Medikamente - eine persönliche diatribe

von William McGaughey

Es ist die Mitte Mai 2017. Ich bin 76 Jahre alt und wohnhaft in Minneapolis. Mein Leben hat sich tief im vergangenen Jahr verändert. Ich jetzt chronische Gesundheitsprobleme Bringt auf, ich denke, durch Unterstützung der Gesundheitsindustrie zu suchen.

Diese begann vor einem Jahr, als ich in dem New Hampshire Präsidentenprimär lief und ging zum Arzt meines medizinischen Zustand zu überprüfen. Diagnostizierte mit Diabetes und kleine Venenkrankheit „in meinem Gehirn, war ich im Krankenhaus für fünf Tage. Dies führte zu Rezepte für Medikamente. Warfarin und Metformin waren die Mittel der Wahl. Ich meine medizinischen Zustand principal auf sie fixieren. Ich habe noch nicht erholt, wenn, ja, ich jemals wird.

 Ich besuchte Ärzte im Hennepin County Medical Center acht Mal im Mai und Juni. Aber ich war in guter Gesundheit durch den Sommer des vergangenen Jahres (2017), auch in Europa zu reisen. My Troubles im Herbst begann - Ende August, September und Oktober - als Vermieter Als ich Fahren angehalten, gestoppt Mieten und die Zahlung von Rechnungen empfangen, Schecks gestoppt und drehte sich alles zu meiner Frau. Ich fuhr fort, Ärzte zu besuchen und erhalten Medikamente. Aber mein Geist zieht ein leeres Beim Versuch, diese Frist wieder zu verwenden.

Anfang November über die Zeit der nationalen Wahl, ich „aufgewacht“, so zu sprechen, und begriff, was geschieht. Dann wechselte ich Ärzte und gestoppt Ärzte insgesamt zu sehen. Ab Januar 2017 verbrachte ich fast meine ganze Zeit tun maschinelle Übersetzungen von Artikeln über das Internet und das Hinzufügen von ihnen auf meiner Website Personal, BillMcGaughey.com.

Jetzt, im Mai habe ich keine Drogen in mehr als sechs Monaten in Anspruch genommen noch gibt es ein Kribbeln in den Lippen aus dieser Zeit übrig. Die waren hochwirksame Medikamente.

***** *** ***** *** *****

Das ist meine persönliche Geschichte. Nun lassen Sie mich meine Überprüfung der medizinischen Industrie oder der „Gesundheits“ Industrie geben, wie es euphemistisch genannt wird.

Es beginnt mit der Werbung im Fernsehen. Es scheint mir, dass ein hoher Prozentsatz der Werbung für eine Art von Marken-Medikamente oder andere sind anschließen. Wir sollen unseren „Doktor“ stellen (wer auch immer das ist), wenn Marke X „das Richtige für Sie.“

Da dieses seltsame Laien ist, die Patienten sind nicht zu Entscheidungen über die Vorbereitung, welche Medikamente verwenden, um eine bestimmte Bedingung soll. Und doch sind die Werbespots uns gezielt, die Patienten und Verbraucher der Medizin. Vermutet wird, dass wir alle Ärzte haben. Wir alle sind in der Notwendigkeit Those Medikamente. Die Spots würden Fehler uns die Ärzte haben zu Markenartiklern der Medizin zu verschreiben für was auch immer fehlt uns.

Ich bin der Meinung, dass der Körper sich in erster Linie heilt. Es ist möglich, durch das Leben in einem einigermaßen gesunden Zustand zu gehen, Vermeidung von Medikamenten überhaupt. Aber die TV-Spots sind die Förderung eine andere Art des Lebens. Natürlich gibt es Geld für die Menschen, die hinter esta Schema. Durch die Werbung, zahlen Sie für unsere „freie“ Unterhaltung.

Wenn diese Entscheidungsträger der Gesellschaft wirklich gute Gesundheit fördern wollten, würden Sie erlauben gesunde Aktivitäten zu fördern und arbeiten die Menschen mehr Zeit, um sie zu verfolgen. Aber die US-wird nicht-Woche geändert, seit ich geboren wurde - und das war vor 76 Jahren. Auch hier geht es um Geld.

Drogen, Drogen, Drogen. weit überflügeln die Automobilindustrie, Stahlunternehmen und andere Branchenführer der Vergangenheit Ein kürzlich erschienener Artikel in AARP Bulletin (Mai 2017), die Berichte sind jetzt Pharma-Unternehmen Der profitabelsten Branchen. *

Die Pharmaunternehmen halten zu entwickeln, die teueren Produkte durch den Markt Sie medizinische Industrie und deren Kosten in erster Linie in Form einer Versicherung getragen. (Und natürlich sind die gleichen Leute, diese, die unaufhörlich ihre Produkte im Fernsehen werben.) Sie haben Monopole auf den patentierten Medikamente, die ihnen die Preise zu erhöhen Ermöglicht bis an die Grenze.

Die Ärzte sind der Schlüssel Glied in der Kette. Sie machen die Kaufentscheidungen für medizinische Verbraucher. (Wir sind nicht an Verbraucher erlaubt, die Drogen kaufen, ohne ein Rezept von einem Arzt.)

Lassen Sie mich darauf hinweisen, dass Ärzte ausgebildete Personen sind. Sie sind Produkte einer langen und teuren Prozess der Bildung und Ausbildung. Folgen Sie das Geld. Bildung ist teuer. Zugleich bietet es lukrative Beschäftigung für Millionen von Menschen. Dies ist eine Wachstumsbranche in der Wirtschaft. Medizin und Bildung ausgetauscht Landwirtschaft als unsere Nation prime Industrie.

Das ist also die Art von Gesellschaft wir leben, in denen. Könnten wir eine Gesellschaft, in der technologischen Fortschritt und verbesserte Arbeitsproduktivität macht es möglich, Ausrüstung braucht das Leben auf einem kleineren Eingang der Arbeit gerecht zu werden. Könnten wir eine Gesellschaft, die Freiheit erweitert Personal. Stattdessen haben wir mehr Bildung, mehr medizinische Leistungen haben, und mehr Drogen. Im Namen der guten Gesundheit, werden wir, geistig und körperlich, zu einem ungesunden Modus des Lebens angekettet.

 

* Der Kern davon ist, dass US-Pharmaunternehmen des Patentschutz und dessen Zugang zu Ärzten und die Öffentlichkeit zu unmäßigen Gewinne zu ernten verwenden. Die Industrie aufwendet $ 24 Milliarden pro Jahr auf die Vermarktung zu Angehörigen der Gesundheitsberufe. Die Unternehmensgewinne in esta Industrie steigen. Die Gewinnraten von Amgen (42,6%), Abbvie (36,6%), Johnson und Johnson (29,4%), Roche Holdings (27,8%) und Pfizer (26,0%), unter anderem in der Gesundheits-Industrie, zu vergleichen, günstig mit denen von bekannten Unternehmen in anderen Branchen: wie Alphabet oder Google (26,3%), Walt Disney (25,8%), Verizon (21,5%), Coca-Cola (20,6%), General Electric (14,4%), General Motors (5,7%), Exxon (3,7%) und Ford (2,7%).

„Zig Millionen Amerikaner leiden unter hohen Cholesterinbedingungen: wie Bluthochdruck und Diabetes (wie bei mir) die alle mit verschreibungspflichtigen Medikamenten behandelt werden können, erfolgreich“, der Artikel berichtet. Ein großer Teil esta Versicherungskosten abgeladen auf. Versicherungsraten sind hoch für viele gesunden Personen, weil sie andere Menschen der Medizin zu subventionieren. Die Gesundheits-Industrie setzte sich erfolgreich Kongress von der Regierung zu verhindern, dass die Preise unter Medicare Teil D. Verhandlungen durch geringfügige Anpassungen an die Originalware Die Pharmaunternehmen auch Wege gefunden haben Patentschutz für ihre Markenprodukte über die 20-Jahres-Grenze erstrecken. Das System ist offensichtlich gebrochen, aber es scheint wenig Neigung im Kongress zu sein, um es zu beheben.

Sehen - Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie im Alter von 40 Jahren leben, ist das Richtige für Sie.

 Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener    

Vereinfachtes Chinesisch - Indonesisch - Türkisch - Polnisch - Holländisch - Russisch

 

zurück zu: persönlich


COPYRIGHT Thistlerose Publikationen 2017 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.billmcgaughey.com/medicationsd.html