NewDignityParty.org

Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.

Zu: Inhaltsverzeichnis

 

Im Minneapolis E-demokratie Forum wirbt

 

Kapitel neun

Es sei denn sie viel des Geldes für die Werbung haben, haben politische Anwärter normalerweise ein Problem, ihre Mitteilung heraus zu erhalten. Die Handelsmittel erklären, wie viel Geld ein Anwärter hat oder nicht angehoben hat, aber selten, was die Ausgaben des Anwärters sind. In den Doppelstädte gibt es eine andere Weise, sich mit bedeutenden Anzahl Personen zu verständigen: die Edemokratie Foren. Str. Paul und Minneapolis jeder haben ihr eigenes Forum, dessen Teilnehmer die Ausgaben besprechen, die auf der Stadt bezogen werden. Es gibt auch ein Minnesota-Zustandforum. Dieses Jahr, wurde ein US-Forum für die Diskussion der Inlandsemissionen hergestellt.

Mit 1.198 Teilnehmern hat Minneapolis bei weitem das größte Forum. Jemand, das eine Mitteilung zu ihm bekannt gibt, schickt allen 1.198 Personen in der Gruppe eine E-Mail-Nachricht. Andererseits ist jeder Teilnehmer passend, eine eMail von jedermann auf der Liste zu empfangen und bedeutet, dass jeden Tag viele solchen Mitteilungen empfangen werden. Für Anwärter ist er wie das Schreiben eines Leserbriefs einer Zeitung und weiß, dass irgendjemandes Brief immer veröffentlicht wird. Diese elektronische „Zeitung“ hat ein Kleinzirkulations, aber es ist besser als nichts.

Ich unterzeichne z.Z. zum Minneapolis, zum Zustand und ZU DEN US-Foren. Ich kann Mitteilungen auf irgendwelchen von ihnen bekannt geben. Die Minneapolis-Liste war selbstverständlich die, die für eine Person am passendsten ist, die für Bürgermeister von Minneapolis läuft. Man würde, dass wir rip-roaring Diskussionen über Minneapolis-Politiken hatten, einschließlich das bürgermeisterliche Rennen annehmen. Traurig lebt die Diskussion selten bis zu seinem Potenzial.

Möglicherweise ist das wegen der bestimmten Leute, die dieser Liste gehören, besonders die Leute, die häufig Mitteilungen bekannt geben. Alle häufigen Plakate scheinen zum Haben eine ähnliche Mentalität. Sie sind politische Liberale, die lieben, an den Ausgaben auszuwählen als ob, eine Wikipedia Seite konstruierend eher als, besprechen grundlegende Fragen von Politiken und von Gesellschaft. Obgleich das Forum Richtlinien hat, Höflichkeit zu regeln, können die Diskussionen bös manchmal werden. (Wir nennen dieses „Minnesota nett“.) Ich stoße häufig Köpfe mit diesen Leuten.

die Kontroverse über Al Flowers

Ich sprang in die Diskussion kurz nach Terry Yzaguirre, Eigentümer von Mplsmirror.com (eine elektronische Zeitung), veröffentlichte eine Mitteilung auf dem Forum am 17. Juli. Es war die mit einer Überschrift versehenen „Rybak entgegengesetzten Al-Blumen, die geschlagen wurden mit Verurteilung-Nachricht.“ Der Text gelesen: „Die Stadt von Minneapolis verurteilte bürgermeisterliches Anwärteral Flowers' Haus gestern, 16. Juli.  Blumen, die Anfang des Jahres verkündeten, dass er gegen obliegendes Raymond T. Rybak läuft, hatten die Verurteilungnachricht, die auf seiner Tür mit abgestelltem Grundlesewasser vergipst wurde.  Die Blumenfamilie ist, das Eigentum für Sonntag, den 19. Juli zu räumen.“

Ich war, nicht noch dann ein Anwärter aber hatte im Verstand, der für Bürgermeister selbst läuft. Ein Plakat schrieb: „(S) kommt das Emporragen von Wahrheit, um anzutreiben zu einem immer höheren Preis hier in Minneapolis“. (Al-Blumen hatten ein cable-television Erscheinen, das regelmäßig gegenüber Stadtbeamten. kritisch war) Andere schrieben: „(I) könnte t so einfach sein, wie jemand, welches nicht die Wasserrechnung und das Wasser zahlt, wird abgestellt.“ Waren die Minneapolis-Stadtbeamten, die versuchen, Al-Blumen zu bedrängen oder einzuschüchtern, weil er Rybak für Bürgermeister herausforderte; oder waren Blumen ein Schnorrer, der wie jede mögliche andere Person behandelt wurde, die vernachlässigt hatte, seinen Wasserwechsel einzulösen?

Ich läutete in: „Wenn zutreffend (dass Blumen bedrängt wurden), dieses eine politische hauptsächlichgeschichte ist. Warum haven' t die Stern-Tribüne und andere Handelsmittel erhalten auf ihr?“ (Dieses war eine kleine Grabung am politischen Reporter der Stern-Tribüne, Steve Brandt, der meine Kongreßkandidatur das Jahr vorher. herabgesetzt hatte) Brandt schickte mir eine private Mitteilung: „Angenommen, dieses nach dem Stern Tribune' bekannt gegeben wurde; s-Stichtag gestern Abend, denke ich you' bezüglich wenig vorzeitig.  I' VE bereits gesprochen mit Al und seinem Hauswirt.“

Ich feuerte zurück ab: „Hat Startribune.com eine schnellere Umlaufszeit? It' 12 Stunden seit Terry' gewesenes s; s-Pfosten.“ Brandt antwortete: „Und zwei Stunden, da ich erhielt zu arbeiten.  Die Stern-Tribüne tut nicht überwachen institutionell Pfosten auf den Tausenden von Listservs heraus dort.  Reporter tun den und ich geschah festgelegt zu werden, heute zu arbeiten.“

Die folgende Sache, die ich kannte, dass Mplsmirror.com ein Video auf seinem Aufstellungsort bekannt gegeben hatte, der behauptete, das Wasser zu zeigen, das nach Hause von einem Hahn in den Blumen läuft. Niemand kamen weiter, zu behaupten, dass dieses nicht der Haupt Blumen war, oder dass jemand sich mit dem Absperrventil abgegeben hatte. Selbst wenn Blumen waren, nach, wenn sie seinen Wasserwechsel einlösten, setzt die an sich nicht ein Gesundheitsrisiko fest, das erfordert, dass das Gebäude verurteilt wird. Die Belästigungstheorie schien, Stärke zu gewinnen. ---- Nach Rybak wiederholte ein Loyalist auf der Liste die Theorie, dass es einfach eine Angelegenheit der Blumen nicht seinen Wasserwechsel einlösend war, ich bekannt gab die folgende Mitteilung am 18. Juli:

„Apologets für die gegenwärtige Stadtverwaltung würden uns glauben lassen, dass es keine politische hauptsächlichgeschichte im neuen Report gibt, den ein Haus, das von Al Flowers, Rybaks Hauptkonkurrent in der bevorstehenden bürgermeisterlichen Wahl besessen wurde, für Mangel an Wasser verurteilt wurde.  Unsinn.  Es gibt zweifellos eine Geschichte.  Jede normalerweise politische aufmerksamperson würde es erkennen.

In Bezug auf die Wasserabsperrvorrichtungen, die eine einfache Rechtssache sind, gibt es eine Frage, ob in diesem Fall das Wasser wirklich abgestellt wurde.  Die MPLSMIRROR Artikelzustände:  `I ging darüber zum Haus heute, hinaus nur zu entdecken, dass das Wasser gerade fein lief. ? ? ' der Artikel in MPLSMIRROR gibt auch frei, dass Blumen mit $800 in den Kontrollengebühren für Haben einiger Fenster ohne Schirme geschlagen wurden, obwohl einige Häuser im Bereich in einer ähnlichen Situation waren.  Sichere aussehen wie Belästigung zu mir, besonders im Licht der Vergangenheit der Blumen diskutiert mit Stadt-gewählten Beamten.

Die Stern-Tribüne, die Betriebsmittel offenbar ermangelnd, die das MPLSMIRROR für fristgerechten Nachrichtenbericht hat, arbeitet an einer Geschichte auf der Blumenverurteilung.  Weitere Details können auf dieser Situation vorhanden bald werden.“

Im Ende tat Brandt eine Geschichte über Al-Blumen, die im Papier am 19. Juli erschienen. Es war auf Tatsachen beruhend und ausgeglichen. (Das Thema: Blumen sagten, dass er bedrängt wurde. Der Kopf der Stadtkontrollen sagte, dass er nicht. war) Meine Aufmerksamkeit wendete jetzt sich an, wie ein Gebäude für Mangel an Wasser verurteilt werden könnte, als das Wasser noch lief und ob Blumen beabsichtigten, in seinem Haus zu bleiben. Brandt nahm jetzt einen Schuß an mir: „Wenn Leute gehendes Hopfen innen mit Zusammenfassungen sind, konnten sie stören, ihren Tatsachen gerades erstes zu erhalten.  Al besitzt nicht das Haus; er mietet es.“ Touche. Er verfing sich mich auf diesem. Brandt schrieb auch: „Ich würde denken, dass genauer Bericht ist wichtiger als fristgerechter Bericht.“ Nicht eine Ausgabe mit mir, Herr Brandt.

Apologets für die gegenwärtige Stadtverwaltung boten diese Einblicke an: „Ich beachtete, dass Al-Blumen nicht noch für das Mayor' archiviert hat; s-Rennen. Und übrigens hat die Wasser-Abteilung immer Zahlungsvorkehrungen für Völker getroffen, die benötigen mehr Zeit.“ Und wieder: „Ich rieche eine große, fette stinky Ratte an dieser vollständigen Zirkustat des Versuchens, etwas Werbung für arme süße kleine Al-Blumen oben zu trommeln. “ Und wieder: „" It' s vergnügt und traurig sofort dass das politische Klima der Nordseite so schädlich ist, dass eine wahrscheinliche Rechnungsnichtzahlung und seine automatische Antwort von den Stadtbürokraten, mit einigem wie irgendeiner Art schlechter Plan vonseiten Funktelegrafie Rybak." behandelt wird; -

Ich reagierte mit einer Mitteilung am 19. Juli: „Die vorgeschlagene Verurteilung des Hauses, in dem Al-Blumen lebt, geht zum Herzen der Vollständigkeit des politischen Prozesses in Minneapolis. Dieses sollte von Bedeutung für allen auf dieser Liste sein.  Gewählte Beamten in Minneapolis haben eine Geschichte der Störung in den Kontrollenentscheidungen…  Ich dachte, dass Rybak über diesem, aber jetzt I' war; m nicht so sure. Selbstverständlich habe ich keine harten Informationen, denen Bürgermeister Rybak, seine Adjutanten oder andere in der Stadtregierung Stadtprüfer bestellte, Al-Blumen zu bedrängen.  Aber kein ist es wahrscheinlich dass dieses ein einfaches computererzeugtes Resultat. Blumen berichteten über einen Hautausschlag des Kontrollenzitierens, da er für Bürgermeister im April verkündete.  Die $800 Kontrollen laden für zerrissen auf, oder gebrochene Schirme ist drakonisch.  Blumen bekannt, durch bestimmte Stadtbeamte verabscheut zu werden.  Üben Sie eine Spitze des gesunden Menschenverstands hier.“ aus

Es gab andere Geplänkel zwischen mir und Mitgliedern der journalistischen und politischen Einrichtungen. „Bernie“ (Jim Bernstein), der Vorsitzende der Minneapolis-Charterkommission, schrieb: „Nur Michelle Bachmann und ihr nussartiges `it' s alle ein conspiracy Gläubiger könnte vielleicht denken, dass Bürgermeister Rybak jede mögliche Hand diesbezüglich hat!  Bürgermeister Rybak hat nichts, sich von den Al-Blumen in dieser Wahl zu fürchten.“ Steve Brandt verfolgte mit dieser Beobachtung: „Hinsichtlich McGaughey' s-Unzufriedenheit mit (Kontrollenleiter) Reimer' s-Ablehnung weil er wouldn' t lassen es wenn es wasn' zu; zutreffendes t, McGaughey scheint, zu erwarten, dass Reporter die Supermächte haben, zum, wann jemand wahrheitsgemäß ist, in Ermangelung der konkreten Informationen zu wissen. Ich erkenne, dass einige der Völker auf denen Liste jene Supermächte lassen, ihre überzeugte Behauptung einer Menge Verschwörungtheorien geben, aber ich verfehlte heraus, als jene Energien ausgeteilt wurden, und muss auf die altmodische Technik von Empirie bauen.“

Ich ließ Bernie sie in den Kurzschlüssen haben: „Michele Bachmann hat nichts, mit der Kontroverse über Al-Blumen und seiner zu tun, die, nach Hause verurteilt werden. Diese Situation ist von jeder möglicher Ausgabe entfernt, die sie oder ihre Nachfolger unterstützen. Zu sie mit den Kritikern der Kontrollenpraxis der Stadt zu verbinden, werfend in das Wort `nutty', ist ein Versuch mich und andere Kritiker zu schmieren (von Stadtpolitik).  Es ist stÃrend, dass jemand, das der Minneapolis-Charter-Kommission vorsitzt, zu dieser Taktik neigen würde. Wir sind nicht von Bachmann' s-politische Überzeugung noch ist dort jede angemessene Ähnlichkeit zwischen ihren Ausgaben und unseren.“

Zu Steve Brandt, hatte ich dieses, zum zu sagen: „Entsprechend Brandt, bat ich ihn, zu haben der `Supermächte des Wissens ob das city' s-Direktor der Gehäusekontrollen, Henry Reimer, war in seiner Behauptung wahrheitsgemäß, dass Kontrollenentscheidungen nicht von den gewählten Beamten beeinflußt werden.  Nicht bat ich bloß Forumleser, Herrn Reimer' zu nehmen; s-Aussage über Ablehnung mit einem Korn des Salzes.  Ich denke nicht, dass mein Ansprechen dieser Ausgabe bedeutet, dass I oder andere Kritiker von Kontrollenpolitik denken, dass wir Geistesenergien übertrieben haben, wie Brandt sarkastisch vorschlägt.  

Ja denke ich, dass es wichtig war, den offensichtlichen Widerspruch zwischen der Verurteilung eines Hauses für Mangel an Wasser und sichtbarem Beweis unten zu nageln, den das Wasser noch laufen ließ.  Möglicherweise war es hart, solchen Beweis an einem Wochenende zu erhalten, aber jetzt ist das Wochenende vorbei.  Herr Brandt, it' s nie zu spät! In Bezug auf Verschwörungtheorien: Herren, diese alte Ente arbeiten nicht in diesem Fall.“ (Es gab nicht einen weiteren Blick aus auch nicht heraus von ihnen.)

Ich geschah Durchlauf in Al-Blumen über diese Zeit. Er erklärte mir, dass der Wasserwechsel eingelöst worden war. Wenn ich ihn richtig verstand, konnte er rechtzeitig sogar gezahlt worden sein. Er lebte noch im gleichen Haus. Das beantwortete eine meiner Fragen. Jedoch wurde das Hauptgeheimnis in einem Artikel gelöst, der am 22. Juli in der Stern-Tribüne erschien. (Ich needled vorher Brandt mit dieser Anmerkung: „Es würde nett sein, zu wissen, wenn das Wasser noch und wenn ja läuft warum das Haus verurteilt wurde.  Möglicherweise wünscht irgendein neugieriger Zeitungsreporter wissen, auch und stellt Antworten bis dieses questions.") zur Verfügung

Brandt schrieb in den Artikel, dass Henry Reimer annahm, dass Arbeitenmannschaften einen Fehler gemacht haben konnten, wenn sie das Wasser dachten, wurden gedreht weg von wegen eines antiquierten " störendes Absperrhahn valve". Ich hatte nie von diese Vorrichtung gehört, aber sie war genug, zum ich zufriedenzustellen. Ich verkündete sofort, dass „dieses ist meine letzte Aufgabe auf dem Thema.“

Ich hatte nicht beabsichtigt, in diese Diskussion als bürgermeisterlicher Anwärter zu kommen. Blumen waren ein rivalisierender Anwärter, schliesslich. Es war, gerade dass die Situation mit Blumen so merkwürdig schien. Er kann oder kann seinen Wasserwechsel rechtzeitig möglicherweise nicht eingelöst haben. Jedoch ein Haus für Mangel an Wasser war zu verurteilen, als das Wasser noch lief, über Grund hinaus. Wurde dieses ein Plan vom Bürgermeister Rybak gegen einen seiner Rivalen ausgebrütet? Vermutlich nicht. Aber jemand in der Stadtverwaltung war heraus, Blumen zu erhalten, indem er diese Art der Bremsung zog.

Offenbar war die Verurteilung der Haupt Blumen „Nachrichten“, weil Blumen ein verkündeter Anwärter für Bürgermeister waren. Es könnte angemessen geschlossen werden, dass diese Nachrichten Kandidatur der Blumen verletzen würden. Das Problem in seiner Gesamtheit stank, besonders da so viele Leute bereit waren, es als Routineantwort zur Nichtzahlung einer Wasserrechnung weg zu erklären.

Die Ironie war, dass ich beabsichtigt hatte, die Ausgabe der weißen Leute anzusprechen, die missverstanden wurden, oder von ihrer Identität, die verdreht wurde, als in diesem Fall ein African-Americananwärter für Bürgermeister durch eine groß weiße politische Einrichtung verfolgt wurde. Dieses war nicht das Teil Tagesordnung der neuen Würde-Partei und ausschließlich sprach. Der Fall passte jedoch in andere zwei Themen der Partei: der Missbrauch der Stadt seiner regelnden Energien und armen politischen Berichtes durch die Nachrichtenmedien. So möglicherweise, dass ist, warum ich Al-Blumen weil aufnahm. War es Emerson, das sagte, dass „eine dumme Übereinstimmung der Hobgoblin des kleinen Verstandes ist“?

ein angebliches körperliches Drohung

Die folgende Ausgabe, die ich auf die Liste ansprach, bezog einem Prozess gegen Ratsmitglied Don Samuels und die Stadt durch einen northside Hauswirt, der mit ein behauptete, dass 2007 er physikalisch von Samuels bedroht wurde und gegen die Wand an der Butterrollenbäckerei auf Broadway festgesteckt. Dieses holte die übliche Antwort Samuels von den Verteidigern, die vorschlagen, dass „Slumlords“ - (ich bin ein Hauswirt) - Samuels ablehnen, weil er uns verantwortlich für die Tolerierung des Verbrechens hält.

„Aber it' s-nicht Ihr Problem ist es? ,“ eine Person schrieb. „Obgleich, wenn es Konsequenzen für Hauswirte für ihre Wahl der Pächter sie don' gibt; t mögen es ziemlich außerdem, tun sie? Gibt Ihnen einen wenig Geschmack von, was die Nachbarschaft aushält, wenn Hauswirte arme Wahlen oder gerade don' bilden; t-Sorgfalt. Ist es nicht sehr angenehm? Die meisten Hauswirte sind nicht Slumlords, aber einige sind und wenn der Name passt, sollte ein Slumlord ihn tragen.“ Ich dachte, dass ich herausgehen und bestellen würde, ein „Slumlord“ Sweatshirt sofort - aber auch nicht nahe der Butterrollenbäckerei gehen.

Dieser Brouhaha dauerte nicht lang. Zunächst am 7. September gab ich etwas bekannt, dass ich würde helfen meiner Kampagne dachte. Ich fing ein Diskussionsgewinde an, das „neue Würde-Partei“ betitelt wurde, die verkündete, dass die Partei ein geöffnetes Haus an der regionalen Nordbibliothek der folgende Abend haben würde. Die Aufgabe identifizierente die drei Ausgaben, die auf der Parteiweb site dargestellt wurden und addierte diese Anmerkung:

„Während Ausgaben in Bezug auf die Wirtschaft zu den amerikanischen Leuten am wichtigsten sein können, scheint es, keine Weise geben, dass eine wirkungsvolle Opposition zum Plutocracy entwickelt werden kann, der in den letzten Jahren aufgetaucht ist. Diskussion über ökonomische Fragen ist auch polarisiert geworden und geregelt in ideologisch verhärtetem Positionen… Teil des Probleme ist, dass wir Glauben in uns selbst verloren haben.  Wir müssen folglich einen anderen Blick an uns selbst nehmen und, wenn sie unzufrieden gemacht werden mit, was wir sehen, entscheiden wie zum reframe unsere Identität.  Gegenwärtig kann dieses ein dringenderes Interesse für weiße Leute als für rassische Minoritäten sein.  Das Rennenproblem besteht fort zu verwesen und wird wahrscheinlich nicht verbessern, es sei denn die Kultur im Wesentlichen geändert wird.  Aber die Frage der Identität ist ausgedehnter als dieses. Auf ihr kann abhängen, ob eine voll-arbeitende Demokratie wieder hergestellt werden kann.“

Dieses war eine ziemlich provozierende Aufgabe, welche die Politik unserer Zeit aber der nicht ein, die, gegeben wurde viel Anmerkung zeichnete. Ein Mann schrieb: „Zählen Sie mich neugierig, aber nicht schon festgelegt. Versucht, es zu bilden.“ Er war das einzige auf der Liste, die reagierte. Tatsächlich zeigten sich niemand bei der Sitzung an der regionalen Nordbibliothek am 8. September außer Johnbutler und -mir.

ein Ereignis an einem verurteilten errichtenden

Am 18. September rührte ich den politischen Topf noch einmal mit einer Aufgabe, die „Onkel Bill' betitelt wurde; s-Nahrungsmittelmarkt: Warum bestimmte Spitzenbeamte in Minneapolis verdienen nicht Wiederwahl.“ Dieses war eine Ansage der Lennie Chisms „Gemeinschaftsfeier“ am Aufstellungsort der ehemaligen Gemischtwarenladen auf Plymouth-und Sheridan Alleen. Ich gab eine kurze Geschichte des Speichers und seines unglücklichen Endes. Es gab eine Verbindung zu meinem Bericht über dieses Thema bei http://www.landlordpolitics.com/unclebill.html. Es war von einem Stern-Tribüneartikel frei, dass Bürgermeister Rybak und Don Samuels Stadtprüfer gedrückt hatte, um das Gebäude zu verurteilen.

Diese Aufgabe zeichnete Anmerkung. Der gleiche Mann, Carey Joe Howell, das mich gedrängt hatte, den Slumlordaufkleber jetzt anzunehmen, schrieb: „Oh, Puleeeeze!  Scherzen Sie mich? Dieser Platz hat eine schreckliche Geschichte des Verbrechens und Lennie, das es gekauft wurde, nachdem er es kannte, war im Begriff demoliert zu werden. Die Nachbarschaft bat die Stadt, um dieses Eigentum zu beschäftigen!!!!!! Große schlechte Verschwörung-..............“ eine andere gesagt: „I' m mit Carey…  Die Probleme am Speicher kamen wiederholt in Buchstaben auf -- einig Dutzend von den Nachbarschaftsbewohnern, einschließlich mich -- das wurden zu Samuels' geschickt; Büro. Zu he' vorschlagen; s, das damit die Forderung die Nachbarschaft arrogant ist, scheint, vorzuschlagen ein Missverständnis darstellt von, wie konstituierende Dienstleistungen arbeiten im Stadtrat.“

Ich antwortete: „Kein Zweifel dort waren viele Buchstaben zu Don Samuels und schlossen von den Personen auf dieser Liste ein und drängten diesen Onkel Bill' s-Nahrungsmittelmarkt wird geschlossen.  Das bildet ihn nicht recht.“ Die Stadt war nicht imstande gewesen, Beweis des Verbrechens am Speicher zu finden, der Fastfood- bei Gericht wurde, also ging er der Kontrollenweg. Pöbelgerechtigkeit beeindruckte mich nicht.

Am 24. September - drei Tage nachdem Chisms Ereignis - ich fing meinen folgenden Satz Aufgabe an: „Fremdfirmen kommen an, um Wertsachen vom Onkel Bill' zu entfernen; s-Nahrungsmittelmarkt“. Dieses war im Hinweis auf Telefonanruf Jean-Sanigulars zu mir. Es schien, dass das Abstreifen des Gebäudes der Wertgegenstände (wie der Kühlgeräte) signalisierte, dass seine Demolierung nahe war. Wer besaß diese Einzelteile? Chism hatte mich erklärt, dass er, angewiesen wurde sie nicht zu berühren. Ich verglich diese Situation mit dem konfiszierenden Eigentum der Metro-Gruppe-Maßeinheit, das anderen gehört, also konnten die Offiziere persönlich von diesem profitieren. Es war, sagte ich, eine Menschlichrechte Verletzung.

Eine Frau nannte Megan, die, Goodmundson, das zu Samuels nah war, schrieb: „Es gibt soviel falsches Info und Hyperbel in Bill' s-Schreiben, dass es hart ist, sogar zu wissen, wo man… beginnt, sind sie (die nicht identifizierten Fremdfirmen),/entfernten Asbestmaterial und -abfall. Die Geräte annehmend, waren noch nach innen, ich sich vorstellen, dass sie sie für Abfall halten würden. Ich zweifele in hohem Grade, dass die Stadt Lennie Chism erklärte, alles NICHT vom Gebäude zu entfernen, und wenn sie taten, ich Bill oder Lennie herausfordere, um jene Dokumente mit jenen Aufträgen zur Liste nachzuschicken. Laden Sie die Akte und prüfen Sie Ihr Wort… Lennie, mit Bill' s-Hilfe, versucht offensichtlich, die Grundarbeit für einen Prozess gegen die Stadt zu legen.“ 

Ich schoss zurück: „Was ist genau Ihr Verhältnis zu Don Samuels? Ich bin nicht `helping Lennie Chism lege die Grundarbeit für einen Prozess gegen die Stadt, es sei denn, unbekannt mir, Chism einige meiner Schreiben verwendet, um in solch einem Risiko… Chism zu helfen erklärte mir, dass er geverboten wurde, Wertgegenstände vom Gebäude zu entfernen, da es verurteilt wurde.  Megan, wenn Sie anders wissen, I' ll übermitteln diese Informationen zu Chism so, wenn es, er interessiert wird, kann vor den Fremdfirmen dorthin kommen. Sie haben offenbar eine Rohrleitung zu den Informationen über das contractors' Pläne, wenn es nur `Asbest Material und garbage ist, die sie entfernen möchten.“

Constance Sullivan läutete dann in: „Bill: Beantworten Sie bitte Megan' s-Frage/Antrag: Geben Sie den amtlichen Erlass zu Chism bekannt, das seins verbot, das alles entfernt, das von wertvoll ist Gebäude. Oder halten Sie für immer Ihren Frieden auf diesem Anspruch. It' s nicht Megan' s-Verantwortlichkeit, Ansprüche zu prüfen, dass SIE bilden.“

Michelle Lewis fügte diese Anmerkung über Ali Hassan Meshjell, der letzte Inhaber der Gemischtwarenladen hinzu: „Ali nahm zweifellos viel Material heraus, nachdem das Eigentum zuerst verschalt wurde--I' d ist überrascht, wenn er sich entschied, allem `Wertsache zu lassen. 'Obgleich, da Ali heraus in den burbs lebte und unten zu unserer Nachbarschaft in seinen Lexus SUV und/oder Mercedes-Limousinen fuhr, die, um abgelaufene twinkies (täglich sind und Uhr über der massiven Betäubungsmitteltätigkeit zu verkaufen dokumentiert durch undercover Polizei-Stiche) und zu Lennie isn' t, das fähig ist, irgendwelche seiner Eigenschaften aus gerichtlicher Verfallserklärung heraus zu halten, gestehe ich zu, dass Lennie und Ali verschiedene Definitionen der `Wertsache haben konnten. '"

Dieses war falsche Informationen. Entsprechend einer Stadt paginiert Reporter, „die Stadt (von Minneapolis) war nicht imstande, ausreichende Beweise des Vergehens, trotz der Stationierung eines undercover Forschers am Speicher für 45 Tage zu erfassen.“ Aber die Jackals schlossen innen auf mir.

Megan Goodmundson, irgendein Verhältnis zu Samuels anders als Sein dementierend ein Mit„Nachbar, mit dem ich etwas ähnliche Werte und Glauben teile über, wie man meine Nachbarschaft“ verbessert, gebildet diese Anmerkung: „Ich don' t haben jedes mögliches andere Info ungefähr, wenn die Stadt tat oder Lennie Anweisungen nicht erteilte, ich gerade ausdrückte meine Ungläubigkeit und herausforderte ihn oder Sie, was Sie sagen, anstatt Leute, zu erwarten, Ihre Wanne Lügen gerade voll zu schlucken und falsche Informationen zu verbreiten zu prüfen. „

„Was liegt?  Welche falschen Informationen? ,“ ich fragte in einer folgenden Aufgabe: „Ein `lie ist eine Aussage, die falsche Informationen übermittelt und, über dem hinaus, ist es Informationen, die die Person weiß, um falsch zu sein.  Häufig ist es auch eine Erklärung, die mit böswilliger Absicht abgegeben wird.  Goodmundson kennt nicht den Inhalt meines Verstandes (da ich nicht den Inhalt von ihrem kenne), also ihre Vermutung von meinem eine falsche Erklärung bewusst abgeben über ihrem Geltungsbereich der Informationen hinaus ist.  Sie bildet die Anklage, irgendwie… möglicherweise, welches die Phrase `Wanne von Lügen bedeutet wird, um sie von der Notwendigkeit zu entlasten, spezifische Lügen zu identifizierenen.  Jene Lügen, wie Wasser, existieren formlos innerhalb eines metaphorischen `bucket irgendeiner Art, möglicherweise ihres eigenen Verstandes. Zu jemand einen Lügner, besonders ohne Beweis zu zitieren zu nennen, scheint mir bestimmte Richtlinien der Höflichkeit zu verletzen die dieses Forum hat.“  

In Erwiderung auf Lewis Aufgabe schrieb ich: „Ich wusste nicht, dass Ali ein Lexus fuhr und in den Vororten lebte.  Aber was macht es aus?  Diese Beobachtung zeigt bloß, dass der Teil des Animus gegen Ali ökonomischer Neid war.  Er, ein irakischer Immigrant, geschienen, Lose vom Geld zu bilden, während wir, das Verdienen, die abgeneigt waren, hinter einem Speicherkostenzähler zu stehen viele Stunden jeden Tag, vergleichbare Ausfälle waren.  Verkaufte Ali abgelaufenes Twinkies?  Dann don' t kaufen sie.  Ich glaube an das marktwirtschaftliche System genug, um anzunehmen, dass, wenn jemand vorschlägt, kitschige Produkte zu hohen Preisen zu verkaufen, die Kunden ein Hilfsmittel haben, wenn sie anderwohin kaufen.“

„Dieses ist selbstverständlich nicht die Ausgabe,“ ich hinzufügte.  „Die Ausgabe ist, ob die Stadt ein berechtigtes Interesse hatte, an, das Gebäude herunterzureißen. Zu meinem Verstand würde das bedeuten, dass das Gebäude wirklich unsicher war.  Offenbar war die Ausgabe, die von den Nachbarn zitiert wurde, noch etwas - Verbrechen.  Das heißt, war es das Verhalten der Kunden oder der anderer, die frequentieren den Speicher…  Ich sage, müssen wir ein besseres Modell für das Beschäftigen Verbrechen oder aufsässiges Verhalten innen entwickeln oder Handelsgebäuden sich nähern.  Das gegenwärtige Modell ist ein Rückzieher durch Stadtbeamte.  Es muss ein kooperativeres Verhältnis zwischen den zwei Parteien geben, da Verbrechen beide zur Stadt und zum bestimmten Geschäft schädlich ist. Wenn I' m gewählter Bürgermeister, I' ll Anschlag die gegenwärtige Praxis in seinen Schienen.“

Carey Joe Howell zog jetzt für die Tötung ein: „Bis jetzt, Sie (Bill McGaughey) haven' t nachgewiesen irgendwelche Ihrer Behauptungen. Tragen Sie Ihren Beweis für jede Behauptung vor, die Sie gebildet haben. Zitieren Sie Ihre Quelle. Alles!“

Ich reagierte: „Ich habe meine Quellen zitiert.  In Bezug auf Lennie Chism' s, das nicht gewährt wurde, Einzelteile des Wertes vom Gebäude zu entfernen, sagte ich, dass Chism mir das erklärt hatte.  Megan Goodmundson schrieb: `I in hohem Grade Zweifel die Stadt erklärte Lennie Chism, alles NICHT vom Gebäude zu entfernen und wenn sie taten, mir herausfordern Bill oder Lennie, um jene Dokumente mit jenen Aufträgen zur Liste nachzuschicken. Laden Sie die Akte und prüfen Sie Ihr Wort. '  Quatsch.  It' s möglich, dass Chism mit einem Repräsentanten der Stadt sprach und dieses erklärt wurde.  That' glaubwürdige Quelle S.-A.  Ich verdanke Ihnen Akten mit schriftlichen Dokumenten nicht; und Sie erhalten keine solche Sache von mir.  Gehen Fische!“

Ich fügte hinzu: „I' m ermüdete von den Schmeichlern für die Stadtbeamten, die als Kampfhunde auftreten, um ihre schlechte Praxis zu verteidigen, wenn Leute sie holen, um zu beleuchten.“ Diese Anmerkung gesetzte Howell Rückseite auf seinen Fersen. Er antwortete mit der ganzer trockenen Ironie, die er versammeln könnte: „Ich don' t denken, dass Leute anrufend, die mit Ihnen sind, ist sehr produktiv nennt. I haven' t gesehen jedes Sie anrufen ein Belehren, hysterischen Blowhard.“

Ich kann belehrt haben, aber ich gewann das Argument. Die Diskussion kam jetzt zu einem Ende. Mein über diesem hinaus nur bekannt geben war, zu verkünden, am 26. September dass interessierte Personen Fotos der Gemischtwarenladen aus den Grund sehen konnten, wenn sie interessiert waren. Die Gebäude-Demolierung hatte stattgefunden.

Flowers zurück im Nachrichten

Gerade als wir dachten, waren persönliche Angriffe gegen Anwärter hinter uns, Al-Blumen waren zurück in den Seiten der Stern-Tribüne mit einer Behauptung des Marihuanabesitzes. Megan Goodmundson, am 3:36 P.M. am 2. Oktober, war erste, zum der Nachrichten zu brechen: „Ich denke, dass es eine kluge Sache sein konnte, damit Al-Blumen das Mayor' abbrechen; s Rennen und ich denken, dass es bald zu jeder auf der Hand liegt, WARUM.“

Zwei Stunden später, der politische Reporter der Stern-Tribüne, Steve Brandt, bestätigt, dass eine bedeutende Entwicklung in den Arbeiten war: „Die Leute, die an Al-Blumen interessiert werden, können ein Auge auf Startribune.com heute Abend halten wünschen…“ Was war es? Offenbar hatten Abgeordnete des Hennepin Grafschaft-Polizeichefs ein Haus in Edina überfallen, das einem überführten Drogenhändler und einer Mappe und einer kleinen Menge der gefundenen Al-Blumen Marihuana in einem Schlafzimmer, zusammen mit etwas von Kampagnenliteratur der Blumen gehört.

Der Stern-Tribüneartikel war der mit einer Überschrift versehene „Mpls bürgermeisterliche Anwärter, der beschuldigt wurde vom Topfbesitz.“ Die war eine merkwürdige Weise des Setzens sie, da Blumen nicht sogar im Haus waren, in dem das Marihuana zu der Zeit des Überfalls gefunden wurde. Der Artikel sagte, dass ein Repräsentant der Abteilung des Polizeichefs gesagt hatte, dass „Abgeordnete etikettierten Blumen für die Öffnung einer kleinen Menge Marihuanas.“ Rechtsanwalt der Blumen gab eine schriftliche Aussage heraus, dass Blumen „nicht irgendeine Behauptung berücksichtigt, dass Marihuana auf ihm war, oder dass er wurde festgehalten.“ Er wurde nicht, tatsächlich festgehalten. Blumen klagten die Stadt und alle Gebühren gegen ihn wurden später fallen gelassen.

Was war dieses, dann - ein anderer politisch motivierter Angriff auf Al-Blumen? Ich schrieb: „Die Weise, welche die Kampagne für Bürgermeister berichtet wird, ist wirklich erstaunlich.  Zuerst hatten wir einen Report über dieses Forum von Megan Goodmundson (wer und Gleiche Don Samuels aber weiß, keinen amtlichen Anschluss zu ihm hat), zum Effekt, dass Al-Blumen das Rennen abbrechen konnten, mit einem weiteren Tipp, dass es einen Grund gab, den er wünschen konnte, umso zu tun.  Dann hatten wir einen Artikel in Startribune.com, das freigibt, dass Gesetzdurchführung Beamte Blumen für die Öffnung einer kleinen Menge Marihuanas etikettiert hatten.  In der Tat wenn Sie Startribune.com betrachten, finden Sie nicht eine Aussage, dass Marihuana auf Blumen persönlich gefunden wurde, aber dass Flowers' Mappe wurde gefunden in einem Schlafzimmer eines Hauses…  Normalerweise tragen Leute ihre Mappen mit ihnen. Ließ die Mappe aus Flowers' heraus unbeabsichtigt fallen; stecken Sie ein, während er in diesem Schlafzimmer war? Tut Blumen schlafen häufig in anderem people' s-Häuser? Die Geschichte ist nicht sinnvoll.“

Fortfahren, schrieb ich: „Verwirrend oder bedeutend ist wie und warum diese Informationen die Stern-Tribüne erreichten.  Werden seine Reporter in der heftigen Übeltäter-Task Force eingebettet?  Vermutlich nicht.  Wahrscheinliches Sheriff' s-Abteilungsbeamte wünschten die Stern-Tribüne in diesem Vorfall aus Gründen auskennen, die Flowers' umfassen; Laufen für Bürgermeister.  Die Stern-Tribüne beschloß, die Geschichte der Gebühren zu veröffentlichen, die gegen Blumen geholt wurden - berichten Sie über die Kampagne von der Gosse, sozusagen - wo sie es abgelehnt hat, über andere Situationen in Bezug auf das mayor' zu berichten; s-Rennen, die meiner Meinung nach bedeutender sind.

Ich denke, dass es zwei Fragen gibt, die gebeten werden und beantwortet werden müssen, wenn sie über die Kampagne um Bürgermeister berichten.  Zuerst verdient der obliegende Bürgermeister, R.T. Rybak, Wiederwahl?  Zweitens wenn Rybak nicht Wiederwahl verdient, die von den anderen Anwärtern ihn ersetzen sollte?“

Steve Brandt, einer der zwei Reporter verzeichnete für diese Geschichte, geantwortet eine meiner Fragen: „Kein bettet, Bill ein. Wir wurden weg von einem Privatmann gespitzt, der die Gerüchte hörte.  Wenn wir eingebettet wurden, würden wir nicht gewartet haben, dass 11 Tage über sie berichten.  Was den Bericht anbetrifft von der Gosse, denke ich dass we' d-Report eine ähnliche Gebühr gegen irgendeine Person, die für Bürgermeister läuft --Sie schlossen ein.  Einige Leute können einige Stern-Tribüneartikel über den Bürgermeister letztes Jahr erinnern an, der fährt auf eine verschobene Lizenz.“

Ich musste zugestehen: „Der Hinweis auf eingebettet werden war nicht völlig ernst.  Steve, lasse ich zu, dass Behauptung des Drogenkonsums durch einen Anwärter gesetzmäßige Nachrichten ist, aber meine Hauptsache war, dass die wichtigen Ausgaben, die auf Kontrollenmißbrauch bezogen werden, empfangen nicht ausgeglichenes wenn überhaupt berichten.“

Das Thema war eine neue Torsion in einem betitelten Gewinde gegeben: „Wer ein tinker' gibt; s fluchen, wenn Blumen ist noch im bürgermeisterlichen Wettbewerb?“ Tony-Hügel schrieb: „Er ist erstaunlich, Leute zu sehen, dieses auf der Liste zu besprechen, als ob er ausmacht.  Dort isn' t irgendeine Frage, die der Sieger des bürgermeisterlichen Wettbewerbs ist.  Die einzige Frage ist, wenn Bürgermeister R.T. Rybak die 82 Prozent Don schlägt, den, Fraser 1985, das, anders als die Zeit Orlando Merriman unbeanstandetes laufen ließ, war der größte Anteil der Abstimmung im city' erhielt; s-Geschichte…  Wenn es eine Abstimmung von nur 25 Prozent gegen Rybak gibt und es 10 unterschiedliche Arten aufspaltet, konnte er 75-5 Prozent über dem zweiten Platz-EBB gerade gewinnen.“

Als bürgermeisterlicher Anwärter könnte ich diesen Durchlauf nicht lassen. Ich schrieb: „Wo Hill' sind; s-Bescheinigungen, zum in die Zukunft so genau zu blicken?  Niemand weiß, was die Resultate der diesjährigen Wahl sind. Was ich bin sagen würde, dass, wenn der ganzer Nachrichtenbericht der bürgermeisterlichen Kampagne ist, dass Rybak ein Shoo-in ist, wird dieses vermutlich eine Selbst-befriedigende OKAYprophezeiung…, für alle die, die Rybak' denken; s-Herausforderer sind politische Zwerge ohne Wahrscheinlichkeit des Gewinnens, ich haben einen Vorschlag.  Fokus nicht auf uns aber auf Rybak.  Was ist seine Aufzeichnung gewesen?  Verdient er Wiederwahl?  Wenn die Nachrichtenmedien einige Geschichten dieser Art laufen lassen würden, würde einiges Leben in diesem year' bleiben; s-Kampagne.  Wenn eine vollere Aufzeichnung herauskam, möglicherweise würden einige von uns Herausforderer haben sogar eine Wahrscheinlichkeit.“

Ich fiel aus, dass Hügel ein bestätigter Experte in voraussagenwahlen war. Er informierte mich privat, dass „ich ein MA in der Politikwissenschaft und morgens ABD für einen Ph.D. in der Politikwissenschaft von MIT habe.  Ich habe für Harvard und NBC-Nachrichten gearbeitet.  Ich habe ein Modell für kanadische Wahlen der Voraussage entwickelt, das schlägt routinemäßig das CBC bis zum mindestens 7 Minuten.“ Ich antwortete: „Ja, haben Sie die Bescheinigungen aber, wie Ihr Modell tut, treffen auf das mayor' zu; s-Rennen in Minneapolis?“

Hügel reagierte: „Mein Wahlnachtprognosemodel betrifft nicht, aber ich beginne mit diesen Tatsachen: „Der gegenwärtige Bürgermeister wurde mit 64.7 Prozent der Abstimmung gewählt.  Er wurde 2005 mit 61.5 Prozent gegen einen gewählten Beamten wiedergewählt, der im Büro viel länger gewesen war, als er… diese Tatsachen sagt hatte, dass Minneapolis eine Einparteienstadt ist und jedermann, das behauptet, dass der DFL obliegende Bürgermeister, nur Scheinopposition gegenüberstellend, nicht von der Wiederwahl sicherlich ist, eine schwere Vermutung gegen sie hat,…, das die Republikaner gegangen werden.  Die Grüne Partei wird unglücklich für eine in der ganzen Stadt Wahl organisiert.  Es gibt keinen bedeutenden rassischen oder ethnischen Block, der gegen den Bürgermeister ausgerichtet ist.  Keine der Faktoren, die anwesend würden sein müssen, damit ein Amtsinhaber besiegt werden kann, sind anwesend.“

Ich könnte nicht gegen diese Tatsachen argumentieren. Jedoch wollte ich sagen: „Die Hauptsache, die ich versuchte, in meiner Aufgabe zu bilden, ist, dass Vorhersagen eines bestimmten Rybak Sieges eine Selbst-befriedigende Prophezeiung werden, wenn keine anderen Informationen über die Kampagne werden gemacht zugänglich für die Wähler.”

He, gibt es eine Wahl, die geht auf

Der nachste day (8. Oktober), gab ich diese Mitteilung bekannt: „Falls Sie hadn' t hörte es, dort ist wirklich eine Kampagne für den Bürgermeister, der mit den Anwärtern weitergeht, die sich einführen und besprach Ausgaben, etc.  Gestern Nachmittag wurde eine Debatte unter einigen bürgermeisterlichen Anwärtern - James Everett, Papa John Kolstad, Al-Blumen, Bill McGaughey und Robert Carney - an den Studios von MTN in Minneapolis gehalten. R.T. Rybak beschloß, nicht an diesem Ereignis teilzunehmen.“

Ich führte ein neues Gewinde - „he, gibt es eine Wahl, die auf“ geht - am 21. Oktober ein. Die Mitteilung fing an: „Hat selten ein Rennen für Minneapolisbürgermeister erhielt weniger Aufmerksamkeit als dieses year' s.  Rybak' s-Amtszeit, DFL Aufschrift und sehr großer Kampagnenkriegkasten, im Verhältnis zu den anderen Anwärtern,  haben viele überzeugt, dass es wirklich keine Herausforderung zu seiner Wiederwahl und folglich zu diesem year' gibt; s-bürgermeisterliche Kampagnennotwendigkeiten nicht berichtet werden oder sogar beachtet werden.  Bürgermeister Rybak selbst hat dass Vorstellung geholfen, indem er ablehnte, seine Konkurrenten zu debattieren oder an den bürgermeisterlichen Ereignissen zu erscheinen.  Stattdessen wird er persönlich auf nächstes Jahr ' gerichtet; s-Gouverneurs- Rennen…

Einer der anderen bürgermeisterlichen Anwärter, jr. Robert-Carney, hat Rybak zur Rede gestellt.  Sein Video, `R.T. und me', das von Michael Moore erinnernd ist, erforscht den sichtbaren Beweis des mayor' s-Neuwahlkampagne… das Video zeigt dass Rybak' s-Kalender der Kampagnenereignisse für Oktober ist leer.  Seine Kampagnen-Hauptsitze, gelegen bei 2751 Hennepin der Allee, ist ein UPS-Speicher.  Es gibt keine Telefonbanken aber eine Kastenzahl, PMB655.“

Dieses würde das Thema meiner und anderen bürgermeisterlichen Kampagnen der Anwärter für den Rest des Kampagnenzeitraums sein. Wir verfolgten Rybak, damit seine Störung uns debattiert oder an jedem bürgermeisterlichen Kampagnenereignis erscheint. Die Stern-Tribüne hob die Geschichte auf und bald es gab, was wir einen „Aufstand“ unter den kleinen nannten, vergessenen Anwärtern für Minneapolisbürgermeister.

Als eine Frau I einmal wusste, sah mich auf Fernsehen an einem Rathaus-Protestereignis, das durch KMSP-TV umfaßt wurde, ich bekannt gab eine andere Mitteilung auf der betitelten Edemokratie Liste „, warum einige Leute Minneapolis verlassen“. Diese Frau und ihr Ehemann, die einmal in Minneapolis gewohnt hatten, waren auf Anoka umgezogen, weil die Vermögenssteuern soviel dort niedriger waren. Jetzt wurden Minneapolis-Vermögenssteuern festgesetzt, um zu steigen durch 11 Prozent bis 15 Prozent. Der gegenwärtige Bürgermeister bohren einige, zwar nicht alle, der Schuld.

Jemand fragte mich, was ich über diese Situation tun würde, wenn ich Bürgermeister gewählt wurde. Ich ließ meine unpopulären Ansichten heraus hängen. Zuerst schrieb ich mich würde „widerrufen in vollem Umfang Minneapolis-Befehl 244.2020, " Führung auf genehmigtem premises" , das es möglich macht, damit der Minneapolis-Stadtrat widerruft die Mietlizenz von Mieteigenschaften beim Spielen, Prostitution, Drogebesitz und anderes " nuisance" Verhalten wird gefunden in einem Gebäude.“ Zweitens „ich würde auch Befehl 385.65, " in vollem Umfang widerrufen bevorzugen; Aufsässiges/lautes Versammlung ordinance" welches Eigentümer verantwortlich für die lauten Parteien hält, die an auftreten oder, nähern Sie sich ihren Eigenschaften.“ Drittens „ich bevorzuge auch ändernde Befehle, die Stadtprüfern erlauben, Eigentümer zu etikettieren, die Schnee von ihren seitlichen Wegen haben schaufeln nicht gekonnt, vier Stunden nachdem das Aufhören des Schneefalles und eine Geldstrafe von $103 pro Stunde jede Stunde lang auflädt, dass der Bürgersteig wird nicht geschaufelt.“ Das heißt, wenn die Stadt stoppen würde, Eigentümer in der Stadt zu bedrängen, möglicherweise würden etwas von seiner Steuerbemessungsgrundlage zurückgehen.

Während die Wahl näherrückte, bildete ich mein schließend Argument auf der Minneapolis Edemokratie Liste in einem Gewinde, das „den Kern des Aufstands“ betitelt wurde. Ich schrieb: „Die Pförtner sagen, dass die Wahl für Bürgermeister übermäßig ist und die politischen Herden dieses Gefühl widerhallen.  Aber don' t glauben ihm für eine Minute.  It' s nicht vorbei in den Wahlen bis it' s wirklich vorbei und die letzte Abstimmung wird gezählt. Es gibt einen Aufstand im Rennen für den Bürgermeister, der das Momentum von Ereignissen trägt.  An seinem Kern sind Anwärteral-Blumen, Papa John Kolstad und Bob Carney, und ich würde mich auch in dieser Gruppe, mit John Charles Wilson und James Everett miteinschließen ein wenig, das loser angeschlossen wurde.  Als Gruppe bürgermeisterliche Anwärter, werden wir nicht vorbereitet, das Resultat dieses year' zuzugestehen; s-Wahl. Wir werden nicht gerollt vom Rybak Moloch und von seinen vielen Bewunderern.

Steve Minn und Gary Schiff

Eine interessante Diskussion auf Edemokratie, in der ich nicht beteiligt war, betraf ein Entwicklungsprojekt des ehemaligen Stadtratmitgliedes Steve Minn über dem Fluss nahe der Universität von Minnesota. Minn, das nicht vorher Mitteilungen auf dem Forum bekannt gegeben hatte, ließ lose eine Bombe. Der Stadtrat hatte gerade, um gewählt sein Projekt nicht bei Hauptstraße 600 zu genehmigen. Ratsmitglied Gary Schiff hatte eine Schlüsselrolle in dieser Entscheidung gespielt.

Minn schrieb: „Gary Schiff erbat Wahlkampfspenden von mir gerade vor unseren Entwicklungsangelegenheiten, die zur Planungskommission gehen. Herr Schiff rief mich an und zeigte an, dass er ernste Herausforderer hatte - einschließlich Amy Arcand und Herr Bicking - und dass er Geld - Lose von ihm benötigte und, vor Ausschuss für Wahlangelegenheitennacht fastet. Ich willigte mit dem Antrag und " ein; maxed-out" bei $300.  Herr Schiff benannte dann zurück und bat mich, weiteres " zu erbitten; maximum" Beiträge von meinem Gatten, von meinen parters Fred und von der John-Wand - jede, die heraus bei $300 einwilligte und maxed. So trug unsere Entwicklungsgruppe $1.200 zu Herrn Schiff' bei; s-Kampagne an seinem direkten Antrag. Gegründet auf Herrn Schiff' s-Animosität in Richtung zu unserem Projekt mit 600 Hauptleitungen, könnte ich diesen Herrn Schiff' kaum erklären; s-Einfluss wurde durch unsere Beiträge… jedoch, es ist weithin bekanntes üblich von Herrn Schiff gekauft, der in Zonen aufteilendem & vorgesessen hat; Planend, damit die letzten acht Jahre erbitten Beiträge von der Gemeinschaft für Entwicklung, mit der implizierten Energie er hat über Bodenordnungentscheidungen.“

War so hier Zeugnis von einem politischen Eingeweihten hinsichtlich der verdorbenen Art der Entwicklungsentscheidungen, die vom Minneapolis-Stadtrat getroffen wurden. Ein anderes Ratsmitglied, Lisa Goodman, war bereits in der Mühe für solche Sachen. Jetzt war es Gary Schiff, das schien, seine Position zum politischen Vorteil zu verwenden. Schiff reagierte mit dieser Erklärung: „Jede ist eine von Fall zu Fall Situation, abhängig von den Verdiensten, wie allem anderem quasigerichtliche Stimmen, die vor mir kommen. Abgaben zu meiner Kampagne beeinflussen nie meine Abstimmung. Haben Sie nie. Werden Sie nie.“ Im Ende wurden Schiff und Goodman durch entscheidende Seitenränder wiedergewählt. Jedoch belebte diese Kontroverse die Diskussion auf der Minneapolis-Liste für einige Wochen.

Anklagen des liegen

Bevor die Wahl vorbei war, wollte ich mich in einen anderen Stecker für neue Würde-Partei setzen, deren Ausgaben sidelined durch Ereignisse in der Kampagne schienen. Auf dem US-Forum fand eine Diskussion über amerikanische Werte statt. Ein Mann vom New Hampshire hatte geschrieben, dass „wir bereits ein verbundenes System der Bürger sind, das eine eindeutige Geschichte und ein Erbe mit einer lebenden Identität hat  … sind wir ein organisiertes lebendes getrenntes menschliches System.  Und dieses System benötigt eine Kernidentität zu überleben.  So was ist diese Identität?“

Ich gab die folgende Mitteilung auf diesem Forum am 31. Oktober bekannt: „There' neue politische laufende Anwärter Partei der S.-A. (neue Würde-Partei) in der gegenwärtigen Minneapolis-Wahl, die auf Ausgaben der Identität gerichtet wird.  Außer Sein amerikanisch, hat jedes von uns andere Identitäten. Wir sind schwarz, weiß, asiatisch, amerikanischer Ureinwohner, etc.  Wir sind männlich oder die Frau nicht so gebildet, homosexuell oder gerade, gebildet oder.  Ist hier, wo Identitätspolitik sich in der Dualität verirrt hat, die in unseren dominierenden politischen Modellen zugehörig ist.  Geschichte ist zu den verhassten Enden umgeleitet worden.  Wie kann jedes von uns haben und in der Lage sein, eine positive Richtung der Identität zu kultivieren?  Die ist die Frage.“

Ein anderes Mitglied dieses Forums, Bill Kahn, reagiert mit dieser Mitteilung auf mich: „Bill, Erleuchten Sie mich bitte. Ich kann auf einigem, welches you' beziehen; geschriebenes VE, aber keine der Anwärter auf den Stimmzettel aber Sie verzeichnen Ihre Partei als neue Würde. Gibt es Write-inkampagnen oder -einzelpersonen in den Brettrennen ohne Kennzeichnung unter Ihrem neuen party' s-Anwärter oder sind Sie zu uns gelegen, wenn Sie den Plural des Anwärters verwendeten? Das Lügen ist gegen unsere Richtlinien, wissen Sie.“ Er war charakteristisches Forum nit-picking kombiniert mit unbewiesenen Anklagen des Lügens. Ich wurde gestört, dem die Richtlinien dieses Forums meine Aufgabe eine andere Mitteilung verhinderten, bis zwölf Stunden abgelaufen waren. Zwischenzeitlich wurde ich als Lügner gebrandmarkt.

Als die erforderliche Zeit abgelaufen war, gab ich eine andere Mitteilung, die sagte, unter anderem bekannt: „Herr Kahn sollte wissen, dass persönliche Angriffe auch gegen das Forum anordnet… Nr., ich liegen nicht sind.  Die offensichtliche Weise, Kahn' zu lösen; s-Zweifel würde zum Google " gewesen sein; Neue Würde Party" und sehen Sie, wenn vieles dafür anderer Anwärter in ihm als selbst spricht.  Wenn Kahn dies getan hatte, würde er die Abbildungen von drei Anwärtern auf der Hauptseite des party' gesehen haben; s-Web site (http://www.newdignityparty.org):  James Swartwood, John-Butler und selbst…  Unser Rasen unterzeichnet (180 Zeichen gaben um die Stadt) bekannt, Liste die Namen aller drei Anwärter.  Die meisten unserer Literatur nennt die drei Anwärter. (Wahlrichtlinien ermöglichen nicht Parteikennzeichnung, auf dem Stimmzettel für Anwärter für Park-Brett und Brett der Schätzung und der Besteuerung eingeschlossen zu werden.) Nicht liege ich nicht, Herr Kahn. Ich versuchte, einer konstruktiven Diskussion über Identität hinzuzufügen, aber Kahn hat gesteuert die Diskussion in einen persönlichen Angriff auf meiner Glaubwürdigkeit.“

Was ich nicht zu der Zeit feststellte, dass Kahns Anklagen in eine private Mitteilung an mich geliefert wurden und kopierten den Forummoderator. Meine Antwort wurde zum Forum geschickt. Ich hatte angenommen, dass Kahns Mitteilung auch Öffentlichkeit wegen seiner Überschrift war: „Bezüglich: (US) Lieben Sie Amerika? ', das der Name des Gewindes war. Als ich „US“ sah, nahm ich an, dass die Mitteilung zum Forum geschickt wurde. Aber sie war privat und Kahn stellte mich zur Rede.

Ich antwortete: „You' Rerecht über dieses und ich planen, den Fehler einzugestehen, wenn der Zeitraum abläuft.  Als Ausgleich bitte ich Sie, Ihren Fehler einzugestehen. (Und ich erwähne dieses in meiner Aufgabe.),“ ich fügte dann hinzu: „Ich überprüfte auch mit dem Moderator vor meiner Aufgabe.  Er bat mich, Ihre Mitteilung nachzuschicken, die ich tat.  Ich hörte nichts, das von ihm weiter ist.  Nicht wenn es eine Aussage oder eine Unterstellung gibt, dass ich ein Lügner bin, muss ich sie widerlegen. Don' t-Versuch dieses wieder.“

Kahn nahm diese letzte Aussage als persönliche Drohung; und er hatte eins von seinen Selbst. Er schrieb: „Ich bin tadellos innerhalb meiner Rechte und Edemokratie Richtlinien, eine Verbindung zum Minneapolis-Forum zum diesem Gewinde im US-Forum bekanntzugeben, und ich habe gesagt, dass ich nicht dies tun würde. Der Grund, den ich ihn nicht verbinde, ist, weil Sie offensichtlich einen Fehler machten, wenn Sie meine Frage an Sie dachten, waren ein Pfosten, obgleich er als Hänselei gekennzeichnet werden konnte, etwas ich möchte tun bin, wenn ich jede mögliche Form von Megalomania antreffe; den Forummanager möglicherweise kopieren konnte klebrig oder als falsch gelten, aber ich dachte, dass Sie der einzige neue Würde-Parteianwärter und als solches waren, ein Lügner. I don' t wissen, was mehr Sie vielleicht erwarten konnten von mir anders als, was ich in einer Angelegenheit weniger oder keiner Verlegenheit zu mir getan habe und eher mehr zu Ihnen für, was auch immer Auswirkung zerquetschend solches Wissen von Ihnen auf Ihrer Kampagne hat, persönlich und Berufsleben.“

Er fuhr fort: „Ich habe Mike Fratto (der Forummoderator), da es in unsere Wegliste Korrespondenz gestützt worden ist, dieses Sie leide unter irgendeinem kognitivem neurologischem Defizit, möglicherweise sogar frühem Anfang Altzheimer' vorgeschlagen; s-Krankheit. I wirklich don' t-Wunsch Sie jeder möglicher Schaden und ich hoffen für etwas Realisierung auf Ihrem Teil, dass es ein Problem an Ihrem Ende von gibt, was auch immer es dieses ist ist, aber ich Maßnahmen ergreife, sich zu schützen, wenn Sie den Kurs ausüben, den Sie auf anspielen. E-democracy.org-Forumrichtlinien schützen Sie nicht in anderen Schauplätzen, die Sie beschließen konnten, um dieses zu nehmen, und wir beide haben Aufzeichnungen unserer Austäusche, es sei denn Sie sie gelöscht haben. Bilden Sie nicht Ihre Problemgrube bitte da ich sie auf Arten lösen konnte, die Sie unbefriedigend finden. Sie würden besser gestellt mit Ihrem Arzt als stoßende Köpfe mit mir, etwas wirklich sich beraten die Foren don' sein; t-wirklich Notwendigkeit.“

„Sie haben zweifellos meine Erlaubnis, dieses auf dem Forum und aller Korrespondenz vor diesem bekanntzugeben, solange Sie alles miteinschließen. Wenn Sie mehr Wegliste Korrespondenz in irgendeiner redigierten Form bekannt geben, wie ein Zustand meiner Erlaubnis, die Sie damit einverstanden sein werden, mich alle unsere Austäusche in ihrer Ganzheit bekannt geben zu lassen. Sie würden gut tun, um diese Austäusche zu wiederholen, bevor wir bohren das Forum mit ihnen.“

Offenbar sollte ich Angst haben, dass diese Diskussion vorbei in das viel größere Minneapolis-Forum verschüttet werden würde und Kahn Leuten erklären würde, was ich geschrieben hatte. Ich interessierte nicht mich für dieses. Ich wünschte einfach Kahn erlernen, indem ich seine Web site betrachtete, dass es mehr als einen Anwärter gab, der unter die Auspizien der neuen Würde-Partei läuft; er sollte erklären, dass was er erlernt hatte und Forumteilnehmer würden dann wissen, dass ich nicht lag. Er antwortete: „Ich habe die besseren Sachen, zum als zu tun, das neue Würde-Forum zu lesen.“

Seiend 68 Lebensjahre jedoch wurde ich auch gestört, dem Kahn vorschlug, dass ich Alzheimer oder eines anderen altersgebundenen medizinischen Probleme hatte, weil ich die Überschrift fehlinterpretiert hatte, um die Art der Mitteilung anzuzeigen, die er gesendet hatte. Ich schrieb: „Sie scheinen… einen Streit verewigen zu wünschen, wenn Sie vorschlagen, dass ich unter einer Geistesstörung leiden kann.  Ich bitte Sie aufzuhören und aufzuhören.“

Jedoch fuhr Kahn fort, über meine psychischen Gesundheiten betroffen zu werden. „Ich fühle wirklich, mich dass Sie unter einem kognitiven Defizit irgendeiner Art leiden und ob es eine natürliche Konsequenz des Alterns ist oder, ernsteres etwas etwas ist, das Sie mit Ihrem Arzt ausüben konnten. Ich würde nie dieses in einem allgemeinen Forum, aber I won' teilen; t erlauben Ihnen, mich zu verwenden, um Ihre eigenen Ausfälle zu entschädigen, was auch immer sie sein konnten,“ er antwortete.

Diese letzte Mitteilung wurde zwei Tage vor der Wahl bekannt gegeben. Ich war unten zum Draht in der Kampagne und hatte viele anderen Sachen, zum zu tun. Ich schätzte nicht die E-Mail-Nachrichten, die meine psychischen Gesundheiten, sogar in privatem infrage stellen. Die war nie eine Ausgabe mit Ärzten oder irgendeine sonst gewesen. Jedoch beachtete ich, dass Kahn eine Mitteilung auf dem US-Forum bekannt gegeben hatte, das für das Anrufen ich einen Lügner sich entschuldigt. Er würde nicht zulassen, auf Tatsachen beruhend falsch zu sein aber hatte am 31. Oktober geschrieben: „I' ll nehmen Ihr Wort, das diese Männer (Swartwood und Butler) Ihre MitParteimitglieder sind, und entschuldigen sich für das Beschuldigen Sie des Lügens über es; jedoch gab ich mein Sendschreiben nicht zu Ihnen auf dem Forum bekannt, und Sie taten.“

Ich gab folglich eine andere Mitteilung zum US-Forumerklären mische-oben zwischen der allgemeinen und privaten Aufgabe bekannt. „Kahn ist, dass seine Aufgabe privat war,“ ich zuließ korrekt. Nachdem dann erklären, warum, da ein Anwärter für öffentliche Dienststelle ich die Gebühr von ernsthaft liegen nahm, ich schrieb: „Ich danke Kahn für seine späteste Kommunikation zum Forum und dieses ist meine letzte Aufgabe auf dem Thema.

abschließende Argumente

Es war nicht meine letzte Aufgabe über neue Würde-Partei. Dieses Mal auf der Minneapolis-Liste unter der Überschrift „neue Würde-Partei“, bildete ich den Teilnehmern dieser Liste einen Abschiedsanklang am 2. November. Sie las:

„Die Ideen und die Grundregeln dieser neuen Partei sind im Ansturm der Ereignisse verloren worden, die das mayor' umgeben; s-Rennen. Sie fallen in drei Kategorien: (1) das Paradigma in der Politik der Identität ändernd, (2) Kritik des city' s-Kontrollen und Politik und (3) Aufmerksamkeit zur Medienabdeckung der Politik als Ursache seiner Abnahme Einkommen-anheben.  Lassen Sie mich diese im Rückauftrag nehmen.

(3)  Vorhergehende Erfahrungen, besonders im letzten Jahr ' s-Kongreßrennen, überzeugt mir, dass wir Fortschritt wenig bilden könnten, es sei denn wir gewissenhafte und angemessene Abdeckung der politischen Rennen in den Mitteln hatten.  Mittelaufmerksamkeit zu den hergestellten Skandalen, die Al-Blumen mit einbeziehen, bestätigte diesen Eindruck dieses Jahr.  Jedoch sind die Mittel langsam herum zur Ansicht dieser Bürgermeister Rybak' gekommen; s-Mangel an Verpflichtung in dieser Kampagne ist eine gesetzmäßige Ausgabe.  Auch I don' t möchten die Schuld für Auslassungen auf Stern-Tribünereporter Steve Brandt völlig richten, der den lokalen politischen Schlag für die Zeitung ganz allein umfassen muss…

(2) dort ist irgendein Durchgriff des allgemeinen Bewusstseins hier gewesen.  Als Hauswirt und Mitdirektor von MPRAC (Metro-Eigentumsrecht-Initiativkomitee), ist meine Identität als Anwärter auf diesen Satz Interessen gerichtet worden.  Ich war angenehm überrascht, diese Aussage in der Stern-Tribüne redaktionelles indossierenRybak zu finden, die am 25. Oktober 2009 lief:  " Hauswirt Bill McGaughey hat Recht zu fragen, ob, ' zielend; Problem properties' eher als kriminelle Führung selbst ist entweder ein gerechtes oder wirkungsvolles crime-fighting strategy."  Wenn nur dieses Gefühl in geänderte Stadtpolitik übersetzt werden könnte!

Der erste Satz der Ausgaben ist das streitsüchtigste und aus diesem Grund möglicherweise scheinen Leute abgeneigt, sie zu adressieren.  Ich denke, dass Politik in die Richtung der Identität-in Verbindung stehenden Interessen sich bewegt und es gibt Raum für eine gemäßigtere und weniger entgegenwirkendere Annäherung…

Neue Würde-Partei sprach den Identitätspunkt in seiner Literatur und in den Artikeln an, die auf der Web site, http://www.NewDignityParty.org bekannt gegeben wurden.  Zusätzlich halfen wir Erzeugnis, das ein halbstündiges Video an MTN ausschließlich auf diese Ausgabe richtete, die achtmal zur Sprache brachte.  Ich denke, dass sie eine der ehrlichsten Diskussionen über Rennen mindestens in den letzten Jahren zur Sprache gebracht in dieser Stadt, war. Jedoch können Leute möglicherweise nicht zu solch einer Diskussion bereit sein. Viele haben Angst.

Wo die Kampagne darstellte, war unerwartete Stärke in der Tätigkeit eher als Wörter.  Bürgermeister Rybak' s-Störung, seine Konkurrenten zu debattieren schlug einen ausgedehnten Akkord in den Leuten.  Für mich war der Höhepunkt der Kampagne der kooperative Geist unter den non-Rybak bürgermeisterlichen Anwärtern, wenn er verursachte, was ich " nenne; das insurgency".  Meine Mitanwärter sind intelligent mutig, kreativ, und…  So begrüsse ich diese Anwärter und sage, dass es ein Privileg gewesen ist, mit Ihnen in diesem year' verbunden zu sein; s viel-ignorierte bürgermeisterliche Kampagne.

Was neue Würde-Partei anbetrifft selbst, ist alles, das ich sagen kann, dass seine Zukunft abhängt davon, wie gut seine Anwärter in diesem year' tun; s-Wahl und auf der Bereitwilligkeit der Leute, sich als mögliche Verfechter zu identifizierenen oder das Thema mindestens zu besprechen.  Es gibt Notwendigkeit an einer neuen Politik, die eher als Verteilungleute vereinigt. Es gibt Notwendigkeit an einer neuen politischen Partei…

Seien Sie sicher, in tomorrow' zu wählen; historische Minneapolis Stadtwahl s-. Erwägen Sie, Ihre Erstwahl Abstimmung zu mir (Bill McGaughey) für Bürgermeister, John-Butler für das at large Park-Brett und James Elliot Swartwood anzuvertrauen für Brett der Schätzung und der Besteuerung.

Zu folgendes Kapitel

Zu: Inhaltsverzeichnis        zu: Hauptseite

Thistlerose Publikationen COPYRIGHT 2009 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.newdignityparty.com/mayor2009-9d.html