Dinge" Die Beobachtung der geparkten Krankenwagen in der Nähe, interpretiert Tonys Mutter die Bemerkung zu verstehen, dass die Polizei könnte ihr Sohn zu schießen.

Offenbar wurden die Polizei für eine Pistole auf der Suche, weil ein anderer Mieter in meinem Gebäude, mit denen Tony hatte Fehde (über einen Streit zwischen ihren Kindern) waren so sagte. Trotz zwei Überfälle, die Polizei fand nie eine Waffe. Ein Durchsuchungsbefehl vom 29. Juli 2013 festgestellt, dass die Polizei für (1) Drogenerlöse suchen, (2) geregelte Stoffe, (3) Schriftstücke, (4) Feuerwaffen, (5) Computer (6) Handys, (7), Digitalkameras, (8) eine helle Sweat-Shirt mit dunklen Streifen, und (9) eine mehrfarbige Jacke, schwarze Carhartt "Stil" Jacke " usw.

eine Tötung in Südminneapolis März 2013

Offenbar ein Mord in Südminneapolis mit einem Drogendealer genommen hatte. Tony war ein Verdächtiger in diesem Mord.

Der folgende Artikel der Überschrift "Cottage Grove Mann, wegen Mordes verurteilt in den 1990er Jahren in Minneapolis Totschlag verhaftet", erschienen in der Star Tribune Zeitung am 5. August 2013. Es lesen:

"Ein verurteilter Mörder hat wegen des Verdachts der in den tödlichen Schüssen auf einen Mann vor fünf Monaten in einer Wohnung im Süden von Minneapolis beteiligt verhaftet worden, teilten die Behörden am Montag. Die Festnahme des 34-jährigen Mann ab Cottage Grove ereignete sich kurz nach 5 Uhr, Sonntag in der 4100-Block von Hiawatha Avenue S., so die Polizei.

Der Mann ist des Tötens Frank K. Patterson IV, 48, etwa 04.30 Uhr am 4. März bei welchen Behörden als eine Invasion der Wohnung des Opfers in der 2800-Block von Cedar Avenue S. beschrieben vorgeworfen, teilte die Polizei mit. Patterson wurde in den Bauch geschossen und starb etwa 40 Minuten später in Hennepin County Medical Center.

Mitte April, teilte die Polizei sie für die beiden Verdächtigen in der Ermordung suchen. Es besteht keine unmittelbare Wort darüber, ob jemand anderes beantragt wird. Die Stern-Tribüne in der Regel nicht Verdächtigen nennen, bis sie erhoben worden wäre.

Im Jahr 1996 wurde der Verdächtige in Patterson Tod, mehr als 15 Jahre im Gefängnis für tödlich Dreharbeiten eine 22-jährige Frau, die von Tennessee nach Minneapolis weniger als 24 Stunden vorher umgezogen war verurteilt. Die Schüsse kamen bei einem Streit und wurde für zwei Männer gemeint, aber es traf die Frau statt. Der Mann aus dem Gefängnis im Jahr 2011. Er war 16 freigegeben und bereits eine umfangreiche Vorstrafen hatte, als er die Frau umgebracht. "

[Diese Informationen können von der Polizei gekommen. Um das Beste aus meinem Wissen, wurde Tony nicht in Cottage Grove leben, obwohl seine Mutter und seine Geschwister waren dort lebten. Die angegebene Adresse war 8146 Jeffery Lane, die gewesen sein könnte die Adresse seiner Freundin, Bretagne Calais. Doch Tony tatsächlich in Minneapolis lebte. Ich bin auch nicht bewusst, dass er eine umfangreiche Vorstrafen, wenn die Dreharbeiten kam im Juli 1995 mindestens, schlägt die Gerichtsakten System auf andere als die Mordanklage zu zeigen.]

Tony wird geladen

In zwei Fällen wurden gegen Tony am 8. August 2013 gemacht.

COUNT 1: AID / ABET Mord zweiten Grades (FELONY) Strafe: 3-40 JAHRE

Dass am oder um den 4. März 2013, in Hennepin County, Minnesota, ANTHONY LONDON FORESTA, im Alleingang oder absichtlich Unterstützung, Beratung, Vermietung, Beratung oder Verschwörung mit anderen, und während bewaffnete mit einer Schusswaffe, verzichtete Absicht, den Tod bewirken jede Person, verursachen den Tod von FP, einem Menschen, während begehen oder dem Versuch, die Verbrechen Vergehen von First Degree schweren Raubes zu begehen.

COUNT 2: Es wurde versucht HILFE / ABET schweren Raubes ersten Grades (FELONY) Strafe: 3-10 Jahre UND / ODER $ 17.500

Dass am oder um den 4. März 2013, in Hennepin County, Minnesota, ANTHONY LONDON FORESTA, im Alleingang oder absichtlich Unterstützung, Beratung, Vermietung, Beratung oder Verschwörung mit anderen, und während bewaffnete mit einer Schusswaffe, versucht, persönliche Gegenstände von der nehmen Person oder in Gegenwart von FP, zu wissen, dass er nicht auf die Eigenschaft Titel und verwendet und / oder bedroht die bevorstehende Anwendung von Gewalt gegen FP zu seinem Widerstand oder Widerstandskraft zu überwinden oder um Zustimmung zu der versuchten Übernahme oder Abführen der Immobilie zwingen.

Der Antrag wurde von Christopher Gamaschen unterzeichnet.

Die Beschwerde gegen Tony

Die Klage lautet:

"Beschwerdeführer, Christopher Gaithers, der Minneapolis Police Department, hat die Tatsachen und Umstände dieses Vergehen untersucht und glaubt, dass die folgenden stellt wahrscheinliche Ursache.

Am 4. März 2013 bei etwa 4.28, Offiziere wurden auf 2813 Cedar Avenue South, in Minneapolis, Hennepin County, Minnesota geschickt. Informationen in der Aufforderung angezeigt, dass es eine Schießerei an dieser Adresse in der Wohnung # 16 gewesen. Beamte am Tatort und versuchten, den Eintritt in das Gebäude zu gewinnen, wenn eine weibliche Partei rannte den Flur entlang und lassen Sie sie in. Das Weibchen war verzweifelt, die besagt, dass jemand erschossen worden. Offiziere folgten ihr zur Wohnung # 16. Als sie eintraten sie beobachteten eine junge männliche, KF, hält das Opfer, FP, der auf dem Rücken auf dem Boden des Wohnzimmers lag. Offiziere näherten FP, und festgestellt, dass er nicht zu sein scheinen zu atmen. Officers auch darauf hin, dass sie nicht finden einen Impuls, wenn die Überprüfung FP

Kurz nachdem die Polizei eintraf, EMS kam auf die Szene und nahm FP um Hennepin County Medical Center von Krankenwagen. Medizinisches Personal auf F.P. gearbeitet für ca. eine halbe Stunde vor dem Aussprechen ihn tot um 5:09 Uhr

Offiziere sprach K.F. sowie zwei Zeugen, die in der Wohnung anwesend waren, als die Dreharbeiten stattfanden. Nach Angaben der Zeugen, jeder in der Wohnung schlafen oder sich bereit, schlafen zu gehen, wenn zwei von ihnen hörte, wie jemand an die Tür klopft wurde. Die drei bis vier Minuten Klopfen fortgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt einer der Zeugen ging an FP erhalten aus seinem Schlafzimmer ihn wissen zu lassen jemand auf der Wohnungstür klopfte. Der zweite Zeuge an, dass sie aus sah das Guckloch und sah einen dünnen, schwarzen männlichen in eine schwarze Jacke und schwarze Zipfelmütze auf dem Flur vor. Dieser schwarze Mann wurde mit einer schwarzen, halbautomatische Handfeuerwaffe. F.P. stand auf und kam zu der Wohnungstür und die beiden Männer auf der anderen Seite sagte ihm, dass sie sich von der Wohnung im Erdgeschoss und dass es Eindringen von Wasser in ihrer Wohnung von oben. F.P. dann öffnete die Tür und die beiden schwarzen Männer drangen in die Wohnung, Einmal nach innen, einer der schwarzen Männer schreit zu FP "Bekommen auf dem Boden Mutter fucker. Holen Sie sich auf den Boden. "Laut Zeugen, der schwarze Mann mit der Waffe ist es direkt am FP Gesicht zeigt. Während dies geschieht, wird der zweite schwarze männliche Richtung der Rückseite der Wohnung, wo die Zimmer sind zu Fuß, aber kommt angerannt wieder heraus und läuft direkt aus der Wohnung. An diesem Punkt die Zeugen sagen, dass FP Stiefsohn, KF, kam aus diesem Schlafzimmer und die zwei Zeugen rannte ins Schlafzimmer und versuchten, aus dem Fenster zu springen, als sie einen Schuss gehört. Die Zeugen ging zurück ins Wohnzimmer und sah, KF, hält FP und sah, dass er erschossen worden war. Einer der Zeugen damals genannt 911.

Offiziere sprach auch mit K.F. der ihnen sagte, dass er in seinem Zimmer schlafen, als er hörte, wie sein Dad schreien. K.F. stand auf und griff nach seinem Luftgewehr und ging in den Flur und sah einen Mann mit einer Pistole Ringen mit seinem Dad. K.F. feuerte seine Luftgewehr endgültig verpasst. K.F. dann lief aus und begann Würgen die männliche Partei, die mit seinem Vater kämpfte. K.F. hat ihn in den Schwitzkasten und sowohl K.F. und die männliche fiel wieder auf einer Luftmatratze im Wohnzimmer. K.F. Da sah der Mann Hahn seine Waffe und schießen sie einmal. K.F. gehört F.P. schreien und das männliche Partei sprang auf und rannte aus der Tür.

Am 15. Juli 2013 befragten Offiziere ein zusätzliches Zeugnis. Nach dieser Zeuge, sie waren ein Freund von FP und ging zu seiner Wohnung Gelegenheit Heldin kaufen. Die Zeugen sagten Offiziere, dass etwa zwei Wochen vor FP erschossen wurde, ein anderes von ihren Freunden, ANTHONY LONDON FORESTA, Angeklagter Foresta hier, hatte ihre Fragen zu fragen, FP und ob er immer eine Menge Geld in seiner Wohnung auf März 2013, angegeben ist der Zeuge, dass sie in ihrer Wohnung mit ihrem Mann, Angeklagter Foresta, seiner Freundin und Beklagte Foresta Freund, Cinque L'AMONT DEVILLE TURNER, Angeklagter Turner hier war. Der Zeuge sagte, dass Beamte bei etwa 01.30 Uhr, an diesem Tag, Angeklagter Turner fuhr sie zu FP Wohnhaus, so dass sie die Heldin für die Gruppe zu kaufen. Als sie wieder zu ihrem Wohnsitz hat, angegeben der Zeuge, dass Beklagte Foresta und seine Freundin wurden streiten und dass irgendwann nach, dass die beiden Angeklagten links zusammen. Dieser Zeuge sagte auch Offiziere, die später am selben Tag erzählte Beklagte Foresta ihr, dass er geschossen hatte FP

Am 6. August 2013 sprach Offiziere Beklagte Foresta Freundin über diesen Fall. Nach dieser Zeuge, sie und Beklagte Foresta waren Residenz eines Freundes in der Nacht vom 4. März 2013 Mann Ebenfalls anwesend waren der Freundin und Beklagte Turner. Irgendwann in den frühen Morgenstunden, sagte der Zeuge, dass die beiden Angeklagten ging zusammen mit ihr ein paar Zigaretten zu bekommen. Nach dem Zeugnis, schlief sie ein und wachte auf Beklagte Foresta erzählt ihr, dass Beklagte Turner war in einigen "Scheiße", und dass er ihn nicht finden, bekommen. Der Zeuge sagte, dass sie gesucht Beklagte Turner und waren nicht in der Lage, ihn zu finden. Einige Zeit später, sagte der Zeuge der Polizei, dass Beklagte Turner, wer sie da grad Schule bekannt wurde, rief sie und wollte mit ihr über etwas, was er sagte, war ernst zu sprechen. Der Zeuge sagte, sie und Beklagte Turner saßen draußen in sein Auto und er erzählte ihr, dass er und Beklagte Foresta ging F.P Wohnung in der Nacht wurde er erschossen, einen Drogendeal zu tun. Beklagte Turner sagte der Zeuge, dass, wenn sie bekam innerhalb Dinge ging zurück und jemand in der Wohnung auf sie geschossen. Beklagte Turner sagte der Zeuge, dass er schoss zurück und denkt, er FP erschossen

Zeugen zufolge F.P. verkauft Heldin aus seiner Wohnung, aber er nur Native American Frauen verkauft und ließ sich nicht jemand in seine Wohnung."

Tony Sicht

Tony wurde der Hennepin Grafschaft Innenstadt Gefängnis gebracht. Kaution wurde auf $ 500.000 gesetzt. Ich besuchte ihn am Abend des 10. September 2013 stellt sich wie folgt Meine schriftliche Erinnerung an unser Gespräch:

"Letzte Nacht habe ich besucht Tony Foresta am Hennepin Co. Gefängnis. Er wird in Einzelhaft gehalten, weil er in einen Kampf mit einem Gefängnis Tyrann, der seine Nahrung zu stehlen wurde bekam. Dieser Tyrann hatte das gleiche zu anderen Häftlingen gemacht, aber Tony schlug zurück. Jetzt Tony hat einen zusätzlichen Angriff verantwortlich.

Tony ist in einem Mordfall, weil der Bretagne Calais und Rachel (Smith) Rasmussen beteiligt. Rachel ist ein American Indian Mischlinge. Sie ist körperlich attraktiv und in der Lage ist, zu weinen, um einen gewünschten Effekt zu erzielen. Tony denkt sie diese Veranstaltung federführend an Tony Rahmen. Rachel nicht gefunden werden kann.

Brittany verwickelt Tony, als die Polizei verhörten sie in Wohnung # 9. Sie war stark unter Drogen gesetzt und verwirrt. Die Polizei fragte sie gezielte Fragen, bis Bretagne gab die Antwort sie wollten. Ihr Zeugnis sagte "Ja" auf die Frage der Polizei befragt. Bretagne seit ihrer Aussage widerrief. Brittany wurde auch mit der anderen Beklagten schlafen, damit sie zu einem Interessenkonflikt hatte ....

Tony sagte Brittany hasste Scrappy (der Hund), weil Tony zeigte Zuneigung für diesen großen Hund, anstatt für sie. "

[Anmerkung: Ich fand Scrappy kalt und hungrig in einem Käfig in der Wohnung # 9. Brittany hatte einen Bund mit ihm, der sie zu dem Hund einen Stromschlag durch Fernsteuerung zu geben erlaubt setzen. Sie goss auch Wasser über ihn aus einem Fenster, als er draußen war. Ich rettete den Hund. Schließlich fanden wir ein Vorstadthaus für ihn.]

Wie ich später erfuhr, dass nach Tony verhaftet worden war, war der Bretagne Calais hoch auf Heldin in Wohnung # 9, als die Polizei hat eine ihrer Überfälle. Sie führten ihre Verhör, während sie in diesem Zustand des Geistes war. Unter anderem sagte meine Quelle, die Polizei gedroht, Bretagne Kinder wegnehmen, wenn sie nicht mit ihnen zusammenarbeiten.

Welche Polizeiaufzeichnungen zeigen, Brittany Calais sagte der Polizei

Eine Zusammenfassung der Aussagen von Brittany Calais, um Kriminalbeamte Gamasche und Dale in einem Interview am 5. August 2013 bei rund 13.00 Uhr waren die folgenden:

1. Bretagne an Jimmy Johns beschäftigt. Sie bewegte sich in mit Tony im Februar 2013.
2. Brittany sagt, dass Tony verkauft Drogen "hier und da", um Geld für seine Familie zu machen.
3. Bretagne und Tony wieder zusammen in Januar 2013.
4. Brittany hat zwei Kinder mit Tony, Anthony Jr. und London.
5. Brittany sagen, dass Tony wurde nicht irgendetwas zu tun, seit er vor zwei Jahren aus dem Gefängnis kam, außer den Verkauf von Drogen hier und da, um Geld für seine Familie zu machen.
6. Brittany sagt, dass sie keine Ahnung, worum es geht hatte.
7. Brittany sagt, dass sie und Tony waren um Cinque hängen, und Ryan und Rachel Rasmussen im März 2013 Brittany hat Cinque seit der 6. Klasse bekannt. Cinque begann um Tony und Brittany hanging around März 2012.
8. Cinque war schon seit einer Weile, weil Tony nicht über ein Auto und Cinque ihn herumfahren. Brittany stand ein Auto März 2013 und das war um die Zeit, die Cinque gestoppt rumhängen so sehr.
9. Brittany sagt, dass Cinque hatte ihr eines Tages treffen ihn und er sagte ihr, dass er erschossen jemand, er sagte nicht, wer. Die Nacht, die Cinque erschossen den Mann, war der Bretagne an Rachel und Ryan Haus mit Tony. Sie fragte, Cinque, wenn Tony etwas damit zu tun hatte, und Cinque sagte ihr nicht, dass Tony war nicht da.
10. Sie denkt, dass sie Cinque Auto in der Nacht nahm und sagte, er könne nicht Cinque finden und dass er nicht ans Telefon, so fuhren sie herum und versuchte, ihn zu finden, schließlich sein Telefon wieder anging und er war in Ordnung. Cinque war in St. Paul.
11. glaubt, dass Brittany Cinque erzählte ihr von den Dreharbeiten zu einer Woche nach der Schießerei.
12. Bretagne, Tony, Cinque, Rachel, Ryan, und Rena (Rachels Tochter) waren auf das Haus in dieser Nacht.
13. Bretagne fand heraus, in Januar 2013, die Tony wurde Heroin zu tun, und das war, warum er auf Rachel und Ryan war, denn er bekam das Heroin von ihnen. Tony wurde auch in einem apt leben. mit einem anderen Mädchen an der Zeit. Brittany sagt, dass sie nicht wusste, dass Tony war jemand anders in dieser Zeit zu sehen.
14. Brittany sagt, dass sie weiß, dass Cinque links in dieser Nacht, und sie denkt, dass Ryan verließ. Sie sagt, dass Tony und Cinque verließ für einige Zigaretten und Tony kam zurück und sagte, er könne Cinque nicht zu finden, und dass Tony die Cinque in irgendeine Scheiße bekam. Brittany fragte, was passiert ist und Tony sagte, er habe um die Ecke war und nicht weiß. Tony sagte ihr, dass er Ryan und Rachel kommen ihn abholen. Sie sagt, dass Cinque und Tony sagte ihr das Gleiche.
15. Brittany sagt, dass sie denkt, sie holte ihn irgendwo im Süden Minneapolis, wie die Projekte, Little Earth, denn das ist einer der Orte, die sie weiß, Tony geht.
16. Brittany sagt, dass sie ihre Freundin Engel fragte, ob sie um Tony Little Earth in dieser Nacht gesehen hatte, und Angel sagte, sie habe, und dass sie sah Tony up auf der Straße von den Projekten abgeholt. (Angel lebt in Little Earth.)
17. Tony war um die Ecke für Cinque warten.
18. Cinque sagte Brittany, er habe von der Pistole zu befreien. Er sagte nicht, wie er losgeworden. Brittany sagt sie fragte Cinque, was geschehen war, und er sagte ihr, dass sie über zu wenig Erde gegangen, um zu kaufen oder zu verkaufen Drogen, und Cinque war es für Tony tut.
19. Brittany sagt, dass er merkt sich nun, dass Tony war dort (in der Wohnung), dass er aus dem Geschäft zurück, und dass es eine Auseinandersetzung und Cinque Schuss, und Tony rannte. Brittany sagt, dass sie nicht glauben, dass Tony hatte eine Pistole.
20. Cinque sagte ihr, dass sie ihn zuerst geschossen und er denkt, dass er jemanden erschossen.
21. Brittany sagt, dass Cinque und Tony sowohl erzählte ihr die gleiche Geschichte, dass Tony war da. Tony war aus dem Geschäft zurück, und Cinque erschossen, nachdem der Streit begonnen und Tony rannte. Cinque dachte er schoss jemand und hatte Angst.
22. Bretagne und Tony nahm Ryan zu Burger King an diesem Tag; sie warten, um etwas zu kaufen, weil Tony Heroin und Ryan waren beide krank. Sie sprachen gerade über Ryans Familie, Geld, und das wollte er Drogen loszukommen. Tony und der Bretagne ging und kaufte einige Heroin, nachdem sie fiel Ryan aus.
23. Brittany sagt an diesem Tag war sie das letzte Mal sprach mit Tony über das, was geschehen war.
24. Brittany sagt, dass sie sich nicht daran erinnern, die eine Diskussion mit Tony an Rachel und Ryan das Haus, am Morgen von den Dreharbeiten, über das, was geschehen war. Sie wurden in getrennten Räumen zu bleiben und sie nicht hörten sie über die Dreharbeiten zu sprechen. Tony sprach mit Rachel und Ryan, bevor sie an diesem Morgen verließ, war der Bretagne im Bad, und Tony ging hinunter.
25. Brittany sagt, dass Tony sprach mit Rachel und Ryan, bevor sie gingen. Er machte ein paar Anrufe und dann gingen sie zu holen ihre Kinder und sie zur Schule ging.
26. Brittany sagt, dass sie nicht zu 100 Prozent sicher, dass Ryan und Rachel hob Tony up - aber das ist das, was Tony erzählte ihr. Der Detektiv sagt Brittany, dass diese Geschichte ist nicht sinnvoll.
27. Brittany sagt, dass sie sich daran erinnert, welche Cinque, eines Tages im März im Haus Tonys Schwester. Brittany hatte Cinque genannt, weil sie nicht Ahold Tony bekommen konnte und Cinque sagte ihr, er mit ihr reden wollte. Brittany stieg in Cinque Auto, und sie sagt, dass Cinque sah erschrocken und sagte ihr, dass er dachte, er hatte ihn getötet, und wusste nicht, was zu tun ist.
28. Cinque sagte Brittany, dass in der Nacht von den Dreharbeiten, danach er irgendwo gegangen war, um seine Kleider zu verbrennen.
29. Brittany sagt, dass Cinque hatte ein Sweatshirt und eine Jacke an der Nacht der Schießerei.
30. Brittany meint Tony wurde Jogginghose (Nike oder Adidas) und eine schwarze Windjacke tragen. Brittany sagt Tony eine Carhartt Jacke hatte nie - aber sie denkt Cinque hatte einen schwarzen Carhartt auf. Tony trug einen fadenscheinigen Windjacke, und sie sagt, Carhartt ist nicht Tonys Stil.
31. Sie ist ziemlich sicher, dass Tony trug Jordans in dieser Nacht. Cinque wurde braun / tan Lederstiefel trägt, wie Arbeitsstiefel. Tony trug ein T-Shirt und die Windjacke.
32. Brittany sagt, dass sie nicht einmal wissen, dass Tony und Cinque verlassen hatte, bis sie zurückkam. Tony sagte ihr, sie verlassen hatte, um Zigaretten zu kaufen und den Drogendeal zu tun.
33. Brittany sagt, dass Tony und Cinque Geschichte abgestimmt up. Sie sagt, Cinque war gesprächiger. Sowohl Tony und Cinque sagte ihr etwas über einer Kugel abprallen die Wand.
34. Tony erzählte ihr, (wenn sie im Badezimmer im Haus Tonys Schwester waren), dass sie gegangen war, um den Verkauf zu machen, und es gab eine Auseinandersetzung, aber weder Cinque noch Tony gab ihr Details, und dann war da noch der Aufnahme, und Tony rannte aus der Rückseite, und die Straße hinunter.
35. Tony sagte er hören konnte Cinque Schießen von außen, dass beide Parteien drehten. Tony sagte, dass "dude erschossen, dann Cinque Schuss, und er rannte los", und nach, dass er nichts damit zu tun hatte.
36. Tony sagte, dass es vier oder fünf Personen in der Wohnung.
37. Brittany sagt, dass Tony sagte sie, bevor sie in den Schlaf, dass er dabei war, Zigaretten holen ging, er sie nicht irgend etwas anderes erzählen. Sie wachte auf, um ihn wieder zurück und sagte ihr, dass er nicht Cinque finden.
38. Brittany sagt, dass nach Cinque, sagte er, was geschehen war, und dass er seine Nummer zu ändern, um diese Zeit Tony und Cinque gestoppt umeinander hängen.
39. Pause
40. Brittany wird Fotos von Cinque, Tony, Ryan und Rachel gezeigt. Sie identifiziert die Fotos und Zeichen und geht ihnen.
41. Ende der Anweisung.

Das Interview fand am 17. September 2013, mit Michael Grostyan

1. Witness ist 24 Jahre / alt. Sie hat die Beklagte seit 7 Jahren bekannt und hat zwei Kinder mit ihm.
2. Brittany wurde auf der Polizeiwache von Det befragt. Dale und Det Gamaschen.
3. Bretagne van wurde von der Polizei, nachdem Tony Verhaftung beschlagnahmt. Bretagne Haus wurde durchsucht und sie wurde der Innenstadt von der Polizei für 45 Minuten genommen und in Frage gestellt.
4. Die Mitangeklagten in diesem Fall Herr Turner, sagte Bretagne nach der Tatsache, dass "wir, schlug einen lecken.« Mr. Turner war nicht spezifisch, wer "wir" war, sagte, dass er und Turners der Verstorbene wurden Ringen und er dachte, dass der Verstorbene vielleicht erschossen worden. Er sagte ihr auch, dass es aa Heroin Transaktion und dass Tony nichts damit zu tun hatte.
5. Brittany hatte ein Gespräch mit Tony im Haus seiner Schwester in St. Paul und fragte ihn, ob er etwas damit zu tun hatte, und Tony sagte ihr, dass er nicht.
6. Brittany sagt, dass im Polizeiverhör die Detektive wiederholt ihr dieselben Fragen in Bezug auf Tony und Mr. Turner. Brittany sagt, dass sie sich nicht daran erinnern, was sie gesagt, die Detektive, aber sie besorgt über das, was sie ihnen gesagt wird.
7. Wenn die Polizei durchsucht Bretagne Haus, das sie sagte ihr, dass, wenn sie nicht mit den Detektiven der Innenstadt zusammenwirken, dass ihre Kinder würden zu St. Joseph (Heim für Kinder) zu gehen. Einer der Beamten sagte ihr, auf dem Weg der Innenstadt, dass "Sie brauchen, um zwischen Tony und Ihre Kinder zu wählen."
8. Brittany festgestellt, dass bei der Polizei Interview, das sie sehr hoch war. Der Morgen vor dem Überfall sie Heroin, Meth und Kokain konsumiert hatte. Sie erklärte, dass eine Minute vor der Polizei kam sie hat eine Linie von Kokain und es gab eine Linie von Heroin auf einem Teller, die sie zu tun, wenn die Polizei kam in war. Sie hatte den Eindruck, dass die Anwesenheit von Drogen, warum sie Drücken, um ihre Kinder zu nehmen.
9. Nach dem 45-Minuten-Interview mit den Detektiven, kamen neue Detektive in der Frage, ob Tony wurde mit Prostitution und der Bretagne sagte ihnen, dass sie keine Kenntnis von diesen hatte.
10. Herr Grostyn lesen die Beschwerde an Brittany und sie sagte, es war ziemlich genau mit der Ausnahme, dass Mr. Turner nie gesagt, dass Tony war mit ihm.
11. Bretagne erzählt die Detektive, dass sie an diesem Abend waren Ryan und Rachels Haus und sie zu Bett ging um 01.00 Uhr, wachte sie um 04.30 Uhr und Tony war immer noch neben ihr liegen.
12. Bretagne genannt Det. Dale am Tag nach dem Interview und sagte ihm, dass sie gewesen war hoch und wollte eine neue Erklärung zu geben. Det. Dale war angenehm, aber als sie wieder Kontakt mit ihm verweigert er sie ein zweites Interview zu geben.

Brittany Calais gab diese zusätzliche Erklärung zu Michael Grostyan am 8. Oktober 2013:

1. Brittany korrigiert ihre Aussage in der 9/17/13 Interview zu sagen, dass (in der Nacht von dem Vorfall, als sie bei Ryan und Rachel) Tony war nicht wirklich im Bett mit ihr, aber er im Zimmer war, Gespräch am Telefon.

Tony m Gefängnis

Die Polizei nahm Tony in Gewahrsam in der ersten Woche im August 2013. Er und Cinque Turner würde Versuch für den Mord an Frank Patterson, einer Heldin Händler, der in einer Wohnung in der Nähe des Little Earth-Projekt im Süden von Minneapolis lebte stehen. Tonys Mutter beschäftigt die Dienste von Anwalt Kevin Devor.

Am 5. September 2013, um 1:30 Uhr Tony einen Auftritt vor Richter William H. Cook. Auf der Tagesordnung war, jemanden aus Bewährungs Interview Tony in einem "pre-trial Auswertungsgespräch" zu haben. Niemand war in der Lage, um gesehen zu Tony am Tatort bezeugen. Der Staatsanwalt wollte Cinque Turner und Tony zusammen versuchen, aber der Anwalt es geschafft, dies zu vereiteln.

Artikel I Abschnitt 6 der Minnesota Verfassung garantiert kriminellen Angeklagten "das Recht auf eine rasche und öffentlichen Prozess vor einem unparteiischen Jury der Grafschaft oder Kreis, wobei das Verbrechen begangen worden." Ein gemeinsamer Standard für eine "schnelle" Studie ist neunzig Tagen. Diese Bedingung wurde nicht bei Tonys erfüllt; es dauerte fast ein Jahr für die Verhandlung stattfinden soll. Auch das Recht auf ein "public" Studie wurde bedroht, wenn jemand beschwerte sich einer Notiz-Beobachter (me) macht Telefongespräche in der Halle vor dem Gerichtskammern.

Ursprünglich Judge Koch setzen einen Verhandlungstermin im Dezember 2013, aber der Staatsanwalt, der Hennepin Grafschaft-Rechtsanwalt, wurde sukzessive Verschiebungen gewährt. Wie ich es verstanden habe, der Grund für den Aufschub war, dass der Staatsanwalt konnte nicht seine erstklassige Zeugen, Rachel Smith, der im nördlichen Minnesota zu einer Reservierung geflohen sein könnte zu lokalisieren. Auf jeden Fall war Tony in der Hennepin Grafschaft-Gefängnis in der Innenstadt von Minneapolis in dieser Zeit, so dass die Verfolgung konnte seine Tat zusammenkommen gehalten.

Von Zeit zu Zeit, ich oder jemand in seiner Familie besucht Tony im Gefängnis. Manchmal war er in einem anderen Gefängnis eine medizinische Behandlung. Manchmal ist der Besuch wurde gemacht, um Geld in Tonys Gefängniskonto eingeben, damit er Snacks kaufen konnte, um den kargen Lebensmittelangebot zu ergänzen. Zunächst würde der Hennepin Grafschaft-Hilfssheriff das Geld in einem Keller Büro zu nehmen, Lade zehn Prozent Provision für jede Transaktion. Später wurden die Geschäfte von einem ATM-ähnliche Maschine in der Lobby des Justice Center abgewickelt. Das privat geführte Maschine berechnet eine zusätzliche $ 8 bis Insassen zusätzlich zu den zehn Prozent Bearbeitungsgebühr geben Geld.

Tony wird freigegeben und dann wieder ins Gefängnis

In April 2014, muss es auf Richter Koch dämmerte, dass Tony die Rechte, die wurden wegen übermäßiger Verzögerungen bei ihm Einleitung eines Verfahrens verletzt. Er wurde unter Hausarrest gestellt. Als er in einer Einrichtung in Plymouth veröffentlicht, fuhr ich dorthin, um ihn abzuholen. Tony trug Hose zu klein für ihn. Bis dahin seine alte Wohnung, Einheit # 9 bei 1708 Glenwood Avenue, war an jemand anderen vermietet. Tonys Schwester, die den oberen Einheit einer Duplex ich über die Straße im Besitz vermietet, vereinbart Tony bleiben an ihrem Platz zu lassen. Die Bedingungen für die Freilassung verlangte, dass er im täglichen Kontakt mit Bewährungs halten. Er hatte auch in den Räumlichkeiten zu allen Zeiten zu bleiben.

 Diese Anordnung hat gut funktioniert für etwa einen Monat - bis zum 15. Mai. An diesem Abend nahm ich an einer Veranstaltung im IDS-Center in der Innenstadt von Minneapolis, um den 130. Jahrestag der Gründung des Yale-Alumni-Vereinigung des Nordwestens zu gedenken. Der Hauptredner war ein Yale-Professor, Charles Hill, der das Außenministerium beraten. Whitney MacMillan, ehemaliger CEO von Cargill, machte auch eine Präsentation. Eine weitere Yale Absolvent, Minnesota Gouverneur Mark Dayton, sollte dabei sein, hatte aber einen Konflikt. Meine Ex-Frau, Tony Mutter sollte mich an der Yale-Funktion zu erfüllen, nachdem ich das Auto geparkt, aber nicht. Sie kehrte nach Hause, anstatt mit dem Bus.

Der Grund dafür war, dass in dieser Zeit, ein SWAT-Team der Minneapolis Polizei wurde die Durchführung einer Razzia in meinem Duplex bei 1715 Glenwood Avenue. Augenzeugen sagten, dass zwei laute Explosionen stattfanden, als die Polizei trat in der Haustür und rannte die Treppe hinauf, um Tony zu ergreifen. Warum? Tony hatte es versäumt, die Bewährungshelfer zu kontaktieren, falls erforderlich, früher in den Tag. Tony behauptet, dass die Kommunikationseinrichtung eine Fehlfunktion. Auf jeden Fall war Tony wieder im Gefängnis auf ihren Prozess warten.

Erster Tag - Montag, 28. Juli 2014

Tonys Prozess begann am Montag, den 28. Juli 2014, in Raum 1.453 (a Gerichtssaal) am Hennepin County Government Center Innenstadt von Minneapolis. Ich besuchte die gesamte Studie, mit Ausnahme von weniger als auf die Uhr am Tag der Schlussplädoyers wegen einer geplanten Busfahrt nach Kalifornien. Ich saß in Abschnitts des Besuchers in der Rückseite des Gerichtssaal kritzelte Notizen auf einem gelben Kissen, wie der Prozess stattgefunden hat. Da mein Schreiben ist manchmal unleserlich und vieles wurde nicht aufgeschrieben, kann es gelegentlich Ungenauigkeiten, was ich berichten.

Der erste Tag war, um die Kommissionierung Juroren gewidmet. Es waren ihrer dreizehn Juroren und einem Stellvertreter. Es gab ein African American männlich, ein Afroamerikaner weiblich, ein asiatisches männlichen. Die übrigen Juroren waren weiß, fünf Männer und sechs Frauen. Man kann ein Transgender-Person haben. Der Richter zunächst gefragt, ob einer der Juroren hatten Polizei Verwandten? Hat jemand haben besondere Einstellung zu Waffen? War einer der Juroren, oder ihre Familienangehörigen, mit Drogen verwickelt? Fünfzehn Menschen hatten. Möchten Rennen der Beklagten zu färben ihr Urteil? Nein. Können sie die Fakten dieses Falles von ihren persönlichen Erfahrungen zu trennen? Ja, das könnten sie. Der Richter erklärte den Geschworenen, dass ein Luftgewehr und Autopsiefotos könnte als Beweismittel während des Prozesses eingebracht werden. Er wies sie an, das Gesetz zu befolgen und nicht versuchen, eine unabhängige Untersuchung zu tun. Jury-Mitglieder wurden ebenfalls angewiesen, nicht mit jemandem über den Prozess während des Prozesses zu sprechen.

Von besonderem Interesse für mich an diesem Tag ist, dass Richter Koch abgelassen ein Jurymitglied, denn es war eine hervorragende Haftbefehl gegen ihn in Washington County. Der Richter sagte, er könne diesen Mann festgenommen haben, aber stattdessen war entladen ihn von der Jury mit dem Versprechen, dass er unverzüglich den Haftbefehl zu befriedigen. Es schien mir, dass ein Mann, der mit dem Gesetz hatte vielleicht sympathisch Tony sein, so dass ihm von der Jury wegen der relativ geringen Kosten zu entfernen wurde mit der Jury-Zusammensetzung Manipulationen. Seit Tonys bester Lebensjahre auf dem Spiel standen, schien wie eine fragwürdige Praxis auf der Richterteil. Ich äußerte diese Meinung zu Sheila in einem Mobiltelefon Gespräch, während auf einer Bank vor dem Gerichtssaal sitzt. Offenbar Juror hörte meine Bemerkung. Dies wurde auf der Richter zur Kenntnis gebracht und er tadelte mich, wenn ich hatte, um den Gerichtssaal zurück.

Zweiter Tag - Dienstag, 29. Juli 2014

Herr Webber von der Hennepin Grafschaft Staatsanwaltschaft machte das Öffnen-Anweisung für die Strafverfolgung. Er sagte, dass in den frühen Morgenstunden des 4. März 2013, Frank Patterson, ein kleines Zeitdrogenhändler, wurde in den Rücken geschossen. Frank Drogen verkauft, um seine Familie zu unterstützen. Er vertraute Rachel Rasmussen, der heroinabhängig war. Der Staatsanwalt sagte, dass Tony war eine gefährliche Wirkung auf Rachel; er wusste, wie man die Menschen zu manipulieren, um Drogen und Geld zu bekommen. Tony bekam Rachel die Einrichtung eines Raubes von Frank Patterson, sagte er.

Cinque Turner und Rachel Rasmussen ging an Frank Patterson Mehrfamilienhauses. Rachel gekauft Heroin von ihm während Cinque wartete draußen. Auf dem Weg aus dem Gebäude, Rachel manipulierten die Hintertür, damit es nicht zu sperren würde. Einige Stunden später, Cinque Turner und Tony Foresta kehrte in das Gebäude und ging nach oben, um Frank Patterson Wohnung. Sie klopfte an die Tür von selbst, dass sie von der Wohnung aus und Wasser war undicht hinunter. Eine Frau, die auf einer Luftmatratze im Wohnzimmer schlief öffnete die Tür. Einer der Männer schrie und zeigte eine Waffe. Jemand kam aus einem Schlafzimmer mit einem Luftgewehr. Cinque Turner und Frank Patterson kämpfte auf dem Boden. Cinque schoss Frank in den Rücken. Dann hastig verließ er die Wohnung.

 Die Polizei kam 17 Minuten später. DeAndre Franklin, Frank Stiefsohn, wurde auf dem Boden wiegt Frank. DeAndre erzählte der Polizei, Bernstein Wick, dass er nicht der Schütze zu erkennen. Rachel Rasmussen später erzählte der Polizei, dass es ihr in dem Video. Sie identifiziert Cinque Turner und Tony Foresta. Alle wurden mit vorsätzlichen Mordes zweiten Grades zur Unterstützung der einem Raubüberfall in Rechnung gestellt. Rachel Rasmussen und Cinque Turner waren Mitangeklagten, die gegen Tony während der Studie vermutlich ein geringeres Strafmaß bezeugen würden.

Der erste Zeuge würde Shannon Patterson, die Schwester des Opfers sein. Andere würden Bernstein Wick von MPD sind, Jimmy Bostick, die über Frank Patterson in einer Wohnung lebte, Avi Mukda, der auch in der Wohnung lebte, Rachel Ehemann Ryan Rasmussen, Rachel selbst, Tony Freundin Brittany Calais, Dr. Backting der Medical Examiner Büro, Frau Weiß der Untersuchungsrichter und die Cinque Turner gestand gunman.

Die Theorie dahinter ist, dass die Verfolgung Tony Tony kam zu Cinque Turner mit einem Plan zu berauben Frank Patterson und Cinque ging zusammen mit ihm. Tony rannte aus der Szene verlassen Cinque halten die Tasche. Cinque vereinbart, einer Absprache. Die Jury war nicht aufgefordert, Cinque Motive in Frage zu stellen. Nur festzustellen, ob die Tatsachen unterstützen die Idee, dass Tony begünstigt den Mord an Frank Patterson. Diese Tatsachen würde auch Zeugnis von der Freundin, Bretagne Calais, was Tony wurde in der Nacht des Mordes und ihre Erinnerung, die Tony davon, dass am Tatort zugegeben hatte tragen.

Kevin Devor, Tony Anwalt, begann seine Eröffnungsrede durch die Beobachtung, dass Cinque Turner nahm einen Geständnishandel, weil er schuldig Patterson Mord war. Rachel und Cinque zusammen etwas in der Hintertür, um es von Sperren verhindern. Devor fragte die Jury, um ihre Glaubwürdigkeit zu prüfen. Cinque hatte erste Profess Unschuld und gab zu, die Waffe der Mensch nach der Staatsanwalt bot ihm einen Deal dann. Rachel, der auch nahm einen Deal, hatte auch Profess ihre Unschuld, bis ein Video zeigte ihr, stützte die Tür auf. Sie hatte zunächst sagte, sie wisse nicht, wie sie in die Wohnung kam. Wie glaubwürdig waren Rachel und Cinque?

Beachten Sie, dass die meisten der Zeugen waren Heroinabhängigen. Rachel hatte zuvor der Lüge überführt worden. Trotz umfangreicher Tests gab es keine Fingerabdrücke oder Fotografien von Tony, die ihn mit dem Verbrechen. Es gab auch keine DNA-Spuren in diesem Sinne. Außer Aussagen von Personen, die leichter Sätze im Austausch für das Zeugnis erhalten hatte, gab es keine Hinweise darauf, dass Tony war der "zweite Mann" bei Pattersons Wohnung oder in irgendeiner Weise in das, was dort geschehen war beteiligt.

Erste Zeuge der Anklage war Frank Patterson Schwester Shannon, die in Brooklyn Center lebte. Sie sagte, sie in der Nähe ihres Bruders war, war aber nicht bewusst, er habe mit Drogen. Frank würde mit den Kindern zu helfen, ihr helfen zu verschieben und Gastgeber Grillmöglichkeiten. Sie stellte Fotos von ihren glücklichen Familie in die Beweise. Die Verteidigung widersprach aber der Richter überstimmt.

Der nächste Zeuge war Frank Patterson Stiefsohn, Franklin Patterson, der mit Frank lebte in der Wohnung, die am 28. und Cedar. Er, waren Frank, Clarissa, und Vicky alle am Abend des 3. März vor. Vicky und Clarissa waren Amerikanische Ureinwohner: Frauen, Freunde von Frank, der auf einer Luftmatratze im Wohnzimmer geschlafen. Er selbst schlief in Bett-Zimmer Franks. Am frühen Morgen des 4. März 2013, wachte er auf, um Schreie im Wohnzimmer. Er schnappte sich ein Luftgewehr und trat hinaus, um zu sehen, was geschah. Er feuerte die Waffe gegen einen Mann, der in der Nähe der Tür und ließ die Pistole fallen dann. Frank und ein weiterer Mann wurden auf dem Boden kämpfen. Franklin Patterson könnte so oder Eindringling nicht zu identifizieren. Das Zimmer war dunkel. Nach Frank schrie und fiel zurück auf die Luftmatratze, die letzte Eindringling verließ den Raum.

Im Kreuzverhör räumte Franklin, dass sein Stiefvater regelmäßig verkaufte Heroin. Rachel Rasmussen war eine stetige Kunden; sie kaufte Drogen von Frank zweimal pro Woche. Es war üblich, dass Menschen zu Frank für Drogen kommen zu jeder Zeit des Tages oder der Nacht. Er wusste, Cinque Turner aus Erscheinen vor Gericht aber nicht wissen, Tony. Er selbst habe keine Drogen.

Als nächstes kam Bernstein Cegiowick, ein Polizist auf dem 3. Bezirk Nachtschicht. Eine weibliche schrie, die Polizei zu rufen, gefolgt von Dreharbeiten. Der Mann auf dem Boden war nicht bewusst; er hatte keinen Puls. Ein Shell-Hülle wurde in das Bad oder Wohnzimmer gefunden. Ein Licht brannte. Offiziere versucht, Zeugen in benachbarten Wohnungen zu identifizieren.

Der nächste Zeuge war Randy Hanson, der in der MPD Verbrechen Labor arbeitete. Beweise wurden in Plastiktüten aufbewahrt. Er machte einen Spaziergang durch Franks Wohnung. Es gab kein gewaltsames Eindringen. Entladen Patronenhülsen aus dem Luftgewehr und zwei Fernsehübertragungen wurden in der Wohnung gefunden. A abgefeuerte Kugel wurde in der Wand über dem Heizkörper gefunden. Er nahm Fingerabdrücke vom Gerät Tür fand aber keine brauchbare Beweise. Weder wurden DNA-Proben gewonnen. Clarissa Fairbank Fingerabdrücke wurden auf einer TV-Fernbedienung gefunden. Franks Blut wurde in einem Bett gefunden.

Am späten Vormittag machte ich einen Handy-Anruf zu einem Star Tribune Reporter, der die Gerichte bedeckt. Ich hatte vorher fragte ihn abdecken diesen Fall. Er sagte mir, zurückzurufen, um zu sehen, ob er Zeit zu besuchen hatte. Ich legte den Anruf am anderen Ende des Flurs vom Gerichtssaal. Leider war es auch in der Nähe von Bad die einige Juroren besucht. In jedem Fall, wie ich zu den Gerichtssaal zurückkehrte, der Richter über mich reden. Er sagte, ich hätte "yakking" wieder. Ich erklärte, dass ich weit weg von den Gerichtssaal, als ich den Anruf getätigt. Der Richter sagte mir, ich sollte über die Brücke an den Verwaltungstrakt der Government Center gegangen. Allerdings hatte ich Juroren drüben beobachtet so blieb ich weg. Auf jeden Fall war ich eine andere Warnung, nicht vor Geschworenen sprechen gegeben.

Tony Mutter Sheila, der Teil der Studie teilnahmen, dachte, dass es jemand in der Staatsanwaltschaft Gefolge, die die Beschwerde gegen mich eher als Juror gemacht war. Ich weiß einfach nicht. Die Staatsanwaltschaft hatte Grund, nervös zu werden über ein Zuschauer eifrig Notizen während der Studie. Wer weiß, was mit diesen Informationen geschehen könnte. Vielleicht könnte es auch im Internet veröffentlicht. Was die Anklage tat, war nicht ganz legitim, meiner Meinung nach.

Dritter Tag - Mittwoch, 30. Juli 2014

Zeugnis Kriminallabor Managers weiterhin vom Vortag. Mr. Hanson erklärte das Layout der Wohnung. Die Kugel aus der Wand erholt zeigte einen Winkel nach unten.

Das Kreuzverhör zeigte auch wenig von Bedeutung. Der Laborleiter wusste nicht, ob die Kugel wurde für DNA abgetupft. Offenbar Sohn des Opfers hatte der Verdächtige mit einer TV-Fernbedienung geschlagen, aber das Labor nicht die Fernbedienung für Fingerabdrücke zu testen, weil DNA-Test, dass Beweise vernichtet. Eine kleine Menge Marihuana gefunden. Clarissa Fairbank Fingerabdrücke waren auf einem Telefon. Es gibt weniger als ein Prozent Erfolg bei der Fingerabdrücke von DCC Patronen.

Jimmy Bostrick Bostio, der die Wohnung über Frank Patterson belegt, war der nächste Zeuge. Er hörte die Klingel Ring auf dem verhängnisvollen Abend. Ein Summer lässt Mieter zugeben Besucher durch die Vordertür. Es klopfte an der Tür zur Wohnung # 16. Dann Bostio hörte eine Stimme sagen: "Beweg deinen Arsch auf dem Boden." Dies wurde von einem Kampf folgte. Er wusste, es war nicht die Polizei, sondern wahrscheinlich eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Er wollte nicht Schüsse zu hören, aber hörte eine laute Schlag und dann jemanden sagen: ". Oh, mein Gott" Jemand ging die Stufen hinauf in den dritten Stock und ging um. Dann gab es Spuren langsam zu Fuß nach unten wieder. Er hörte, wie die Hintertür öffnen und könnte einen Mann in Schwarz langsam wegzulaufen in Richtung der 28th Street Parkplatz gekleidet zu sehen. Die Polizei kam innerhalb von fünf Minuten und klopfte an jede Tür. Outdoor Bilder von den vorderen und hinteren Eingänge zu diesem Zeitpunkt wurden als Beweismittel eingeführt.

Ms. Zemko, ein Afrikaner, belauscht ein Gespräch. Abi Maktor Abdifatah Mukhtar gehört Kämpfe aber nicht Schüsse hören oder sehen, jemand auf dem Flur.

Joseph Huspert war ein Polizist auf der "dog watch" auf dem 3. Bezirk, die in die Wohnung ging. Er sah, wie das Opfer auf dem Boden liegen. Vier bis sechs Offiziere waren und drei Bewohner sowie das Opfer. Sohn des Opfers hatte ein Loch in der Wand gestanzt. Eine weiße Frau summte, als er dort war. Bekannt, eine häufige Drogenkonsumenten sein, verschwand sie bald. Sohn des Opfers und zwei Frauen waren sehr aufgeregt. Die Weibchen weinten. Er steckte sie in einen Streifenwagen.

Christopher Z. Lemm, auch in der Nachtschicht am 3. Bezirk, hielt die Tür für Sanitäter an Frank Patterson Körper in die Notaufnahme in Hennepin County Medical Center. Patterson wurde bei der Ankunft für tot erklärt. Dies war um 5:09 Uhr Lt. Zimmerman von der Mordkommission auftauchte. Sie setzen Patterson Bekleidung in vier Taschen und schrieb einen Polizeibericht.

Witness Chris Karpesh wurde von Integrated Fire and Security, der Firma, die die Sicherheits-Kameras für das Wohnhaus bereitgestellt beschäftigt. Aeon war der Verwaltungsgesellschaft. Sie baten um Bänder der Überwachungskameras. Er Runderneuerung des Videos. Die Uhr war um eine Stunde. Er traf sich mit Minneapolis Polizei, die das Band auf einem tragbaren Gerät nahm. Sie sahen später in den Scheiben mit der Staatsanwaltschaft. Seine Firma hält digitale Bänder für zwei Monate.

Officer Anabelle Murie bezeugte, dass Frank Patterson wurde in den Rücken während eines möglichen Einbruch erschossen. Quandry Franklin wurde wiegt das Opfer. Clarissa Franklin, gebürtig amerikanische Frau, gab den Namen Briana. Sie wollte nicht erklären, warum sie einen falschen Namen und falsche Daten gab

Am Nachmittag des zweiten Tages, erschien Cinque Turner in den Gerichtssaal in einem orangefarbenen (Gefängnis) Sprungklage. Witness Alison Murray, mit der Polizei-Verbrechen-Labor, war ein zertifiziertes Videoanalyst. Sie isoliert Standfotos für polizeiliche Ermittler Dale und einem anderen Mann. Die Bilder enthalten Aufnahmen von zwei Männer in das Gebäude. Einer hatte einen grauen Kapuze; der andere, ein weißer Hut und schwarze Jacke. Es war ein Bild eines Menschen ausgeführt wird und ein Bild des Fahrzeugs. Zwei Menschen waren beide Betreten und Verlassen des Gebäudes.

[Meine Notizen hier sagen, dass Tony könnte 20 Jahre im Gefängnis zu bekommen, aber dies könnte zu 12 Jahren mit einer Absprache reduziert werden.]

Witness Gail Molokon arbeitete in der MPD Eigentum und Beweise Raum. Sie Vorräte Eigentum legte als Beweismittel. Sie fand 2250 $ in bar. Dreizehn baggies in Frank Patterson Tasche enthalten Betäubungsmittel.

Bernstein Folsom tut forensische Arbeit für die DNA-Abschnitt des Staates Bureau of Criminal Apprehension. Blut und Speichel sind gute DNA-Spuren; Hautzellen, nicht so gut. Proben enthalten Blut von Patterson Stiefsohn, den Patronenhülsen und zwei Fernbedienungen. Diese wurden vor bekannten DNA von Cinque Turner, Anthony Foresta, Frank Patterson und Quandry Franklin abgestimmt. Man konnte nicht erwarten, dass DNA auf der Kugel von der Person, die die Waffe abgefeuert, wenn die Kugel durch jemandes Körper geleitet. Weder Tonys noch Cinque Die DNA wurde auf eines der Elemente von der Wohnung von der Polizei übernommen gefunden. Kein Blut gefunden wurde. Clarissa Fairbank-DNA wurde auf einem entfernten gefunden. DNA-Spuren auf eine Jacke gefunden ausgeschlossen 60 Prozent der Bevölkerung, aber nicht Tony. Aber es gab auch 4 Milliarden anderen Menschen in dieser Welt, die nicht ausgeschlossen wurden.

Der nächste Zeuge war der bekennende Schütze, Cinque Turner. Geboren in Chicago, lebt er jetzt in St. Paul. Cinque stellte sich selbst und bekannte sich schuldig bis zum 2. Grad-Mord. Er wurde von Rechtsanwalt Greg Caterono vertreten. Im Gegenzug für die Zustimmung zu allem, was am 4. März 2013 passiert sagen, ausgehandelt Cinque eine Vereinbarung, mit der er bis zu 150 Monate (12 bis 13 Jahre) im Gefängnis und möglicherweise weniger als 100 Monate (8 Jahre) erhalten haben.

Cinque sagte er Freundin Tonys, Bretagne Calais, bekannt seit der 6. Klasse war. Er wusste, dass Rachel Rasmussen über die Bretagne und Tony. Er traf Tony in East St. Paul. Brittany holte ihn bei einem Freund zu Hause. Er hing mit Brittany und sah Tony. Cinque bezeugte, dass er nie Drogen genommen, obwohl Tony tat. Er war nicht sicher, ob er jemals nahm Tony um Drogen zu kaufen. Er hatte gesehen, Tony herab vom Heroinkonsum. Seine Mutter verwendet auch Heroin.

Auf jeden Fall bezeugt Cinque dass er nach Rachels Haus und spielte Pool. Tony war da. Er verbrachte die meiste Zeit des Tages in Rahels bis auf eine Zeit, als er einkaufen ging. In einem Badezimmer Gespräch begann Tony nervt Rachel über Frank Patterson, die Cinque. Wie viel Geld hatte er? Fragte Tony, wenn Frank gehalten Drogen in seiner Wohnung. Rachel, kommen aus einem Betäubungsmittel hoch, war ziemlich nervös. Sie war Streit mit ihrem Mann, Ryan, der auch kam aus ein Betäubungsmittel hoch.

Rund 01.20 Cinque fragte Rachel, mit ihm an einen Ort in der Nähe von Cedar wo sie Drogen kaufen konnte reiten. Damals wusste er nicht, deren Ort, der war, aber später erfuhr es Frank Patterson Wohnung war. Cinque blieb im Wagen, während Rachel ging in das Gebäude für 12 bis 30 Minuten. Dann gingen sie zurück zu Rachels Haus mit den Drogen. Rachel und Ryan, ihr Mann, ging ins Bad für 7 Minuten, über etwas zu reden. Brittany Calais war auch da. Dann fragte Tony ihn, Cinque, um ihn irgendwo zu fahren. Er gab Anweisungen. Sie gingen zu Frank Patterson Mehrfamilienhauses. Tony sagte ihm, dass Rachel hatte die Tür offen gelassen. Cinque folgte Tony in das Gebäude. Sie legten einen Stein in die Hintertür. Wer ging zuerst in das Gebäude? Vielleicht tat er es.

Im Flur, Tony geben Cinque eine halbautomatische Pistole. Noch nie hatte er die Waffe gesehen. Sie gingen in der zweiten Etage. Nachdem sie zu Pattersons Tür stand, erklärte Tony nach Cinque, was geschah. Tony schien zu wissen, wohin sie gehen. Tony wollte gerade in Frank Patterson Wohnung gehen, um das Geld zu bekommen. Tony dann eine schwarze Maske über sein Gesicht; Cinque blieb entlarvt. Er trug alle schwarz. An der Tür sagte sie etwas über ein Leck von oben. Eine weibliche begrüßte sie. Frank öffnete die Tür und sie ihren Weg in geschoben. Mit einer Waffe in der Hand, rief Tony "Jeder auf den Knien". Cinque sah zwei Frauen im Wohnzimmer und eine weitere weibliche im Bad. Anthony ging an ihnen vorbei und ging durch den Flur dann. Dinge, dann beschleunigt.

Cinque sah einen jungen Mann mit einem Luftgewehr. Er eilte von Frank. Tony war wieder in den Flur gegangen. Der Sohn sprang auf ihn. Cinque versuchte, seine Waffe zu halten. Es war zwei gegen einen. Vater und Sohn standen vor ihm. Frank packte ihn am Hals. Cinque sagte: "Lassen Sie mich los." Cinque zählte bis fünf, und dann ging alles leer. Er feuerte eine Runde bei Frank. Frank ließ ihn los. Dann verschraubt Cinque aus dem Zimmer, trägt die Waffe unter dem linken Arm. Das wurde absichtlich gemacht, obwohl er wollte nicht, dass Frank zu sterben. Er habe nur versucht, wegzukommen. Frank Patterson, in Schmerz, machte einen lauten Schrei.

Cinque dann ging durch die Hintertür und ging direkt zum Auto. Er fühlte sich wie werfen. Was er getan hatte, ging gegen seine Werte. Cinque sagte, er ist kein gewalttätiger Mensch. Er ist aufrichtig leid.

Der Staatsanwalt zeigte jetzt ein Video. Cinque bezeugte er, der Mann auf der linken Seite, nicht auf dem Recht. Er hatte den Staatsanwalt, sagte er der Kerl auf der rechten, der mit dem weißen Hut war. Er war immer noch versucht sich zu erinnern, welche er war. War er in der Nähe der beiden Buchsen? Es war ein führender Frage, aber der Richter erlaubt es. Cinque wusste nicht, welche einer der Männer, er war. Tony war jedoch das andere.

Um 5:34 Uhr oder 04.28 A noch erschossen Echtzeit zeigt Cinque liefen die Gasse hinter dem Gebäude. Cinque sagte, es war Tonys Idee zu berauben Frank Patterson. Er konnte sich nicht daran erinnern, Tony sagen "rob" Patterson, sondern einfach das Geld. Tony brauchte Geld, um ins Casino zu gehen. Deren Geld hatte er? Er verwendet Bretagne Geld von ihr Studentendarlehen. Cinque gibt zu, dass er erschossen Frank Patterson. Er bekam die Waffe aus Tony. Später warf die Pistole in den Mississippi River. Cinque nicht zurück zu Rachels dieser Nacht gehen.

Im Kreuzverhör, fragte Rechtsanwalt Devor Cinque Turner über seine Aussage, dass er nicht wusste, warum er in der Wohnung bis zum letzten Moment war. Denken Sie daran, was er sagte, als er bekannte sich schuldig. Er hatte Frau White, der Staatsanwalt sagte, dass er wusste, den ganzen Plan, als er nach Patterson Wohnung. Er war begierig, etwas zu der Zeit sagen. Das also war eine Lüge. Die Aussage der Staatsanwaltschaft wurde am 16. Mai 2014 gemacht.

Wie lange war er in Haft gewesen? Cinque sagte, er wisse es nicht. Vielleicht neun oder zehn Monate. Er hatte mit Frau Weiß vielleicht zwanzig Mal traf. Auch er Frank Patterson Wohnung mit Rachel Rasmussen wissend, dass sie Drogen kaufen würde gefahren. Cinque erinnerte sich nicht, Rachel sagen etwas über stützte die Tür auf. Sie war "Jonesing" - kommt aus einem Betäubungsmittel hoch und war verärgert, dass sie unter Frank Patterson gerissen, nachdem sie wieder in den Wagen stieg.

Rachel hatte Heroin gekauft. Wie lange war er ihr bekannt? Sie trafen sich erstmals am 3. März 2013, dem Tag vor Franks Tötung. Er wusste, dass Ryan. Nein, Cinque wusste nicht, die Namen von Rachels Kinder. Die Staatsanwaltschaft beanstandet, wenn der Verteidiger gefragt, ob eines dieser Kinder nahm Drogen. Die Jury ging aus dem Zimmer, als Rachels Kinder wurden diskutiert, vor allem in Bezug auf den Drogenkonsum der Mutter. Die Jury war später angewiesen, Cinque Aussage missachten.

Zusammenfassend erklärte Cinque Turner, dass der Plan zu berauben Patterson wurde im Flur schraffiert. Cinque hatte bei Personen in der Wohnung, rief auf dem Boden zu bekommen, um zu vermeiden, sich zu verletzen. Kein Licht brannte im Wohnzimmer. Woher wussten sie, Cinque hatte eine Pistole, wenn es dunkel ist? Keine Antwort gegeben wurde. Cinque sagte er zielte mit der Pistole auf Frank unter den Beinen. Er wartete einen Moment, bevor er in die Wohnung.

Cinque wurde im August 2013 festgenommen und mit 2. Grades Mordes angeklagt. Er hat ein Plädoyer Deal mit der Staatsanwaltschaft. Er würde 150 Monate im Gefängnis dienen und alle anderen Abgaben entlassen. Wenn er mit dem Staat zusammenarbeitet und zeugt gegen Tony, viereinhalb Jahren von seinem Satz entfernt werden

Reduct von der Staatsanwaltschaft versucht, festzustellen, dass Cinque wusste nicht, ob Frank oder Franklin hatten Gewehre. Warum hat er nicht verlassen, wenn Tony gab ihm die Waffe? Cinque sagte, er fürchte, Tony würde ihn erschießen, wenn er gab die Waffe zurück war. Denken Sie daran, dass Cinque stellte sich selbst. Er bekannte sich schuldig zu der ernsteren verantwortlich 2. Grades Mord mit dem Verständnis, dass der Raub Ladung würde entlassen werden. Wenn das der Fall, würde er einen Satz von 100 eher Monate als 150 Monaten.

Am Ende des Tages, wollte Richter Koch deutlich, dass die Jury nicht die einstündige Video aber nur ein paar Clips angeschaut zu machen. Studie würden bei 09.00 am nächsten Tag fortzusetzen.

Vierter Tag - Donnerstag, 31. Juli 2014

Ich kam im Gericht, um 9:05 Uhr, fünf Minuten zu spät. Allerdings war es nicht bis 09.40 Uhr, dass der Prozess wieder aufgenommen. Die Verzögerung wurde von der Staatsanwaltschaft verursacht. Meine Notizen sagen, dass "der Angeklagte gegen die Gegenpartei beeinträchtigt. Auch sie nicht jemanden, der mit "Griffin", die durch einen Anwalt vertreten wird sprechen senden. Frau White, der Staatsanwalt, sprach mit einer Frau im Zeugenstand.

Der nächste Zeuge war Rachel (Smith) Rasmussen. Sie war nicht in einem orangefarbenen Overall gekleidet wie Cinque Turner war aber in einem grauen Bluse. Sie war eine zierliche Frau, die eine Brille trug. Rachel sagte aus, dass sie lebte in Coon Rapids, war 38 Jahre alt, und wurde zu Ryan verheiratet. Im Jahr 1999, sie eine falsche Aussage zu überwachen hatte. Sie war zur Zeit im Gefängnis vor einer 2. Grades Mordanklage. Von Rechtsanwalt Gretchen Hoffman, der eine Verringerung der Satz von 150 Monate zu 100 Monaten Gefängnis ausgehandelt hatte, wenn sie gab wahrheitsgemäß Zeugnis gegen Anthony Foresta verwenden vertreten.

Rachel bezeugte, dass sie Tony wusste. Sie wies ihn im Gerichtssaal. Zwei Jahre zuvor hatte sie Tony bei einem Freund zu Hause getroffen. Ryan war auch befreundet mit Tony. Sie wussten auch, Brittany und "Shay" (Cheyenne, neue indianische Freundin Tonys). Tony sie Cinque Turner eingeführt hatte. Sie trafen sich einmal, am 3. März 2013 Frank Patterson regelmäßig Drogen verkauft zu ihr. Aber ihre Beziehung wurde auch auf Freundschaft basiert. Sie sprachen manchmal die ganze Nacht über persönliche Dinge. Ein Sohn wurde mit Frank leben. Sie wollte nicht, den Namen des Freundes zu erinnern. Frank wollte nicht, dass der Sohn, Drogen zu nehmen.

Sie selbst Heroin auf einer regelmäßigen Basis. Ryan hat, auch. Allerdings hatte er nicht verwendeten Medikamente in letzter Zeit. Ryan, ihr Mann, ging in Behandlung am 21. März 2013. Er hatte bereits geplant, dies zu tun. Sie, Rachel, wollte ihn nicht weg. Sie war früher ein Haus verkauft und wurde am 3/3/13 mieten einen Platz.

Hat Tony reden über die Dinge aus Drogenhändler? Rachel hat noch keine Details. Wurden keine Verfahren beschrieben. Hat er ihr sagen, wie er sich die Dinge aus Drogenhändler? "Er raubte ihnen" war die Antwort. Mann und Kinder zu Hause waren bei ihr. Beide Eltern genutzt Heroin.

Rachel hatte nicht auf Franks früher in den Tag am 3. März verschwunden. Bretagne und Tony kam zu ihrem Haus. Cinque Turner kam später. "Q" war der Spitzname, der Tony gab ihm. Wie auch immer, sie war in der Küche und Ryan wurde vor dem Fernseher. Tony oft fallen gelassen. Ryan war im Schlafzimmer.

Rund 01.40 Uhr ging sie nach Franks Wohnung mit Q, um Heroin zu kaufen. Sie rief den Summer und Frank ließ sie in. Sie unterhielten sich zehn bis fünfzehn Minuten. Vicky, Clarissa und eine andere Frau waren da. Nach dem Verlassen Frank, das Gebäude von der Haustür verließ sie nach dem Verlassen der Hintertür entriegelt. Sie steckte einen Pfennig in der Tür, um sie unver halten.

Wieder zu Hause, sprach sie mit Tony über Frank - Dinge, die er in der Wohnung gehalten werden. Tony fragte nach Heroin und Geld. Sie erzählte, was sie wusste. Frank hatte nicht vor, wo er hielt die Drogen und Geld geöffnet. Sie benutzte die Heroin und ging in die Küche, um mit Tony über die Rückkehr zu Franks zu rauben ihm reden dann. Q fragte nach der Hintertür offen ist. Sie hatte Tony gesagt, dass die Tür offen war. Q und Tony sprach dann über die Rückkehr zu Franks, ihn zu berauben. Tony und Q dann links nach der Küche Gespräch. Sie ging ins Wohnzimmer und Schlafzimmer. Rachel bezeugte, dass sie Tony mit einer Pistole mehrmals gesehen hatte. Es war eine 9 mm Pistole. Tony hatte er, als er ihr Haus verlassen. Sie sah nie die Waffe wieder.

Einige Zeit später nahm Rachel einen Anruf von ihrer Freundin Michelle, der fragte, ob sie wusste, was zu Frank geschehen war. Sie wurde von Frank Tod schockiert. Ryan lag neben ihr im Bett. Sie wachte dann "Sixpack" (ein Straßenname für Tony). Sie nannte ihn "Six". Tony fragte Rachel, ob sie sicher, dass Frank war tot war. News zu Frank Tod wurde im Fernsehen erscheinen. Sie sah nie Q erneut.

Tony sagte Dinge waren schlecht geworden, wenn sie bei Franks Wohnung waren. Tony sagte, sie gingen in und Frank kämpfte sie. Der Sohn erschien mit einem Luftgewehr. Frank kämpfte mit Q und erschossen ihn. War das, was sie Lt. Gaithers erzählt? Nein, sie nicht alles, was bei der Polizei zu erzählen haben, weil sie nicht wollen, Tony in Schwierigkeiten zu bringen, und sie wollte auch nicht zu sich selbst sich engagieren.

Die Staatsanwaltschaft zeigte dann Rachel mehrere Fotos zu identifizieren. Sie wurde gebeten, Clarissa, Vicky, Tony (mit einem roten Hut) in schwarz, wie sie Sixpack (Tony) identifiziert zu identifizieren, und Q der Mann. Rachel wurde gebeten, an der Überwachungsvideos suchen. Sie identifizierte sich in einem. Es gab auch Q Auto. Ein Video zeigt sie setzen einen Pfennig in die Hintertür. Ein weiteres zeigt ihr Verlassen der Wohnung vor der Haustür.

Im Kreuzverhör, der Verteidiger, Herr Devor, darauf hingewiesen, dass Rachel jetzt im Gespräch mit der Polizei, wenn sie nicht wahrheitsgemäß gewesen vor. Sie tat erwähnen Tony und Q in einem Polizei Interview. Sie schien eine harte Zeit erinnern etwas dann haben, aber heute ist sie perfekt erinnern musste.

Sie ging zu Franks jeden zweiten Tag um Heroin zu kaufen, aber hatte eine harte Zeit die Erinnerung an diese Ereignisse. Im ersten Gespräch mit der Polizei, hat sie nicht die Erinnerung stützen offen die Hintertür. Am 20. Juni 2013 wird sie auch erzählte der Polizei, dass sie nicht kaufen Medikamente. Rachel sagte, dass sie und Frank gerade gesprochen. Sie erinnerte sich nicht sagen, die Polizei, dass sie nicht kaufen Medikamente aus Frank, weil Frank hatte sie nicht. Gestern jedoch traf sie mit polizeilichen Ermittler und hat eine Vorwandübereinkunft. Plötzlich wurde ihr Gedächtnis wieder hergestellt. Herr De Vor gefragt, ob sie überhaupt mit Frank besprochen hatte, warum er Drogen verkauft. Die Staatsanwaltschaft erhob Einwände gegen die Frage auf der Grundlage der vom Hörensagen.

Der Richter sprach auch mit Tony Anwalt über ihn aussagen. Frau White, der Staatsanwalt, sagte, sie würden nicht auf "Watley" heute. Er war der "plea bargain guy" sitzt im Gefängnis. Frau White selbst hatte einen verstauchten Knöchel.

Zurück mit dem Kreuzverhör, fragte Rechtsanwalt Devor Rachel, ob sie die Schuld ihres Mannes für den Gang auf die Behandlung? Er wurde ihr auf der Straße warfen. Rachel sagte, es sei eine geplante Sache. Obwohl sie bisher nicht zugegeben hatte stützte die Hintertür offen, gestand sie es jetzt. Sie hatte geplant, um wieder in der Gegend von 08.00 Jetzt hat sie sich nicht erinnern. Sie würde Crack-Kokain zu Frank liefern. Nun hatte sie keine Ahnung, dass Frank würde beraubt werden. Sie würde routinemäßig Frank, summen anrufen, und werden in lassen.

Wo ist sie zu knacken? Es war von einem Freund. Sie hatte einen Anruf bei Franks machte und sagte, sie wieder mit Crack wäre. Der Riss kam im Laufe des Tages am 4. März aber nach Anruf Michelles sie brauchte es nicht. Am 20. Juni 2013 hatte sie sagte, sie wusste nicht, wie die beiden Männer in das Gebäude bekam. Sie wollte nicht wieder zu verwenden. De Vor zeigte ihr die Abschrift des Interviews. Sie sagte, sie bei der Polizei Interview auf Drogen war. Aber die Tür war unverschlossen. Sie wollte nicht offenbaren diese Tatsache bis sie tat das plea bargain.

Tony und der Bretagne kam zu Rachels Hause am Nachmittag. Rachel und Ryan hatte Heroin in ihrem Haus an diesem Tag. Drogenkonsum kann die Fähigkeit zu erinnern, beeinflussen. Rachel, sagte Tony hatte ihr gesagt, sie an dem Verbrechen beteiligt war. Brittany war nicht da. Es war nur ein Gespräch zwischen den beiden von ihnen, obwohl Rachel, sagte sie später sagte Ryan. Sie wollte nicht sagen, die Polizei über das Gespräch, das sie mit Tony hatte allein. Sie wollte nicht, ein Gespräch zwischen ihr, Ryan, Bretagne, und Tony wieder zu verwenden. Seine Mutter nahm Ryan auf die Behandlung.

Frau White sagte Rachel war auf Drogen während der polizeilichen Vernehmung am 20. Juni 2013 Haben Tony sagen Rachel schoss er Frank und hat Rachel sagen, die Polizei? Ja, das hat sie. Sie erzählte ihnen über den Kampf, den Kampf mit Frank, und die Waffe abgefeuert. Auch wenn ihr Gedächtnis war fehlerhaft bei anderen Gelegenheiten hat sie daran erinnern, weil die Ereignisse am 4. März ihr Leben verändert. Sie rief Frank über ihr Handy, als Michelle rief von Franks Tod erzählen.

Der Überfall hatte für eine Woche geplant. Rachel hatte zuvor offen die Hintertür gelehnt, so dass sie Drogen zu Frank bringen könnte. Rachel gab einen unehrlichen Konto bei der Polizei, weil sie Angst vor dem Gefängnis war. Im zweiten Interview mit der Polizei, sie erzählte sie von stützte die Tür erst, nachdem die Polizei zeigte ihr ein Video davon. Einige Monate später, sagte sie der Polizei, die Tony hatte nie gesagt, er tat es nie, den Mord. Rachel nicht daran erinnern, dass diese Aussage aber es in der Niederschrift ist. Jetzt sagt sie Tony gestand sie.

Der nächste Zeuge war Rachel Ehemann Ryan Rasmussen. Er war ein 36-jähriger weißer Mann, der als Kurz um Koch arbeitet. Das Leben war anders, als wenn er ein Heroin und Crack-Süchtigen. Er wurde nun für 14 Monate nüchtern. Nach Drogen zu tun jeden Tag, beschloss er, zu beenden. Er war immer der Jagd dope aber ist jetzt zu alt dafür. Er nahm in stationärer Behandlung im Krankenhaus Unity. Auf den ersten der Test nicht zu zeigen, was er behauptete. Die medizinische Leute dachten, er nur obdachlos und hungrig. Aber ein neuer Arzt sagte ihm, noch einmal zu versuchen. Als er Rachel darüber, dachte sie, dass er sie verlassen. Das war nicht seine Absicht. Rachel war nicht bereit, die Behandlung zu gehen. Sie wurden dann bei einem Freund zu Hause an der Park Avenue leben. Ryan überprüft am 4. März 2013 in detox.

Ryan wusste, dass Frank Patterson, weil er und Rachel Heroin von ihm gekauft hatte. Rachel würde die Medikamente zu kaufen, während er im Auto saß. Er wusste auch, Tony - "Six". Er hatte Tony seit etwa einem Jahr bekannt. Wohnen am Park Avenue, wurde er deprimiert. Er und Rachel waren nicht immer zusammen. Er war vor allem im Bett. Ryan sah Tony am 4. März in der Wohnung am Park. Rachel wurde von der Fernsehbericht von Frank Tod schockiert. Ryan namens Rachel, als er in Behandlung war. Rachel war damals obdachlos. Sie war außer sich, zu glauben, dass Ryan sie verlassen hatte. Er hatte zwei polizeilichen Vernehmungen hatte, Erkennen einer Fotografie von Tony, aber nicht von anderen Menschen.

Tony war ein Freund. Tony im Besitz einer Waffe und einmal zeigte es ihm - vielleicht im Februar 2013 jedoch, Depression und Drogen haben sein Gedächtnis betroffen. Er glaubt, es war eine silberne Pistole und war nicht ein Revolver. Ignorieren Sie die Aussage, dass es sich um eine halbautomatische Handfeuerwaffe. Er sagte der Polizei, es war ein 9 mm Handfeuerwaffe. Tony wollte etwas kleiner und concealable. Hat Tony reden von Raub? Ja, einmal. Er raubte einen Drogendealer. Das war eine andere Vorfall nicht Franks.

Ryans Kreuzverhör ergab, dass er war dreimal von der Polizei verhört. Er erinnerte sich nicht im Gespräch mit Tony und Rachel über den Mord, aber nur fünf Tage später davon erfuhr. Tony und der Bretagne kam. Es gab kein Gespräch über Tony in Frank Mord beteiligt. Tony unterstützt seine Behandlung. Ryan nicht erinnern Rachel geht über zu Frank Haus. Er hatte noch nie getroffen Cinque Turner - "nicht, dass ich mich erinnere." Rachel ging oft in Frank Haus. Beide verwendeten Medikamente täglich. Rachel ging nie durch die Behandlung. Sie sind immer noch legal verheiratet.

Re-Kreuz gegründet, die Polizei habe Ryan aufgespürt. "Griffin" wird ein Zeuge der Verteidigung sein. Sein Anwalt ist da. Kevin Devor zitiert Gerichtsverfahren ermöglicht solche Aussage. Die Studie reconvenes bei 1.30

In der Nachmittagssitzung, erwähnt Anwalt Devor dass Griffin hat eine vor Verbrechen. Er war mit Cinque Turner im Gefängnis. Der Staat kann nicht bringen seine Überzeugung. Berät Griffin Anwalt jedoch ihn nicht zu bezeugen. Er wird nicht zulassen, dass der Staat, um seine Kunden in Frage stellen. Devor bittet das Gericht, damit Griffin zu bezeugen, da er Rachel Aussage zu widerlegen. Griffin sagte Q sagte, dass Tony nichts mit dem Mord zu tun hatte. Frau weiß Objekte der Begründung, dass dieses Zeugnis wäre Hörensagen und der Richter stimmt zu.

Tony und Griffin teilte eine Zelle für fünf Tage im Mai 2014 Griffin hatte zuvor mit Cinque Turner untergebracht. Basierend auf Gesprächen mit Cinque, sagte Griffin, dass Rachel diese gesetzt hatte. Sie und Cinque würde den Erlös teilen. Sie hatten auch Sex. Tony hatte das Wort rund um Zeugnis Q zu verbreiten. Richter Koch konnte Griffin zu bestellen, vor Gericht kommen. Aber Anwalt Nolan würde dann beraten sie, um seine Rechte geltend zu machen 5. Novelle. Der Richter sagte, er würde nicht bestellen Griffin zu bezeugen, weil sie bereits Rachel Zeugnis hatte. Kein Schutz vor Strafverfolgung würde Griffin angeboten werden.

Der nächste Zeuge war Tony Freundin Brittany Calais. Sie sagte, dass sie die Mutter von Tonys zwei Kindern war. Sie wusste auch, Cinque Turner - ging zur Schule mit ihm in der 6. Klasse. Q kennt Tony durch sie. Sie trafen sich im Frühjahr 2012. Sie traf Tony in seinem Haus in St. Paul. Sie zog später nach Glenwood Avenue in Minneapolis. Bretagne zog aus der Wohnung in das Haus ihrer Mutter im November 2012, nachdem Tony zeigte sich nicht zu ihrem Geburtstag. Sie fing an zu sehen, Tony wieder in Januar 2013 und zog zurück bis 1708 Glenwood Avenue in März 2013. Hat sie bleiben bei 1708 Glenwood Avenue zwischen Januar und März 2013? Nein, hat sie nicht, weil neue Freundin Tonys wurde dort leben. Sie sah Tony an anderen Orten wie Rachels. Brittany identifiziert Fotografien von Tony, Cinque, Ryan und Rachel.

Brittany sah Tony am 3. März 2013 bei Rachels Haus. Tony und Cinque waren dabei, als sie kamen um 22.00 Uhr Die Erwachsenen wurden Heroin tun. Sie war im Untergeschoss. Auch sie nahm Drogen, aber nicht vor ihnen. Sie tat Heroin mit Tony im Schlafzimmer. Nach den Drogen, Sex hatten sie und ging zu Bett.

Sie musste früh aufstehen am Morgen des 4. März bis zum Century College zu gehen und nutzen Sie die Kinder bereit. Tony ging zu einer Tankstelle, um Zigaretten zu kaufen. Sie sah Tony um 4 Uhr Tony saß im Bett, mit einem Telefon. Er versuchte, Cinque nennen. Tony sagte, dass Cinque war in Schwierigkeiten gebracht und er konnte ihn nicht finden. Cinque war im Haus, als sie zu Bett ging? Ja. Tony schien besorgt, während im Bett.

Brittany sah Cinque Turner eine Woche später. Sie trafen sich vor dem Haus Tonys Schwester. Er konnte sich nicht am Telefon zu sprechen. Cinque hatte etwas Schlimmes getan und hatte Angst. Tony sagte er jemanden erschossen. (Es gab eine Diskussion von Rules of Evidence 801.D (6) vor Gericht. Der Richter wird diese Fragestellung zu ermöglichen.) Brittany wurde mit Cinque sprechen außerhalb Haus Tonys Schwester. Er war nicht spezifisch. Aber er einen Drogendeal getan hatte, in gegangen und hatte jemand erschossen. Er sagte Tony war mit ihm, aber sie nicht sagen, dass Tony etwas mit dem Mord zu tun hatte. Sie will nicht daran erinnern, was Tony sagte in Reaktion.

Was hat sie zu sagen die Polizisten? Sie sagte, dass Tony hatte nichts damit zu tun, aber er lief. Tony hat nicht gesagt, er sei mit Q. Brittany erklärte dem Offizier, dass sowohl Tony und Q lief. Sie hat nicht Tony erinnern erzählt ihr, dass. Was waren Tony und Q trägt? Q trug tan Stiefel - tan Bakan Stiefel. Sie erinnert sich nicht an die Farbe der Jacke Q. Tony trug eine Joggingsitz Anzug und RV-Sweatshirt. Sie erinnert sich nicht, welche Farbe es war. Tony hatte nicht ein Auto; sie tat es. Tony ging mit Cinque.

Im Kreuzverhör, erwähnte Anwalt Devor dass, wenn die Polizei durchsucht die Wohnung bei 1708 Glenwood Avenue, wurde sie an einem Tisch mit Heroin. Sie war sehr hoch auf Heroin während des Interviews. Hat die Polizei eine Erklärung am 5. August 2013 in Bezug auf ihre Kinder nehmen? (Ich denke schon.)

Am 3. März 2013 hatte der Bretagne zu Bett gegangen. Sie wachte um 4 Uhr morgens, geräuchert, und bekam die Kinder um 6 Uhr Sie wollte nicht an die Rasmussen Haus zurück, bis Ende dieses Tages. Sie sagte Rachel war kein Freund, sondern jemand, den sie kannte. Sie erreichte Rachels Haus um 10 Uhr. Rachel, Ryan, eine Tochter, Tony, und Cinque waren da. Tony sagte nie etwas über seine Beteiligung an diesem Fall. Er hat nie gesagt er beteiligt war.

In re-cross, sagte die Staatsanwaltschaft in die Bretagne: Sie erzählte der Polizei, was Tony hatte ihr gesagt, ob er mit Q Brittany, sagte sie verwirrt war. Cinque hatte ihr gesagt, dass sie in einer Auseinandersetzung gekommen war und gelaufen. Tony sagte ihr, dass er nichts damit zu tun hatte. Sie erzählte der Polizei, er lief, bevor etwas passiert. Sie war auf Heroin, als sie die Erklärungen der Polizei, als sie überfallen Wohnung # 9 bei 1708 Glenwood Avenue. Sie waren auf der Suche nach einer Waffe.

Brittany sah traurig im Zeugenstand. Sie war da, als die Polizei hat einen zweiten Durchsuchungsbefehl. Es war während dieser Überfall, die sie über die Kinder gesprochen. Sie hatte vorher einen Termin mit der Polizei reden gemacht, aber sie sagten, sie alles, was sie von ihr wollten. Die Polizei verweigerte ihre Bitte um zusätzliche Zeugnis zu geben.

Der nächste Zeuge war ein schwarzer Mann mit Brille namens Rolley Watkins, der eine orange Gefängnis Overall trug. Er hatte etwas am 10. März verurteilt worden, 2013 Watkins Hilfe er Tony seit 2009 bekannt war Hat er Tony im August 2013 zu sehen? (Ja),

Etwa im Oktober 2013, fragte er, um mit den Minneapolis Polizei zu sprechen, sagte, dass er Informationen über Tony, die für diesem Fall sein könnte hatte. Nein, die Offiziere machte keine Angebote. Als die Polizei sprach mit ihm im Mai 2014 bat er um eine Strafminderung von 48 Monaten. Die Staatsanwaltschaft sagte, er könne bietet keine Strafminderung, sondern versucht hatte. Er bekam einen Anwalt, um mit der Staatsanwaltschaft sprechen. Der Staatsanwalt bot zu 12 Monaten erledigen den Satz, wenn Watkins würde gegen Tony bezeugen. Trotz vieler Überzeugungen, hatte er einige nützliche Informationen.

25. Februar war sein Geburtstag. Ungefähr eine Woche später im Jahr 2013 war er wohnte in Tonys Wohnung auf Glenwood Allee, sowohl er als auch eine Freundin. Spät am Abend wurde er im Wohnzimmer sitzen und ins Schlafzimmer zurück gerufen. Er wachte James, Shay, Shay Mutter und Angel, ein Verwandter von Shays.

Tony rief zurück ins Schlafzimmer sagen, er hatte eine "lecken", die einen Raub Gelegenheit bedeutet. Er würde 100 perkasets stehlen. Diese lecken war einfach. Tony vorgeschlagen, Watkins geben eine Pistole und bot ihm 20 perkasets für den Job. Watkins wollte Tony, dies selbst zu tun. Er sagte Tony: "Ich bin nicht in diese." Er suchte nach einem höflichen Ausweg suchen. Tony jedoch wurde wütend und sagte, dass er immer, Dinge zu tun für andere Menschen, aber andere half ihm nicht. Das war eine unfaire Sache.
Watkins verließ das Schlafzimmer, ging zurück ins Wohnzimmer, und sprach mit seiner Freundin. Anthony war schwarz gekleidet und hatte ein Gewehr. Er bat um eine Fahrt, damit er den Job selbst zu tun. Es war eine 9 Millimeter-Pistole, mattgrau. Seine Freundin hatte ein Auto, aber nicht geben würde Tony eine Fahrt. Tony wurde wütend und sagte, dass sie wieder nicht kommen konnte zu seiner Wohnung. Beide links. Er und der Freundin sprach der Nähe des Autos für etwa eine Stunde. Angel and Tony ging dann weg und fuhr in Engels Auto. Er ging zum Haus des Mädchens Freundes Mamas. Die Freundin dann setzte ihn auf Tonys Wohnung. Tony sagte ihm - man verpasst. Er hatte die lecken getroffen. Er musste Kumpel Schlag. Watkins reagierte nicht. Er sagte Tony war er nicht in Raubüberfälle, aber war bald darauf. Watkins sagte, er sei in der Nähe von Tony und verwendet werden, um ihn herum zu fahren. Er wusste auch, Brittany und Rachel.

Während der Vernehmung wurde festgestellt, dass Watkins wurde der Diebstahl im Jahr 1998 verurteilt Er entkam aus Gerechtigkeit und gab falsche Informationen an die Polizei. Im Jahr 2010 floh er Polizei. Er erhielt eine Strafe von 48 Monaten im Jahr 2013 für Raubüberfälle. Allerdings war die Jury beauftragt, Zeugnis über Watkins 'Strafregister missachten. Der Anwalt stellte keine Fragen über das Angebot in meiner Wohnung (1708 Glenwood) gemacht.

Der letzte Zeuge für den Tag war Sgt. Robert Dale der Minneapolis Polizei. Lt. Richard Zimmerman hatte ihn angerufen um 05.00 Er ging zu der Wohnung auf 2813 Cedar und sah Frank Patterson Leiche. Er sammelte Frank Habseligkeiten und machte einige Beobachtungen der Wohnung. Die Polizei befragt Vicky Littlethunder der später gab einen falschen Namen im Rathaus.

Fünfter Tag - Sonntag, 1. August 2014

Wie der letzte Tag der Prozess begann, musste ich mit einem weiteren persönlichen Beschwerde. Drei Juroren beschwert, dass ich sie in der Halle angestarrt hatte, wie sie über den Aufzug hinunter in das Erdgeschoss nach Donnerstags-Sitzung zu nehmen waren. Sie gaben zu, dass ich keine Worte nicht gesprochen, aber meine Anwesenheit in der Lobby gab ihnen das Gefühl "unbequem".

Ich habe den Vorfall erinnern. Ja, ich könnte wütend oder unruhigen ausgesehen haben, als ich aufstand warten auf den Aufzug, aber es hat nichts mit Juroren zu tun hatte. Ich war verärgert über Aussagen des letzten Zeugnisses und der Tatsache, dass die Anklage ein Gefängnis Zeuge der Suche nach einem reduzierten Satz, der etwas schädlich zu Tony sagen würde gefunden. Tony eigenen Gefängnis Zeuge der Richter nicht geben würde geschützten Zeugnis. Offensichtlich einige Juroren nahm meine Körpersprache persönlich. Eine weibliche Hilfssheriff begleitete sie auf den Aufzug in das Erdgeschoss als ich stand wieder warten auf den nächsten Aufzug zu gelangen.

Richter Koch wieder kritisiert mich und sagte, dass er mich aus dem Gerichtssaal Bar könnte, wenn dieses Verhalten fortgesetzt. Allerdings habe ich meine eigene "plea bargain" mit dem Richter. Ich würde in den Gerichtssaal zu bleiben, wenn Geschworene könnte in den Flur gehen werden, während der Pausen. Ich würde nicht die Aufzüge auf der Hofseite der Regierung Center, sondern über die Brücke zu Fuß von der Verwaltungsseite und verwenden Sie die Bank von Aufzügen gibt. Ich habe auch alle Anstrengungen unternehmen, um zu vermeiden, in den gleichen Raum mit Juroren, ob es Diele oder Bad sein. Glauben Sie mir, ich hatte keine Lust, jeden Kontakt mit ihnen auch immer haben.

Der Prozess wieder mit Aussagen von Sgt. Dale, dass Ryan Rasmussen nicht identifizieren konnte Cinque Turner in einer Formation. Ryan sagte, er habe Cinque nie getroffen. Frank Patterson das Handy hatte eine Liste von Kontakten, aber es ergab nichts von Bedeutung für diesen Fall. Es gab keine DNA-Beweise, die helfen würden beweisen oder widerlegen Tony Verwicklung in den Mord. Allerdings fand die Polizei einen schwarzen Mantel in einem Schrank in Tonys Wohnung bei 1708 Glenwood Avenue, die die Anklage später verwendet werden, um zu versuchen zu beweisen, dass Tony war der zweite Eindringling. Es gab Diskussionen, die indem Sie ein Kissen um eine Waffe könnte sein Klang zu dämpfen. Tony war Gegenstand einer "PC pickup" was bedeutet, dass die Polizei ihn mit wahrscheinliche Ursache, die er in ein Verbrechen verwickelt gewesen. Bretagne war mit ihm in dieser Zeit. Cinque hatte sich freiwillig gemacht.

Bretagne und Tony hatte eine Zeitlang in Tonys Wohnung bei 1708 Glenwood Avenue zusammen lebten. Brittany wurde von der Polizei am 5. August interviewt wurde 2013 Ein Optionsschein ausgestellt, die Wohnung wieder zu diesem Zeitpunkt zu suchen, aber es hat nichts mit diesem Fall zu tun hatte. Bretagne Verhalten zeigte, dass sie von der Durchsuchungsbefehl aufgeregt. Brittany hatte mit Q in einem Auto gesprochen, aber ihr Gespräch wurde als Hörensagen. Q hatte, sagte er mit Tony war. Während sie in Franks Wohnung waren, schoss jemand auf sie, sie kämpften und dann lief. Brittany sagte Q hatte eine Pistole, als er lief. Er lief zu einem Dodge Stratus Fahrzeug, das nie gefunden wurde.

Sgt. Dale verfasst den Durchsuchungsbefehl zu Tonys Wohnung überfallen. Er beschrieb den Prozess der Einführung eines Richters beim Haftbefehl unterzeichnen. Die Polizei fand mail bestätigt, dass Tony lebte dort, und einige Kleidungsstücke, die er vielleicht am 4. März getragen haben, darunter eine schwarze Jacke aus dem Flur Schrank genommen. Einige dieser Gegenstände wurden jetzt vor Gericht gezeigt und wurden in Beweisen eingeführt.

Rachel und Ryan kam zu dem Mordkommission im Polizeipräsidium am 21. August 2013, sagte Ryan er Tony mit einem 9 mm Luger Handpistole beobachtet hatte. Sie sahen sich an Videoüberwachung an Franks Wohnhaus getroffen, zu fragen, wer die verschiedenen Leute waren. Die Person in dem Video mit langen Haaren war sie selbst, Rachel. Sie erschien auch an der Haustür. Die Person, die mit ihr wurde F. Ein Videoclip zeigte die beiden Verdächtigen an der Hintertür. Rachel identifizierte sie als Cinque und Tony. Frau White sagte, dass Watkins war ein weiterer potentieller Zeuge gegen Tony.

Das Überwachungsvideo zeigte auch zwei Verdächtige, das zu der Hintertür der Wohnung, um 5:17 Uhr Kamera Zeit, aber 04.11 tatsächliche Zeit. Man hat einen grauen Mantel und der andere einen schwarzen Mantel mit einem weißen Hut. Um 5:33 Uhr Kamera Zeit, aber 04.27 tatsächliche Zeit der Mann mit dem schwarzen Mantel läuft aus der Haustür und überquert die Straße. Dann wird bei 5.37 Kamera Zeit, aber 04.41 tatsächliche Zeit der zweite Verdächtige läuft aus dem Gebäude. Er trägt einen schwarzen Mantel, aber keinen weißen Hut.

Es sei an dieser Stelle in der Studie gewesen sein, dass die Staatsanwaltschaft zeigte die Jury (und mir) Videos mit den Überwachungskameras zu Franks Wohnhaus gemacht. Die Bilder waren ein wenig unscharf. Zwei Männer in dunklen Kapuze gekleidet gesehen Betreten und Verlassen des Gebäudes. Es ist schwer, ihre Gesichter zu unterscheiden. Die Jacken sind ähnlich. Die Staatsanwaltschaft dann zeigte die schwarze Jacke von Tonys Wohnung nahe legt, dass es ist die gleiche wie die in dem Video zu sehen gemacht. Ich war nicht überzeugt. Die Jacken waren beide dunkel aber sie haben nicht die gleiche scheinen mir. Aber das war das Argument, dass die Anklage gemacht, um Tony zu der Mordszene zu binden. In der Tat war es der einzige Beweis, außer Aussagen von anderen Angeklagten.

Im Kreuzverhör, der Verteidiger fragte Sgt. Dale, wenn er eine der Frauen, die bei den Dreharbeiten anwesend waren interviewt hatte. Haben Vicky Littlethunder identifizieren Tony ob er in Franks Wohnung gewesen. Die Antwort war "Nein". Sgt. Dale glaubte nicht, dass Brittany war unter dem Einfluss von Drogen. Brittany wurde nicht festgenommen. (Aber warum nicht Augenzeuge Vicky Littlethunder Frage gestellt? Und was ist mit Clarissa, einer anderen Augenzeugen zu den Dreharbeiten?)

Rachel erwähnte nicht, stützte die Hintertür offen, bis sie das Video gezeigt. Sgt. Dale dachte Rachel wurde von Frank Patterson Tod mittags informiert. Er hatte keine Kenntnis von Spracherkennungssoftware mit Franks Sohn. Er und Sgt. Gaithers interviewte auch Rolley Watkins. Ein Anwalt brauchte nicht anwesend zu sein in diesem Interview, weil das Zeugnis war freiwillig.

Der nächste Zeuge war Dr. Enid Boecing, ein Assistent Prüfer am Medical Examiner Büro. Er führt Autopsien, um die Ursache eines gewaltsamen Todes zu bestimmen. Es gibt mehrere Arten von Mord: Verletzungen, Toxine, Krankheit usw. Frank Patterson war 48 Jahre alt. Er starb an einer Schusswunde im Bauch. Wurden Homicide Fotos als Exponate 85-91 vorgestellt.

Frank hatte einen Eingang in der unteren Wund zurück. Die Mündung einer Pistole hatte gegen Haut Franks gedrückt wurde, so war es ganz aus nächster Nähe. Er hat auch die Austrittswunde, die mehr zerrissen oder aufgerissen wurde entfernt. Die Kugel kann durch Franks Aorta bestanden haben oder drücken Sie die Wirbelsäule. Seine Flugbahn war abwärts und leicht nach rechts. Verletzung von Franks Aorta könnte sein schneller Tod verursacht haben; vier Liter Blut wurden in den Unterleib gefunden. A Toxikologie Bericht zeigte das Vorhandensein von Kokain und Morphin, jedoch keine Spur von Alkohol. Chemikalien verursachte keine Franks Tod.

Zwar gab es Kreuzverhör des Assistenten Mediziner, nichts bedeutende entstanden. Es war eine Frage, über die konzentrischen Kreis zeigt eine Eintrittswunde und Abrieb, die von der Mündung verursacht worden sein könnte. Aber es war klar, dass Frank von einer Schussverletzung gestorben.

Das Gericht wurde um 12:08 Uhr unterbrochen Die Jury war um 2 Uhr zurück Nach dem Mittagessen wurde bekannt, dass Tony nicht zu seiner Verteidigung aussagen. Warum nicht? Wie ich später erfuhr, dass, wenn Tony sagte aus, dass vielleicht erlauben die Verfolgung zu zeigen, dass Tony hatte zuvor von Mordes zweiten Grades, der gleichen Ladung wie hier betrachteten verurteilt. Attorney Devor wollte nicht, um die Jury zu beeinträchtigen. Ich konnte nicht widersprechen.

Eigentlich hat die Jury, um 2:50 Uhr Der Staat ausgeruht seinem Fall. Die Verteidigung legte auch. Nun war es Zeit für die Jury auf seine Anweisungen vom Richter erhalten.

Anweisungen des Richters

Beklagte Foresta wurde mit Beihilfe eines Mordes angeklagt. Obwohl er nicht abgedrückt, er war so schuldig wie die gunman dafür, wesentlich auf den Mord, entweder durch sie planen oder den Schützen aktiv unterstützen beigetragen. Die Jury zeigte sich mit der Bestimmung Tatsachen nach Prüfung aller Beweise bei der Verhandlung vorgelegt belastet. Es gab eine Unschuldsvermutung bis zum Beweis zweifels schuldig, entweder durch direkte oder Indizien.

Jurys werden aufgefordert, zu entscheiden, ob ein Zeuge glaubwürdig ist, basierend auf Interesse des Zeugen in dem Fall, Beziehung zum Parteien, Weise, Alter und Erfahrung, Vernunft und Gewicht der Beweise. Die Jury kann die Tatsache, dass ein Zeuge eines Verbrechens überführt worden zu betrachten. Es kann Foresta Beteiligung an einem Raubüberfall prüfen, um die Übereinstimmung mit diesem Fall zeigen, aber es kann nicht nutzen diese, um seinen Charakter zu beurteilen. Tony hatte ein Recht, nicht auszusagen. Keine Folgerungen sollten aus dieser Entscheidung ziehen.

Rachels und Cinque Aussage muss durch andere Beweise erhärtet werden; es kann nicht auf eigenen Beinen stehen. Zeugnis eines Komplizen unterstützt nicht die Aussage eines anderen. Tony ist mit mehreren Vergehen angeklagt. Betrachten Sie jede Stimme. Die Jury können Notizen als Gedächtnis den Speicher verwenden, aber sie sollten nicht als Ersatz für Erinnerung. Präsenz Foresta ist am Tatort würden Beihilfe, wenn er in der Begehung eines Verbrechens unterstützt. Er würde sich schuldig Mordes zweiten Grades, wenn er jemanden ohne Absicht zu töten oder getötet, wenn er mit dem Ziel der Todesfolge handelte. Es muss die Absicht, ein Verbrechen und ein wesentlicher Schritt zur Begehung der Tat genommen begehen. Wenn Tony nahm Geld und Drogen und verwendet in Kraft, dies zu erreichen, könnte er seinen ersten Abschluss schweren Raubes sein. Cinque wurde mit einer gefährlichen Waffe bewaffnet.

Schlussrechnung

Frau Weiß, die Staatsanwaltschaft zunächst bemerkt, dass Frank Patterson war nicht vor Gericht. Sein Charakter sollte nicht beurteilt werden. Unter Hinweis auf Tony, sagte sie in der Tat, "dieser Mann ist für Frank Patterson Tod verantwortlich." Die bei der Verhandlung vorgelegt Beweismittel bestätigt Rachel Rasmussen und Cinque Turner-Geschichten.

Rachel und Ryan Rasmussen zu Hause waren. Ein neuer Kerl, Cinque Turner, wurde Rachel eingeführt. Ryan überprüft sich selbst in für die Behandlung von Heroin, aber Rachel war nicht bereit, dies zu tun. Sie fühlte sich ängstlich und verlassen. Ihr Gefühl der Verzweiflung führte zu verraten Frank. Vier Menschen waren an Rachels Haus. Cinque führte Rachel Franks Wohnung, in der sie kaufte Drogen. Dann legte sie einen Pfennig in der Rückseite Türschloss und kehrte nach Cinque Auto. Rachel und Ryan verwendet, die Drogen. Cinque und Rachel sprach über stützte die Tür auf. Ein Plan wurde dann entwickelt, damit eine andere Person in das Gebäude durch diese Tür. Fragte Tony, was Frank in seiner Wohnung aufbewahrt. Rachel, Cinque, und Tony waren alle bei diesem Gespräch anwesend.

Tony und Cinque ging in Franks Wohnhaus. Tony legte eine Maske auf. Er zog seinen 9 Millimeter Pistole und gab es Cinque. Sie gewannen Eingang zu Franks Einheit, indem er eine Geschichte über ein Wasserleck und dann schob in der Tür. Cinque Turner wurde von Frank Stiefsohn, der ein Luftgewehr hatte getroffen. Tony rannte, so Cinque allein in der Wohnung. Frank gerungen Cinque. Tony sei an dieser Stelle gezogen haben Cinque weg von der Szene. Auf der anderen Seite, war Cinque Angst, dass Tony ihn erschießen, wenn er wieder die Pistole. Cinque steckte die Waffe in Frank zurück und feuerte. Cinque gibt zu, der Schütze. Sie brauchen nicht jemanden zu verletzen, sondern zu töten schießen.

Frank Patterson schrie. Cinque lief durch die Hintertür und dachte, er würde übergeben. Die Polizei kam. Um 5:09 war Frank tot. Rachel war schockiert, als sie einen Anruf über Franks Tod bekam. Rachel spricht mit Tony. Es gibt zwei Geschichten. In der zweiten, Cinque läuft Frank sagt, er erschossen. Später spricht mit Brittany und sagte Tony lief und er erschossen. Tony wurde bei der Planung der Überfall beteiligt. Seine schwarze Jacke ist entscheidend Beweise. Sehen Sie sich das Video der ersten Verdächtigen gehen in das Gebäude und den Kragen seiner Jacke. Experten haben erklärt, warum Tony DNA war nicht auf der Kugel.

Zwei Personen sind in dem Video. Rachel, sagte Tony war in dem Video. Zeugen sahen Tony in Schwarz gekleidet. Cinque trägt Stiefel; Tony, schwarz Tennisschuhe. Cinque fuhr Rachel, Drogen zu bekommen. Sie verließ Kontaktinformationen auf ihrem Handy. Tony hatte Sex mit Brittany vor der Abreise. Um 4:27 Uhr lief der erste Verdächtige aus der Haustür und sagte Brittany darüber. Am 04.28 lief der zweite Verdächtige durch die Hintertür.

Jurys können Zeugen Glaubwürdigkeit beurteilen. Rolley Watkins freiwillig seine Informationen ohne einer Absprache. Seine Aussage stimmte mit dem von anderen. Rolley wusste nicht, die anderen Menschen. Doch er sah, hatte Tony schwarz gekleidet gehen auf einem Raubüberfall, wo er, um den Kerl zu schießen. Bretagne hat ein Interesse an diesem Fall ist die Mutter von Tonys zwei Kinder. Sie konnte sich nicht daran erinnern, sagen Forscher von Tony Geständnis.

Rachel Rasmussen ist reumütig und aufrichtig. Sie weinte, als sie von Franks Tod erfuhr. Warum sollte sie werfen einen engen Freund, Tony, unter dem Bus, wenn er es nicht getan. Sie hatte sich Tony mit einer Waffe gesehen, aber nie sah die Waffe wieder. Cinque warf es in den Mississippi River. Ryan weiß nicht, Cinque. Cinque selbst remoseful Er kann nicht schlafen. Wenn er davon, dass der Schütze zugelassen, warum sollte er sich um eine zweite Person zu liegen? [Reporter Kommentar:? Plea bargain vielleicht] Ryan war nicht in das überhaupt beteiligt. Er sah Tony mit einem Gewehr kurz vor dem Mord.

Tony Foresta ist mit drei Verbrechen angeklagt. Er wird wegen Beihilfe einen Mord. Tony versehen die Waffe, machte die Geschichte, und nicht versuchen, den Mord zu verhindern. Er hat seinen anderen Verbrechen, wenn es im Zuge der Begehung einer Straftat und die Folgen sind zu erwarten.

Es gibt zwei Arten von zweiten Grades Mord: (1) vorsätzlichen Mord und (2) Verbrechen Mord - wenn Sie jemanden im Zuge der Begehung ein anderes Verbrechen zu töten. Haben Cinque wollen Frank töten? Der Mord muss nicht vorsätzlich werden. Während der fünf Sekunden wurde Cinque über jemanden töten zu denken. Er hatte die Absicht, zu töten. So ist es auch zweiten Grades Verbrechen Mord. Wir haben: (1) Frank Tod (2) Tony oder jemand, den er unterstützt und begünstigt den Tod verursacht, (3) oder Tony Cinque beabsichtigte, zweiten Grades Raub zu begehen (aber nicht beabsichtigen, einen Mord zu begehen).

Cinque und Rachel zu, dass sie zu ersten Grades in Raub rauben Frank begehen soll. Sie benötigen, um einen wesentlichen Schritt auf dem Weg ein Verbrechen zu begehen zu nehmen. Das Element ist erfüllt, wenn Kraft gebraucht wird oder die Androhung von Gewalt. Cinque wurde mit einer gefährlichen Waffe bewaffnet, eine Waffe Er machte einen wesentlichen Schritt in gehen, um Franks Wohnung, an die Tür klopft, usw.

Nun wird Anwalt Devor versuchen, auseinander nehmen Rachels und Cinque Aussage und sagte, dass die Zeugen verschworen. Aber Rachel und Cinque wusste nicht, sich gegenseitig. Unabhängige Zeugnis bestätigt die gleiche Geschichte. Der Staat hat so seinen Fall in allen drei Ladungen nachgewiesen.

Frau White Aussage gemacht wurde. Es war 4.25 Uhr am Freitag. Attorney Devor beantragt, dass seine Abschlusserklärung bis Montag verschoben werden. Er sagte: "Ich habe noch nie getan." Der Richter seine Bitte gewährt.

Montagmorgen begann Kevin Devor Schlusserklärung der Verteidigung. Er stellte die Glaubwürdigkeit der Zeugen gegen Tony. Die meisten von ihnen bekam Angebote von der Staatsanwaltschaft. Cinque Turner gab zu liegen der Polizei. Er sagte: ". Ich werde alles tun, um eine Einigung zu tun", sagte er, er wisse nichts über den Plan zu berauben, bis Frank stand an Franks Wohnungstür. Das macht keinen Sinn. Sie können nicht vertrauen Cinque.

Rachel Rasmussen sagte nichts zur Polizei zu stützen, bis die Tür mit einem Video konfrontiert. Sie schlief bis 8.00 Uhr, als sie würde sie Drogen zu liefern. Sie können nicht vertrauen Rachel. Sie behauptete, "high" zu sein. Aber Anruf Michelle kam mittags und Sgt. Dale sagte aus, sie schien nicht hoch zu sein. Witness Rollie Watkins wartete sieben Monate seine Geschichte zu erzählen. Brittany Calais bezeugte, dass Tony noch nie zugelassen Schuld zu ihr. Sie können Zeugen des Staates kein Vertrauen.

Wo war Tony an diesem Morgen? Es gab keine Erwähnung seiner Abreise. Rachel, sagte Tony war es den ganzen Tag. Bretagne und Tony ging zu Bett um Mitternacht. Rollie Watkins wurde zu einem anderen Zwischenfall sprechen. Rachel sagte Tony über Franks Tod.

Wer hat den Raubüberfall geplant? Cinque sagte, er wisse nichts davon wissen, aber Rachel sagte, alle drei wussten. Die schwarze Jacke Beweis ist ein Ablenkungsmanöver. Die Jacke aus Tonys Wohnung genommen war weit. Es gab keine DNA von Tony auf der Kugel. Sie konnten nicht finden, die Waffe. Gab es noch eine Waffe oder war es Tony angeschlossen?

Es war ein weißes Auto mit Lichter auf der ersten Videoüberwachung, wenn Rachel ging an Frank. Wer war in diesem Auto? Die Beweislast liegt bei der Staatsanwaltschaft. Zeugen sagen, dass sie Tony mit einer 9 mm Pistole sah. Zusammen würden sie glaubwürdig; getrennt, vielleicht auch nicht. Warum sind sie lügen? Brittany, sagte Tony war am Telefon versucht, Cinque erreichen. Robert Jones, Ryan Mitbewohner, tatsächlich die Polizei gerufen.

Ich kam um 09.15 Uhr und wurde von Devor 9.35 fertig Nun war es Zeit für die Jury zu beraten. Der Richter sagte ihnen, dass sie gebraucht Erste, der eine foreperson, die Notizen und einen stellvertretenden foreperson dauern würde, zu wählen. Sie sollen in jedem der Exponate mit Ausnahme der Videobänder zu suchen. Das Urteil muss einstimmig gefasst werden. Wenn sie ein Urteil über alle drei Ladungen erreichen, sollten sie zurück zu Gerichtssaal kommen, um es bekannt zu geben. Nur 12 der 13 Juroren absichtliche. Der alternative, dem Mann mit der Glatze, werden nicht berät. Es war 10.00 Uhr, als der Richter schickte die Juroren in den Raum zur Beratung.

Das Urteil und Verurteilung

Die Jury fand Tony unschuldig 2. Grades Mord mit der Absicht, nicht vorsätzlich, sondern ihn schuldig der anderen Gebühren: 2. Grades Mord ohne Absicht, während der Begehung einer Straftat und 1 Grad schweren Raubes.

Am 22. September 2014 Richter William H. Koch verurteilt Tony zu 225 Monate (19 Jahre) im Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft hatte für eine Aufwärts Abfahrt nach 270 Monate gefragt. Tony Anwalt bat um einen Satz von 190 Monaten. Aber der Richter hielt sich an die Standard-Satz. Tony müssen mindestens zwei Drittel der Strafe zu verbüßen, bevor er Anspruch auf Bewährung wird. Er hat auch zu $ ??7.500 auf Restitution Fonds eines Opfers zahlen und zahlen für Frank Patterson Beerdigung Kosten.

Die Verurteilung erfolgte um 09.30 Vier Leute wollten Aussagen Opfers zu machen. Der Richter darf zwei: Frank Patterson Tochter und eine andere Frau. Attorney Devor gefragt, ob Tony sollte 5 Punkte für vor Verbrechen gegeben, weil die Fristen für einige abgelaufen werden. Wenn gegeben 3 Punkte, könnte er eine mildere Strafe zu empfangen. Auch ein Hausfriedensbruch belastet nicht entlassen worden. Die weniger schweren Ladung wurde ebenfalls entlassen, aber Tony könnte das Thema wieder anzuheben, wenn er spricht.

Tony dann eine Erklärung Sympathie für die Opfer und seine Familie zum Ausdruck bringen. Er fuhr fort, Unschuld bekennen und sagte, er ansprechen würde. Wahrscheinlich die Beschwerde würde von einem Pflichtverteidiger behandelt werden. Es gäbe Anweisungen, wie Sie dies mit die richterliche Anordnung zu tun.

Richter Koch angewiesen Zuschauer nicht zu versuchen, mit Tony zu kommunizieren. Auch Augenzwinkern war nicht erlaubt. Ich habe nicht versucht, um mit Kevin Devor sprechen. Tony Neffen, Jermaine und Jemoun wurden Standortwahl neben mir vor Gericht.

Analyse

Ehrlich gesagt, war Gerechtigkeit in diesem Fall nicht serviert. Als Rechts amateur, mache ich die folgenden Bemerkungen.

Richter William H. Koch im Unrecht war in mehrfacher Hinsicht:

1. Diese Richter nicht gewähren Tony ein "schnelles Verfahren", wie von den USA und in Minnesota Verfassungen garantiert. Tony wurde im Juli 2013 festgenommen und der Fall nicht vor Gericht kommen erst ein Jahr später eine schnelle Prüfung bedeutet in der Regel innerhalb von drei Monaten. Richter Koch gehalten Gewährung Verschiebungen an den Staatsanwalt, damit sie ihren Fall zu perfektionieren konnte.

2. Zweitens trat der Richter einen jungen Mann von der Jury, die einen Haftbefehl für eine relativ geringe Vergehen hatten, zur Änderung der Zusammensetzung der Jury zu Tonys disadvantage.To sehen, dass Gerechtigkeit in Tony Mordprozess serviert wurde viel wichtiger als befriedigend ein Haftbefehl.

3. Der Richter zeigte deutlich, Missachtung der Angeklagten die Rechte, wenn er nicht gewähren Immunität vor Strafverfolgung zu einem Gefängnis Zeuge namens Griffin, dessen Anwalt ließ ihn nicht auf andere Weise zu bezeugen. Mr. Devor hatte gesagt, dieser Zeuge konnte Rachel Rasmussen Aussage zu widerlegen. Der Richter dadurch erlaubt, dass Zeugnis stehen unangefochten. Doch der Richter tat ermöglichen eine weitere Gefängnis Zeugin der Anklage zu bezeugen. War diese Gerechtigkeit?

 4. Es war auch der Aufruhr über mich "yakking" zu Juroren. Ich sprach auf dem Mobiltelefon im Flur vor dem Gerichtssaal, versuchen, von Juroren bleiben weg. Der Richter mich öffentlich als Tonys Stiefvater identifiziert. Ich denke, dass seine Aussagen könnten in der Gegenwart von Juroren gemacht wurden. Wenn sie mich nicht mochte (was sie wahrscheinlich haben), könnte, dass die Identifikation mit Tony negativ auf ihn und sein Fall in der Juroren Beratungen reflektiert haben.

Ich bemängeln auch die Staatsanwaltschaft, noch stärker:

1. Der Hauptgrund dafür, dass dieser Fall stinkt ist, dass Tony Überzeugung war vor allem durch das Angebot gütlichen Vereinbarungen ein geringeres Strafmaß für Personen bekannt, in dem Mord beteiligt gewesen zu sein, vor allem den Schützen Cinque Turner gewonnen. Dies ist nichts weniger als Zeuge Manipulationen. Wenn private Partys dies täte, würde sie ins Gefängnis zu gehen. Aber es ist legal für Staatsanwälte, um dieselbe zu Überzeugungen zu gewinnen tun. Es gibt keinen Anreiz für Plädoyer-verhandelte Zeugen Meineid im großen Stil begehen, weil das gleiche Büro, das Meineid verfolgt ist derjenige, der einen Deal für Zeugnis angeboten hat, ihren Fall zu unterstützen. Solche Zeugen können alles ohne strafrechtlich verfolgt effektiv sagen. Hier Tony (der mehrere wichtige Zeugen sagen, nichts mit dem Verbrechen zu tun hatte) bekam 19 Jahre im Gefängnis gegenüber des Schützen acht Jahre. Und sie diesen "Gerechtigkeit" nennen!

2. Hier wie in anderen Fällen, Staatsanwälte werfen mehrere Ladungen an Angeklagten für im Grunde das gleiche Vergehen in der Hoffnung, dass eine oder mehrere von ihnen werden bleiben. Nicht nur ist diese Praxis zu beanstanden an sich, es zu einer Mentalität, die einige Juroren können von den Angeklagten entlastenden auf der schwerwiegendste Vorwurf, sondern das Finden der Angeklagte schuldig geringeren Gebühren, wenn sie Zweifel an dem Fall haben haben bietet. Juroren können ihre eigenen Gewissen in mit etwas gegeben, um beiden Seiten zu erleichtern. Aber in diesem Fall die Verurteilung von Tony "kleinere Ladungen" brachte eine 19-jährige Gefängnisstrafe.

3. Die Staatsanwälte folgen der Lehre, die Beihilfe zu einem Verbrechen ist so ernst wie der Begehung des Verbrechens selbst. Dies ist eingängig. Es macht wenig moralischen Sinn. In diesem Fall, Tony hatte keine Kontrolle darüber, was Cinque Turner hat mit der Waffe, wenn er es hatte. Auch wenn Tony hatte den Überfall (was ich bezweifle) geplant, hat er nicht eine Entscheidung treffen, um den Abzug zu drücken und Frank Patterson Tod verursachen. Warum also wurde mit zweiten Grades Mordes angeklagt er, wenn er niemanden ermorden? Wenn der Gesetzgeber war für diese schreckliche Lehre verantwortlich, muss sie aufzuheben, was Gesetz es enthält. Wenn die Lehre ist einfach eine Folge der Strafverfolgung oder Gerichts Tradition, spiegelt es auf die Legitimität der gesamten Operation.

Es scheint keine Überprüfung auf gewissenlose Strafverfolgung sein. Die Staatsanwälte haben eine Scorecard, Gewinner-Verlierer-Mentalität. Sie versuchen, um jeden Preis zu gewinnen, um ihre Anmeldeinformationen Staatsanwaltschaft zu stärken. In Minnesota und vielleicht an anderer Stelle, lohnt es sich hart gegen Kriminalität zu sein. Viele verwenden dieses Amt als Sprungbrett zu höheren politischen Amt. Die aktuelle Hennepin Grafschaft-Rechtsanwalt, Michael Freeman, nachdem im Büro, in 1998 (und verfolgt Tony) einmal wurde der DFL Konvention Kandidat für Gouverneur von Minnesota, aber er verlor Hubert H. Humphrey III in der primären, die ihrerseits , verlor die Parlamentswahlen zu Jesse Ventura. Der bisherige Hennepin Grafschaft-Rechtsanwalt, Amy Klobuchar, parlayed ihr Staatsanwaltschaft Rekord auf einen Sitz im US-Senat. Diese ganze "Gerechtigkeit" System scheint ein politisches Spiel.

Wie für die Minneapolis Polizei erzählt Brittany Calais, sie müsse zwischen dem Schutz Tony und halten ihre Kinder zu wählen - was kann ich mehr sagen?

die Folgen

Tony drittes Kind geboren wurde, als er in Untersuchungshaft im Gefängnis. Shay (Cheyenne) war die Mutter. Shay war auf Drogen, als meine Ex-Frau, Sheila, der Tonys Mutter, besuchte Shay in der Nähe des Little Earth Projekt und sah, dass ihr Enkel wurde vernachlässigt. Deshalb nahm sie das Kind weg, als sie (und meine) Eigene erhöhen. Wir haben diese kleinen Jungen, den wir "Dale" nennen, als er einige Wochen alt war. Wir haben gesehen, wie er davon entfernt, ein hilfloser Säugling davon, dass ein Kleinkind Annäherung "die Trotzphase" zu gehen. Dale wird wahrscheinlich mit uns für die ganze Zeit, dass Tony, sein Vater, verbringt im Gefängnis. Er wächst ohne Vater, aber mit zwei hingebungsvolle Großeltern. Diese Zuschreibung ist für Dale.

zur: Hauptseite     zu: Anfechtungsklagen 

 Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

Vereinfachtes Chinesisch - Indonesisch - Türkisch - Polnisch - Holländisch - Russisch   

 

COPYRIGHT Thistlerose Publikationen 2015 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.BillMcGaughey.com/anthonyforestad.html