zurück zu: Analyse
   

Die Erfahrung der Rhythmus

von William McGaughey

Rhythmus wird durch eine Art von kreativer Aktivität erzeugt mit Genie verbunden. Einige gottgleichen Schöpfer hat es aus den unergründlichen Tiefen des Geistes erzeugt. Wenn das der Fall ist, kann es keine Kenntnisse zur Herstellung von Rhythmus sein: Niemand, aber das unergründliche Genie weiß, wie es zu schaffen. Dieses Buch nimmt den entgegengesetzten Standpunkt. Man kann in der Tat lernen, wie man auf diese Bedingung in der, die man, wie in Trance zu bringen, produziert Werke perfekt.

Rhythmische Leistung hat drei Anforderungen. Zuerst muss man zugeben, dass das kreative Talent eine genetische Komponente haben kann. Ein Teil der Fähigkeit einer Person Rhythmus zu produzieren, ist fest verdrahtet in sein Nervensystem. Einige Personen sind mit Fähigkeiten in einer bestimmten Gebieten geboren; andere nicht. Nichts weiter kann dieser Aspekt gesagt werden, für sie im Grunde unkontrollierbar ist. Die zweite Komponente, dann hat sich mit der Entwicklung von Gewohnheiten zu tun, die einen reibungslosen Ablauf Fähigkeiten stützen wird. Bewertungen Diese Gewohnheiten werden durch regelmäßige Praxis der richtigen Techniken für eine Kunst entwickelt. Persönliches Engagement und Disziplin nötig sind, um diesen Aspekt zu erfüllen des Anbaus Rhythmus. Die Menschen sehen eine schöne Übung der rhythmischen Fähigkeiten und denke, es ist eine Frage der Begabung ist. Einige Talent handelt; aber, wie der Pianist Paderewski der Maut Queen Victoria, die ihn auf seinem "Genie" ergänzt hatte: "Bevor ich ein Genie war, war ich ein Drudge." versierte Künstler und Musiker üben die gleichen Übungen immer wieder. Die dritte Komponente ist die geistige Haltung, die Darsteller haben, wenn ihre beste Arbeit zu tun. Dies ist, was Gewohnheit richtig entwickelt bringt auf einen Spitzenwert von Leistung, wenn es darauf ankommt. Es wird die letzte Meile geistig und körperlich Rhythmus zu quetschen aus einer bestehenden Reihe von Fähigkeiten.

entwickelten Gewohnheiten

Plato gesehen Leben, als ob es wie ein Stein solide waren. Ideen waren unverwüstlich und so menschliche Zwecke sein sollte. Der Geist, mit Ideen gefüllt, umarmte die Ewigkeit. Der Geist ist jedoch die Idee eines Organs des Bewusstseins in einem körperlichen Gehirn untergebracht. Da das Gehirn zwischen Ideen und der Welt vermittelt, ist das menschliche Denken unter den Schwächen seines Mediums. Theoretisch könnte der Geist Informationen perfekt und vollständig absorbieren. Wie ein Computer, kann es in einem Flash lernen und nie vergessen, was es gelernt hat. In der Realität kann der Geist nicht seine physischen Grenzen entkommen. Man erinnert sich nicht an alles genau zum ersten Mal durch. Nur wenige Personen haben "fotografisches Gedächtnis" die, die sie in Wissen auf der ersten Exposition zu nehmen erlauben würde. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, das Medium des Geistes zu stärken. Wenn der Geist nicht behalten eine bestimmte Nachricht, lassen Sie die Nachricht wiederholt werden. Wenn ein Konzept einmal wiederholt wird, oder zweimal, ist es wahrscheinlicher, in Erinnerung bleiben. Nur mit Mühe ist der Geist neue Konzepte erhalten; es erfreut sich an vertrauten Dingen. Eine gewisse Konzession muss auf die Schwäche des Gehirns gemacht werden.

Plato zitierte Sokrates im Philebus: "Ich denke, es gibt eine Menge in den Proverb über die Notwendigkeit, ist eine gute Sache einmal und zweimal und noch einmal zu wiederholen." Hier ist ein Zugeständnis an die Schwäche des Fleisches ist. Um es zu wiederholen, sobald eine Aktion oder mehrmals startet eine Gewohnheit zu bilden. Die Gewohnheit ist ein Mittel, um die Verhaltensmuster verfestigt, so dass sie zuverlässig wiederholt werden kann. Allerdings haben wir Werden abschätzig dieses Element in uns selbst verwendet. "Dumb Gewohnheit" oder "blind Gewohnheit", sagen wir. Gewohnheit, in der Tat, ist nicht blind oder dumm; es ist die eigene Intelligenz des Körpers. Der Mechanismus der Gewohnheit Ermöglicht Geist sein Design auf Verhalten mit einem gewissen Grad an Beständigkeit zu verhängen. Die Gewohnheit ist ein Mittel, um den schwachen Medium des Körpers Versteifung, so dass es einen Eindruck behalten zertrat es durch die Erfahrung oder, im Falle des Gehirns, seine erinnerte Wissen. Daher wird, während die griechischen Philosophen Gewohnheit als Angehörige des Menschen niederen Natur zu betrachten neigten, Bewertungen sie auch erkannt, dass dieser Teil der Psyche ein rationales Design zu halten, benötigt wurde. Es war ein Weg der Ideen eine dauerhaftere Präsenz in der Welt zu geben.

Habit beschreibt die Art und Weise, dass der Geist funktioniert: durch Ketten von verbundenen Handlungen und Ideen. Ein Gedanke ist zu einem anderen verbunden ist; und dies noch ein anderer Gedanke. Die besondere Bindung kann durch ein Element gemeinsam mit den Gedanken oder durch eine Chance roomates Verein hat aus früheren Erfahrungen entwickelt bestimmt werden. Zum Beispiel hört ein Mann, der ein Geräusch, das Fenster seines Hauses blickt und sieht ein Auto die Einfahrt kommen. Das nächste Mal, dass er ein Geräusch Ähnliche hört, kann er aus dem Fenster schauen und denken Sie an dieses Auto. Der Zusammenhang zwischen dem Lärm und dem Anblick des Automobils im Kopf mit einem einzigen Auftreten implantiert. Das nächste Mal, dass diese Ereignisse auftreten, in der gleichen Reihenfolge Bewertungen, wird der Verein stärker. Das gleiche gilt für physische Bewegungen. Ein Kind zieht seine Schnürsenkel auf, wickelt einen über den anderen und zieht die Ende Durch bildet zwei Schleifen, macht eine ähnliche Verpackung und Ziehbewegung und schließlich zieht dicht an den Enden der Schleifen einen sicheren Knoten zu erstellen. Er hat gelernt, seine Schuhe zu binden. Wenn diese Reihe von Aktionen, oft genug ausgeführt wird, wird eine Gewohnheit gebildet. Sobald die sequentiellen Verbände zu diesem Grad verfestigt haben, setzt die anfängliche Bewusstsein eine Kette von psychischen Impulse bringen, den Rest der Routine aus. Keine weiteren Gedanken notwendig.

Es sollte zunächst darauf hingewiesen werden, Gewohnheiten von bewussten Gedanken etabliert. Habit und Grund (oder aktive Intellekt) sind keine Gegensätze, wie es oft angenommen wird. Vielmehr Gewohnheit ist der Verstand in der Vergangenheitsform. Der bewusste Verstand arbeitet auf Probleme, wenn sie zum ersten Mal erscheinen. Nachdem die Lösung gefunden wird, und wird mehrmals wiederholt, nimmt Gewohnheit über. Gedanken Bisher wurden die, die mit dem Prozess einer Lösung verbunden waren, nicht steigen mehr auf die Ebene des Bewusstseins. Es sei denn, neue Schwierigkeiten auftreten, Bewertungen ihren gewöhnlichen Rest der Lage ist, die Aktivität entlang bis zur Fertigstellung zu tragen. Bewusstlos psychischen Mechanismen automatisch den Prozess behandeln. Diese Dichotomie zwischen Vernunft und Gewohnheit kann mit Rinde auf einem Baum wächst verglichen werden. Die Rinde ist die Live-Teil des Baumes. Jedes Jahr, dass Rinde wächst auf der Außenseite des Rumpfes, lagert er eine weitere Schicht aus Holz. Das Holz, in das Innere, ist der tote Teil des Baumes, obwohl es auch seine Spielstruktur unterstützt. Der Baum wird zum Zwecke des Holz Geerntete, nicht die Rinde. In ähnlicher Weise tot Gewohnheiten werden durch die Weiterentwicklung von Live-Intellekt geschaffen. Bewertungen Diese Gewohnheiten umfassen die Substanz unserer Kenntnisse, Fähigkeiten und Persönlichkeit.

Aristoteles betrachtete Gewohnheit, und in der Tat alle Körperfunktionen, wie "Leidenschaften" roomates erforderlich unter Kontrolle gebracht werden. Es war die Funktion der Vernunft, die Leidenschaften zu bändigen. Nach dem zweiten Gedanken, jedoch erkennt man, dass die Leidenschaften (oder Gewohnheiten) nicht vollständig getrennt von Grund. Sie können Reste von Gedanken sein, eine als Kind hatte. Betrachten Sie dieses Beispiel für leidenschaftliche Verhalten: Eine Person beleidigt Sie zu Ihrem Gesicht. Flutsch und mit Wut, Clench Sie Ihre Faust und bereiten die andere Person zu schlagen. Dann wird Ihr "besseres Wissen" übernimmt die Kontrolle und Sie sich beruhigen. Diese böse Leidenschaft ist eine Rest Gewohnheit der Kindheit. Wenn Kinder wütend werden, tun sie oft Angriff körperlich einander. Adult Gesellschaft wird dies nicht tolerieren, so dass die Kinder unterrichtet werden, der Versuchung zu wider physisch zurück zu schlagen. Sie werden stattdessen mit Worten zu einer Provokation zu reagieren ermutigt. Erwachsene nie völlig Bewertungen ihre kindischen Tendenzen entwachsen, aber. Nach beleidigt, unser erster Impuls, zu wollen, dass unsere Fäuste zu benutzen. Die Vernunft, durch Willen, muss diesen Drang zu widersetzen, seine "Erwachsenen" Praxis für die gewöhnlichen Muster aus der Kindheit geerbt zu ersetzen.

Um "die Gewohnheit zu brechen", erlegt Grund ein Ersatzverhaltensmuster, so dass das vorherige Muster gestört wird. Oft müssen sie dies immer und immer wieder üben, so dass eine neue Gewohnheit anstelle des alten gebildet wird. In den frühen Tagen des Zigarettenhandel, beworben dem Hersteller von "Lucky Strike" Zigaretten: "Reach für eine glückliche statt eines süß." Diese Nachricht an alle dicke Männer und Frauen der damaligen Zeit, die Süßigkeiten aß Berufung eingelegt. Das Rauchen von Zigaretten Ich stieß auf so stilvoll. Heute sind die Menschen besorgt über die Bedrohung von Lungenkrebs. Zahlreiche Amerikaner sind in einem heftigen Kampf verwickelt, den Drang zu "leuchten" im Laufe des Tages zu widerstehen. Wenn Sie nach einer Zigarette zu erreichen Tempted, versuchen sie in einem Ersatz der Praxis oder Niederlage Bewertungen ihre Zigarette Gewohnheit durch schiere Willenskraft zu engagieren. Sie versuchen, "gute Gewohnheiten" anstelle von schädlichen zu etablieren.

Gute Gewohnheiten sind wichtig. Wird die Macht nur so weit, eine Person zu nehmen. Dann bricht seine Anstrengung, ES SEI DENN durch die richtige Struktur der Gewohnheit unterstützt. Gewohnheiten stellen die Mittel verfügen, die endet, die zu verfolgen gewählte hat. Wenn man eine Gewohnheit entwickelt, hat man nicht mehr im Auge zu behalten alle einzelnen Bewegungen, die normalerweise benötigen würde während einer Aufführung behandelt werden. Lediglich hat eine der Prozess als Ganzes und Gewohnheit zu denken, die Arbeit zu tun. Natürlich, wie eine Person an Erfahrung gewinnt, die gewöhnlichen Lösungen kommen leichter. Ungeschickte Improvisation gibt Möglichkeit, die Leistung einer Routine zu glätten. Einzelpersonen erwerben zuversichtlicher Persönlichkeiten. Sie nehmen jedes Problem in Gang. Dies scheint ein idealer Zustand zu sein: Menschen sind in der Lage eine mühelose Perfektion in zu erreichen, was sie tun. Sie leben ihr Potenzial Marriot, voll in der Welt engagiert. Die Bewegung der Bewertungen ihre Gewohnheiten perfektioniert strahlt Schwingungen der Schönheit und Kraft. Eine Aura von Strahlungsenergie umgibt derjenige, dessen Gewohnheiten haben zu einem rhythmischen Zustand fortgeschritten.

einige merkmale des rhythmus

Das Phänomen der Rhythmus ist etwas, das, wenn auch oft genug erlebt, ist nur wenig verstanden. Das ist, weil es durch Gewohnheit entsteht, eher als die Vernunft. Seine Art von Erfahrung beinhaltet eine Reihe von Bewegungen wiederholen, die in Richtung einer harmonischen Zustand zu bewegen. Durch sanfte Pflege, Bewertungen Diese Bewegungen zu einem idealen durch den Geist wahrgenommen Fortschritt. Der Geist kann nicht ganz erreichen diesen Zustand der Vollkommenheit. Es zeigt sich unerwartet von einer Person Komplex von Gewohnheiten. Die Perfektion ankommt, könnte man sagen, in einem Moment der "Reife". In der zeitgenössischen Jargon, ist dies, wenn jemand hat endlich "es hat alle zusammen" oder "etwas klickt". Es gibt eine Resonanz, die Gelegenheit, die nicht hergestellt werden können; es scheint nur. Das Ideal der Rhythmus unterscheidet sich von den Idealen von den griechischen Philosophen ausgesprochen. Der Rhythmus ist repetitiv und dynamisch, nicht einen festen Zustand des Seins. Seine Leistungen sind nicht durch die ständige Bewegung des Willens erreicht. Stattdessen bewegt sich ein in den und aus dem Rhythmus nach der Strömung.

Um zu verstehen, Rhythmus, sollte man zunächst verstehen, dass es viele Erlebnisse, die nicht Rhythmus sind. Es gibt dumpfe Momente Unter der Aufregung. Haben Sie auch schon einmal eine Zeitungsspalte in der die völlig fehlt Inspiration? Der columnist wurde dreißig Jahre lang die gleiche Art von Spalte zu schreiben. Er muss einen Raum jeden Tag füllen Bestimmte Ob er etwas Interessantes zu sagen hat. Seine Schriften würde nie mit Rhythmus zu verwechseln. Und wie über die Praxis der "Konversation"? Zwei Menschen sind zusammen in einem leeren Raum geworfen. Politeness zwingt sie etwas miteinander zu sagen. Aus dem Ausdruck auf ihren Gesichtern, ist es offensichtlich, dass sie lieber woanders wäre. Es fehlt ihnen die "Chemie stimmt".

Das Konzept der Rhythmus gilt für viele Situationen: musikalisch, künstlerisch, sportlich, berufliche, soziale, persönliche. Jeder hat seine eigene Dynamik. Jeder ist sich bewusst, Momente der intensiven Konzentration, wenn er fühlt sich energisch und wach ist, und ist in der Lage viele wunderbare Dinge zu vollbringen. Wie gut, ist jeder bewusst Zeiten völlig erschöpft fühlen und in einen tiefen Schlaf nieder. Diese Erfahrung der Schlaf ist nicht so anders als die energetische Erfahrung. Beide haben eine Intensität über sie die die rhythmische ist. Dasselbe gilt sexueller Orgasmus. Unabhängig von ihrer Erscheinung, gibt es eine leistungsstarke und dennoch mühelos Qualität über Rhythmus roomates erkennt man den Moment scheint es. Der Rhythmus ist der Unterschied zwischen der Welle im Ozean roomates nimmt wirklich halten und kommt Absturz in die Ufer und alle anderen ableitenden, schwächlichen Wellen.

Zu erkennen, seine Natur, könnte man die Qualität der Zusammenhalt erwähnen. Seine wohlgeformte Struktur ermöglicht es unter verschiedenen Umständen zusammen zu halten; Daher wiederholen sich die Kapazität auf. Das Element der Wiederholung vorhanden ist, zu einem Resonanzzustand aufzubauen. Personen, deren Gewohnheiten sind besser entwickelt Erfahrung Rhythmus öfter. Auf der einen Seite immer wieder Bewertungen ihre Gewohnheiten das Potenzial, in einer bestimmten Weise zu handeln stellt. Auf der anderen Seite bringt die Außenwelt einen Fluss von neuen Erfahrungen her. Der Trick ist, die Neuheit auf die Wiederholung zu beziehen. Im Rhythmus ist Erreicht eine gelungene Synthese zwischen Bewertungen Diese beiden Elemente. Die wiederkehrenden Gewohnheiten tragen die Bewegung nach vorne, aber es ist der innovative Teil der, die mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht. Menschen die Augen sind auf den Teilen befestigt, die sich ändern. Also, in der Musik entsteht ein Thema aus dem Hintergrund Passagen der wiederkehrenden; eine Melodie, aus der Serie von Tönen. Wir neigen dazu, Bereich um die Richtung zu bemerken, in der die Ereignisse mehr als die gegenwärtige Situation zusteuern. Noch ohne Wiederholung würde die Veränderung in unzähligen verwirrenden Ereignisse verloren.

Rhythm zeigt den Prozess der Arbeit die inneren Zwecke in die Wirklichkeit aus. Persönliche Neigungen, der durch Ausbildung oder eines Unfalls oder die Wahl, seinen Rhythmus geben spezifische Inhalte. Eine Person erkennt, wie bestimmte Aspekte der Persönlichkeit zu entfesseln. Empfindliche Werden reale Möglichkeiten. Nach dem ungeschickten Versuche, durch die halbgebildeten Tendenzen zu wirken beginnt der Prozess zu Gel. Man lernt, zu koordinieren und alle einzelnen Bewegungen ausführen, so dass sie schnell ausgeführt werden können dazwischen und mühelos und ohne ausgefranste Kanten. Dies ist nicht mit mechanischen Genauigkeit durchgeführt. Bei der Erstellung Rhythmus ist ein persönlich mit seinem Geist erfüllt. durch diese bewegt wird, spuckt man die Erfahrung in einer Weise, die andere dazu bringen, in ähnlicher Weise bewegt werden.

Rhythmus kann nicht kalt eingegeben werden. Seine Leistung erfordert oft eine einleitende Routine Dinge, um loszulegen. Die Routine kann von einem persönlichen Ritual der Consist, die die gegenwärtige Situation der Person, die darunter liegende Struktur der Gewohnheiten verbindet. Seine mechanischen Bewegungen dienen eine vertraute Stimmung zu erzeugen, die sich entlang den Rest bringt. Der Schwung eines Baseball-Teig, zum Beispiel, ist eine präzise Rhythmus, der in Sekundenbruchteilen Timing erfordert. Ich erinnere mich, dass, wenn Tony Oliva, drei Mal American League Batting Champion, auf die Platte trat, üblicherweise er durch ein Ritual der "Huhn Kratzen" mit dem Rücken Fuß ging, seine Mütze Einstellung und berühren den Schläger auf die Platte mehrmals als die Warte Krug sah. Offenbar half diese Gewohnheit Oliva sich mental für den Moment der rhythmischen Lieferung vorbereiten, wenn er an den Ball überquert die Platte geschwungen. Es gibt vorläufige Rituale zu den meisten gesellschaftlichen Anlässen. Auch in Bars und Nachtclubs, wo die Liebe zwischen wildfremden Menschen durchsickert, wird einige Einführung erforderlich. Small Talk kann eine Zeitverschwendung erscheinen, aber in der Fremde ist es beruhigend, eine gemeinsame Basis zu haben. Wenn Sie zu einem fremden Hund gehen und versuchen, es auf den Kopf zu tätscheln, wahrscheinlich wird der Hund auf Sie bellen und laufen weg. Auf der anderen Seite, wenn Sie es ruhig für eine Weile stehen, kann der Hund kommen Sie wedelte mit dem Schwanz.

Im normalen Verlauf der Ereignisse, beginnen Sie langsam, vorsichtig, unprätentiös, und dann zu einem ehrgeizigeren Zustand des Rhythmus aufzubauen. Personen, die sozial ungeschickt sind oder psychisch kranke Schwierigkeiten haben, diesen Punkt zu erfassen. Beachten Sie diese Situation: Der Neurotiker steht man außerhalb Rhythmus, als Zuschauer. Die anderen sind alle lachen und reden, und sich amüsieren. Er will noch so viel in ihrem Kreis zu beteiligen. Uninvited, geht er auf die Gruppe zu und beginnt zu Make-wütend Gespräch. Wenn man all seinen Verstand auf der Linie, versucht er sofort zu führen alle Rhythmen der Unterhaltung und persönlichen Charme, dass er in diesen Menschen sieht. Er gibt vor, wie sie zu sein. Die anderen Leute sehen, durch seine Tat. Jemand macht einen unfreundlichen Bemerkung. Jemand anders reagiert nicht auf eine Frage. Bald Menschen in dieser Gruppe zu gehen weg zu starten. Er steht allein dort gelassen. Es ist leicht, zu dieser Person zu empfehlen, dass er mit bescheidener Erwartungen beginnen, aber die ersten Schritte scheinen unwichtig. Wenn nur er als Sieg am Inglorious Anfang und betrachten jeden Schritt nach vorn, so klein zu beginnen, überzeugen. Schließlich kommen Rhythmus.

Der Rhythmus ist nicht zugänglich. Sie können es nicht direkt suchen. Der Rhythmus ist Gewohnheit, und Gewohnheiten müssen über einen Zeitraum von Zeit gebildet werden. Darüber hinaus erfordert der Rhythmus volle Aufmerksamkeit auf die Elemente einer Situation. Zum Beispiel kann der Rhythmus der Musik zu erzeugen, erfordert, dass ein Konzentrat auf die Noten der Partitur, die Saiten oder Tasten eines Instruments oder andere Elemente, die an die Performance Interieur sind, anstatt sich auf das rhythmische Klang selbst. Das gleiche gilt für soziale Rhythmen. Um Freunde, müssen Sie Interesse haben, dass Sie mit anderen Menschen teilen können. Du musst etwas anderes als nur Freundschaften interessiert sein. Sie müssen sich mit allen unwichtigen Bewertungen beschäftigt die kleinen Gedanken und Sorgen die Menschen roomates haben. Das Nachdenken über die Dinge eher als Menschen, die Sie in eine Richtung zu lenken, die Menschen als ein Rhythmus von Ihrem gemeinsamen Erfahrungen entwickelt. Der Rhythmus ist ein Ergebnis auf den inneren Elemente einer Situation der Fokussierung und den Erwerb der entsprechende Gewohnheiten. Um den Fokus auf Rhythmus würde sich ein Fehler.

Wenn Rhythmus verloren geht, ist das Beste, was zu tun, nicht zu sehr darauf bedacht zu werden. Verstärkte Anstrengungen verlorenen Boden zurückzugewinnen sind in der Regel kontraproduktiv. DESHALB beruhigt zurücklehnen. Tun Sie etwas anderes für eine Weile. Wenn Sie müde oder erschöpft sind, Rhythmus wird nicht kommen, außer vielleicht den Rhythmus des Schlafes. Deshalb, wenn nichts richtig abgeht ist, die Dinge beiseite. Sie können sie nehmen es später noch einmal Wenn kehrt Rhythmus. Und, haben das Vertrauen in sich selbst, dass sie zurückkehren wird. Die Versuchung ist zu "abbeißen mehr als man kauen kann" und damit nach unten und unwirksam werden laufen. Deshalb wird, wenn Dinge ungeordnet, sich einschränken. Widerstehe der Versuchung sofort große Ergebnisse zu ergreifen. Jede Aktivität muss im richtigen Tempo zu bewegen. So starten Sie Rhythmus des Flusses, müssen Sie geistig zu sein auf der Situation. Manche Leute wollen die Dinge zu beschleunigen, sie früher zu beenden. Auf diese Weise kommt alles in einem Fleck aus. Um beschwören Rhythmus, müssen Sie die Aktivität ziehen anmutig aus. Lassen Sie jeden Moment ein erträgliches Gewicht tragen. Nicht mit Gewalt; Dinge geschehen lassen. Sobald Rhythmus fließender ist, wird der Impuls sie tragen auf einem kleineren Eingang entlang. Um pflegen Rhythmus ist in der Tat, wie Segeln auf einem See. Sie müssen für die Segel mit Wind zu warten, um zu tanken, bevor das Boot bewegt. Deshalb lassen Sie diese "Segel" des Geistes voll werden von kräftigen Gedanken und Rhythmus folgen.

Es gibt nicht so etwas wie eine permanent hoch. Eine Philosophie, die Menschen nie zu lassen, bis erzählt, immer ihr Bestes zu tun, und Systematisch und konsequent zu verfolgen "Exzellenz" ist bestenfalls platt. Der gute Mann Kann durchweg gut sein, aber Rhythmus ist eine andere Sache. Es erfordert und in staatlichen Bestimmte einem der Bereitschaft fließen zu Ebbe. Es ist Platz in diesem Leben Sowohl für gut und schlecht, in rhythmischen Wechsel erscheinen. Solomon Understood:

"Für alles, was STI Jahreszeit und für jeden
Seine Zeit Aktivität unter dem Himmel;
Eine Zeit geboren zu werden, und eine Zeit zu sterben;
Eine Zeit, zu pflanzen und eine Zeit zu entwurzeln ... "

Walt Whitman schrieb:

"Hast du gehört, dass es gut war der Tag zu gewinnen?
Auch sagen, dass ich es gut ist, zu fallen, Schlachten verloren
im gleichen Geist, in dem sie gewonnen ... "

Die Praxis der Rhythmus wechselt zwischen Stress und Entspannung. Das Leben ist Rhythmus umfasst Perioden der täglichen Arbeit und Spiel: disziplinierten Bemühungen um eine Zeit der Freude gefolgt und Leichtigkeit. Musik zeigt dieses Muster: eng, leidenschaftlich Momente gefolgt von ruhigen, sich wiederholende diejenigen. Die energetische Phase, intensive Bewegungen zu bringen, ist in einem breiteren Muster angeordnet zu dem auch passive Zeiten. Es ist nicht alles Rhythmus; Das wäre nicht möglich. Rhythmus intensiver Schönheit ist vor dem Hintergrund des gewöhnlichen Lebens grob. Ausgereifte Rhythmus geht von Bewegungen in einem Muster. Man beobachtet ein Muster von selbstbewussten Bewegung, unabhängig von der Aktivität auf der Hand. Es ist die Genauigkeit, aber nicht die Art in der Mathematik erreicht werden. Diese Art von Perfektion ist zu spröde. Der Rhythmus ist spielerisch und experimentell. Es ist nicht eine Atmosphäre, in der man Angst wäre, einen Fehler zu machen.

Fehler ist mehr bewohnbar als Perfektion. Perfektion in jemand anderes fühlen sich minderwertig Macht eine Person. Bei einer Cocktail-Party, niemand will definitive Aussagen oder brillante Erklärungen: dass das Gespräch beenden würde. Der Zweck solcher Versammlungen ist nicht um Informationen zu vermitteln, sondern amüsiert zu werden. Die Leute sind wie Kätzchen auf dem Boden mit einem Stück Garn zu spielen. DAHER bei gesellschaftlichen Anlässen Bestimmte, werden die Menschen tolerieren, auch ermutigen, wild irre Verhalten, so dass sie einander besser kennen zu lernen. Der Preis für den Abend geht an die Person nicht, der alle Probleme lösen kann, sondern dem, der die Dinge in einen Flaum blasen kann und etwas Leben in die Lage zu atmen. Während ihre alkoholischen Getränken nippen, versuchen die Menschen in dem gleichen Geist bekommen sie selbst. Sie wollen spontan, hemmungslos Aufregung. Natürlich könnte die Partei ein bisschen Werden zu locker und wild. In diesem Fall müssen der Rhythmus würde sauer geworden; es wäre Zeit, nach Hause zu gehen.

Humor bietet einige der Lockerheit, dass Intelligenz in einer ernsten Welt braucht. Wenn Kinder Witz spielen und Erwachsene, Sie lernen über die Erfahrungen des Lebens in einer sicheren Weise. Sie können vorgeben, dass bestimmte Dinge geschehen, ohne die Konsequenzen leiden, die im konkreten Fall kommen würde. Humor kann harmlos sein oder es kann ernsthafte implicaciones spielen. Zum Beispiel, wenn ein Mann mit einer Frau in einer lüsternen Weise scherzt, signalisiert es ihm, dass er haben möchte weiter zu gehen, wenn sie sich wieder flirtet. Wenn auf der anderen Seite, sie seinen Fortschritt verschmäht, dann war ich "nur ein Scherz". Versteckt hinter Mehrdeutigkeit, ist Humor eine Art von sozial genehmigt in verbotene Gebiete wagen, so dass der lose Teil unserer Natur ausgeübt werden kann. (Sexuelle Belästigung Gesetze esta verändert haben.) Natürlich, einige Situationen, selbst mehr zu verleihen als andere spielerische Rhythmen. Serious Business muss, egal mit rationalen Mitteln durchgeführt werden, wie langweilig und steif esta zu sein scheint. Auch so "ernst" Unternehmen wachsen abgestanden ohne rhythmische Umleitungen. "Eine Armee ohne Kultur eine stumpfsinnigen Armee ist, und ein stumpfsinnigen Armee den Feind nicht besiegen kann", sagte der Vorsitzende Mao elf.

Es gibt zwei Arten der Überzeugung: Eine Art Appelle an die Vernunft in Marshalling Fakten und Informationen, um einen Fall zu machen. Die andere Art Appelle an die Gefühle. Es stellt eine überwältigende Rhythmus der Persönlichkeit, die eine Person mitmachen Macht wollen. In den frühen Tagen der Print-Werbung, wurde die erste Art von Überzeugungs Begünstigt. Heute, mit einem Schwerpunkt auf Radio- und Fernsehwerbung werden die Kunden überzeugt, nach der zweiten Methode zu kaufen. Kommerzielle Werbung folgt dem Prinzip: Verkaufe das Brutzeln, nicht das Steak. Wie im Fernsehen präsentiert, scheinen die Produkte zu einem attraktiven Lifestyle zu gehören, die den Betrachter zu imitieren möchte. Rhythmische Überzeugung setzt eine ansprechende Kette von Bewegungen auf, die wie ein schönes Lied, die Teilnahme einladen. Jede Person, die überzeugt ist findet einen Platz für sich selbst innerhalb seiner Tanzmuster.

energetische schwingungen

Reden, Predigten und andere Kommunikationsgeräte der rationalen gehören auch rhythmische Elemente. Ein begabter Redner oder Prediger entfesselt eine Flut von Aussagen vibrieren, die mit mächtigen Wellen der Autorität. Jedem sein Kommunikator Sorten Art von Publikum. Durch einfache Auswahl, Mitglieder des Publikums auf diese Nachricht reagieren, als ob auf einen Broadcast Radius abgestimmt. Der menschliche Geist Welche Nachrichten empfängt schwingen mit der gleichen Frequenz wie seine eigenen Gewohnheiten des Denkens. Religiöse Personen werden zu den Gedanken, die Prediger des Evangeliums liefern abgestimmt werden. Sozialdemokraten durch Reden gerührt werden, die von anderen Sozialisten. Die gleiche Meldung ist auf andere Personen als auch verfügbar, wird aber bemerken nicht das Sie Details oder Bedeutungsnuancen in dem, was Said. Zum Schwingen frei mit dem Rhythmus ist eine besondere Sicht zu halten.

Durch Wiederholung baut Rhythmus zunehmende Energie zu erhöhen auf. Es ist wie ein Objekt auf dem Ende eines Seils Runde und im Kreis wirbeln und dann eine Verbreiterung Loslassen in eine Richtung zu fliegen. Welche Gewohnheiten sind geübt lange genug mächtig an Fahrt gewinnen. Erscheinend mühelos zu sein, packen Sie eine immense Energie. In einem Resonanzzustand würde Rhythmus scheinen eine unbesiegbare Kraft in dieser Welt zu sein. Der Rhythmus ist wie ein Vogel, der auf starke Strömungen von Wind getragen bewegungslos ist. Mit einer leichten Drehung des Körpers bewegt sich der Vogel in eine dieser Strömungen und ragt in weiten Räumen ab. Auch wir können diese Gewohnheit in mächtige Strömungen bewegen. In einem Augenblick, können wir in eine spezielle Kette von gewöhnlichen Bewegungen schwingen und entlang in diese Richtung gezogen werden. Die Erfahrung der Rhythmus ist es, uns zu ermöglichen, durch die Kette mit völliger Sicherheit zu hochfliegende Vogel werden gefegt wird in den Strömen der Luft aufgenommen.

Der Rhythmus ist wie eine ansteckende Geist, der von einer Person zur anderen bewegt; Was oder ein Feuer breitet sich zu den nahe gelegenen brennbaren Stoffen. Es kann sein, dass rhythmische Inspiration, elf erlebt, kann nie gelöscht werden. Selbst Im Laufe der Jahre gibt es einen Funken der ursprünglichen Inspiration, obwohl die Flamme lange zu Asche verwandelt hat. Die Vision seiner Wahrheit lebt in unerwarteten Orten auf und, in Zeiten, reignites.

Der Dichter schrieb Wordsworth in den Präludien:

"Attention Quellen und Reichhaltigkeit und Speicher fließen,
Von früh mit den Werken Gottes sprechen,
Unter allen Regionen; Wo hauptsächlich erscheinen
Ganz offensichtlich Einfachheit und Kraft. "

Es gibt Zeiten und Orte in der Geschichte der Menschheit Wenn der Inspiration in eine riesige Feuersbrunst entzündet. Gemeinsame energetische Rhythmen binden Menschen im Kreis der Freundschaft oder Liebe. Warum ist es, dass so viele der großen Werke der Welt mit großen Gruppen von Personen verbunden sind? Wir haben die griechischen Philosophen, Sokrates, Platon und Aristoteles, in einer ununterbrochenen Kette. Wir haben die Gründer des Christentums, Jesus, Johannes der Täufer, St. Peter und St. Paul. Die "Gründerväter" der Vereinigten Staaten von Amerika enthalten diese großen Personen: Franklin, Washington, Hamilton, Jefferson, Madison. Eine Generation später kamen die romantischen Dichter Inglés, Byron, Shelley, Wordsworth, Coleridge und Keats; Und dann, in Amerika, solche literarischen Talente wie Emerson, Thoreau, Melville und Whitman. Zitternd vor Aufregung, können einige fragen: Wenn weltliche Macht vermehren können, warum nicht die edelsten Ideale der Menschheit? Lassen Sie verschwören Revolutionäre, nicht die Macht zu ergreifen, sondern Harmonie und Freude über die ganze Erde zu verbreiten. Und doch, obwohl Rhythmus genial Kräfte der Inspiration entfesseln Mai, versteht man, dass Energie ITS auf verschiedene Weise gerichtet werden. In einem Adolf Hitler Mai die rhythmischen Energien für die Zerstörung gelöst sein. In Gandhi Mai liebevolle Schwingungen verbreitet werden. Da Glas um eine bestimmte Strecke ist zerbrochen, so Resonanz Rhythmen einen starken Einfluss gut oder schlecht ausüben.

Möglicherweise gibt es eine Kunst der Montage rhythmische Diese Befugnisse sein. Marie Tempest, eine amerikanische Primadonna der 1890er Jahre, Das, Argumentiert in ihrem Bereich äußerst erfolgreich zu sein, mussten die Sänger "unter erfahrenen Instruktoren hart und treu zu arbeiten. Sie muss viele lange Stunden Patient Studium und Praxis widmen. Sie muss sich ernst nehmen ... Regelmässigkeit und Einfachheit des täglichen Lebens, einfache Kost, viel Schlaf, ruhig Gewohnheiten - Diese sind abhängig von der Gesundheit und Gesundheit durch die Singstimme ... Zu viele Seemänner, segeln die Opern Sie, zerstört werden auf den Riffen späten Abendessen, Champagner Abendessen, Bälle und andere nächtliche router ... Achten Sie darauf, die Stimme Akkorde in einwandfreiem Zustand zu halten. Alle Sänger Verziehen vermeiden sollten, Pressen oder Aufrauen Diese Akkorde ... Trapeze Leistung mit der Stimme ist die Höhe der Torheit. Vocal excellence wird in einer einzigen Schlacht nicht erobert. Hohe Noten werden nicht durch den Angriff gefangen, sondern durch Belagerung. Wie eine Lokomotive, sollte die Stimme in die Werkstatt regelmäßig gesendet werden. Sieben Monate ist die Grenze der mittleren Stimme Diese Zeit kontinuierlich mit Sicherheit verwendet werden. Dann fünf Monaten folgen ruhen, während des ersten Monats der Stimme, die nicht verwendet werden sollten, nicht einmal zu üben. "

die verschiedenen Ansätze der Form und Rhythmus zu perfektionieren ihre

Rhythmische Gesang Opernaufführungen: wie von Produktionen Differ zu bilden, betreffen. Die Form ist ewig. Bestehende eingefroren in der Zeit, stellt sie ein Modell für die Wesen in der physischen Welt zu emulieren. Zum Beispiel erkennt der Geist die unveränderliche idealer Ort der Güte und das Verhalten des Personals passt zu ihm. Sobald eine Person in einen Zustand der Güte eingegeben hat, wird ich erwartet hatte dort für immer zu bleiben. Der ethische Mensch ist immer, manchmal nicht, gut. So griechische Philosophie sieht eine Konstanz der Charakter in Übereinstimmung mit ihren Idealen. Rhythmus, auf der anderen Seite, geht davon aus, dass ein Ausdruck oder eine Handlung läuft in linearer Zeit. Die expressive Elemente, wie Noten, werden innerhalb der Zeitspanne für die Leistung zugeteilt angeordnet. Diese Ausdrücke beruhen auf einer unsicheren Anstrengung Perfektion zu schaffen. Die Ethik des Rhythmus, wenn es so genannt werden kann, ist nicht mit Konstanz Charakter, aber die Lieferung von Spitzenleistung zu einem Zeitpunkt, wenn es darauf ankommt. Der Opernsänger will von ihrer besten Seite Pack Wenn die Halle Publikum zu sein. Der Komiker will mit Witz zu Sparkle Wenn die TV-Kameras Seine Routine aufnehmen. Sobald die Kameras ausgeschaltet sind, kann ich eine komplette dullard sein. Interpreten von rhythmischen Übungen lernen so ihre Verhalten zu modulieren, die maximale Leistung bei Zeiten zu erreichen und zu anderen bestimmten Zeiten nicht. Nur bestimmte Zeiten zählen.

Die Forderung, dass der gute Mann für immer bleiben diese Weise eine Herausforderung für die griechische Philosophie gestellt; Das ist nicht für die menschliche Natur. Geglaubt Dieser Grund würde Schüssel, die die hohe Qualität der Güte erkennen und einen Mann davon überzeugen, dass ich sollte gut sein. Grund würde nicht nur ihn haben intellektuell zu überzeugen, aber die starke Überzeugung, an jedem Punkt in seinem Leben zu halten. Plato war realistisch genug, dass Grund zu erkennen war nicht stark genug, um von selbst Versuchungen Vergnügungssucht zu widerstehen. Es brauchen Hilfe von anderen psychischen Fähigkeiten. Wenn eine Person, gute Werke zu dem Punkt geübt, die eine Gewohnheit Sie wurden, dann ein zuverlässig würde ich tun gut. Aber wie macht man gute Gewohnheiten entwickeln? Es gibt Zeiten der moralischen Wahl Wenn man wählen muss, ganz bewusst, ESTA Art von Verhalten sonst Anstatt etwas zu üben. Auch nach guten Gewohnheiten gebildet werden, kann es vorkommen, dass weltliche Versuchungen man sich von diesen Praktiken und ein verfällt in schlechtes Verhalten locken. Manchmal Ein solcher Grund braucht einen zusätzlichen Schub von Entscheidungsbefugnis wird, zur Stärkung der Gewohnheit. Will Power ist zuverlässig Verhalten in die richtige Richtung zu kippen.

Kontrollformular übt von oben nach unten. Da der Kopf Oberseite des Körpers ist, so ist Grund zu anderen psychischen Fähigkeiten überlegen. Der Rest des Körpers hat er Grund zu gehorchen. Eine hierarchische Beziehung besteht zwischen den Teilen der Psyche. Grund an der Spitze sein würde, körperliche Begierden am Boden sein würde, und eine Fakultät "thumos" oder "das Prinzip der hohen Geist" genannt, stehen würde, in der Mitte. Wie vorauszusehen war, in Konflikt wäre Grund mit dem physischen Appetit; es wäre esta Mitte Fakultät entscheidet über die Angelegenheit. Analog dazu Envisioned Platte ein dreiteiliges System der Gesellschaft. Die "Wächter", wie ein Kopf, würde die Kontrolle der rationalen Gesellschaft. Das untere Element würde aus der unteren oder der Arbeiterklasse. Die Klasse in der Mitte, die so genannte "Hilfskräfte" würden Personen, die die Wächter Behalten Sie die Kontrolle über die "Gesindel Basis" helfen würde. In Wirklichkeit waren sie Soldaten. "In edlen Seelen", schrieb Plato ", dieses Prinzip der hohen Geist, der die Helfer der Vernunft von Natur ist, wenn es von bösen pflegen beschädigt ist ... erträgt und gewinnt den Sieg und will nicht loslassen, bis es seinen Zweck erfüllt. .. oder, wie ein Hund wieder von einem Hirten genannt wird, wird es wieder durch den Grund innerhalb und beruhigt genannt. "da im einzelnen Leben, wäre es" zu den rationalen Teil gehören .. in Namen der gesamten Seele regieren "so in der Gesellschaft", es ist besser für alle von der göttlichen und intelligent, und seine eigene indwelling vorzugsweise geregelt werden, aber in Verzug das von außen auferlegt. "

"Schossenen" ist das richtige Wort. sollte, auch wenn die Gebote der Vernunft die körperlichen Gelüste (und Massen von Menschen) Manchmal in eine andere Richtung ziehen Folge zu leisten. Wenn es unmöglich ist, dass Grund Weg geben sollte, dann eine der untere Teil der Psyche (oder der Gesellschaft) hätte Weg zu geben. Das untere Teil Grund zu gehorchen sollten gezwungen werden, wenn nötig. Theoretisch Zustimmung zu den "Philosophen (oder der Vernunft) Regel könnte freiwillig gewonnen werden. Es könnte zum Beispiel Gained werden, indem man die Verbindung von Philosophie und politische Macht in der gleichen Person - Platons so genannte "Philosophenkönig". Der Historiker Arnold Toynbee jedoch beobachtet, dass "während Plato bemüht ist seine Philosophenkönig der Regierung, den Nutzen der Zustimmung der Regierten zu geben, ist es offensichtlich, dass es in der Weisen Mitarbeiter mit der Potentat raschend Union kein Ziel sein, ist ein absoluter Monarch, wenn diese Macht der physischen Zwang des Despoten zu sein, ist für den Einsatz im Notfall in Bereitschaft gehalten werden ... Wenn der Philosophenkönig fest, dass ich nicht seine Art von Reiz bekommen kann, werde ich Seine Philosophie wegzuwerfen und ergreifen, um das Schwert. "

Es scheint, dass, Jedes Mal, wenn Grund zu einer Position der absoluten Leistung erhöht ist, ein Element von Zwang notwendig ist. Platons Hilfskräfte waren eine Klasse von Soldaten ausgebildet, um die Führer der Gesellschaft zu gehorchen, ohne zu wanken. Ihre besondere Tugend, schrieb Platon, war "Besitz ... von einer Qualität unter allen Bedingungen, die die Überzeugung erhalten wird, dass die Dinge auf jene Gefürchtet werden, die ... Gerade die Gesetzgeber in ihrer Ausbildung schärfte." Das war eine "Art von Erhaltung "oder Persistenz in einen Befehl bedingungslosen Gehorsam Durchführung zu, welche Befehle von oben zur Folge gegeben. Gewalt könnte sicher, dass diejenigen zu machen verwendet werden, die Anweisungen wurden befolgt. Ebenso wird es Trägt Mit dem Begriff Macht der Gewalt, eine Entscheidung zu erreichen. Durch Bestimmung und Splitt Personal, herrschen das Diktat der Vernunft über die bequemere Möglichkeiten. Willenskraft, dass der Körper sagt es das Rauchen verzichten muss, wenn man eine Zigarette sehnt. Es erzählt eine Mann: "Nein, Sie verheiratet sind," Wenn eine attraktive Frau durch Spaziergänge. Es hält einen hungrigen, übergewichtige Person treu zu einer Diät. Will, nicht die Vernunft nimmt die kritische Position etwas entschieden hat, dass in die Tat umgesetzt werden sollte.

Der Rhythmus ist anders. Hier ist der Grund fehlt Macht (auch nicht durch Willen) ITS-Muster auf einer Performance zu verhängen. Die alte Kultur des Buches Lernen fördert eine Zwangs Ansatz für kreative Unternehmen. Bestimmte folgt man Anweisungen. Die einzige Barriere zwischen Wissen und die Leistung würde bei der Durchführung der vorgeschriebenen Maßnahmen ein Fleiß und Mühe. Vermutlich versucht das härter man etwas, desto wahrscheinlicher ist eine das gewünschte Ergebnis erreichen wird zu tun. In der neuen Kultur des Rhythmus, auf der anderen Seite, essen natürlich gute Ergebnisse, wenn überhaupt. Kein Aufwand kann durch Gewalt zu erreichen, was die Darsteller nicht mit Leichtigkeit erreichen. Keine Menge an Wissen können die Schwierigkeiten zu überwinden.

Ein Grundsatz der rhythmischen Kultur wird in einem Country-Song von Tanya Tucker ausgedrückt:

"Wenn es nicht kommen einfach,
besser lassen Sie es gehen;
Denn, wenn es kommen nicht einfach,
es gibt nicht ein natürlicher Fluss. "

Tanya Tucker wurde Bezug auf die Probleme in der Liebe erfahren. Sie war darauf hindeutet, dass, wenn eine Beziehung zwischen einem Mann und Frau nicht in eine einfache und natürliche Weise entwickelt hat, ist es auch gewesen sein mag von Anfang an zum Scheitern verurteilt und sollte aufgegeben werden. Versuche Entschlossen, die Beziehung zu halten, und es wäre sinnlos zu arbeiten. Das ist nicht, wie die Liebe funktioniert. In der Kultur der Popmusik, wird das Wort "cool" verwendet, um eine Haltung oder Einstellung zum Leben zu beschreiben. Um "cool" bedeuten, zurück gelegt werden. Ein ruhig akzeptiert das Leben der kleinen Irritationen STATT immer "heiß unter dem Kragen." Ärger ist der Weg, dass die Intellektuellen mit Problemen umgehen. Coolness ist, wie die kulturell fortgeschrittenen, schöne Menschen die gleiche Situation nähern würde. Statt immer aufgearbeitet, bleibt ein emotional unbeteiligt und ungezwungen. Man lässt die Dinge passieren, und nicht versucht zu schieben. Die "cool" Persönlichkeit bewegt sich anmutig durch das Leben, jede Veranstaltung reibungslos in die nächste fließen zu lassen. Das ist die rhythmische Lebensstil.

Meister Athleten häufig auf, wenn Sie haben dieses Gefühl Ihre besten Spiele spielen. In Super Bowl XI Wenn die Oakland Raiders die Minnesota Vikings schlagen, sagte der Räuberquarter Ken Stabler, ein TV-Interviewer nach dem Spiel Strategie seines Teams das war in "versuchen, locker zu bleiben." Bleiben Sie locker ist das Gegenteil von dem Versuch, mit Gewalt zu erreichen. Es erfordert den Geist offen zu bleiben und während eines Geistes Antennen die Leistung einer in Bereitschaft Schwingungen von unerwarteten Ereignissen zu holen. Das 1989 Masters Golfturnier ging in einen plötzlichen Tod Playoff Scott Hoch Zwischen und Nick Faldo, dem späteren Sieger. Hoch, mit einer klaren Chance zu gewinnen, verpasste einen Putt von weniger als zwei Meter von dem Stift nach dem Schuss des Studiums, als Kolumnist Sport schrieb, "für eine übermäßig lange Zeit und aus allen Winkeln." Mit anderen Worten, ich dachte, zu hart. Nach dem Turnier Told Hoch Reportern: Faldo, auf der anderen Seite, gewann das Turnier durch einen auf der folgenden Loch 25-Meter-Putt versinken "Zwischen meinen Händen und mein Gehirn, bekam die Signale durchzogen.". "Ich dachte, bleiben nur lose auf dem Putt, und es ging in das Loch. Ich konnte es nicht glauben ", sagte er.

"Wer kann seine Berge stehen wird: Der religiöse Dichter Kabir sprach von Wahrnehmungen in einer Grauzone des Geistes Der deutsche Mystiker Jakob Böhme legte es noch deutlicher." Zwischen dem bewussten und unbewussten, hat der Geist eine Schaukel aufgestellt " soll noch Gott sehen. "Diese Fähigkeit, Stallknecht und Brumbaugh erklärt:" kann brought acerca sein .. (in Form) ... die verwirrten Geisteszustand nach einer intensiven ästhetischen Erfahrung und der Entspannung nach nachhaltigen geistigen Konzentration ... in jedem Fall hat sich der Geist von allem Ablenkung durch konzentrierte Aufmerksamkeit auf ein Objekt oder auf ein Problem befreit. Wenn diese Konzentration aufgegeben wird, kann es einen Moment, in dem die "still stehen wird", bevor der Geschäftswelt und seine elf weitere Ansprüche der Seele. "Die harte Disziplin des Gebets und der Meditation zu einer mystischen Einfache Erfahrungen aus der Vergangenheit führen kann. Alkoholiker lehnt die Vorstellung, dass genügend Willenskraft Sucht nach Alkohol enden kann. Sobald die alkoholische räumt ein, dass ich oder sie in das Gesicht von dieser Sucht machtlos ist und schaltet sich das Problem über zu einer "höheren Macht", beginnt die Möglichkeit zur Erholung. Es gibt ein Sprichwort im Zen-Buddhismus: ". Ruhig sitzen, nichts zu tun, Der Frühling kommt und das Gras wächst von selbst"

Josef Pieper schrieb ein Buch, Freizeit: Die Basis der Kultur, die Erscheinung in philosophischen Begriffen beschrieben ESTA. Die Diskussion der Gegensatz zwischen Arbeit (Anstrengung, vorsätzliche Tätigkeit) und Freizeit (ein passiver Zustand des Geistes), schrieb ich: "Freizeit nicht die Haltung derer, die aktiv eingreifen, sondern von denen, die für alles offen sind; Diejenigen, die nicht von Wer und fasse packen, aber von denen, die die Zügel verlassen lose und WHO sind kostenlos und einfach sie selbst - fast wie beim Einschlafen, denn man nur einschlafen kann "lassen sich gehen." Schlaflosigkeit und die Unfähigkeit, für die Freizeit sind wirklich miteinander verwandt in einem besonderen Sinn. "Das Pieper Observed" in der Freizeit ... die wahrhaft menschlichen Werte bleiben erhalten und gespeichert ... nicht als Folge einer heftigen Anstrengung zu erreichen, aber wie in einer Ekstase (die Ekstase ist in der Tat mehr "schwierig" ist als die heftigsten Anstrengung, mehr "schwierige" Denn nicht immer an unserer Pfeife tanzen, ein Zustand extremer Belastung leichter als einen Zustand der Entspannung induziert wird und Leichtigkeit, zwar Letzteres ist mühelos.) "

Der Rhythmus ist das perfekte Welche ist mühelos und einfach. Es erfordert den Geist zu entspannen, bevor eine tatsächliche Leistung stattfinden kann. Das kommt aus ist Rhythmus Aufgrund der Stoff der Gewohnheit und Gewohnheit Consist von automatischen Bewegungen. Daher ist die Art und Weise Rhythmus zu bekommen, ist auf "Autopilot" zu gehen, geistig und lassen Gewohnheit so viel wie möglich zu übernehmen. Sobald Gewohnheiten in Bewegung sind, Sie die Schönheit und Anmut mit Aktivität ziehen. Es besteht keine Notwendigkeit für Zwang; Erlaubt man die Dinge passieren. Nun, natürlich ist es nicht so einfach, im wirklichen Leben, wenn ein professioneller Darsteller oder jemand anderes Rhythmus bei einer bestimmten Gelegenheit haben müssen. Dann muss sie haben oder versuchen, Rhythmus zu entlocken - kraftvoll und sanft zugleich zu sein - das ist ganz ein Trick ist. Manchmal essen den Rhythmus und nie. Marie Tempest beobachtet, dass "kein Anbau der Distel in die Rose verwandeln kann." Doch sie unter anderem gemacht wurde eine Primadonna von einem Chor Mädchen zu sein. Wie wir im nächsten Kapitel sehen werden, gibt es einige Techniken, um die besten Rhythmen in der Leichtathletik Trotz der Unsicherheiten zu bringen.

Hinweis: Dies ist Kapitel 5 des Buches, Rhythmus und Selbst-Bewußtsein, von William McGaughey, Welche Thistlerose Publikationen im Jahr 2001 veröffentlicht.

Klicken Sie für eine Übersetzung in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener    

Vereinfachtes Chinesisch - Indonesisch - Türkisch - Polnisch - Holländisch - Russisch 

 

zurück zu: Analyse


Copyright 2017 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.billmcgaughey.com/rhythmexperienced.html