BillMcGaughey.com
   
WARNUNG: Dieses ist eine maschinelle Übersetzung von Englisch durch Google. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

Einige Horrors Minnesota Familiengericht

zu: Anfechtungsklagen

Scheidungsrichter kann ein schrecklicher Ort sein. Die allgemeine Annahme ist, que die beiden scheiden Parteien sind in der Matrix der Zorn, Gier gefangen, und die Irrationalität que Anwälte und Gerichts officals muss moderieren und zu versuchen, in eine produktivere Richtung zu lenken. Während die Dysfunktionalität in einigen Fällen kann die Scheidung Parteien liegen, ich bin hier zu sagen, que des Fehlers, in anderen Fällen liegt mehr mit den Rechtsanwälten und Richtern in der Scheidung beteiligt.

Die breite Öffentlichkeit nicht bewusst, wie schlecht einige dieser "Familiengerichte" sind. Es ist nicht klar, wie skrupellos und unehrlich einige Scheidung Anwälte kann. Es ist nicht das Ausmaß der gerichtlichen Arroganz und Fehlverhalten zu realisieren. Dies ist ein Fall, der Geschichte einer Scheidung gegangen schrecklich schief, weil der Familie-Gerichtssystem.

Der 70-jähriger Mann, ging ich durch eine solche Scheidung in Minneapolis, Minnesota, von einem gierigen Rechtsanwalt und einem rachsüchtigen, machthungrigen Richter getrübt. Beide Personen wiesen einen hohen Grad der Unehrlichkeit. Lassen Sie mich zunächst sagen, que meine Frau und ich, wenn auch nicht ganz in dieser Situation ohne Tadel, waren recht aufeinander zu gut gemeint zu Beginn des Prozesses. Wir beide erklärten, zu fairen Bedingungen zu regeln zu wollen. Aber wir waren in das System que gesaugt würde nicht zulassen. Die Scheidung wurde im März 2011 eingeleitet Nun ist März 2015 und die Gerichtsverfahren noch nicht ihren Lauf.

Über mich, werde ich wenig sagen, da meine eigennützige Meinungen werden nicht glauben. Natürlich behaupte ich meine eigene Unschuld und Zumutbarkeit Während des Prozesses. Ich möchte sagen, aber dass meine Frau ging von maßen ehrlich und März 2011 gut gemeint zu großen Meineid im Zeugenstand in der Hauptverhandlung im Mai 2012 Während sie müssen sich selbst Schuld daran tragen, halte ich es war der Anwalt, der sie zu legen bis zum schlechtes Verhalten. Es war der Richter, der nicht nur erlaubt es aber belohnt ihre Unehrlichkeit. Genug der Worte über meine Frau; auch sie war das Opfer eines korrupten Systems.

Das Justiz Werbung Maschine wird natürlich bestreiten jegliche Schuld auf den Teil seiner officals. Der Rechtsweg Halos wird an Ort und Stelle gelassen werden. Sie sind nur ehrlich, hart arbeitende Menschen mit, um mit irrational, unkooperativ Prozessparteien befassen, wird es Angebliche werden. Lassen Sie nicht Ihre Gentleman oder Lady-like manieriert täuschen, aber. Lesen Sie diese Fallstudie, um zu verstehen que die Familienrichter sind an der Wurzel dieser faulen System. Einige Anwälte sind Hauptursachen auch auf das Verfahren, mit dem die Öffentlichkeit gründlich schikaniert wird.

Der beste Beweis für diese Behauptung ist die Anamnese; und das ist, was ich hier anbieten. Die Geschichte von meiner und meiner Frau die Scheidung, schon geschrieben, läuft Hunderte von Seiten. Ein großer Teil dieser Wortschwall besteht aus dem Text von Bewegungen que eingereicht und Bestellungen Richters. Die Absicht war, selbst vertreten Prozessparteien zu geben, wie ich war in diesem Fall ist das Modell Erstellung von Dokumenten und einige Kommentare zu Fragen que entlang der Weise zu entwickeln. Ich würde nicht wollen, que rechnen alle Rechtsanwälte und Richter in Scheidungsfällen sind unehrlich. Ein Teil der Geschichte, für pädagogische Zwecke geschrieben, wird der Prozess unter der Annahme, dass es anständig gelungen zu zeigen.

Aber ein anderer Teil der Geschichte Beinhaltet die skrupellosen Zeichen que ich im Laufe meiner eigenen Scheidung aufgetreten. Ich bin sicher, andere, die in Minnesota Ehescheidungen beteiligt gewesen sind in den gleichen Arten von Menschen ausgeführt werden. In meinem Fall sind sie in erster Linie meiner Frau Anwalt, der Scheidung und der Richter, der bei der Verhandlung den Vorsitz und, in geringerem Maße, der diesRichterSchreiber eingeleitet. Es gibt eine Reihe von Menschen, die beteiligt waren, aber nicht die Schuld verdienen. Unter anderem Dazu gehören: der Anwalt, der mich von April durch die Siedlung Konferenz im Oktober 2011 vertreten; meiner Frau zweiten Anwalt, der ihren Fall durch das Berufungsverfahren Redbourn; die Scheidung-Feldschiedsrichter, der gerade vor der Verhandlung im Oktober senkte; und die Richter auf der Minnesota Court of Appeals, der die Entscheidung in meinen Appell von der Proberichter-Reihenfolge gerendert geändert.

Diese Arbeit soll ein Gegenstück zu den früheren, in Buchlänge Erzählung, die im Internet (bei http://www.billmcgaughey.com/divorcebook.html gefunden), auf Mängel des familienGerichtsSystem fokussiert werden. Also lassen Sie uns loslegen. Mit Bezug auf que Geschichte, hier werde ich auflisten was ich als unethisch zu sein oder zumindest fragwürdige Aktionen und Aktivitäten, zunächst Rechtsanwalt meiner Frau und mit der Trial-Richter angeschlossen. Jeder Punkt Beweise zu einer nummerierten Kapitel in der Geschichte erzählt auf der Website so que Leser ihren Kontext in der Scheidung Prozess sehen verknüpft werden. Bis Mai 2012, und darüber hinaus sehen wir Fehlverhalten Rechtsanwalt meiner Frau begangen. Während und nach dem Juni 2012, der Versuch-Richter Charakter, oder deren Fehlen, ins Spiel kommt.

Der Fall Hintergrund:

Mein Chinesisch-geborene Frau und ich waren in Peking im Januar geheiratet, 2000 Sie und ihre Tochter im Teenageralter in die Vereinigten Staaten im Juli 2001 auf einem Ehepartner bezogene Ziele. Meine Frau reichte die Scheidung gegen mich März 2011, nachdem ich ihr que gesagt, ich hatte einmal hatte sexuelle Beziehungen mit meiner ehemaligen Frau, während sie aus dem Land war, und nachdem sie einen Telefonanruf Was zu meiner Verhaftung für häusliche Gewalt gemacht. Sie wurde kontinuierlich durch einen Anwalt, der chinesisch-amerikanischen Frauen vertreten. Ich mietete einen Anwalt im späten März 2011 und beschäftigt seine Dienste bis er feuerte mich zum Schreiben eines nicht autorisierten Brief an das Gericht. Danach war ich selbst vertreten.

Dieser Fall betrifft zwei "Siedlung Konferenzen", die Zwei-Tage-Testversion, und die Entscheidung des Richters im Juli 2012. Wegen der unfairen Entscheidung reichte ich einen Antrag zur geänderten tatsächlichen Feststellungen / eine Begründung oder alternativ ein neues Verfahren . Der Richter Ausgestellt geändert Erkenntnisse. Dann wandte ich die Entscheidung, die Minnesota Berufungsgericht umgekehrt Wer von Entscheidungen des Richters, sondern hielt zwei andere an Ort und Stelle. Die Minnesota Supreme Court lehnte es ab, einen Appell zu hören. Ein Jahr später reichte ich einen Antrag auf Ehegattenunterhalt wegen der erhöhten Anforderungen des Schuldners zu beseitigen. Dieser Fall ist noch anhängig.

Meine Frau und ich hatten keine Kinder unserer eigenen. Die Frage, stattdessen war Immobiliensparte. Ich war ein 70-jährige pensionierte Person, die im Besitz und verwaltet das Objekt in Minneapolis. Diese Eigenschaft enthalten einen 9-Einheit Wohnhaus, die ich vor der Ehe und die Menge fourplex, auch vor der Ehe Menge, von denen eine Einheit vermietet wurde. Auch gab es eine Maisonette in Minneapolis, der war Menge nach der Hochzeit, und ein Haus in Pennsylvania Was ich fünf Jahre vor der Ehe geerbt hatte. Meine Frau besaß zwei Eigentumswohnungen in Beijing, aber bestritten, mit ein. Sie hatte auch ein anderer Eigentumswohnung verkauft vier Monate vor Einreichung der Scheidung und Casette den Erlös aus dem Verkauf ihrer Tochter. Meine Frau hatte eine kleine 401 (k) aus ihrer dreijährigen Arbeit bei Target. Während der Ehe angesammelt Auch wir rund 325.000 $ in Schulden.

Dollar-weise, enthalten die Schulden ein 173.000 $ Hypothek auf die duplex, ein $ 84.000 Hypothek auf unser Haus, und etwa 68.000 $ von kurzfristigen Schulden, meist Kreditkarten und persönliche Kreditlinien. Die Duplex-Familien hatte einen festgelegten Wert von $ 110.000. Die festgelegten Werte meines nichtehelichen Eigenschaften wurden: $ 160.000 für unsere Heimat, $ 280.000 für das Mehrfamilienhaus, und $ 280.000 für das Haus in Pennsylvania. Rest Wohnung meiner Frau in Peking war es wert $ 200.000. Ihre 401 (k) war es wert $ 5.000.

Ein Familiengericht Schiedsrichter ursprünglich Vorsitz diesem Fall. Jedoch trat sie ihre Position wegen Krankheit. Der oberste Richter der Hennepin Grafschaft Vorsitz über die Zwei-Tage-Testversion. Der Fall Ebenfalls enthalten eine Anhörung für temporäre Wartungs im Januar 2012, über die der Schiedsrichter den Vorsitz. Ich konnte nicht teilnehmen, weil ich im Gefängnis unter der Anklage der völlig hergestellt häuslicher Gewalt sitzen. Waren die Gebühren später fallen gelassen.

Übergriffe durch die gegnerische Anwalt verübt

Fragwürdigen Aktivitäten der erste Rechtsanwalt meiner Frau sind die folgenden:
 1. Dieser Anwalt legte eine Liste von übermäßig gierig und empörend Anfragen (wie eine "gerechte" Anteil meine nicht-ehelichen Vermögens und ihrer Anwaltskosten zahlen) in ihrem Antrag auf Scheidung eingereicht am 8. März 2011 (Kapitel 5)

 2. Dieser Anwalt kann in der außergerichtlichen Verfahren der Entdeckung durch die meine Frau und andere gingen durch persönliche Papiere und andere Besitztümer in meinem Büro, während ich unter einem berührungs um in einem inländischen-Missbrauchsfall und daher entfernt beteiligt gewesen zu sein von meinem Zuhause. Als ich mich beschwerte, die Rechtsanwälte Professional Responsibility Vorstand ausgeschlossen que solche Recherchen waren ok. (Kapitel 6)

 3. Wenn ich meine Antwort auf Scheidungsantrag meiner Frau serviert auf Rechtsanwalt meiner Frau in ihrem Büro am 25. März 2011 sagte dieser Anwalt den Server per Telefon que es nicht notwendig war, um eine Antwortdatei, weil die Siedlung Konferenz für die Scheidung hatte Es ist bereits geplant. Der Kellner kam zurück zu meinem Auto, Papiere in der Hand. Ich bestand darauf, que die Papiere wegen der Nichtbeachtung der vorgeschriebenen Frist serviert hätte bedeutet, que das Gericht Petition meiner Frau standardmäßig gewähren. Ich sehe diese die versuchte Täuschung eines Novizen in das Gesetz. (Kapitel 6)

 4. Auch wenn ich die Dienste eines Anwalts am 30. März beschäftigt und sie wusste, bestand Rechtsanwalt meiner Frau que Ich treffe mich mit ihr sofort in Abwesenheit von meinem neuen Anwalt, eine Lösung auszuhandeln. (Kapitel 7)

 5. Von China wieder am 11. Mai 2011, sagte meine Frau sie für $ 25.000 absetzen könnten. Ich stimmte zu, sie zahlen die $ 25.000 und sogar verkauft Lager, um das Geld zu erhöhen. Gegen den Rat von meinem Anwalt, auch ich bot ihr bleiben mietfrei in einem Haus, das ich besaß in Pennsylvania que Wann immer sie wollte zu lassen. Am 23. Mai, nachdem meine Frau besucht ihren Anwalt, meldete ich mich bei meinem Anwalt que der Deal war geplatzt. Sie wurde sofort anspruchsvolle $ 5.000 mehr. Ich schrieb que Anwalts meine Frau Meine Frau sagte auf "ihre Sehenswürdigkeiten auf immer Hypothek freie Wohnung Bau meines - Welche vorehelichen Eigentum war -. Während ich davon ausgegangen, alle ehelichen Schulden" (Kapitel 8)

 6. In der Zwischenzeit wurde Rechtsanwalt meiner Frau E-Mails an meinen Anwalt betonte que Ich hatte eine "Herrin", obwohl Scheidung Gesetz verbietet, um Fragen des ehelichen Spieler festgehalten. Sie behauptete auch, que ich mich versteckte Vermögenswerte. Sie fälschlicherweise behauptet que ich hatte zugesagt, alle Arztrechnungen meiner Frau, während in China zahlen. (. Ich hatte Beheerder ihr $ 3.000 für diesen Zweck angegeben) Mein Anwalt schrieb mir: "Der Versuch, um herauszufinden, eine Siedlung an dieser Stelle wird immer auf eine lächerliche Verschwendung von Zeit und Geld. Sie ist in der Tat, in dem Sie gegen sich selbst zu verhandeln. "(Kapitel 7)

7. Ich entdeckte que meiner ehemaligen Frau hatte Prüfungen auf meinem Konto im Wert von $ 4000 geschmiedet und sagte meiner Frau darüber. Ihr Anwalt verlangte dann que I Stellen Sie eine Anzeige. Ich besuche die Polizeistation wurde aber gesagt, der Bericht in Verhaftung meiner ehemaligen Frau führen. Da sie schuldete mir eine große Summe Geld und hatte zugesagt, zu zahlen, entschied ich mich, den Bericht zu machen. Rechtsanwalt meiner Frau Behauptet que betrug dieser Diebstahl von meiner Frau. Daher war ich eines Verbrechens schuldig. Sie würde mich verfolgt. (Kapitel 10)

 8. Frühere verleugnen unsere Vereinbarung erklärte Rechtsanwalt meiner Frau zu begleichen, wenn ich bezahlt $ 45.000 und Casette meine Frau ein Leben lang Mietverhältnis im Haus in Pennsylvania. Darüber hinaus würde meine Frau erlaubt, vermieten die Zimmer an andere, wenn sie wollte nicht, dort zu bleiben und halten konnte die Miete während ich trug alle Kosten. Auch würde ich erforderlich, um zu einer chinesischsprachigen Kabelstation abonniert werden. Ich lehnte que Angebot. (Kapitel 10)

9. Eine Option in Scheidungsrichter war, die Dienste von einem neutralen Gutachter der finanziellen Situation (Fene), dessen Empfehlungen könnte die Grundlage für eine Eigenschaft Siedlung der Parteien zu engagieren. Ich war stark in Namen dafür. Nachdem der Schiedsrichter bestellt worden, um que Vorgang zu beginnen, verbrachte BEIDE Anwälte Erhebliche Team per E-Mail gegenseitig über die Auswahl der Gutachter, hatte Rechtsanwalt meiner Frau plötzlich die Möglichkeit FENE entlassen. Sie behauptete, que keine Partei wollte die FENE und auch, dass sie hatte eine E-Mail von mir wirksam que. Es war eine falsche Behauptung, aber der Schiedsrichter kaufte es offenbar. Viel Zeit hatten teure Anwalt waren bereits in vergebens aufgewandt. (Kapitel 7-10)

 10. Wenn mein Anwalt per E-Mail den anderen Anwalt, dass ich die FENE wollte, antwortete sie: "Sind Sie sicher?« Und dann hatte ich fälschlicherweise behauptet que que sagte meiner Frau, meinem Anwalt war nicht auf mich hören, und er war mir zu viel Lade für Rechtsanwalt Gebühren. Dieser Anspruch hergestellt war ein Versuch, einen Keil zwischen mich und meinen Anwalt zu fahren. (Kapitel 10)

 11. Nach der FENE fiel durch, stimmte ich zu, Mediation zu versuchen. Dies erforderte mehrere Monate von E-Mails zwischen den Anwälten. Der Schiedsrichter entschied que BEIDE Anwälte müssten bei der Vermittlung anwesend zu sein. Möglicherweise würde mir $ 1,200 für einen 8-Stunden-Sitzung kosten. Nachdem meine Frau am 5. September 2011 kehrte aus China, besucht sie ihren Anwalt, der offenbar setzte sie in einem Kampfstimmung. Meine Frau erzählte mir, dass es drei bis fünf Jahre dauern, bis unsere Scheidung zu regeln. Sie war bereit, ihre große Wohnung in Peking zu verkaufen, um den "Krieg" in den Gerichten zu finanzieren. (Kapitel 12)

 12. Die Mediationssitzung am 17. Oktober 2011 stattfand, war eine Farce. Durch drei chinesisch-sprachige Übersetzer Flankiert prüft Rechtsanwalt meiner Frau Fotokopien meiner gestohlen Check Register endlich versuchen, Beweise für Geld que ich Beheerder meine Ex-Frau gegeben zu finden. Dieser Anwalt fälschlicherweise behauptet que ich hatte zugesagt, meine Frau zu zahlen $ 36.000. Als ich dies verweigert, bot der Anwalt zu begleichen, wenn ich Casette meine Frau das Haus in Pennsylvania von meinem Ur-Ur-Großvater gebaut. Es wurde bei $ 36.000 an den Steuerlisten bewertet. (Ihre eigene pre-Anhörung Aussage bewertet das Eigentum an $ 550,000.) Als ich darauf que Oktober dieses nicht Marktwert darstellen, behauptete sie, que Ich hatte die Regierung Agent sagte es hat sich gelohnt que Menge und deshalb gelogen hatte. Die Anwalts Ehemann, ein Buchhalter, unterstellt que ich meine Steuererklärung betrogen hatte. Ihre Scheinangebot zu entsprechen, stimmte ich zu, die Duplex zu meiner Frau zu geben, wenn sie davon ausgehen, würde die Hypothek zugrunde. Ihre überhöhten Vermögens Figur zeigte sie $ 43.000 netto würde. Am Ende wurde nichts erreicht. Mein Anwalt sagte mir, bereiten für schwere Ausgaben zu kühlen. (Kapitel 13)

Anwalt 13. Meine Frau ist Redbourn die Position que sie und meine Frau nicht direkt miteinander kommunizieren Könnte miteinander, weil meine Frau nicht Alemão sprechen. Da sie, der Rechtsanwalt, sprach nur Chinesen in der kantonesischen Dialekt und meine Frau nur Mandarin, war es notwendig, Übersetzer zu mieten, um rechtmäßige Geschäfte zu betreiben. Glücklicherweise war ihr Mann, wie ein Übersetzer. Diese angebliche Notwendigkeit für einen Übersetzer für gutes Theater und Gerichtssaal gemacht erhöhte auch die Menge der abrechenbaren Kosten Welche der Anwalt vorgeschlagen könnte mir verschoben werden. Aber, natürlich, war meine Frau Alemão ausreichend, da sie Alemão sprach Als ich zum ersten Mal traf sie und sie war da in den Vereinigten Staaten seit zehn Jahren lebte. (Siehe Kapitel 13 und 20)

Ohne Nutzen 14. Nachdem er mehr als $ 5.000 auf Anwaltsgebühren, war ich mir jetzt darstellt. Am 31. Oktober 2011 Als ich nahm meine Frau in einer medizinischen Klinik, bat sie mich zu begleichen. Wir waren uns einig que ich sie $ 25.000 zuzüglich $ 2.000 zu zahlen, um die Freundin meiner Frau für medizinische Kosten zu erstatten. Ich tippte eine Liste mit zehn Punkte der Übereinstimmung und unterzeichnet es. Meine Frau sagte, sie würde erst die Zustimmung von ihrem Anwalt laufen. Als sie aus dem Büro des Staatsanwalts zurück, sagte meine Frau que der Anwalt nach Zugabe von anderen Punkten bestanden hatte: ich brauchte, um Unterhaltszahlungen und der medizinischen Rechnungen meiner Frau zu bezahlen. Meine Notizen angeben que meine Frau ", kommentierte que ihr Anwalt wollte nicht uns zu begleichen. Sie schien ziemlich wütend, in der Tat zu sein. Der Anwalt hatte gesagt, gab es eine starke Möglichkeit que der Richter nicht die Vereinbarung zu genehmigen, da sie nicht günstig genug, um (sie). "(Kapitel 16)

15. Meine Frau bestand darauf, que, obwohl ich eine vorläufige Feststellung gewesen / Schlussfolgerungen des Gesetzes vorbereitet, hatte ihr Anwalt, um die End-Dokument an das Gericht zur Genehmigung gesendet vorzubereiten. Ich stimmte zu. Der Anwalt, jedoch nutzten die Gelegenheit zur Entdeckung. Sie fügte hinzu, eine lange Absatz in der vorgeschlagenen Regelung Dokument über meine Beziehung zu meiner Ex-Frau. Sie fügte hinzu, eine Rückstellung für Dauerehegattenunterhalt, die weit über unseren ursprünglichen Vereinbarung ging. Sie fügte hinzu, eine "Karon Verzicht" auf die Wirkung que einmal Ehegattenunterhalt bestellt wurde, es könnte nie geändert werden. In dem Dokument, sie auch aufgeführt zwei Stücke von Immobilien que ich hatte Menge vor der Ehe die "Familieneigenschaften." Dieses neue Dokument offensichtlich nicht reflektieren unsere Zustimmung, und ich weigerte sich, es zu akzeptieren. (Kapitel 16)

16. Dieses Verhalten lawyerly weiter Im November und Dezember 2011 konnte ich nicht den Anwalt mir ein Dokument zur Genehmigung des Richters, der die Bedingungen der Vereinbarung zwischen mir und meiner Frau reflektiert, um zu senden. Stattdessen hielt sie rutschen in Rückstellungen ihrer eigenen, die zu meinem Nachteil gearbeitet. Zum Beispiel, sie wollte mich auf viel größere Einkommen gebe zu, als ich tatsächlich hatte. Sie wollte mir sagen, ich hatte Beheerder que meine ehemalige Frau $ 135.000 angegeben. Sie wollte, dass ich damit einverstanden, einen Teil der Anwaltskosten meiner Frau zu bezahlen. Sie wollte, dass ich teilweise die Verantwortung für Arztrechnungen meiner Frau zu übernehmen. Sie sagte, sie hätte mich wegen Diebstahls angeklagt, seit ich hatte beschlossen, meine Ex-Frau für die gefälschten Schecks verfolgt haben. Außerdem schrieb sie in dem Dokument: ". Beschwerdegegner hat sich bereit erklärt, seine Antwort in ihrer Gesamtheit zurückziehen" unter "Verzicht auf Rat:" Ich wurde gebeten, diese Erklärung zu unterschreiben: "Ich behaupte, que Ich bin mit gesundem Verstand und que ich frei und freiwillig gewählt, um mich selbst zu vertreten und verzichten hiermit auf mein Recht, durch einen Anwalt für die Zwecke des Vorstehenden Eheaufhebungsvereinbarung vertreten sein. Antragsteller können ohne weitere Benachrichtigung an mich gehen. "Ich betrachtete diese Sprengfallen que würde carte blanche geben diesem Anwalt zu setzen, was sie in der Vereinbarung wollte und ich konnte nichts dagegen tun. (Kapitel 16 und 17)

17. von der Anwalts unehrlich Ausarbeitung des Abrechnungsbeleg völlig frustriert, meine Frau und ich beschlossen, ein Dokument zu uns selbst, von zwei Freunden gestützten Entwurf. Die vier von uns setzten sich zusammen in einem Café, um den Einigungsvorschlag Punkt für Punkt zu überprüfen. Als Rechtsanwalt meiner Frau hörte davon, verlangte sie zu wissen, wer mein Freund war, und warf ihm vor, als Anwalt, ohne eine Lizenz dann. Leider hatten wir nicht ausreichend festzunageln die Art und Weise der Zahlung, widersprach meiner Frau, und das Geschäft platzte. (Kapitel 17)

18. Ich Casette der anderen Seite die Frist vom 5. Januar 2012, bis ein sauberes Dokument zu erzeugen. Der Anwalt weigerte sich, die so. Stattdessen am 5. Januar, ich serviert wurde Papiere von der Anwalts Mann que enthielt einen Antrag zur temporären Wartung. Dieses Dokument eine Reihe von falschen Aussagen: (1) Alles, was wir angefallenen Schulden hatte, da die Ehe wurde die Gekennzeichnet meine "nichtehelichen" Schulden. (2) Die Aktien und Immobilien que ich zu der Zeit der Ehe gehörte als "Ehe" Eigenschaft aus. (3) Ich war zu $ ??999 von Anwaltskosten meiner Frau zu übernehmen. (4) Ich würde meine Frau bis zum Verhandlungstermin zu zahlen $ 2,100 pro Monat in die Wartung und alle ihre Arztrechnungen. (5) Meine Frau hatte die ausschließliche Verwendung des Autos und der Einheit in meinem Gebäude. Dann gab es eine Reihe von unwahr "Fakten", einschließlich, unter vielen anderen, die Aussage que meiner ehemaligen Frau und ich waren verschworen, meine Frau (die ein US-Bürger war) deportiert zu haben, dass ich hatte sich geweigert, für Arbeits- meiner Frau zu bezahlen bedingten Verletzungen bei Target (es wurde von Workers Compensation abgedeckt), que, und ich hatte $ 110.000 pro Jahr in meinem letzten bezahlten Beschäftigung verdient (Eigentlich war $ 35.000 pro Jahr). Die Lügen in den höchsten Gang verschoben. (Kapitel 18)

Anwalt 19. Meine Frau hatte mich gebeten, in ihr Büro kommen, um die Siedlung zu diskutieren. Auch wenn meine Frau deutete que das Büro könnte abgehört werden, willigte ich schließlich. Der Anwalt wollte hauptsächlich auf ihrem neuesten Dokument zu diskutieren. Leider wurde que ich gelernt, den Grund, ein ehrlicher Vereinbarung nicht ausgearbeitet war, weil meine Frau den Anwalt bezahlen. Wenn ich bezahlt auch einige dieser Gebühren, sie ein Dokument, vorteilhafter ist, mich zu entwerfen könnte. (Aber es war meine Frau, die ihr Anwalt verwendet werden bestand.) Der Schiedsrichter hatte uns gebeten, BOTH "Bilanzen" vorzubereiten, zeigt unsere jeweiligen Aktiva und Passiva, und bringen diese auf dem Treffen. I eingehalten, aber meine Frau nicht. Meine Frau ging ebenfalls zurück, sie Grundlage für eine Lösung offen zu legen. (Kapitel 19)

20. Der Schiedsrichter hatte die mündliche Verhandlung über den Antrag für vorübergehende Linderung, um 3:00 Uhr am 24. Januar 2012. Am Tag vor der geplanten, saß ich auf dem Sofa in meinem Schlafzimmer Überprüfung Papiere für die Anhörung. Aufgeregt, meine Frau cam in den Raum und packte die Papiere von meinem Schoß. Ich rief 911, um der Gewalt zu beklagen. Meine Frau griff nach dem Telefon, rief mich ein Lügner, und verließ das Haus und sagte, sie ihr Anwalt sehen würde. Später am Nachmittag, verhaftete mich die Minneapolis Polizeibeamten, wie ich Schneeschaufeln. Meine Frau hatte eine Aussage bei der Polizei que ich auf sie gemacht. Ich wurde ins Gefängnis gebracht. Später habe ich im Polizeibericht que eine asiatische Frau, die ein Rechtsanwalt war, war mit meiner Frau zu lesen, wenn sie machte ihre Aussage am Polizeirevier entfernt. In diesem Fall ist, weiß ich nicht genau, was war die Rolle der Staatsanwaltschaft in meiner Verhaftung wissen. Ich kann nur annehmen, jedoch, dass der Staatsanwalt hatte meiner Frau empfohlen, eine falsche Behauptung des Seins körperlich angegriffen zu machen. (Kapitel 20)

21. Weil ich im Gefängnis saß zum Zeitpunkt der Anhörung am 24. Januar 2012, war ich nicht in der Lage an der Verhandlung teilnehmen. Weder war ein Freund erlaubt, in den Gerichtssaal Während der Anhörung zu sitzen. Der Schiedsrichter diskutiert mögliche Vertagung der mündlichen Verhandlung aber Rechtsanwalt meiner Frau beschwerte que sie in Eingriff Übersetzern zu großen Aufwand gegangen war. Vor dem Verlassen des Gerichtssaals, wurde mein Freund Beheerder Kürze der Gegenseite gegeben und mir wurde gesagt que Ich hatte 48 Stunden, um zu reagieren. Nachdem er aus dem Gefängnis entlassen, arbeitete ich auf eine Antwort. Mein Freund und ich besuchten dann die Geschäftsstelle zu klären, was erforderlich war. Wir wurden in den Gerichtssaal hineingeführt, um mit dem Schiedsrichter zu sprechen. Während der Telefonkonferenz, Rechtsanwalt meiner Frau warf mir vor, sendet sie nicht näher bezeichnet Dokumente que hatte durch Ausschneiden und Einfügen andere Dokumente produziert. Sie behauptete, Knickspuren in meinen Unterlagen gesehen haben. Es war eine komplette Fertigung. (Kapitel 20)

Anwalt 22. Meine Frau ist jetzt behaupten, $ 8000 im Wert von Arbeit über den Entschließungs temporäre Wartungs getan haben, und sie sagte, que, ich sollte dieses Gesetz, da zahlen, nicht in der einen Anwalt, ich war die Einreichung schlampig Dokumente mit coolen Fehler que Verursacht Extra reagieren, um zu arbeiten. Dieser Anwalt war ein 75-seitiges Dokument mit falschen Angaben ausgefüllt eingereicht. Ich identifizierte zwanzig verschiedene sachliche Ungenauigkeiten und casette meine eigene Version des Sachverhalts. So wurde auf der anderen Seite immer noch behaupten, que ich viel Geld aus der Vermietung-Sachgeschäft. Mein Einkommen-Steuererklärungen ansonsten zeigte. Ihre Berechnung einbezogen Mieteinnahmen aber verzichtet die damit verbundenen Kosten. Dann, nachdem ich meine Antwort eingereicht, der Anwalt vorbereitet noch ein anderes Dokument. Der Anwalt Bill hatte nun mehr als 9.000 Dollar gestiegen; sie wollte, dass ich das meiste davon zu zahlen. (Kapitel 19) Am Ende wies der Schiedsrichter den Entschließungs temporäre Wartung und verwies die Sache der Anwaltsgebühren an das erstinstanzliche Gericht Richter. (Kapitel 21)

23. Nach zwei Monaten relativer Ruhe an der Front Scheidung erhielt ich eine Email von Rechtsanwalt meiner Frau Auskunft que me sie die Dienste von professionellen Gutachter engagiert hatte, um Immobilienimmobilienobjekte Meine (aber nicht Eigentum meiner Frau in China) zu beurteilen. Dies würde ein Minimum von $ 5.000 kosten. Sie hätte das Gericht zu bitten, mich dafür zu zahlen. Ich, natürlich, widersprochen. Die meisten der Eigenschaften wurden nichteheliche und daher sollte nicht ein Problem in Immobiliensparte werden. Doch sie haben könnte eine Beurteilung auf ihre Kosten gemacht. Der Anwalt schrieb einen Brief an das Gericht beschuldigte mich bringen frivolen Bewegungen. Ich habe versucht, eine Beurteilung von getan wird und die Blockierung auch Zugang meine Frau, meine Kreditkarte zu verhindern. (Kapitel 24)

24. Im April richtete Rechtsanwalt meiner Frau dem Gericht eine Reihe von Briefen, deren gemeinsames Thema war que ich sollte Anwaltskosten meiner Frau zu bezahlen. Als Reaktion darauf schickte ich dem Gericht eine Zusammenstellung von E-Mails zwischen diesem Anwalt und mich zwischen 26. März und 4. April geschickt. Der Anwalt warf mir vor der Herstellung der Nachrichten. Sie sagte, sie würde mir vom Gericht sanktioniert, wenn ich sie nicht zurückziehen. Ich fragte den Anwalt Welche E-Mails war hergestellt. Ihre Antwort war: "Du hast sie. Bitte überprüfen Sie sie. "Ich würde nicht nach. Schließlich gab sie que authentischen Waren die E-Mails, sondern argumentierte que meine Zusammenstellung von ihnen war gekünstelt. (Kapitel 24)

25. Da die Verhandlungstermin nahte, schrieb ich Anwalt meiner Frau einen Brief schlägt que cornichons beginnen Entdeckung. Im Gegenzug erhielt ich einen Brief die Verweigerung der Einreise für mich, in ihr Büro kommen, um Dokumente zu inspizieren. Die Implikation war que ich eine gewalttätige Person, die häusliche Gewalt gestanden war. Auch sie sagte que Ich hatte fälschlicherweise behauptet, sie zu mir nach Hause kommen, um Dokumente zu inspizieren wollte. Nein, ich habe gefragt, ob sie wollte, um einen Termin, dies zu tun zu machen. Mein gewalttätige Natur war wieder ein Thema. (Kapitel 25)
 
 26. Ich fragte den Anwalt für eine Liste von bestimmten Dokumenten que wollte sie in ihrer Entdeckung anzuzeigen. Die Antwort war: "Es ist jedes Dokument verwendet werden, um die Antwort auf den Fragebogen zu unterstützen, zum Beispiel, wenn Sie eine Steuererklärung haben, dann möchte ich alle Beweise, die Sie verwendet zum Ausfüllen der Steuererklärung, einschließlich Abschnitt 8 Gutscheine, CRPs, jedes Dienstprogramm Subvention, paystubs zeigt Ihnen zahlte die Versorgungsunternehmen, wie Sie mit Ihrem Abschreibungszahlen kam. "Vermutlich Anfrage auf alle fünf Jahre, für die sie meine-Bundeseinkommensteuererklärungen hatten angewendet. Es war ein Ansinnen. Der Antrag auf § 8 Gutscheine, CRPs und Versorgungs paystubs zeigte auch que sie wisse nicht, wovon sie reden in Bezug auf meine Steuererklärungen. (Kapitel 25)

27. Der Anwalt hat mir Fragebogen que enthalten 42 verschiedene Fragen oder "Gesuche" mit vielen Teilfragen. Durch meine Berechnung, gab es 182 verschiedene Teilfragen in Fragebogen des Anwalts. I Knew que Rule 33.01 (a) in den Minnesota Rules of Civil Procedure begrenzt die zulässige Anzahl von Fragebogen zu fünfzig, einschließlich Teilfragen. So war sie 132 Fragen über die Grenze. Auch gab es eine Anfrage an einundzwanzig Dokumente. Wie der vorherige Abschnitt gibt, waren die Dokument-Anfragen auch übermäßig umfangreich und detailliert. (Kapitel 23)
 
28. Ich habe meine eigenen Fragebogen am 18. März Welche nachgekommen Gericht entscheidet aber leider vorgelegt, habe es versäumt, die Dokumente zu unterzeichnen. Daher wurde der andere Anwalt Weigerung, zu reagieren. Sie wurde Einspruch gegen jede Frage, weil es verletzt Regel 26.07 der die zu unterzeichnenden Fragen que Entdeckung hatte. Außerdem erhob der Anwalt für alle, aber zwei der neunundzwanzig Fragen auf der einen Boden oder ein anderes. Der häufigste Einwand war "Relevanz". Doch Fragen Bestimmte meiner wurden gesagt "über weite" zu sein, "große Belastung", "Belästigung", "wandern", "doppelte", "Frage-Verbindung", "Spekulation", "(verletzt) ??Anwaltsgeheimnis" . I im Oktober schickte einen weiteren Satz von Fragebogen am 3. April. (Kapitel 25)

29. Da der Discovery-Prozess wurde immer nirgends, bat ich die "Entdeckung Konferenz" mit dem Gericht, um die Beurteilungsfrage und anderen Fragen zu diskutieren. Der oberste Richter der Familiengericht den Vorsitz über eine Telefonkonferenz. Ich stimmte zu, Gutachten von Immobilien und der mein Richter nicht que regieren musste ich dafür zu zahlen. Wenn der andere Anwalt Empfohlene que ich hätte für meine Frau die Hotelkosten in Minneapolis zu zahlen, sah der Richter des Schiedsrichters geben, um meine Frau die Erlaubnis, in meinem fourplex zu bleiben, wo sie lebte und stehen lassen que bestellen. In Bezug auf Entdeckung wies der Richter Argument que Entdeckung des Rechtsanwalts nicht stattfinden konnte durch persönliche Besuche in Büros, weil ich ein gefährlicher Mensch. Sie entschied der Staatsanwalt que shouldnt bringen eine Eskorte, wenn sie war die sagte sie, "Angst". Der Richter ordnete que auch die andere Partei vorzubereiten eine überschaubare Reihe von Fragebogen. Sie würde ein weiteres Treffen mit uns am 1. Mai müssen versuchen, unsere Differenzen einzugrenzen. (Kapitel 25)

 30. Kurz nach der Entdeckung Konferenz am 16. April 2010 erhielt ich zwei Briefe aus dem Staatsanwalt. Obwohl Gericht entscheidet klar vorgeschrieben que Entdeckung finden in Büros, wo die Dokumente aufbewahrt werden, wurde dieser Staatsanwalt weigerte mich zu besuchen ihr Büro oder kommen Sie zu mir zu lassen. Sie schrieb: "Ich suche nicht, zu kommen und zu überprüfen Dokumente bei Ihnen zu Hause. Auch werde ich nicht zulassen, Sie in mein Büro kommen, um Dokumente zu inspizieren, sofern das Gericht nichts anderes anordnet. Ich werde für eine Schutz bestellen, wenn Sie so ist wieder zu bewegen. "Das hatte einen Unterton der darauf hindeutet, que sie für ihre persönliche Sicherheit fürchtete, auch in ihrem eigenen Büro, weil ich ein certifiably gewalttätige Person war. (Kapitel 25)

 31. Diese auch Anwalt schrieb ein anderes von ihren häufigen Briefe an das Gericht. Sie klagte: "(I) wurden über Empfangen etwa drei bis vier Buchstaben pro Woche (von Herr McGaughey) zusammen mit zahlreichen E-Mails ... Ich bin mir nicht sicher, welche sind bei Gericht eingereicht. Wenn es zulässig ist, kann ich antworten, vielleicht nur, wenn seine Beschwerden keinerlei Einfluss haben auf die Verdienste diesem Fall? Ich behaupte, eine stehende Einwand und weiterhin alle Herr McGaughey Briefen verweigern. "Es war meine Praxis, natürlich, um Briefe an das Gericht zu senden Vor allem, wenn ich dachte, ich brauchte, um falsche oder irreführende Angaben in der Anwalts vorherigen Buchstaben zu reagieren. (Kapitel 25)

32. Obwohl Kang Ming hatte die Erlaubnis für mich zu der Entdeckung in ihrem Büro weigerte, erinnerte ich sie in einer E-Mail vom 16. April, dass "mein Schreiben vom 13. April vorgeschlagen, dass man die Dokumente zur Einsichtnahme in Ihrem Büro oder an einem anderen Ort zu machen gefoult Ihrem Büro. "Auch der Richter ihr befohlen hatte, die Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Was ist Entdeckung an einem anderen Ort? Frau Kang Ming beanstandete que Idee, weil ich sein ", so dass mit der Datei, um Kopien irgendwo zu machen, die ich nicht zulassen." Dann habe ich vorgeschlagen, "Du könntest mit mir zum Copyshop zu gehen." Der Anwalt wies que Vorschlag und Empfohlene statt treffe ich sie und ihren Mann am Edina öffentliche Bibliothek, wo ich fotografieren Dokumente. Sie war eine Stunde zu spät zu unserem ausgestattete Tagungs. Dann, als wir uns trafen, teilte sie mir mit que keine der angeforderten Unterlagen zur Verfügung standen, weil meine Frau wurde dann in China die verlangten Informationen sammeln. (Kapitel 25)

33. Später am Tag erhielt ich eine E-Mail von diesem Anwalt besagt: "Mr. McGaughey kämpfte hart für die Immobilien nicht beurteilt werden, aber es wurde festgestellt, zum Beispiel, das Haus in Milford, Pennsylvania, hatte das Dach mit einem Metall eine im Jahr 2010. "Mit anderen Worten: Ersetzt wurde diese Anwalt beschuldigt mich zerstreuen eheliche Vermögen durch die Bestellung einer neuen Metalldach auf dem Milford Haus im Vorgriff auf die Scheidung setzen und dann versuchen, diesen Schritt durch Einspruch gegen die Würdigung zu verbergen. In der Tat hatte Reparaturarbeiten im Jahr 2010 durchgeführt worden (ein Jahr vor meiner Frau reichte die Scheidung) an der Ecke des Metalldach, das undicht wurde. Das gesamte Dach noch nicht ersetzt worden. Die Gutachter wusste das. (Kapitel 25)

34. Der Anwalt Ebenfalls enthalten eine Reihe weiterer Vorwürfe in ihrem Brief. Sie beklagte sich, zum Beispiel, dass ich noch nicht beantwortete alle ihre Fragen in den Fragebogen. Ich hatte die meisten von ihnen aber nicht alle beantwortet, da die Anzahl überschritten den Grenzwert zulässig. Sie klagte que Auch mein Freund (aber nicht die Freundin meiner Frau, die auch dort war) wurde als Anwalt Als er uns geholfen, den Entwurf der Abrechnungsbeleg. Sie behauptete, que ich gab ihr unangemessene Fristen. Ich wusste nicht, was zu Geworben que. Der Kern von ihm, aber ich war que shouldnt Anwaltskosten meiner Frau zu bezahlen. (Kapitel 25)

35. Der Vorsitzende des Familiengericht hatte eine "Siedlung Konferenz" für die beiden Parteien am Nachmittag des 1. Mai geplant. Um 5:00 Uhr am 30. April - dem Tag vor der Konferenz - erhielt ich endlich die versprochenen Antworten auf Fragebogen. Es gab kaum genug Zeit, um ihre Informationen zu verdauen. Bezeichnenderweise wurde das Dokument mit Lügen gefüllt: (1) Es behauptete Familien que Erträge "an der Verbesserung unserer Mietobjekte." Verbracht Neben der duplex, Es war vor allem auf Wartung. (2) es wird behauptet que Ich hatte zwei große Versicherungsleistungen erhalten und "gab alles", meine Ex-Frau und ihr Bruder nach meiner "Zahlreiche Angelegenheiten." Es gab eine Versicherungsleistung und die "Zahlreiche Angelegenheiten". Nur ein Teil der Versicherungssumme ging zu meiner Ex-Frau. (3) Sie behauptete, haben "verbrachte 90% bis 95% meiner Zeit in den Vereinigten Staaten." Der Zeuge am Versuch geschätzt es war um 20% in den letzten Jahren. (4) Sie bestritt mit einer zweiten Wohnung nach der anderen ein im Jahr 2010 habe ich Fotos in allen drei gemacht verkauft. Die Wohnung in Frage, die sie bestritt, ist die Ein-Zimmer-Wohnung mit Bad auf dem Flur. (Kapitel 23)

36. Die "Siedlungskonferenz" am 1. Mai war eigentlich eine Erweiterung der Prozess selbst. (Aber nannte es eine Siedlung Konferenz bedeutete que ich nicht jede Diskussion über Fragen, die er bei der Verhandlung gibt angehoben.) Anders als ihre Kollegen zeigen extravagant Behauptet Hunderttausende von Dollar meines nichtehelichen Immobilien die eheliche, bemängeln ich meine Anwalt der Frau auf nur einen Punkt: Sie hatte die Gerichtsschreiber überreden den Richter, um die Konzession zu mir umkehren, auf die wir beide vorher auf der Konferenz vereinbart. Ich wollte meine Frau hatte die alleinige Verantwortung für alle Steuerverbindlichkeiten für die 2010 Verkauf einer Wohnung in Beijing, deren Erlös ging zu ihrer Tochter, die auf sein. Nachdem der Richter den Raum verlassen hatte, in die Enge getrieben Rechtsanwalt meiner Frau den Schreiber und behauptete fälschlicherweise, dass wir die Wohnung zu verkaufen, bevor die Vorbereitung der Steuererklärung besprochen hatten. Der Angestellte Dann ging an den Richter in den hinteren Raum und hatte ihren Streik que Punkt der Übereinstimmung. Beide von uns aufgefordert, die Änderung zu paraphieren. Ich wusste ja, durch das Gericht Mitarbeiter eingeschüchtert. Der Angestellte, der Anwalt aufgefordert werden, hatte das Recht, den Vertrag in Ermangelung einer Diskussion vor dem Richter zu ändern. (Kapitel 26)

Mann 37. Meine Frau Anwalts geliefert ihren Exponaten am Abend des 1. Mai war 2012. Das Problem que, während die Exponate enthalten die meisten der Gutachten, das auf unserer Homepage, die einzige, deren Wert nicht hatte festgelegt, fehlte . Auch die Wertermittlung der Immobilie Milford fälschlicherweise que meine Eltern Behauptet noch gehörte das Haus gefoult behauptet que ein neues Metalldach hatte im Jahr 2010 installiert Es gab ein Dokument auch von meinem Büro entwendet, von einem Makler, deren Dienste ich Angeblich engagiert hatte mit Informationen über Einkünfte aus der Wohnung ab. In Wirklichkeit war er ein Verkäufer Herstellung eines nicht akzeptierten Vorschlag. Es gab zahlreiche Dokumente zur Verbriefung von Darlehen an meine Ex-Frau. Es gab nichts zu Anspruch meiner Frau - das Herzstück ihrer Argumentation vor Gericht - der mit persönlich getan Arbeit meiner nichtehelichen Immobilien einen Familien Anspruch zu schaffen zu verbessern. (Kapitel 27)

38. Der Richter hatte beide Parteien in der Siedlung Konferenz gebeten, Exponate vor dem Prozess auszutauschen. Meine Erfahrung mit Gerichtsverfahren hatte nur que sagte mir, ich hatte zu zeigen, welche Informationen ich hatte, anstatt zu produzieren Kopien der Dokumente selbst. In den folgenden Tagen, kletterte ich auf meine Exponate zusammengestellt und zur Fotokopien für den anderen Staatsanwalt und dem Richter. Ich wurde in dieser Arbeit eingetaucht Wenn, am 2. Mai, erhielt ich eine Email von Rechtsanwalt meiner Frau die besagt: "Wir haben Zeit, bevor Probe begrenzt. . Ich werde Sie bei Ihnen zu Hause, um 2:30 Uhr treffen heute zum Kopieren von Dokumenten "Es war 14.15 Uhr Ich mailte sie prompt:" Ich werde heute nicht zur Verfügung. Ich muss meine Exponate zu bereiten. "Fünf Minuten später ihr Mann rief mich am Telefon, um über das Tun Entdeckung fragen. Ich sagte, dass es nicht bequem für mich, dies heute zu tun, da meine Exponate mussten zunächst vorbereitet werden. Ich könnte Zeit am Donnerstag Nachmittag zu haben, jedoch. Er legte seine Frau am Telefon. Ich wiederholte die Nachricht. Sie hielt Streit mit mir, wie und warum sie auf die Entdeckung sofort tun musste. Nach Wochen der sagen que sie hatte Angst, in mein Büro kommen, dies Anwalt wurde jetzt wollen sofort essen. Weil sie mit meinem pre-trial Arbeit zu stören und nicht bekommen würde Sie das Telefon aus, hängte ich auf sie. (Kapitel 27)

39. Natürlich schickte der Anwalt einen Beschwerdebrief an das Gericht Spruch que ich gewesen war "Ausweich In Bezug auf die Discovery-Anforderungen." Ich war Zurückhaltung von Informationen. Sie leitete den Brief an mich beschweren am 3. Mai in der PDF-Datei, um ihre E-Mail beigefügt. Wenn ich auf das Symbol geklickt, seltsamen Bildern gefüllt meinem Bildschirm. Ich fürchtete, es könnte ein Virus sein. Ich schaltete den Computer aus und wieder ein. Es schien jetzt normal zu funktionieren. Später am Tag erhielt ich eine Email von meiner Frau Anwalt, der einfach sagte: ". Wir werden in 30 Minuten kommen" Ich war zufällig nicht zu Hause im Team sein. Mein Verdacht war que anderen Anwalt, in anspruchsvolle sofortige Aufmerksamkeit auf ihre Entdeckung Bedürfnisse, versuchte, mich von der Einhaltung Judge Reding Anfrage que Verhindern wir unsere Studie Exponate zur Verfügung, um die andere Partei von der Bestimmte Team. (Kapitel 27)

 40. Ich habe endlich meine vervollständigen Exponaten auf DONNERSTAG, 3. Mai. Ein Freund diente ihnen auf der anderen Anwalt. Eine E-Mail in den späten Abend enthielt einen Protestbrief an das Gericht. Der Anwalt Behauptet que Gab es zu viele Exponate, sie nicht rechtzeitig geliefert, Aktienbesitz wurde durch andere Beweismittel als Brokerage Aussagen bewiesen und Exponate wurden unvollständig. Im Hinblick auf das letzte Argument, schrieb Anwalt: "Beschwerdegegner bösgläubig In Bezug auf die Vorlage seiner Exponate durch Vorlage Zahlreiche Teilfinanzunterlagen, in der alle Seiten, die jeden Vorgang, der auf die eheliche Schulden oder Vermögenswert nachvollziehbar sein wird entfernt . "Zum Beispiel, wenn ich in meiner Ausstellung nur eine Seite aus einem zehnseitigen Kontoauszug, um das Gleichgewicht zu einem bestimmten Zeitpunkt zu zeigen inbegriffen, sie que anderen neun Seiten enthalten sein Beharren. Schließlich, fast alle meine Exponate beanstandet sie auf der Grundlage der "Relevanz" oder eine andere von ihrem Lieblings Gründe. (Kapitel 27)
 
41. Ich selbst vor Gericht vertreten. Obwohl ich kann ihr nicht die Schuld dafür, war Rechtsanwalt meiner Frau ungewöhnlich aggressiven und betrügerisch. Nachdem Beheerder wenig im Voraus über diese gegeben, legte sie meine Frau im Zeugenstand, um que bezeugen sie hatte eine große Menge an Arbeit sowohl in Minneapolis und in Milford getan, um die Eigenschaften und Leistung verbessern so die Anspruch auf diese Eigenschaften Familien. Ich wusste, dass sie fast die Arbeit getan hatte, aber es war meine Aussage gegen Aussage. Ich versuchte, que Anspruch, indem er meine Frau detaillierte Informationen über das Layout der Zimmer in der Wohnanlage zu begegnen. Wenn sie falsche Informationen Casette, wäre es Geben que sie nicht im Haus verbracht hatte, 1200 Stunden, behaupteten die sie. Allerdings irritiert dieser Ansatz der Richter. Er wiederholt belästigt mich über meine Zeit "unklug". (Kapitel 29)

 42. Eine andere betrügerischen Anspruch war que ich Familienfonds benutzt hatte, um meine nichtehelichen Lebenserwerb von Immobilien. Deeds que zeigte ich das Haus in Glenwood Allee 1702 im Jahr 1992 gekauft und bezahlt den Vertrag für Tat auf dem Wohnhaus bei 1708 Glenwood Avenue im Jahr 1997, gab meine Eltern mir die Milford Haus im Jahr 1995. Wir waren im Jahr 2000 trotzdem geheiratet klare Beweise, erklärte Rechtsanwalt meiner Frau que der einen oder anderen Eigenschaft wurde mit Schulden zum Zeitpunkt der Ehe oder in Ermangelung que belastet, dass dem Familien Mittel verwendet worden, um die Schulden zu bezahlen. Wie haben sie das wissen, fragte der Richter? Sie sagte, meine früheren Anwalt ihr nur per E-Mail gesagt hatte. Sie hatte für die Belege gebeten, aber mein Anwalt habe es versäumt, sie zu sorgen. Als der Richter aufgefordert, die E-Mail zu sehen, sagte sie, es nicht durch ihre Laptop-Computer zugegriffen werden. Sie sagte, sie habe Beweise für die vorehelichen Schulden in ihrer "Produktion von Dokumenten" Anfrage. Allerdings sagte sie, sie hatte vergessen, ihre Entdeckung Datei mit ihrem que Tag zu bringen. Sie fragte die Echtheit der Urkunde I eingereicht für die Eigenschaft bei 1708 Glenwood, weil sie sagte, es fehlte die richtige kühlen Beschreibung. Es wurde mir klar, que dieser Anwalt lag, aber es war die Strafe dafür in diesem Gerichtssaal. (Kapitel 29)
 
43. Die Staatsanwaltschaft Eröffnungsrede zeigte das Ausmaß ihrer Gier. Sie sagte, alle nichtehelichen meine Immobilien-Wert während der Ehe durch harte Arbeit meiner Frau geschätzt hatte. Alle meine nichtehelichen Aktien verloren ihre nichtehelichen Zeichen Wenn die erhaltenen Mittel aus Aktienverkäufen wurden mit dem Familienfonds zusammengemischt. Unsere Schulden war nicht für Familienzwecken erworben, sondern weil Vermögenswerte hatte zerstreut waren bereits im Dritten. Jetzt wurde meine Frau bat mich, 21.000 $ von ihrer Rechtsanwaltsgebühren zu nehmen. Auch sie wollte $ 300.000 aus dem Verkauf von meinem Wohnhaus und die restlichen Aktien. Sie wollte das Gericht über die Vergabe ihrer Hälfte meiner nicht-eheliche Vermögen. Mit anderen Worten, sie war für die Werke zu fragen. (Kapitel 27)

44. Im Laufe der Befragung, hielt der Anwalt fragen, meine Frau "Suggestivfragen". Der Richter warnte sie gegen die Fortsetzung que Praxis. Er sagte, dass sie mit einem unerfahrenen Gegner, der nicht so gut kennen vielleicht die Regeln zu tun. Zuschauer im Gerichts erzählte mir später, que der Richter schien verärgert que ich in meiner Unwissenheit der Gerichtsverfahren nicht auf einige der eklatanten Beispiele für manipulierte Zeugenaussagen widersprechen. Meine Frau war mit ihrem chinesischen Dolmetscher auch einen strategischen Vorteil zu erlangen. Jedes Mal wenn ich eine Frage fragte sie, hatte der Dolmetscher, um sie in Mandarin-Chinesisch zu übersetzen, meine Frau antwortete in Chinesisch, und der Dolmetscher Casette ihre Antwort in Alemão. Es dauerte doppelt so lange, um jede meiner Fragen zu beantworten sollte nicht haben. Auch meine Frau, Wandern auf für jede Frage, selten Casette eine klare Antwort auf ein "ja" oder "nein" Frage. Sie waren knapp die Uhr, so zu sprechen. (Kapitel 30)

45. Ich habe meinen Teil des Zeugnisses nicht beginnen, bis 11 Uhr am zweiten und letzten Tag. Ich war gut bis zum Mittag. Dann, weil meine Exponate wurden nicht richtig nummeriert, fragte mich der Richter, um die restlichen Exponate während der Mittagspause neu nummerieren, mit einer neuen Regelung. Ich gnädig, alle Ausstellungsstücke meiner Frau Empfangen vorgeschrieben, aber ihr Anwalt nicht revanchieren. Sie überprüft langsam ein zu einer Zeit, zu entscheiden, welche zu ermöglichen. Dieser Prozess fortgesetzt und nachdem ich mein Zeugnis am Nachmittag wieder aufgenommen. Als ich bezeugen und Vorlage des Nachweises, der andere Anwalt Platziert Exponate, angenommen oder abgelehnt, auf dem Tisch vor mir in unregelmäßigen Haufen. Konnte ich nicht finden einige meiner Exponate. Meine Präsentation Ist jetzt verwirrt. Der Richter wiederholt fettleibig mich für unsachgemäße Nummerierung. Dann abrupt er "ausgeruht" meinem Fall und lassen Rechtsanwalt meiner Frau zu übernehmen für die meisten der verbleibenden Zeit in der Studie. (Kapitel 32)

46. ??An einem Punkt in der Studie, fragte Rechtsanwalt meiner Frau ihr eine Leitfrage soll die Informationen, die ich hatte vor kurzem que seit häuslicher Gewalt festgenommen zu entlocken. Der Richter fing die chinesischsprachige Übersetzer vorbei an zwei schriftliche Notizen zu einander. Das Lesen dieser Erläuterungen Empfohlene que Sie waren zu meiner Frau, wie man bestimmte Fragen zu beantworten zu coachen. Da war ich ein zertifizierter Haus Täter, die andere Seite nicht in der Lage die richtige Entdeckung war, wurde behauptet. (Kapitel 32)
 
47. Nach der Verhandlung Rechtsanwalt meiner Frau fuhr fort, mich per E-Mail zu belästigen. Sie abgerechnet meine Frau $ 1000 für Arbeit nach dem Prozess in Reaktion auf meine E-Mails davon waren Reaktionen auf ihr getan. Entscheidung des Richters, Ausgestellt am 20. Juli 2012, war ungünstig, mich bis auf zwei Punkte: 1. Er hat nicht kaufen das Argument que meine Frau hatte einen großen Anspruch auf mein Eigentum auf der Grundlage der geleisteten Arbeit. 2. Er würde ihr Anwaltskosten nicht auf mich zu. Auch so der Richter die mir zugewiesen Fast alle $ 325.000 Familien Schulden, hat mich $ 500 pro Monat zu zahlen in Dauerehegattenunterhalt, und meine Frau vergeben $ 50.000 das könnte nur durch den Verkauf meiner nichtehelichen Immobilien gezahlt werden. Ich hatte, um seine Entscheidungen auf die Minnesota Berufungsgericht appellieren, und tat. Meine unmittelbare Sorge war es, einen Hinrichtungsaufschub zu suchen über den Verkauf von Immobilien. Dies führte zu einer weiteren Bewegung und einer anderen Sitzung, die Dienste meiner Frau Anwalts erfordern würde. Der Anwalt beklagte sich bitter que Ich hatte bis zu dem Richterkammer ohne Unterrichtung ihr gegangen. (Dies war Standardverfahren bei der Suche nach einer Verhandlungstermin.) Auch hier die Frage meiner Zahlung der Anwaltsgebühren erhoben wurde. (Kapitel 33 und 34)

48. Die gleichen Dokumente chaotisch, mit abfälligen Äußerungen über mich gefüllt wurden dem Richter in Vorbereitung auf die mündliche Verhandlung vom meinen Antrag gesendet tatsächlichen Feststellungen / Schlussfolgerungen des Gesetzes am Oktober geändert, 2012. Ich wurde gesagt, eine reiche Slumlord sein . Angeblich hing ich Kunstwerke in sechs Figuren in meinem Wohn geschätzt und Mitarbeiter beschäftigt Vollzeit in meine Wohnung zu verwalten. Ich rühmte, ein Millionär, der gesagt hatte, meine Frau nie sehen würde einen Cent, wenn sie die Scheidung Fall gewonnen. Am und auf den Lügen fort; und ich war gezwungen, zu jeder sachlichen Punkt reagieren. Die mündliche Verhandlung vom 18. Oktober 2012, nicht für Fragen oder Diskussion zu ermöglichen, da die chinesischsprachige Übersetzer war eine halbe Stunde zu spät auf die mündliche Verhandlung. Es wäre wenig sinnvoll hier in der Überprüfung der bösartigen Minutien in Unterlagen an das Gericht geschickt Während dieser Periode erzeugt dienen. Am Ende machte der Richter kleinere Anpassungen an den 20. Juli um. Durch das Team der Fall wurde dem Minnesota-Berufungsgericht im Februar 2013 Berufung eingelegt, meine Frau hatte einen neuen Anwalt. Ich habe nie gelernt, den Grund für den Wechsel. Ich vermute, que, jetzt war klar, que würde ich nicht Anwaltskosten meiner Frau zu bezahlen, hatte einige Grenzwert fest auf Gebühr generiere Praxis des Anwalts getätigt. (Kapitel 39, 40, 42, 45)

49. Eine Woche vor der Verhandlung im Mai 2012 hatte ich nicht eingehalten oder sogar der Mann, der mehr als meine Frau und meine Studie in Familiengericht den Vorsitz war zu hören. Nachdem der Schiedsrichter trat aus gesundheitlichen Gründen, der oberste Richter des Amtsgerichts System trat ein. Ich war sofort hoffnungs diesen Richter aber jetzt denke er ist ein großer Teil des Problems bei der Suche nach einer gerechten Lösung für die Auflösung unserer Ehe war. Nachdem Beheerder Leser gegeben einen Einblick in schlechtes Benehmen meiner Frau Anwalts, werde ich jetzt trainieren kritische Aufmerksamkeit auf diesen Richter.

 

Mißbräuche durch den Richter begangen

Fragwürdige Aktivitäten und Entscheidungen des Trial-Richter gehören die folgenden:

1. Ich lernte den Richter in seinem Gerichtssaal vor Rechtsanwalt meiner Frau kam. Ich wollte den Mittelpunkt der Diskussion auf finanzielle Fragen que könnte auf ein faires Ergebnis führen zu halten. Meine grundlegende Strategie war, zu berechnen und zu dokumentieren ehelichen Vermögens so que eine gerechte Aufteilung könnte arrangiert werden. Ich hatte schon eine Reihe von schriftlichen Notizen bereit, mein eigenes Zeugnis zu führen. Ich fragte den Richter, wenn ich könnte gelegentlich von diesen Anmerkungen zu lesen. Er sagte, que ich konnte nicht. Auch fragte er mich, zu warten, bis die andere Partei im Gerichtssaal vor ihm Fragen über die Rechts Studie sein. (Kapitel 29)

2. Anstatt die Parteien Öffnung Aussagen zu machen, der Richter sofort Redbourn Ladung des Verfahrens, im Grunde die Fortsetzung der Linie der Diskussion von der oberste Richter des Familiengerichts Frühere Woche eingeleitet. Während dieses Verfahren war hilfsbereit in einem Ausmaß, es verhinderte auch die Parteien Festlegung ihrer eigenen Agenda zur Steuerung des Flusses von Informationen und Beweisen, ihren Fall zu helfen. Plötzlich Stunden später rief der Richter für die Öffnung der Aussagen. Ich war überrascht und ad improvisiert eine Aussage, die hat mein Fall nicht angemessen zum Ausdruck bringen. (Kapitel 29)

Der Richter machte ein großes Problem von Kollegen hatte ich nicht meine Exponate nummeriert, um der Schiedsrichter hatte sieben Monaten früher gerichtet. Meine Exponate sollen angeblich auf 101, 102 beginnen, und halten in que Muster. Ich hatte statt nummeriert Them E-1, E-2 usw. (E steht für Ausstellung.) In Wahrheit hatte der andere Anwalt mich danach gefragt in einer E-Mail vor der Verhandlung geschickt, aber ich nahm sie versuchte, mich zu betrügen, als sie vorher getan hatte. Ich wusste nicht, que der Schiedsrichter diese besondere Nummerierungsschema bestellt hatten, weil die Bestellung wurde am que Team zu meinem Anwalt geschickt. Als er leitete ihn an mich, reichte ich den Brief mit anderen Briefe von que Anwalt vor allem Rechnungen, und vergaß Anweisungen des Schiedsrichters. Allerdings stellte der Richter, was hätte eine kleine Unannehmlichkeit zu einem großen Problem. Für jede akzeptierte Ausstellung von mir, der Richter zugewiesen sein eigenes Nummer; und er tat dies in einer sehr unregelmäßigen Manieren. Zum Beispiel weisen E-8 Ist jetzt zeigen 208 wurde Exponat E-13 202 aufweisen, Ausstellungs E-15 Ist jetzt zeigen 391 und Ausstellungs E-17 Wurde Ausstellungs 133. Der Richter oft beschimpfte mich Während des Prozesses zur Verwendung eines falschen Nummernschema und sagte, dass sie verursacht viel verschwendete Team. Eigentlich weist meine nummeriert E-1, E-2, E-3, etc. Waren ausreichend von Exponaten meiner Frau differenziert mit 1, 2, 3, usw. que gäbe es in Verwirrung oder Verzögerung gewesen, wenn der Richter hatte einfach links die Exponate allein. Aber ich war gewarnt worden, que dieser Richter war ein Verfechter für die richtige Form; und, in diesem Fall trug seine Handlungen zu Versuchs unordentlich. (Kapitel 29 und 35)

3. Meiner Meinung nach, verschwendet der Richter viel Zeit bei der Überprüfung eine große Anzahl von kleineren Kreditkarte oder Linien-of-Kredit-Schulden zu Beginn der Studie. Rechtsanwalt meiner Frau versuchte, Geld gegeben Beheerder meiner Ex-Frau zu dokumentieren. Ich war bereit, das zuzugeben und übernimmt die volle Verantwortung für das Geld, Subtraktion von ehelichen Schulden. Nachdem Beheerder anderen Anwalt erhielt Gelegenheit, dies ein Problem in der Scheidung zu machen, der Richter Dann wandte sich über den Boden in die andere Anwalt zum Zwecke der Vernehmung ihres Mandanten. Der Anwalt benutzte es für zwei Funktionen: 1. haben meine Frau bezeugen über die Arbeit Angeblich tat sie, meine nichtehelichen Immobilien zum Zwecke der Gründung einer ehelichen Anspruch zu verbessern, und 2, um zu versuchen, um festzustellen que meine Eigenschaften wurden nicht nicht- weil Ehefamilien Mittel verwendet worden, um sie zu kaufen oder um Schulden abzuzahlen durch ihre Kauf entstehen. Beide Forderungen wurden völlig falsch. Doch der Richter ließ die anderen Anwalt zu erreichen den Großteil der Zeit auf dem ersten Tag des Prozesses Herstellung solcher Argumente. Auch später in der Studie, hielt der Anwalt zurück zu den Themen kommen. (Kapitel 29 und 32)

4. Dieser Richter casette Auch der andere Anwalt die ganze Zeit in der Nachmittagssitzung, um das Gespräch mit meiner Frau wieder aufzunehmen. Danach wurde ich ins Kreuzverhör zu ihr erlaubt. Die gefährlichste Problem am Versuch, meiner Meinung nach, war das que andere Partei versuchte, $ 300.000 von mir, das kündigte im Eröffnungsrede des Rechtsanwalts zu bekommen, vor allem auf der Grundlage der fiktiven Ansprüche zu tun Arbeit haben. Meine Frau war bereit, falsch über diese Arbeit zeugen, und sie zwei Zeugen, die vermutlich den Antrag unterstützt hatten. Ich hatte nur mich und meinen Freund, Instandhaltungsleiter des Gebäudes, um ihre Argumente zu widerlegen. Briefe von anderen geschrieben, um meine Position zu unterstützen wurden abgelehnt das Hörensagen. Dieses große Gefahr konfrontiert, kam ich auf die Strategie in Frage meiner Frau über das Layout der Zimmer in der Wohnung, dessen falsche Antworten würde vorschlagen, que sie nicht verbracht hatte 1280 Stunden in dem Gebäude, die Arbeit. Diese Strategie ging nach hinten los, da die 20 Minuten oder so von meiner wiederholende Befragung irritierte der Richter. Er warnte mich, meine Zeit produktiver nutzen. Solche Quer Untersuchung, die ich fühlte, ich konnte nicht umhin, sich gegen mein Team zu zählen. Auch Zeugnis meiner Frau betont das Geld gegeben Beheerder meiner Ex-Frau mit ihrem Hauch von Familienspieler festgehalten. Der bessere Teil von dem ersten Tag der Studie hatte auf Zeugnis von meiner Frau und auf Kreuzverhör verbracht. (Kapitel 30)

5. Der Richter casette Auch Rechtsanwalt meiner Frau die ersten zwei Stunden des zweiten Tages auf Freundin meiner Frau und ihre Tochter im Zeugenstand setzen, vermutlich, um über die Arbeit meiner Frau auf die Eigenschaften bezeugen. Weder Zeugen überzeugte in Bezug que. Zeugnis meines Stieftochter war nützlich für mich bei der Festlegung que meine Frau Beheerder ihr $ 100,000 kurz vor der Scheidung aus dem Erlös einer Eigentumswohnung in Beijing verkauft gegeben. Allerdings sind die zwei Stunden, um Zeugen meiner Frau gewidmet Auch Redbourn Team vom Fall que Ich wollte zu präsentieren. Auch übergewichtige mich der Richter für zu viel Zeit auf das Kreuzverhör von Zeugen. Er war sich entschuldigen für die Gewährung der anderen Seite zu viel Team. Aber ich dachte, ich musste die "Arbeit" Problem anzugehen. (Kapitel 31)

6. Ich konnte endlich präsentiert meinem Fall um 11.00 Uhr am zweiten Tag der Verhandlung zu beginnen. (Es waren nur zwei Tage.) Ich klärte Verwirrung über die Kreditkarte in Bezug auf "abgeführt Vermögenswerte". Ich verweigerte die Geld an eine "Herrin". Ich präsentierte Exponate, alle eheliche Vermögen und Familien Schulden zu schaffen. Aber ich habe einen Fehler in der Annahme, que der Wertunterschiede der Aktien zwischen dem Tag der Eheschließung und dem 15. April 2011 gemacht Vertreten Familien Vermögenswerten oder Schulden. Auch ich war verwirrt, was konstituiert ehelichen Vermögens in Immobilien. Auf jeden Fall hatte ich eine Stunde vor dem Mittagessen am zweiten Tag, meinen Fall zu machen; und etwa eine Stunde und eine Hälfte nach dem Mittagessen. Das bedeutete, ich hatte zwei-und-ein-halb Stunden von, sagen wir, 14 Stunden von Versuch Zeit, meinen Fall zu machen. Dies schien nicht fair. In seiner schriftlichen Memoranden, aber der Richter behauptete später, que Er hatte die Verfolgung von Team und ich hatte tatsächlich erhalten mehr Zeit, als die andere Seite verbracht. (Kapitel 31)

7. Meiner Meinung nach, erlaubt der Richter mehrere fragwürdige Events in den Gerichtssaal. Einer war, um die chinesisch-sprachige Dolmetscher Gangsnoten miteinander Welche schien meine Frau, wie man Fragen beantworten anweisen zu beobachten. Da dieser Redbourn Ort auf der anderen Seite des Zeugen Tisch, sah ich nicht die Notiz vorbei oder realisierten die Bedeutung der damit verbundenen Dialog. Aber der Richter war, und er tat nichts über die Handlung. Auch kannt der Richter die schriftliche Notiz von meiner Mieter in Milford, Pennsylvania, zu widerlegen Anspruch meiner Frau, die Arbeit getan haben, aber er tat es dem Telefonanruf gemacht werden. Der Gerichtsschreiber, der den Anruf platziert, behauptete que das Gerät ausgeschaltet war. Ich rief die Mieter que que Abend und wurde versichert, das Gerät eingeschaltet war den ganzen Tag und die Linie war offen gehalten und wartete auf unseren Aufruf. Ich wusste, dass der Mieter eine ehrliche Person, und ich wusste, dass der Schreiber die gleiche Person, die eine Vereinbarung über Steuerschuld für eine Wohnung in Peking im Jahr 2010 verkauft, als Anwalt meiner Frau gebeten diese verändert wurden. Schließlich Richter bizarre Nummerierungsschema und absichtlich langsam die Entscheidung der Staatsanwaltschaft zu akzeptieren oder abzulehnen meine Exponate veranlasste mich, die Kontrolle über meine Ausstellungen und Zeugenaussagen im Laufe des Tages zu verlieren. Der Richter wies auch einige meiner vorgeschlagenen Exponate, würden Tatsachenfeststellungen in die richterliche Anordnung widerlegt zu haben. (Kapitel 32)

8. Eine der wichtigsten Mängel der Studie war die Entscheidung des Richters nicht zu erlauben, entweder Seite, um eine Aussage zu machen Schließung. Ich immer wieder gefragt, für eine solche Gelegenheit wurde aber konsequent zurückgewiesen. Der Richter schien zu sein, mit dieser Leugnung Strafe für das, was um mich que er nicht mochte - zum Beispiel, mein Versagen, meine Exponate richtig zählen, verschwenderisch Kreuzverhöre, oder eine lange Erklärung, die ich über Anwaltskosten vorgenommen. Der Richter erklärt que er würde nicht zulassen, Schlussplädoyers, weil zu viel Zeit hatte, in anderen Teilen der Versuch verschwendet. Er sagte, er erlauben würde, auf jeder Seite, um zehn Minuten am Nachmittag des zweiten Tages zu sprechen, aber wenn ich Casette, was schien, die Abschlusserklärung sein Während meiner Zeit, der Richter abrupt beendet mein Zeugnis und die Studie selbst. Ich halte diese Unfähigkeit, eine Abschlusserklärung als ernsthafte Leugnung mein Recht auf einen fairen Prozess zu machen. Es hielt mich davon ab, die die Bedeutung der früheren Argumente und Beweise vorgelegt Während des Prozesses. (Kapitel 32)

9. Damit verbunden ist der Richter fälschlicherweise behauptet que que ich meinen Fall ausgeruht, als er fragte mich, ob ich andere Zeugnis, und ich sagte: "Ich kann mir keinen Augenblick denken." Ich wollte nicht, meinen Fall ruhen Sie sich anschließend aber der Richter interpretiert schnell meine Bemerkungen que Weg. Der Richter hat mich einzuschüchtern. Er unterbrach mich schnell ab und casette Dann wird die nächste halbe Stunde der Prüfung Zeit auf die andere Anwalt, um ihrem Klienten zu befragen. Da fehlte mir Zeit für die weitere Aussage, war ich nicht in der Lage, wichtige Beweise, um Sprachkenntnisse meiner Frau, Gesundheit, Eigentum und Arbeitspotential, das eine so wichtige Rolle in der Entscheidung des Richters spielte Zusammenhang einzuführen. Und wieder gab es keine Zeit für die Schlussplädoyers. (Kapitel 32 und Kapitel 79, Punkt 23)

Diese besondere Richter war anmaßend, sogar unhöflich, in seinem Gerichtssaal Verhalten. Er war besonders Beleidigung gegen mich. Oft unterbrach er mich und warf mir vor, ihn zu unterbrechen, wenn nach meiner Schätzung, ich war immer höflich. Seine Spezialität war es, que, was Probleme der Prozess hätte haben waren auf meine Mängel zu erreichen; noch in seiner schriftlichen Memoranden Er behauptete, nach hinten gebogen sind mir als selbst vertreten Prozesspartei zu helfen. Offenbar dachte er sehr von sich selbst den obersten Richter an das Team. Seine Arroganz ist in diesem Richters übermäßige Verwendung von Ermessen zu sehen und ignorieren der geschriebene Gesetz seine Befehle gab er bei. Er beendete die mitten im Satz Probe Während Zeugnis und sagte dann, er würde nicht zulassen, dass jede Partei zu unterwerfen eine vorgeschlagene Entscheidung des Schiedsrichters bestellt. (Kapitel 29 bis 32, 34)

11. Da die Scheidung nicht Kindern beinhalten, gab es drei Haupt Fragen der Aufteilung des Eigentums: Vertrieb unserer ehelichen Vermögens, vor allem Schulden; Ehegattenunterhalt; und Invasion von nicht-ehelichen Vermögens, wenn überhaupt. Der Richter nicht die eheliche Vermögen und Eigentum Liste oder geben Sie Summen in systematischer Weise. Er einfach aus einigen der größeren Einzelteile wie die beiden US Bank Kreditlinien links. Die einzigen Schulden, meine Frau zugeordnet waren ihre Arztrechnungen. Er Ausgezeichnet Auch meine Frau Aktien aus dem Aktien que angeboten und während der Ehe verkauft. Effektiv, dies ließ mich mit $ 325.000 der ehelichen Schulden - kaum eine faire und gerechte Lösung. Der Richter Ausgezeichnet Auch meine Frau $ 500 pro Monat in Dauerehegattenunterhalt. Schließlich befahl er mir, meine Frau für fünf Monate zahlen $ 10.000 pro Monat, insgesamt $ 50.000, in gleichen Raten, beginnend am 1. Oktober 2012. Es war ein schiefes Auszeichnung im Namen meiner Frau in allen wesentlichen Punkten mit Ausnahme que er nicht verlangen, mir, Anwaltskosten meiner Frau zu bezahlen. Der Richter konsequent sein "Ermessen" verwendet werden, um aus den spezifischen gesetzlichen Bestimmungen abweichen. (Kapitel 34)

 12. Der Richter Memorandum begann mit einem Argument que zwei Tagen der Studie angemessen diesem Fall, der mir vorgeschlagen que er wusste, dass es nicht. Stattdessen beschuldigte der Richter die beiden Parteien, vor allem mich, zu Verzögerungen. Ich habe es versäumt, die vorgeschriebenen Nummernschema zu folgen und nicht geben, die Richter eine Ausstellung Index. (. Das war, weil der Richter würde meine Ordner und Index mit falsch nummeriert Exponate nicht akzeptieren) Posieren als "good guy", schrieb der Richter in der Denkschrift: "Ich konnte meinem Ermessen ausgeübt haben, um Schiedsrichter Cochrane Befehl zu befolgen und ausgeschlossen Exponate Mannes wegen seiner Nichtbeachtung der Probeauftrag zu erfüllen, aber ich lehnte es ab, das so. Stattdessen bot ich selbst vertreten Mann beträchtliche Menge der Unterkunft und half ihm mit seinen Ausstellungs Einführungen und Linien der Untersuchung Als er kämpfte. "Mein Hauptkampf war mit dem Richter. Sein Fazit: ". Der Fall leicht könnte in weniger als zwei Tagen wurde versucht hatten die Parteien mit der Testversion bestellen halten und in anderen, als ich oben beschrieben Manieren artig" Der wahre Grund für die Studie Redbourn so lange war que Anwalts meine Frau Einspruch die meisten meiner Ausstellungsstücke, die als Beweismittel zugelassen, war Putting Menschen im Zeugenstand, um völlig falsche Behauptungen zu machen, wurde für mich zu streiten, um Anwaltskosten meiner Frau zu bezahlen, wurde raub Zeit in Zeugnis über triviale Fragen (zB persönliche Sachen meiner Frau) , wurde unter Verwendung der chinesischsprachigen Übersetzer, das Zeugnis zu verlängern, und, im Allgemeinen, wurde sie in Obstruktionstaktik Eingriff zu mir in meinem Bemühen, Beweise vorzulegen vereiteln. (Kapitel 34)

13. Es gab eine Diskrepanz zwischen schiefen Auszeichnungen des Richters in allen drei Bereichen und die folgende Beobachtung der Position meiner Frau in der Denkschrift: "Ich bringe mehr als 11 Jahre der Vollzeit-Familiengericht Erfahrung an den Tisch. Basierend auf que kumulative Erfahrung, kam ich von der Studie mit einem sehr festen Überzeugung que eine Reihe von Positionen von der Frau voran hier wurden über das schwache und ungerechtfertigt, wie ich während meiner vielen Jahren als Familienrichter aufgetreten. Meiner Meinung nach, fuhr sie unberechtigte Ansprüche dieses Rechtsstreitigkeiten, blockiert eine einigermaßen schnelle Abwicklung und unangemessen, um die Kosten und die Länge des Verfahrens beigetragen. "Private In erwähnte er Argument que meiner Frau hatte sie die eheliche Interesse an meiner Immobilie erwarb die ein Ergebnis der Arbeit getan zu haben. Er schrieb: ". Eine glaubwürdige Beweisaufnahme Während der Verhandlung widerlegt diese Behauptung und que ihre Bemühungen nachweislich die Nenn am besten und in beträchtlichem Ausmaß aufgeblasen in eine eigennützige für Prozesszwecke manieriert" Diese Schlussfolgerung würde ich natürlich applaudieren; aber es hat nicht auf eine faire Verteilung von Eigentum führen. (Kapitel 34)

14. Argument des Richters in Auftrag Verleihung Ehegattenunterhalt war, wieder, widersprüchlich. Auf der einen Seite, schrieb er: "Ehegattenunterhalt wird aus zukünftigen Einkommen und Ertrag bezahlt. Es gibt in Gesetz oder Rechtsprechung, die ich bin mir bewusst, que erfordert eine Partei Vermögenswerte, um Unterhalt zu zahlen zu verkaufen. "(Memorandum", Ehegattenunterhalt ") Auf der anderen Seite, befahl er mir, Ehegattenunterhalt zahlen, auch in Anerkennung que I hatte unzureichenden Einkommen. (Memorandum ", Ehegattenunterhalt", Ziffern 5, 14) Er begründete auch que ich konnte es sich leisten, Unterhalt zu zahlen, wenn ich verkaufte mein Stammhaus in Milford, Pennsylvania, dessen Mieteinnahmen weniger als Ausgaben. (Memorandum ", Ehegattenunterhalt", Absatz 6 und Memorandum "Anspruch Ableitung") Die Minnesota Gesetz über Ehegattenunterhalt (518 552) erfordert die Richter Verleihung Ehegattenunterhalt zu berücksichtigen, die Fähigkeit der Ehepartner aus der Unterhalt beantragen, nehmen Sie " Bedürfnisse, während denen der Ehegatte der Suche nach Wartung. "(subd. (g)) Er tat es nicht. (Kapitel 34)

15. Die Art und Weise que einige Richter haben die gesetzliche Verpflichtung zur stattlichen Has Been Bedürfnisse des Schuldners umsäumte der Rechtsprechung Berücksichtigung der Richter zu "entzerren die Not", wenn beide Parteien fehlt unzureichenden Einkommen zu verwenden. Dieser Richter zitiert zwei Fällen que Waren unveröffentlicht; und nur die veröffentlichten Fällen sollen die Bezugspunkt dienen. Nach der Berechnung, deren Nummern nicht explizit angegeben, entschied er que Pflichtige mich zu $ ??500 in Dauerehegattenunterhalt zahlen würde "auszugleichen" unsere Not. Der Richter befand que meine Frau hatte ein Einkommen Defizit von $ 1000 pro Monat. Um die Berechnung funktioniert, muss mein Mangel gewesen sein Null - dh entsprach meinem $ 2000 monatlichen Einkommens meine Ausgaben. Doch der Richter nicht zu berücksichtigen, die eindeutig festnehmen Kollegen meine Frau hatte 300 $ in Einkommen aus China und den Zeitplan auf meine Kosten, die wurden auf der Grundlage que zeigte ich hatte monatlichen Ausgaben von $ 2,070 statt $ 2.000. Wenn diese genauere Zahlen waren in den "Ausgleich" Gleichung gesteckt ist, würde der Ehegattenunterhalt gewesen sein $ 315 anstatt 500 Dollar. (700-315 = 385 und 70 + 315 = 385) jedoch eine noch bedeutsamere Fehler war que, obwohl der Richter wusste oder hätte wissen que Zuweisung praktisch alle die 325.000 $ in verzinsliche Schulden, mich würde Beheerder mir eine gegeben haben enormen zusätzlichen Aufwand que würde meine monatlichen Mangel viel größer als meine Frau. Gegen Ende des Prozesses ausgesagt, ich que ich "unter Wasser mit meinem Zinszahlungen"; Sie hat meine monatlichen Einkommens. (Transcript, Seite 445) Aber der Richter ignoriert all dies bei seinem "Entzerren" Berechnung auf Ehegattenunterhalt zu bestimmen. (Kapitel 34)

16. Der Grund der Richter que Ausgezeichnet Ehegattenunterhalt zu meiner Frau, sagte er, wurde que sie eine war "56-jährige Einwanderer aus China, die nicht beherrscht die Sprache Inglés, sogar zu einem mäßigen Grad." Außerdem: "Sie leidet von schweren gesundheitlichen Problemen, einschließlich wiederkehrenden Krebs ist der sie schon lange Anfälle von schwächenden Chemotherapie "Der Richter schloss:" unterzogen .. Aus einer bedarfsgerechten Perspektive ist Frau ein starker Kandidat für die dauerhafte Ehegattenunterhalt "Allerdings ist die Zeugenaussage wurde bei der Verhandlung vorgelegt Geben Sie auf die Schwere oder Dauer der Krebs (Brustkrebs) meiner Frau. Wenn der Richter noch nie gehört, meine Frau versuchen, Alemão sprechen, konnte er nicht wissen, sie konnte nicht sprechen que Alemão. Dieses Ergebnis wird durch Kollegen sie auf der Verkaufsfläche des Zielspeicher in der Innenstadt von Minneapolis arbeitete dreieinhalb Jahren widerlegt (einmal sogar eine Auszeichnung der Mitarbeiter des Monats) und Target liefert keine Übersetzer für seine Vertriebsmannschaft. Aber der Richter entschied sie konnte nicht, und überhaupt konnte wieder arbeiten, und verdient daher permanent Ehegattenunterhalt. Dies war ein weiteres Beispiel für diese Richter voreilige Schlüsse in Abwesenheit des zugrunde liegenden Beweise. (Kapitel 34)
Die Feststellung, que meine Frau sprach wenig oder keine Alemão Trotz Kollegen Richter hatte nie gehört, sie versuchen zu sprechen Alemão vielleicht zu viel für Berufungsgericht Richter zu schlucken sind. Des Richters Weg zur Errichtung der "Tatsache" war ziemlich genial. Er schrieb: "Antragsteller ist eine 56-jährige Einwanderer aus China, die die Sprache Alemão gemeistert hat, auch zu einem moderaten Grad. Dies basiert auf meinen Beobachtungen Während der Verhandlung basiert. Oft ist die Prozesspartei Wem die Dolmetscher erforderlich zeigt ein tiefes Verständnis von Alemão durch die Beantwortung von Fragen, bevor der Dolmetscher vervollständigt auch die Übersetzung. Das hat sich hier nicht auf. Stattdessen trat Instanzen Wenn die Übersetzung war umständlich und Petitioner Nachgewiesene Verwirrung. "(Memorandum, Ziffer 60) wies ich darauf Oktober que es Sprachverhalten anderen Prozessparteien 'que der Richter nicht zu beobachten, nicht scheint, meiner Frau, aber que Argument zu wenig gehabt haben Einfluss auf die Entscheidung. (Kapitel 34)

17. Es gab umfangreiche Zeugnis am Versuch que meine Frau im Herbst 2010 - weniger als ein halbes Jahr, bevor sie die Scheidung eingereicht - hatte eine Wohnung in Peking für 110.000 $, um ihre Tochter zum Zwecke der Kauf verkauft und Beheerder meisten der Erlöse gegeben eine Eigentumswohnung in Herndon, Virginia. Hatte sie diese Eigenschaft beibehalten, würde Anspruch meiner Frau zu sein mittellos noch lächerlicher wurden. Sie würde im Besitz haben ein weiteres Stück von Immobilien gefoult ihren Hauptwohnsitz in Beijing que wert war $ 240.000. (Und es gab auch eine dritte Eigentumswohnung, deren Existenz sie verweigert.) Eine der gesetzlichen Grundlage sein für die Ehegattenunterhalt ist der Mangel an Immobilien, für angemessenen Bedarf einer Person zu schaffen. Aber wenn que Eigenschaft wird auf eine andere Person kurz vor Einreichung der Scheidung übergeben, würde ich es als Transfer Soll die gesetzliche Anforderung Rock betrachten. Der Richter jedoch nicht nehmen das hat die Möglichkeit in Betracht, während auf der anderen Seite, hat er die Theorie que ich mein Eigentum Ehe einzige Immobilien mit Schulden zu belasten intrigiert hatte, um einen Vorteil in Scheidungsrichter zu gewinnen. (Kapitel 34)

18. Die Frage der "abgeführt Vermögenswerte" ragte groß in dieser Scheidung. Ich hatte in der Tat Beheerder gegeben oder geliehen meine ehemalige Frau erhebliche Summen Als sie schwanger mit meinem Kind war im Jahr 2010 und zu anderen Zeiten. Allerdings war ich gebeten, nicht ins Detail über es Während der Verhandlung gehen. Doch auf der anderen Seite auf der Harfe gespielt diesem Beispiel der ehelichen Fehlverhaltens (das ist eigentlich nicht in die Scheidung Entscheidungen geben) und der Richter tat nichts, um dies zu stoppen. Der Richter selbst schrieb: "Der Rekord spiegelt auch que Mann lieh eine nicht unerhebliche Menge an Geld, um diese Person, bei vielen Gelegenheiten, ohne scheinbar legitimes Bemühen, die Darlehensvaluta zu erholen. Um etwas bösartig formuliert -. Das ist nicht der Geruch Test "Von Anfang an übergeben, bot ich die volle Verantwortung für diese Ausgaben durch Abzug von der ehelichen Schulden zu übernehmen. Der Richter statt bevorzugte mir die ganze Schuld zu zuweisen. Weil ich nicht gedrückt hatte Ladungen in der Kontroll Fälschung Welche meiner Ex-Frau im Gefängnis gelandet sein könnte, sagte der Richter war ich nicht, einen "legitimen Anstrengungen", um das Geld zu erholen. Aber ich konnte nicht erholen Geld que meine ehemalige Frau hatte nicht; und wenn sie erwartete Geld que versprach sie mir zu geben, um eine Gefängnisstrafe drücken wäre kontraproduktiv gewesen wäre. Diese Überlegungen wurden dem Richter bekannt, aber er entschied, sie zu ignorieren. Auch ignoriert er die gesetzlichen Anforderungen abgeführt Vermögenswerte. Als dies überzeugend Oktober wies der Richter ruhig ließ das Argument der gesetzlichen Vermögensabgabe in Rechnung eines anderen kühlen Argument in die gleiche Richtung. (Kapitel 34)

19. Die Richter argumentierten, dass "Meinung Mannes ist weiterhin problematisch aufgrund Kollegen er war nicht entgegenkommend mit den von Frau suchte Während Entdeckung, die notwendig für die ordnungsgemäße Vorbereitung der Vernehmung war." (Memorandum, Aufteilung des Eigentums, Familien) Fußnote 12, in dem Abschnitt unter Dissipation Anspruch, auch fest: "Verhalten des Ehemanns Während dieser Rechtsstreitigkeiten, insbesondere den weniger als vollständige Zusammenarbeit bei Entdeckung würde mir erlauben, Ableitung zu schließen." In Aussage wurde am Versuch que bot ich nicht kooperativ gegenüber gewesen war Entdeckung anderen als der Vorschlag que meine angeblich gewalttätige Natur haben könnte gehemmt Prüfung der Unterlagen durch Rechtsanwalt meiner Frau. Daher ist der Nachweis Anspruch des Richters zu unterstützen müssen Unterlagen an das Gericht durch einen Anwalt meiner Frau geschickt liegen. Als ich versuchte, ein Paket solcher Dokumente als Beweismittel Während des Prozesses geben, würde der Richter nicht akzeptieren. Er sagte, dass er für sich das Recht vor, solche Dokumente zu prüfen que das Gericht haben könnte vorbehalten. Ich nehme an, meine que angeblich fehlende Zusammenarbeit Während Entdeckung basiert auf der Geschichte der Anwalt que meiner Frau auf der Basis I hatte sich geweigert, sie zu mir nach Hause kommen, nach 15 Stunden im Voraus zu lassen. Siehe die Diskussion of Discovery in Kritik an Rechtsanwalt meiner Frau, Punkte 25 bis 32. Der Richter wurde wieder zu dem Ergebnis gelangt que wurde nicht von den Fakten zu Protokoll unterstützt. (Kapitel 34)

20. Eine der krassesten Entscheidungen des Richters war seine Teilung des ehelichen Vermögens. Staatliche Gesetz verlangt que die Entscheidung als "recht und billig" und "ohne Rücksicht auf den Ehe- Fehlverhalten", unter Berücksichtigung einer Vielzahl von Faktoren. (518,58, Subd. 1) Es wird vermutet, que 50:50 des ehelichen Vermögens würde diese Anforderung zu erfüllen, obwohl Richter sind nicht verpflichtet, sich strikt an que Standard entsprechen. In unserem Fall hatten wir nach dem Familienvermögen in Höhe von $ 115.000 und eheliche Schulden in Höhe von $ 325.000. Ich erhielt Familien Immobilien im Wert von $ 110.000 und meine Frau ehelichen finanziellen Vermögenswert wert $ 5.000. Wenn die Restschuld (etwas gegen das Vermögen Offset) spalteten 50-50, sollte nicht davon ausgegangen, wir haben jede $ 105.000 der verbleibenden Restschuld. Stattdessen zugeordnet der Richter praktisch alles für mich. Wie konnte das eine gerechte Aufteilung sein? Es war nicht. Der Richter nutzte seine "Ermessensspielraum", um die es ihm gefiel tun. Streiten que ich von mortgaqging die Duplex und hängen an der Milford Haus "meine nicht-ehelichen Vermögens begünstigt", schrieb der Richter: "Wie ich oben September bin ich der Ausübung meiner Ermessen eine ungleiche Aufteilung des ehelichen Vermögens und Handwerk Schulden. Da Vollfamilienverschuldung deutlich übertrifft die eheliche Vermögen, ich bin der Ausübung meiner Ermessen zu Eigenkapital auf der Passivseite zu erreichen, und erfordern Mann, diese Schulden zu bezahlen und schadlos zu halten Frau. «Da Berufungsgerichte geben trial-Richter nahezu unbegrenzte Ermessen in Teilungs ehelichen Vermögens wurde ungerechte Entscheidung des Richters stehen gelassen. (Kapitel 34

21. Diese Richter machte die Praxis der Umsetzung der Eigenschaften und Hypotheken zusammen im Paket sind die Hypothek, um das Geld aus der ehelichen Schulden übernehmen. Zum Beispiel, wenn die Duplex bei 1715 Glenwood wurde auf $ 110.000 geschätzt und die Hypothek auf diesem Grundstück platziert war $ 173.000, würde er mir beide zuweisen und nennen es sogar. Das gleiche galt für die vier-plex bei Glenwood Allee 1702 und die damit verbundenen Schulden. In que Fall natürlich der nicht-ehelichen Vermögens war, während die Hypothekenschulden war ehelichen. Er konnte sich nicht darauf berufen, que er gab mir etwas eines Vermögenswertes, die Verbindlichkeit ausgeglichen Als ich bereits im Besitz es. In jedem Fall des Richters eigentümliche Weise der Berechnung der Immobilie gemacht $ 250.000 von Hypothekenschulden weg ohne zu scheinen, ein Teil des Vermögens Division. Er hat einfach es mir mit seiner richterlichen "Ermessensspielraum" zugeordnet. (Kapitel 34)

22. In mehreren Stellen der Richter Redbourn Kenntnis Kollegen größte Schuld - die 173.000 $ Hypothek auf die Duplex bei 1715 Glenwood Avenue - auf unsere einzige echte eheliche Immobilien getätigt. Er schrieb, dass "es ist klar, que Mann begünstigt nichtehelichen seine Objekte, die dem schlechten Dienst an der Parteien nach dem Familien ein Paket durch das Pfandrecht nicht verbreitet unter den mehreren Paketen." Wenn que Handlung absichtlich war die von der stillschweigenden Wort "begünstigt" Ich muss im Sinn gehabt haben einen Vorteil vor dem Scheidungsrichter von Belastung des ehelichen Vermögens, aber nicht die anderen. Allerdings erhielt ich die Hypothek auf dem Duplex im Jahr 2007, während meine Frau reichte die Scheidung im März 2011 war ich nicht so weitsichtig, um das Ereignis der Letzten erwartet haben. Darüber hinaus habe ich auch eine Hypothek auf unser Haus bei Glenwood Allee 1702, das eine nicht-ehelichen Vermögens war. Schließlich haben die Empfehlung des Richters que der $ 173.000 shouldnt worden zwischen mehreren Eigenschaften zu verbreiten zeigt seine völlige Fehlen von Geschäftsverständnis. Es gibt viel zusätzliche Kosten und Unsicherheit bei den Verhandlungen über drei oder vier separaten Darlehen im Gegensatz zu einem einzigen. (Kapitel 34)

23. Die Richter entschieden, meine nicht-ehelichen Vermögens in Höhe von $ 50.000 zu erobern. Da ich nicht das Geld in flüssigen Mitteln oder Restguthaben haben, wäre die Reihenfolge mich gezwungen haben, ein Stück von Immobilien in einer schwer depressiven Immobilienmarkt zu verkaufen und tun dies. Wenn ich verkaufte das Familienhaus, würde ich meine Miete-Sachgeschäft zerstört haben; wenn der Milford Haus, sabotiert meine Altersvorsorge. Und ich hätte den Verkauf durchführen, um Geld vor dem 1. Oktober 2012, die würden in einem "Notverkauf" geführt haben, zu erhöhen. Durch das Bild von meinem mittellose Frau angetrieben (dessen Großvater väterlicherseits Tochter war ein Multi-Millionär in US Bedingungen und dessen Onkel war ein Milliardär), dieser Richter Dennoch dachte que ich konnte es sich leisten, da mein Beschrieben nicht ehelichen Vermögens war mehr als wert zahlen nicht-ehelichen Vermögens meiner Frau (von denen einige nicht im Hauptverfahren offenbart). Sich nach hinten lehnen, mir zu helfen, schrieb er: "Ich würde es nicht fair oder vernünftig finden, noch würde ich trainieren meinem Ermessen, auf die Vergabe Frau irgendwo in der Nähe von 50% dieser Differenz." Aber der andere Schuh fiel mit dieser Entscheidung " Angesichts der Dauer der Ehe, oben dargelegten finanziellen Verhältnisse der Parteien, die ungleiche Schulden Division, die Not-Sharing Wartung award und die Verdienste der Verlust Anspruch Frau, ich bin der Ausübung meiner Ermessen zu vergeben Frau $ 50.000 als Kombination Ableitung / Anteil der nicht-ehelichen Vermögens preis Mannes. "In der Tat, BEIDE Gesetz und Rechtsprechung waren klar auf Kollegen Richter durfte nicht-ehelichen Vermögens nur unter extremen Bedingungen zu erobern. In diesem Fall umgekehrt das Berufungsgericht seine Entscheidung. Nach seiner Wahl hatte, missbraucht worden. (Kapitel 34 und 64)

24. Diese Richter schien nur Bedürfnisse meiner Frau zu berücksichtigen, vielleicht, weil sie eine Frau war. Zum Beispiel bei der Vergabe meine Frau $ 500 pro Monat in Dauerehegattenunterhalt, schrieb er: "Ich verstehe vollkommen, que Frau wird enttäuscht von diesem Betrag, aber sie braucht, um que verstehen, hatte ich nicht meine Wahl, die Parteien zu zwingen, die Aktie ausgeübt wirtschaftliche Not Vorfall von ihrer Auflösung, würde sie weit weniger in Wartung oder vielleicht keiner Was Enttäuschung des Mannes erhalten haben. "? Warum war es notwendig, für diese Richter seiner Wahl zu vergeben, die Frau Ehegattenunterhalt ausüben? Gerichtsgebäude Politik, vielleicht? (Kapitel 34)

25. Es gab mehrere offensichtliche Fehler in die richterliche Anordnung. Erstens sollte er meiner Frau Qwest Lager, in der wir nicht mehr im Besitz Nicht vergeben haben. Obwohl der Richter konnte ihn nicht finden, war der Bericht über seine Verkaufs worden als Beweismittel eingetragen. Zweitens, die Richter zu Unrecht festgestellt que meine Frau und ich que Sowohl die 1708 Glenwood Avenue und Glenwood Allee 1715 Eigenschaften Familien vereinbart hatte. Der zweite war; der erste war. Des Richters Memorandum fälschlicherweise Behauptet que an der "Siedlungskonferenz" am 1. Mai 2012 hatte ich vereinbart, um die Schulden gegenüber unserem Haus bei Glenwood Allee 1702 von meinem eigenen zu akzeptieren. Ich hatte nicht. Es war Teil der ehelichen Schulden. Der Richter auch behauptet, que meine Frau und ich waren noch unter dem Domestic Abuse No-Contact bestellen, Als der Richter war dies mehr als ein Jahr zuvor aufgehoben. (Kapitel 34)

26. Meine dringendste Problem war die Notwendigkeit, Geld von meinem nicht-eheliche Vermögen zu erhöhen, um meine Frau in Rate zu zahlen $ 50.000 ab Oktober. Zunächst war die Ratenzahlung Idee unrealistisch. Es sei denn, ich war beschäftigt und verdienen einen extrem hohen Gehalt, gab es den Vorteil auf beiden Seiten im Oktober Stretching Zahlungen über fünf Monate. Der einzige Weg, um diese Art von Geld zu beschaffen wäre, Immobilien zu verkaufen oder leihen gegen sie. Der Verkauf würde die gesamte Geldsumme zu erhalten. Kreditaufnahme unmöglich war. Nach dem Zusammenbruch des Gehäuses 2008 Ich fand, Banken nicht Geld leihen mit Immobilien die Sicherheiten. Der Richter erlaubte mir, die Ausführung von Zahlungen bleiben, wenn ich schrieb einen supersedeas Bindung Bindung. Um die Bindung zu erhalten, jedoch habe ich gelernt, que Ich hatte um eine äquivalente Menge an Geld, um über die Hinterlegung in die Bank legen zu erhöhen. Aber die Banken nicht Geld leihen gegen Immobilien. Ich konnte die Immobilie verkaufen, aber que Maßnahme wäre unumkehrbar. Ich schrieb dem Richter, die Situation zu erklären, aber nie wieder von ihm gehört. Schließlich verschwand das Problem, wenn ich legte gegen die Entscheidung an die Minnesota Berufungsgericht und die Entscheidung des Richters rückgängig gemacht wurde. (Kapitel 41, 56)

27. Unterdessen reichte ich einen Antrag zur geänderten tatsächlichen Feststellungen / Zusammenfassungen des Gesetzes mit Familiengericht. Der Prozess-Richter müsste derjenige, gut aussehend dieser Bewegung sein. Während er anfangs geplant ein "Papier Hören" - die Überprüfung von Dokumenten, die von beiden Parteien durch den Richter allein gestellt - aber dann soll er die Anhörung leben mit Vertretern der beiden in seine Gemächer anwesenden Parteien. Die Anhörung war es, eine Stunde gedauert. Es wurde auf eine halbe Stunde reduziert, wenn der chinesischsprachigen Übersetzer war eine halbe Stunde zu spät zu der Veranstaltung. Der Richter ließ beide Seiten auf ihre anfänglichen Präsentationen, aber nichts mehr. Von besonderem Interesse für mich war die que Richter nannte mich einen Lügner, wenn ich beschwerte que ich hatte nicht genügend Zeit, um meinen Fall zu machen. Als ich über die chinesischsprachige Übersetzer Gangsnoten miteinander Während der Verhandlung beschwerte, sagte der Richter I shouldnt meine Beschwerde dann gemacht haben; aber, natürlich, ich wusste nicht, über die Note-Weitergabe an das Team, weil ich am anderen Ende des Tisches saß. Der Richter wusste. Ansonsten bestanden die Anhörung ohne Zwischenfälle. (Kapitel 45)

 28. Meine Berufung Tatsachenfeststellungen geändert / Zusammenfassungen des Gesetzes tat produzieren einige kleinere Änderungen in die richterliche Anordnung. Vor allem machte er meine Frau Verantwortlich für den Steuer consequências verkaufen ihre Wohnung in Peking im Jahr 2010. Er teilte auch meine Frau $ 5,976.67 unserer ehelichen Schulden, die das Gleichgewicht auf einer US-Bank-Kreditlinie war. Ich nahm an, $ 3.000 ihrer medizinischen Schulden. Andernfalls alle wichtigen Entscheidungen des Richters an Stelle links. Der Richter klagte que ich hatte nicht das Prozessprotokoll vorgesehen ist; aber er die Unterzeichnung Richter, der mir das In-Form-Armen Status que Dann verweigert hatte ich brauchte, um die Transkripte zu kaufen war. (Kapitel 47)

 29. Es gab neuen Grund zur Beunruhigung. Gleich zu Beginn seiner Denkschrift que Eingeführt die Reihenfolge, schrieb der Richter: "Bevor sie auf seine spezifischen Anliegen, ich muss meine ernsthafte Bedenken hinsichtlich Beklagten Richtigkeit zu diskutieren." Er schrieb auch: "Zusätzlich zu diesem Beispiel In Bezug auf seine Sachargumente, Befragten post-Studie Bewegung Wesentlichen falsch darstellt, was eingetreten Während des Prozesses "Mit anderen Worten, war der Richter wieder beschuldigte mich der Lüge .; und wurde er setzt diesen Vorwurf gleich zu Beginn von dem, was das Berufungsgericht-Richter würden sehen, widmet drei ganze Absätze und eine Fußnote, meinen Charakter Angebliche Mängel. Ich hätte leicht all des Richters Anschuldigungen widerlegt, aber die Platzbeschränkungen auf meiner kurzen für die Berufungsgericht verhängt würde nicht mich, dies zu ermöglichen. Die "Richtigkeit" Problem wurde später in meinem Bewegungs Adressiert Beseitigen Ehegattenunterhalt. (Kapitel 47)

 30. Die Richter geklärt seine Position hinsichtlich Verteilung des ehelichen Vermögens. Er schrieb: "Weil der 1702 Glenwood Immobilie wert ist $ 160.000 und wird vom Beschwerdegegner gehalten werden, dieser Teil des Gerichts Aufteilung Verschuldung / Property Award Stellt den Nettogewinn. Zweitens ignoriert er Kollegen $ 173.000 der Gesamtschulden stellt eine Schuldenkonsolidierung Darlehen que er beschloss, auf der einsamen Glenwood Eigenschaft que Familien verhängen in der Natur -. 1715 Glenwood "Das Berufungsgericht zu Recht darauf Oktober que es keinen Gewinn, wenn Ich behielt meine eigene nicht-ehelichen Vermögens. (Kapitel 47)

31. In Bezug auf Geld que cam von Lebensversicherungserlöse, schrieb der Richter que I "keine Beweise bieten que das Geld in Frage cam von nichtehelichen Lebensquellen existieren, bevor die Parteien verheiratet oder von einem anderen post-Hochzeitstag Infusions von nichtehelichen Hauptstadt. Stattdessen argumentierte er, que, "Es ist ein Irrtum anzunehmen, auch que angeblich das Geld, um Frau Johnson-Cam aus dem Familienfonds abgeführt." (P 23, ¶ 23) Das war nicht meine "Annahme." - Besser gesagt, es ist mein Vertreten Anwendung der gesetzlichen Vermutung. "(Memorandum" Dissipation ") Die Satzung in Frage ist 518 003. Vorort 3b Staaten que ehelichen Vermögens bedeutet, alles Eigentum Während der Ehe empfangen, aber dieses Gesetz auch die que nicht ehelichen Vermögens enthalten Eigenschaft ", die (a) als Geschenk erworben, Legat, ersinnen oder Erbschaft von einem Dritten gemacht, um eine, sondern nicht an den anderen Ehegatten. "Der Erlös aus Lebensversicherungspolice meines Bruders, von denen ich der Begünstigten, fällt eindeutig unter que Kategorie der Ausnahme. Der Richter ignorierte die gesetzliche Ausnahme, (Kapitel 47)

32. In Bezug auf seine Auszeichnung von nicht-ehelichen Vermögens, schrieb der Richter: "Beschwerdegegner mindestens $ 580.000 unbelasteter nichtehelichen Immobilien und Rechtsprechung que erklärt das erkennende Gericht kann nach eigenem Ermessen auszuüben, um Schulden an die Partei mit einer größeren Fähigkeit, ordnen zu zahlen. Ich Verleihung Frau einen kleinen Teil der Schulden, aber auch wenn der Anteil ist klein, die Höhe der Schulden Ich zuweisen, um sie in ihren Besitz übertrifft die Gesamtliquiditätsanlagen. "Die zentrale Frage ist hier, ob" größere Fähigkeit zu zahlen " bedeutet mehr Einkommen oder größere Fähigkeit, nichteheliche Vermögenswerte zu verkaufen. Der Richter war stützt seine Entscheidung auf die Fähigkeit, Vermögenswerte zu verkaufen. Doch in dem Abschnitt seiner Denkschrift in der 20. Juli 2012 in Bezug auf Ehegattenunterhalt, um die Richter selbst schrieb: ". Ehegattenunterhalt wird aus zukünftigen Einkommen und Ertrag bezahlt" Er selbst zugegeben que, als Rentner, hatte ich begrenzte Aussichten für Einkommen zu verdienen. Der Richter Beobachtet que Auch die kleine Menge von Schulden bei der Frau zugeordnet überschritten ihre liquiden Mittel. Mit zwanzig Mal mehr Schulden zu mir zugewiesen wurde, stand ich vor der gleichen Situation noch schlimmer. (Kapitel 47)

33. Die Entscheidung des Minnesota Berufungsgericht, um die $ 50.000 Preis von Verkauf meiner nicht-ehelichen Vermögens umzukehren, aber halten die beiden anderen großen Entscheidungen an Ort und Stelle war auf klar seine Tradition der Verschiebung der Verhandlung-Richter zu den größten Umfang der Basis möglich. Er legte die Siedlung zur Ruhe. Doch meine finanzielle Lage weiter verschlechtert, wie ich gekämpft, um Zahlungen auf die riesige Menge an Schulden, während Familien auch eine Zahlung von $ 500 pro Monat in Dauerehegattenunterhalt zu machen. I aus der Kredit lief und vor Abschottung auf der Duplex wie ich nicht in der Lage, um Hypothekenzahlungen zu halten war. An dieser Stelle habe ich die meisten meiner kurzfristigen Schulden in Höhe von $ 156,610, im Rahmen eines Debt-Management-Programm in Omaha, Nebraska, der mich verpflichtet, $ 3,418 pro Monat mehr als fünf Jahren zu zahlen, um zusätzlich zu den die Staatsverschuldung abzubauen verabreicht meine Normale Lebenshaltungskosten. Dann reichte ich einen Antrag auf Ehegattenunterhalt auf der Grundlage der stark erhöhten Bedarf Schuldners zu beseitigen. Der Richter statt erhöhte Ehegattenunterhalt zu $ ??600 pro Monat. Der Richter prüft derzeit, meine Bewegung geändert Erkenntnisse. Es ist wahrscheinlich, que seine Entscheidung erneut ungünstig sein, und ich muss noch einmal auf die Minnesota Berufungsgericht zu gehen. (Siehe Kapitel 65, 76, 78)

So endet die Rezitation von Fakten auf angebliche Untaten der erste Rechtsanwalt meiner Frau und dem Trial-Richter in meiner Scheidung Fall zusammen. Ich habe versucht, die Informationen an einem Ort zusammen. Der Zweck dieses Schreibens ist dafür, que alles ist nicht gut mit Minnesota Plätze. Vielleicht hat jemand in einer Position von Autorität wird diese lesen und entscheiden, etwas dagegen zu tun. Mein Fall und seine Besetzung von Charakteren kann eindeutig sein, aber ich bin sicher, andere haben eine ähnliche Situation.

    to: main page             to: legal challenges

 Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

 

 


COPYRIGHT Thistlerose Publikationen 2015 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.BillMcGaughey.com/questionableactivitiesd.html