NewDignityParty.org

Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.

Zu: Inhaltsverzeichnis

 

Die „Wenig Literatur“ Kampagne

 

Kapitel sieben

Ich fing an, aktiv zu werben, genauso wie in der Kongreßkampagne letztes Jahr: Ich druckte Hunderte Halbseitenflieger auf farbigem Papier. Einige wurden auf allgemeinen Anschlagbrettern um den Bezirk bekannt gegeben und den Geschäftsleitern und anderen einige wurden übergeben, während ich die Umläufe von den Handelsbezirken bildete. Ich traf vermutlich mehr als tausend Personen auf diese Art. Es war mein Hauptmodus von Werbetätigkeit, da die Wahl letztes Jahr näherrückte.

Dieses Jahr, laufend für Bürgermeister von Minneapolis, bereitete ich einen anderen Halbseitenflieger vor. Der Text gelesen:

 

“ Neue Würde-Partei

Für Bürgermeister: Bill McGaughey (Harrison-Nachbarschaft, westlich von Stadtzentrum)
Für Park-Brett: John Butler (Windom Parknachbarschaft, Nordost-MPLS)
Für Brett von Schätzung & Besteuerung: Jim Swartwood (Kenny, Südwesten MPLS)

Die neue Würde-Partei, angefangen auf Juli 4. dieses Jahr, fördert die Würde und die Selbstachtung der weißen Leute sowie die der schwarzer Menschen, der Asiatisch-Amerikaner, der Latinos, der amerikanischen Ureinwohner und anderer Gruppen. Sie setzt dem räuberischen Verhältnis entgegen, das die Stadt von Minneapolis in Bezug auf Stadtbewohner - hohe Vermögenssteuern, konkurrenzfähige Verfolgung der Gebühren, leichtfertige Regelung und Verfolgung von Kleinbetrieben angenommen hat. Schließlich ersucht sie um die Stern-Tribüne, um seinen voreingenommenen politischen Bericht zu beenden und eine Zeitung zu werden, die von dieser Gemeinschaft angemessen ist.

Wir sind, klein im Augenblick aber streben eines Tages, zum eine nationale Partei zu sein.”

Der Flieger enthielt auch die Abbildungen, die von den des späten 19. jahrhunderts Jahrhundertzeitschriften wie Scribners oder neuem Jahrhundert folglich vermeiden Urheberrechtsverletzung und aufweisen einen exotischen Satz Bilder genommen wurden. Die meisten waren Portraits der Männer und der Frauen von dieser Ära. Es gab ein „ländliches Mädchen von Maragata“ (Spanien), von Dudley Dollar (ein New- Yorkmusikverwalter), von Roland de la Platiera (Ehemann der Frau Roland von revolutionärem Frankreich), von Emin Pasha (Gouverneur von Afrikas äquatorialer Provinz), von Shan-(birmanischen) ländlichen Mädchen und von Mrs Simpson (wer während des ersten Gebrauches des Chloroforms anwesend gewesen war).

Diese jetzt unverständlichen Personen wurden von einem Buch für ihre Sichtauswirkung ausgewählt. Ich klebte ihre Bilder, drei pro halbes Blatt, auf den Seitenrändern des Fliegers, zusammen mit dem Bild eines hochfliegenden Vogels. Zwei solche Blätter konnten aus jeder Kopie 8.5“ durch 11“ billig produziert werden. Ich nahm an, dass Leute die Flieger betrachten wünschen konnten, um zu schätzen, wem diese würdig-schauenden Personen waren. Möglicherweise würden sie dann herum an das Fragen gelangen, welche neue Würde-Partei für stand.

Wie in der Kampagne für Kongreß, gab ich zuerst diese Flieger auf allgemeinen Anschlagbrettern entlang dem Weg „der großartigen Umläufe“ des Minneapolis-Parksystems bekannt. Dieses nahm mir zwei Tage. Ich störte nicht, Erlaubnis zu suchen, die Mitteilungen bekanntzugeben, da niemand schienen, die Politik zu kennen, die diese Situation regelt. (Park-Brettangestellte würden die meisten ihnen niederwerfen irgendwie. zerreißen) Wo es Raum gab, gab ich auch Fotokopien meiner „Aussage“ auf Identität bekannt. Dann, wie vor, fing ich an, kaufmännische Unternehmen zu schlagen.

Meine Anmerkungen zeigen, dass die großartige Umlaufaufgabe am 31. Juli und am 1. August stattfand. Am Samstag, dem 8. August besichtigte ich dann Kaffeestuben und Speicher in Harrison und in Bryn Mawr und dann entlang Hennepin Allee von Franklin so weit unten wie 24. Straße. Der folgende Tag, gab ich Flieger auf Kiosken an der Universität von Minnesota und an einigen kaufmännischen Unternehmen nahe dem Ostenbank Campus bekannt. Am Montag war ich oben in der Nordwestecke der Stadtbesuchsplätze entlang Penn Allee zwischen den 44. und 36. Straßen. Am folgenden Samstag fuhr ich entlang Hennepin Allee fort und bedeckte die Speicher zwischen den 24. und 28. Straßen auf beiden Seiten der Straße. Der Next day, schlug ich sporadisch Plätze auf Lyndale Allee um 24. Straße (einschließlich Anschlagbrett außerhalb des Keilkorbes) und dann einige Plätze nahe See und Chicago.

Ich konnte von der Unterhaltung mit Leuten über Identität ermüdet worden sein oder ängstlich gewesen worden sein (obwohl es keine unangenehmen Erfahrungen gab); aber, wahrscheinlicher, glaubte ich, dass meine Zeit gesetzt werden könnte, um Gebrauch auf andere Arten zu verbessern. Diese Phase der Kampagne stoppte und andere fingen an. Wir Hauswirtanwärter hatten einen Trumpf, zum zu spielen: viel der RasenVorzeichenstellen stellte von anderen Hauswirten, besonders die zur Verfügung, die ausgeschlossene Eigenschaften gekauft hatten.

Damit das Hauptgewicht im September war. Die Halbseitenflieger wurden handlich in einer Aktenmappe in meinem Auto, zusammen mit Daumenheftzwecken und schottischem Klebeband gehalten. Im Verlauf des anderen Sektors wann immer ich einen Waschsalon, eine Kaffeestube oder andere Platz wahrscheinlich führte, um ein allgemeines Anschlagbrett zu haben, würde ich das Auto stoppen und sehen, wenn ich einen Flieger bekannt geben könnte. Auch John-Butler und Jim Swartwood nahmen einige dieser Halbseitenflieger (in zwei verschiedenen Farben) zum Pfosten in den Plätzen nahe ihren Häusern. Im Ende müssen wir mindestens tausend Flieger verteilt haben, aber sie waren nicht das Rückgrad unserer Kampagne.

Zu folgendes Kapitel

Zu: Inhaltsverzeichnis        zu: Hauptseite

Thistlerose Publikationen COPYRIGHT 2009 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.newdignityparty.com/mayor2009-7d.html