BillMcGaughey.com

zu: analyse

 

Die im Wesentlichen betrügerische Natur der pharmazeutischen Werbung auf dem Fernsehen

 

Ich würde schätzen, dass mindestens die Hälfte der Fernsehwerbung von Pharmaunternehmen gesponsert wird. Sie schlagen vor, dass die Zuschauer ihren Arzt fragen sollten, ob eine bestimmte Marken-Droge "richtig für Sie" ist. Während das Produkt ähnlich wie andere aussehen mag, gibt es einen großen Unterschied zu anderen Produkten in dem, was gefördert wird und in der beabsichtigten Entscheidungsträger.

Wie wir wissen, sind Einzelpersonen nicht erlaubt, bestimmte Arten von Drogen auf ihre Selbst zu kaufen. Sie benötigen ein Rezept von einem zugelassenen Arzt. Warum sind dann Einzelpersonen in diesen Fernsehwerbung gezielt? Ist es nicht so, dass sie, die Drogenkonsumenten, voraussichtlich vorschlagen oder verlangen, dass ihr Arzt ein bestimmtes Arzneimittel vorschreibt? Mit anderen Worten, die Partei dachte unqualifiziert, um solche Entscheidungen zu treffen ist die treibende Kraft hinter der Entscheidung, welche Produkt zu kaufen. Ist das kein betrügerischer Vorschlag?

Ich bin überrascht, dass diese Frage nicht häufiger aufgeworfen wird. Aber die finanzielle Gesundheit der Fernsehindustrie hängt von einer gewissen Antwort ab. Wenn die pharmazeutische Werbung wegging, hätten die Fernsehproduzenten vielleicht nicht genug Geld, um ihren derzeit robusten Betrieb fortzusetzen.

Lassen Sie mich gestehen, dass ich glaube, dass die Gesellschaft mit weniger Drogen besser wäre. Ein gesunder Lebensstil kann durch richtige Ernährung, Bewegung und Lebensart geschaffen werden. Aber das würde die Person belasten, um solche Dinge zu verfolgen. Es ist einfacher zu vermuten, dass eine bestimmte Droge die Situation behandeln wird. Es ist auch vom Standpunkt des Wirtschaftswachstums aus hilfreich.

Als wir stundenlang vor dem Fernseher sitzen, werden wir nicht nur von Programmen bombardiert, die wir sehen wollen, sondern auch durch kommerzielle Meldungen, die in die Programmierung geschnürt sind. Man gewöhnt sich nicht, die ganze Aufmerksamkeit zu bezahlen. Aber offensichtlich müssen die Verkaufsgespräche für Drogen eine Wirkung haben oder die Pharmaunternehmen würden nicht weiter bezahlen. Unsere Kultur ist mit unerwünschten kommerziellen Botschaften gesättigt. Es ist der Preis, den wir für freie Unterhaltung bezahlen.

Der richtige Entscheidungsträger in Bezug auf verschreibungspflichtige Medikamente ist der Arzt. Vermutlich hat diese Person Krankheiten studiert und festgestellt, welche Medikamente, wenn überhaupt, sie am besten behandeln würden. Aber es wäre eine unmögliche Aufgabe für jede Person, die selbst in der Medizin gut ausgebildet ist, um in diesem Bereich zuständige Entscheidungen zu treffen. Medikamente haben keine offensichtliche Wirkung. Es gibt so viele Arten von Krankheit und Behandlung, dass man nur erraten kann, was einem Patienten helfen würde.

Aber kommerzielle Nachrichten sind entworfen, um eine klare Vorgehensweise vorzuschlagen. Überzeugen Sie die Zuschauer, dass er oder sie leidet unter einer Art von Krankheit und schlagen eine empfohlene Heilung. Es ist natürlich ein teures Medikament, das der Sponsor drückt. Um die Entscheidung zu erleichtern, lass jemand anderes den Preis bezahlen. Lassen Sie den Verbraucher, überzeugt von der kommerziellen, die Kosten auf eine Versicherung oder die Regierung zu laden. Lassen Sie die Öffentlichkeit für meine Behandlung bezahlen. Ich sehe ein Lächeln von Leuten, die in der Fernsehindustrie arbeiten.

Ich kaufe kein Arzneimittel, weil es mir Freude macht. Ich kaufe es, weil ich glaube, ich leide an einer Krankheit, die das Produkt lindern oder heilen wird. Ob das passieren würde, ist ganz außerhalb meiner Reichweite. Deshalb haben wir medizinische Berufe ausgebildet, die in solchen Angelegenheiten zuständig sind. Aber die kommerziellen Nachrichten sind nicht auf sie gerichtet. Vermutlich wollen sie, dass ich den Arzt in die Verschreibung der besonderen Marke der Medizin, die ich im Fernsehen sehe.

Nun, das ist genug von meiner Schmährede. Ich erkenne, dass die Fernsehindustrie für ihre Arbeit bezahlt werden muss und dass TV-Spots ein relativ schmerzloses Mittel sind, um Einnahmen zu erzielen. Aber ich glaube nicht, dass Drogen das beste Produkt sind, um von einem öffentlich-politischen Standpunkt aus zu drücken. Wenn Fernsehzuschauer der legitime Entscheidungsträger sind, dann verkaufen Sie ein Produkt, das ihnen nützlich ist oder gibt ihnen Freude.

Lassen Sie mich beenden, indem ich zwei Fernsehwerbespots zitiere, die ich in Bezug auf das Spiel zwischen dem Entscheidungsträger und dem Produkt für legitim halte.

Ein Unternehmen im Golden Valley, Minnesota, genannt "Master Pool und Spa" verkauft Whirlpools. Man sieht seine Werbespots im Fernsehen. Nachdem ich die kommerziellen Hunderte von Zeiten gesehen habe, sehe ich für besondere Momente, wie wenn die blonde Frau in der Mitte dieses Handels kurz zeigt Spaltung oder die maskierte männliche Schwimmer streichelt seinen Weg hinunter den Pool. Hot Tubs können ein dekadentes Produkt zu einigen, aber ich würde diese Art von Produkt über Medikamente empfehlen. Sein Genuss ist direkt erlebt.

Mein zweites empfohlenes Produkt wäre das Alpha Romeo Automobil. Als Fan von Walt Whitmans Poesie, habe ich die TV-Werbung genossen, die einen Mann zeigt, der auf die Autobahn zu seiner Melodie geht, nachdem er seinen Lap-Top-Computer geschlossen hat. Er rennt die Autobahn hinunter: "Der Norden und der Süden sind meine. Der Osten und der Westen sind meine. Alles scheint mir schön zu sein. "Im Morgengrauen kommt die Stadt an.

Ich möchte keine Kill-Freude sein, ich empfehle diese Art von Fernsehwerbung und ihr Produkt in Bezug auf die Förderung des menschlichen Glücks. Ich empfehle keine Werbespots, die Drogen verkaufen. Die Regierung ist scheinheilig, wenn sie die öffentlichen Luftwellen mit Drogenmeldungen überschwemmen lassen, wenn ihr Publikum aus gutem Grund keine Kaufentscheidungen für diese Art von Produkt machen darf.

 

     zurück zu: analyse

 

Klicken Sie hier für eine Übersetzung in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener    

Vereinfachtes Chinesisch - Indonesisch - Türkisch - Polnisch - Holländisch - Russisch  

COPYRIGHT 2017 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.billmcgaughey.com/fraudulentadvertisingd.html